Infineon


WKN: 623100 ISIN: DE0006231004
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Infineon News

Weitere Meldungen
20.10.14 ROUNDUP/Umfrage: US-Firmenchefs setzen be.
17.10.14 Infineon: Jetzt auf steigende Kurse setzen!
17.10.14 Infineon-Turbo-Calls mit 34%-Chance bei Erholu.
17.10.14 Infineon-Aktie kämpft mit der 7-Euro-Marke - .
16.10.14 Adidas, Nordex, Infineon, DAX – Top 10 für`s .
16.10.14 Infineon: Verlierer der Woche!
16.10.14 Infineon: Verlierer der Woche!
16.10.14 Infineon-Aktie: Erholungspotenzial begrenzt - A.
16.10.14 Commerzbank, Infineon, Deutsche Bank – Korrek.
16.10.14 Infineon: Der Pessimismus kennt keine Grenzen
15.10.14 Infineon: Trend ist intakt!
15.10.14 Infineon-Aktie läuft wieder deutlich gen Norden.
15.10.14 Infineon: 163 Prozent p.a. in 9 Wochen!
15.10.14 Intel steigert Gewinn – Kann Infineon profitieren.
15.10.14 Commerzbank und Infineon – Renditechancen st.
14.10.14 Infineon: Der weitere Absturz kann noch verhin.
14.10.14 Infineon “führt” vor K+S und Lufthansa
14.10.14 Infineon-Aktie: Moderate Kurserholung erwartet.
13.10.14 Infineon-Aktie: Kursrutsch übertrieben - Hauck .
13.10.14 Infineon-Aktie: Geschäftsausblick könnte enttäu.


nächste Seite >>
 
Meldung

NEW YORK (dpa-AFX) - Deutschland ist ein begehrtes Investitionsziel für US-Unternehmen. Nur in China und Großbritannien werden die Chancen höher eingeschätzt, so das Ergebnis einer am Montag veröffentlichten Umfrage der Beratungsfirma Development Counsellors International unter 356 Spitzenmanagern. Zuletzt investierten aber vor allem deutsche Firmen in Amerika.

30 Prozent der Teilnehmer bewerten China als attraktivstes Land für Investitionen in den nächsten drei Jahren. Dahinter folgen Großbritannien mit 22 und Deutschland mit 20 Prozent. Die großen Schwellenländer Indien und Brasilien rangieren auf den Plätzen vier und fünf. Nach Regionen schnitt der Asien-Pazifik-Raum vor Westeuropa und Lateinamerika mit einigem Vorsprung am besten ab.

Tatsächlich waren es in diesem Jahr bislang vor allem deutsche Unternehmen, die in den USA investierten. Der Pharma-Konzern Merck KGaA übernimmt für 13 Milliarden Euro den Laborausrüster Sigma-Aldrich. ZF Friedrichshafen verleibt sich den US-Konkurrenten TRW für 9,5 Milliarden Euro ein.

SAP wagte sich mit 6,5 Milliarden Euro an den größten Zukauf der Firmengeschichte, den US-Softwareanbieter Concur. Siemens legte für den Energiespezialisten Dresser-Rand umgerechnet knapp sechs Milliarden Euro auf den Tisch. Infineon gab fast 2,3 Milliarden Euro für den Halbleiterhersteller International Rectifier aus./hbr/DP/he



 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Siemens

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Top Investment Siemens mit Mrd. ... (20.10.14)
Zukunft Offshore (18.09.14)
Die letzten Kostolany-... (15.08.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

DGAP-Stimmrechte: Siemens Aktie. (16:45)
Siemens - Short-Position ausgesto. (20.10.14)
Siemens-Aktie: Einer der Favoriten. (17.10.14)
Siemens - Stopp für Short-Position. (17.10.14)
Siemens-Anleihe mit 4% Zinsen un. (17.10.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Siemens

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?