SAP


WKN: 716460 ISIN: DE0007164600
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
SAP News

Weitere Meldungen
10:53 SAP-Calls nach dem Ausbruch mit hohem Gew.
09:15 SAP: Neues Rekordhoch - Weitere Kursgewinn.
19.01.20 SAP-Aktie jetzt kaufen? 3 Gründe, die Zahlen.
17.01.20 SAP – Aktie legt auf frisches Allzeithoch zu!
17.01.20 SAP: Fundamental nach wie vor alles in Ordnu.
16.01.20 SAP: Unmöglich!
12.01.20 SAP: Was passiert jetzt?
10.01.20 SAP-Calls mit hohen Chancen bei Überwinden .
09.01.20 SAP: Die Softwareaktie hat 2019 die meisten.
04.01.20 SAP: Der Hammer!
02.01.20 SAP-Bonus-Zertifikat mit 7,75% Chance und 1.
26.12.19 Warum die SAP-Aktie in diesem Jahr um run.
23.12.19 SAP: Kaufen!!
22.12.19 SAP: Es wird immer turbulenter!
20.12.19 SAP – Pullback als Einstiegschance in die Wal.
20.12.19 Könnte sich die Siemens-Dividende bald verdrei.
18.12.19 SAP: Einmal zu oft am Rekordhoch abgeprallt.
12.12.19 DAX, SAP, Münchener Rück: 3 Fehler, die Inv.
10.12.19 Neues Smart-Mini Future Short-Zertifikat auf S.
05.12.19 SAP – geht die Rekordfahrt weiter?


nächste Seite >>
 
Meldung

Der chinesische Techkonzern Huawei ist Spielball und Druckmittel gleichermaßen im Handelsstreit zwischen den USA und China. Auch in Deutschland gibt es Befürworter und Kritiker. SAP stärkt Huawei nun indirekt den Rücken. Mutige Anleger greifen zum Discount-Call DF2JMB mit Cap 115 und 25 Prozent Rendite bis März 2020.


Im Zusammenhang mit dem Aufbau eines neuen Mobilfunkstandards in Deutschland und der damit verbundenen Kritik an einer möglichen Mitwirkung des chinesischen Netzwerkriesen Huawei stärkt SAP dem Konzern aus dem Reich der Mitte indirekt den Rücken. Wegen des zunehmenden wirtschaftspolitischen Protektionismus auf der Welt plant Europas größter Softwarekonzern mehr Investitionen direkt vor Ort.


Dem im DAX gelisteten Konzern zufolge bedeutet das etwa, mehr Geld in länderspezifische Lösungen zu stecken. Das könnten wiederum Investitionen in Rechenzentren sein. Dafür arbeite SAP in China auch mit Huawei zusammen, sagt Co-Chef Christian Klein. Bedenken habe er dabei nicht: Klein verwies auf eine bei SAP-typische strenge Überprüfung aller Zulieferer – also auch Huawei. Klein rechnet trotz der aktuell schwächelnden Konjunktur mit einer „hohen Investitionsbereitschaft“ der Kunden. SAP richte daher kurzfristig den Fokus auf organisches Wachstum aus.


Aktie ist angeschlagen


Die SAP-Aktie hatte dagegen zuletzt an Wert eingebüßt, nachdem sie am Jahreshoch bei rund 125 Euro im November gescheitert war. Die erste Unterstützung bei 120 Euro wurde bereits getestet, bei knapp 117 Euro liegt die nächste. Möglicherweise wird auch die Kurslücke (s. Ellipse) geschlossen. Insgesamt ist der Aufwärtstrend seit Jahresbeginn aber noch intakt, auch wenn der MACD (Momentum) schon deutlich fällt. Die Gesamtperformance 2019 kann sich mit knapp 40 Prozent ebenfalls sehen lassen.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

SAP

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

SAP ein Kauf wann fängt sie ... (16.01.20)
Oracle vs SAP (03.08.18)
SAP ist die Luft raus? (17.01.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

SAP-Calls nach dem Ausbruch mi. (10:53)
SAP: Neues Rekordhoch - Weitere. (09:15)
SAP-Aktie jetzt kaufen? 3 Gründ. (19.01.20)
SAP – Aktie legt auf frisches All. (17.01.20)
SAP: Fundamental nach wie vor a. (17.01.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

SAP

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?