SAP


WKN: 716460 ISIN: DE0007164600
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
SAP News

Weitere Meldungen
17:32 SAP: Der Softwarehersteller will Berliner Start.
10:09 SAP-Calls mit 77%-Chance bei anhaltender Erh.
09:01 SAP: Aktie weiter ein Kauf!
07:27 Jetzt 2.500 Euro investieren und 365 Euro Di.
26.01.21 SAP: Erneut wichtiger Widerstand geknackt - .
26.01.21 Fokus auf die Wall Street: Diese drei Konzern.
26.01.21 SAP: Übernahmeziel Signavio? Aktienanalyse
22.01.21 SAP: Partnerschaft mit Microsoft wird deutlich.
22.01.21 Im Fokus: Deutschland
22.01.21 3 ETFs für Beginner, die jährlich nur 0,07 bis.
22.01.21 2 Gründe, weshalb wir tatsächlich besser als W.
21.01.21 Sap: Bitte unbedingt beachten!
21.01.21 SAP: Durchbruch über 50er EMA - Aktienana.
19.01.21 SAP: Kein Befreiungsschlag nach vorläufigen Q.
19.01.21 SAP: Eine Glaubensfrage - Aktienanalyse
18.01.21 SAP: Q4-Eckdaten überwiegend positiv - Neue.
17.01.21 Blockchain wird 2021 riesig – aber 3 Dinge ve.
15.01.21 SAP schließt GJ 2020 etwas besser als zule.
15.01.21 SAP-Calls mit 106%-Chance bei Kurserholung .
15.01.21 SAP: Solide Vorabzahlen für Q4/2020 - Aktie.


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - SAP-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Emil Jusifov vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt die Aktie des Softwareriesen SAP SE (ISIN: DE0007164600, WKN: 716460, Ticker-Symbol: SAP, NASDAQ OTC-Symbol: SAPGF) in einer aktuellen Aktienanalyse unter die Lupe.


Europas größter Softwarehersteller SAP wolle mit dem Kauf des Berliner Start-Ups Signavio sein Profil schärfen. Die Übernahme des auf Geschäftsprozessverbesserung spezialisierten Unternehmens solle noch im ersten Quartal 2021 abgeschlossen werden, wie das DAX-Schwergewicht am Mittwoch mitgeteilt habe.

In der heutigen dynamischen Geschäftswelt bräuchten Unternehmen aller Größen die Fähigkeit, sich schnell an wandelnde Gegebenheiten anzupassen, habe SAP-Finanzchef Luka Mucic gesagt. Mit Signavio könne SAP ein umfassendes Paket für den Wandel in Unternehmen bereitstellen, habe es vom Unternehmen geheißen. Finanzielle Details hätten die Unternehmen nicht nennen wollen. Die Nachrichtenagentur "Bloomberg" habe in dieser Woche bereits über entsprechende Übernahmepläne der Walldorfer berichtet, wonach Signavio mit rund einer Milliarde Euro bewertet werden könnte.

Es gehöre zur Strategie von SAP-Chef Christian Klein, den Konzern mit seinen vielen Angeboten stärker auf die Bedürfnisse der Kunden zu trimmen. Ein zentraler Bestandteil davon sei die Stärkung der Angebote rund um bessere Geschäftsprozesse. Signavio sei auf diesen Bereich ausgerichtet und biete Software für das Prozess- und Entscheidungsmanagement zur Nutzung aus dem Internet über die Cloud an. Die Software von Signavio solle Schwachstellen in Arbeitsabläufen aufdecken und beseitigen helfen.

Zudem sei gestern bekannt geworden, dass die Tochter Qualtrics vor dem Börsengang die Preisspanne auf 27 bis 29 Dollar von bislang 22 bis 26 Dollar erhöht habe. Damit dürften die Einnahmen aus dem Börsengang bei bis zu 1,7 Milliarden Dollar liegen und der Börsenwert dürfte sich im besten Fall auf rund 15 Milliarden Dollar belaufen. SAP behalte nach dem Börsengang 84 Prozent der Qualtrics-Aktien. Die Übernahme von Qualtrics habe SAP deutlich weniger gekostet - knapp acht Milliarden Dollar.

SAP bleibe seiner Strategie treu und gliedere Unternehmensteile und Töchter aus, die nicht unmittelbar im Kerngeschäft von SAP anzusiedeln seien. Auf der anderen Seite würden die Walldorfer mit gezielten Zukäufen, wie der Übernahme von Signavio, für die optimale Ergänzung des bestehenden Produktportfolios sorgen und damit zugleich ihre Wettbewerbsfähigkeit steigern.

Emil Jusifov von "Der Aktionär" empfiehlt Investierten, dabeizubleiben. Auch Neueinsteiger könnten nach dem gestrigen Kaufsignal zugreifen. (Analyse vom 27.01.2021)

Mit Material von dpa-AFX

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze SAP-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs SAP-Aktie:
110,02 EUR -0,49% (27.01.2021, 17:28)

XETRA-Aktienkurs SAP-Aktie:
110,42 EUR +0,40% (27.01.2021, 17:13)

ISIN SAP-Aktie:
DE0007164600

WKN SAP-Aktie:
716460

Ticker-Symbol Deutschland SAP-Aktie:
SAP

NASDAQ Other OTC-Ticker-Symbol SAP-Aktie:
SAPGF

Kurzprofil SAP SE:

Als die Experience-Company powered by the Intelligent Enterprise ist SAP (ISIN: DE0007164600, WKN: 716460, Ticker-Symbol: SAP, NASDAQ OTC-Symbol: SAPGF) Marktführer für Geschäftssoftware und unterstützt Unternehmen jeder Größe und Branche dabei, ihre Ziele bestmöglich zu erreichen: 77% der weltweiten Transaktionserlöse durchlaufen SAP-Systeme. Seine Technologien für maschinelles Lernen, das Internet der Dinge und fortschrittliche Analyseverfahren helfen Kunden auf dem Weg zum intelligenten Unternehmen.

SAP unterstützt Menschen und Unternehmen dabei, fundiertes Wissen über ihre Organisationen zu gewinnen, fördert die Zusammenarbeit und hilft so, dem Wettbewerb einen Schritt voraus zu sein. Die End-to-End-Suite aus Anwendungen und Services ermöglicht es mehr als 440.000 Kunden, profitabel zu sein, sich stets neu und flexibel anzupassen und etwas zu bewegen. Mit einem globalen Netzwerk aus Kunden, Partnern, Mitarbeitern und Vordenkern hilft SAP die Abläufe der weltweiten Wirtschaft und das Leben von Menschen zu verbessern. Weitere Informationen unter www.sap.com. (27.01.2021/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

SAP

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Wichtiger Termin 29.1.2021 (27.01.21)
SAP ein Kauf wann fängt sie ... (27.01.21)
SAP: Vertrauen wächst! ... (18.01.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

SAP: Der Softwarehersteller will B. (17:32)
SAP-Calls mit 77%-Chance bei an. (10:09)
SAP: Aktie weiter ein Kauf! (09:01)
Jetzt 2.500 Euro investieren und . (07:27)
SAP: Erneut wichtiger Widerstand. (26.01.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

SAP

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?