SAP


WKN: 716460 ISIN: DE0007164600
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
SAP News

Weitere Meldungen
01.03.21 SAP bildet Boden aus
27.02.21 Sap: Was wird das noch werden?
26.02.21 SAP: Verlässlicher Dividendenzahler - Aktienan.
26.02.21 Aktien Im Fokus: Deutschland
26.02.21 DAX auf Rekordkurs? Diese Aktien besitzen n.
26.02.21 SAP-Aktie erhöht die Dividende: Jetzt ein Kau.
25.02.21 Neues Smart-Mini Future Long-Zertifikat auf S.
25.02.21 SAP-Calls mit 83%-Chance bei Kursanstieg au.
25.02.21 SAP: Steigende Trendlinie im Fokus - Chartan.
25.02.21 SAP: Aufsichtsrat und Vorstand schlagen höh.
24.02.21 SAP: Organisches Wachstum steht im Vorder.
23.02.21 SAP: Coverage wieder aufgenommen
23.02.21 Sap: Der Hammer!
22.02.21 Trüber Wochenstart an den Börsen
22.02.21 Neues Smart-Mini Future Long-Zertifikat auf S.
22.02.21 SAP-Aktie versucht weiterhin in das Gap rein.
22.02.21 SAP: Analysten mehrheitlich bullish - Aktienan.
21.02.21 Bayer, MTU und SAP: Kommt jetzt die Kurse.
19.02.21 SAP: Beste Voraussetzungen für weiterhin erf.
19.02.21 Im Fokus: Aktienmärkte International


nächste Seite >>
 
Meldung

SAP Long: 41 Prozent-Chance

von Harald Zwick - 01.03.2021, 08:30 Uhr

SAP versucht mit der Zeit zu gehen, und forciert sein Cloud-Business. Der Umsatz 2020 ist im Vergleich zu 2019 quasi konstant geblieben, wobei aber die Cloud-Sparte stark gewachsen ist. Betrachtet man einzelne Geschäftsbereiche, erscheint SAP im Vergleich zu Konkurrenten wie Salesforce und Workday als unterbewertet. Hinzu kommt, dass charttechnisch starke Supportbereiche ein weiteres Abrutschen einbremsen sollten.

Alles drängt in die Cloud. Auch die Cloud-Erlöse von SAP stiegen im Jahresvergleich von 6,9 Milliarden Euro um 17,4 Prozent auf 8,1 Milliarden. Bei insgesamt leicht rückläufigen Gesamtumsätzen von rund 27,3 Milliarden bedeutet dies ein Schrumpfen anderer Geschäftsbereiche. Die Ambitionen sind groß, denn bis 2025 will SAP den Umsatz mit Software aus der Cloud - von S 4 Hana über die Personalverwaltung Success Factors bis zu Lösungen für Onlineshops - um durchschnittlich 25 Prozent pro Jahr steigern. Das Wachstum liegt somit über dem Niveau, das Cloud-Spezialisten wie Workday und Salesforce erreichen. Der Dax-Konzern ist an der Börse gut 130 Milliarden Euro wert, was dem fünffachen Umsatz entspricht. Der direkte Konkurrent Workday kommt auf den Faktor 15, Salesforce immerhin auf den Faktor zehn.
.
Zum Chart
.
Die Reduzierung der Wachstumsaussichten im Zug der Veröffentlichung der Q 3 Zahlen führte zu einem intraday Einbruch des Aktienkurses um rund 23 Prozent. Auch an den folgenden 6 Handelstagen wurde der Wert weiter abverkauft und mündete in ein partielles Tief bei 89,93 Euro. Seit dem Hoch bei 111,94 Euro Anfang Februar ist der Kurs wieder im Zuge des breiten Rückgangs bei Tech-Aktien auf rund 102 Euro zurückgekommen. Trotz der jüngsten Unruhe an den Finanzmärkten durch steigende Anleiherenditen bleiben viele Analysten optimistisch. So setzen Experten auf die milliardenschweren Hilfspakete, die anziehende globale Konjunktur und die weiter laufenden Impfungen. Auf der Unterseite scheint der Kursverlauf bei den Marken von 97,18 Euro und vor allem im Bereich von 90,34 Euro gut abgesichert. Wird ein Boden gefunden, steht einem neuerlichen Test des Bereiches bei 110,73 Euro nichts im Wege.

SAP (Tageschart in Euro)

Tendenz:
(Quelle: www.tradesignalonline.com)

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 102,85 // 110,73 US-Dollar
Unterstützungen: 97,18 // 90,34 US-Dollar

Fazit

Risikobereite Anleger, die von einer steigenden SAP-Aktie bis auf 112,00 Euro ausgehen, könnten mit einem Call-Optionsschein (WKN HR4KRV) überproportional davon profitieren. Bei angenommener konstant hoher impliziter Volatilität von 33 % und dem Ziel bei 112,00 Euro (0,74 Euro beim Optionsschein) bis zum 27.04.2021 ist eine Rendite von rund 40 % zu erzielen. Sinkt der Kurs des Basiswertes in dieser Periode auf 98,20 Euro, resultiert daraus ein Verlust von rund 37 % beim Optionsschein. Das Chance-Risiko-Verhältnis beträgt somit 1,05 zu 1, wenn bei 98,20 Euro (0,33 Euro beim Schein) eine Stop-Loss Order eingezogen wird.

Strategie für steigende Kurse
WKN: HR4KRV
Typ: Call-Optionsschein
akt. Kurs: 0,53 - 0,55 Euro
Emittent: UniCredit
Basispreis: 129 Euro
Basiswert: SAP SE


akt. Kurs Basiswert: 102,06 Euro
Laufzeit: 16.03.2022
Kursziel: 0,74 Euro
Omega: 5,40
Kurschance: + 41 Prozent
Quelle: UniCredit


Urheberrecht / Bildmaterial:

Wir verwenden Bildmaterial von folgenden Anbietern:

www.fotolia.de
www.istockphoto.de

Wir verwenden Charts von folgenden Anbietern:

www.tradesignalonline.de
www.market-maker.de

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Wir weisen Sie darauf hin, dass die FSG Financial Services Group oder ein verbundenes Unternehmen aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation zur Deutschen Bank Aktiengesellschaft eingegangen ist.

Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analysebezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes.

Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.

Haftungsausschluss

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group GbR gestattet.




 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

SAP

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Wichtiger Termin 29.1.2021 (02.03.21)
SAP ein Kauf wann fängt sie ... (26.02.21)
SAP: Vertrauen wächst! ... (18.01.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

SAP bildet Boden aus (01.03.21)
Sap: Was wird das noch werden? (27.02.21)
SAP: Verlässlicher Dividendenzahle. (26.02.21)
Aktien Im Fokus: Deutschland (26.02.21)
DAX auf Rekordkurs? Diese Aktie. (26.02.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

SAP

•

•

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?