SAP


WKN: 716460 ISIN: DE0007164600
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
SAP News

Weitere Meldungen
03.03.21 SAP: Milliardenmarkt im Fokus - Aktienanalyse
01.03.21 SAP bildet Boden aus
27.02.21 Sap: Was wird das noch werden?
26.02.21 SAP: Verlässlicher Dividendenzahler - Aktienan.
26.02.21 Aktien Im Fokus: Deutschland
26.02.21 DAX auf Rekordkurs? Diese Aktien besitzen n.
26.02.21 SAP-Aktie erhöht die Dividende: Jetzt ein Kau.
25.02.21 Neues Smart-Mini Future Long-Zertifikat auf S.
25.02.21 SAP-Calls mit 83%-Chance bei Kursanstieg au.
25.02.21 SAP: Steigende Trendlinie im Fokus - Chartan.
25.02.21 SAP: Aufsichtsrat und Vorstand schlagen höh.
24.02.21 SAP: Organisches Wachstum steht im Vorder.
23.02.21 SAP: Coverage wieder aufgenommen
23.02.21 Sap: Der Hammer!
22.02.21 Trüber Wochenstart an den Börsen
22.02.21 Neues Smart-Mini Future Long-Zertifikat auf S.
22.02.21 SAP-Aktie versucht weiterhin in das Gap rein.
22.02.21 SAP: Analysten mehrheitlich bullish - Aktienan.
21.02.21 Bayer, MTU und SAP: Kommt jetzt die Kurse.
19.02.21 SAP: Beste Voraussetzungen für weiterhin erf.


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - SAP-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Benedikt Kaufmann vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Softwareriesen SAP SE (ISIN: DE0007164600, WKN: 716460, Ticker-Symbol: SAP, NASDAQ OTC-Symbol: SAPGF) unter die Lupe.


Die deutsche Autoindustrie wolle mit Partnern aus der Tech-Branche eine Vernetzung über ganze Lieferketten hinweg sicherstellen und neue Entwicklungen wie das Autonome Fahren angehen. Mit von der Partie - natürlich SAP.

Eine Initiative namens "Catena-X" solle durch standardisierten Datenaustausch die Versorgungssicherheit erhöhen, Rückrufe rascher abwickeln und die Einhaltung von Klimaschutz-Regeln überwachen. Das Netzwerk biete große Chancen, um die Digitalisierung in der Produktion und das Autonome Fahren voranzutreiben, habe Daimler-Chef Ola Källenius am Dienstag bei einer Online-Veranstaltung gesagt.

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier sehe das Netzwerk als Beitrag zu mehr eigener Schlagkraft. Bisher seien viele Autobauer und Zulieferer stark von den amerikanischen und asiatischen IT-Konzernen abhängig. Zu den Gründern des Partner-Netzwerks würden neben Firmen aus der Autobranche auch die Technologie-Konzerne Deutsche Telekom, SAP und Siemens zählen.

SAP erwarte, dass 2025 weltweit voraussichtlich zwei Milliarden vernetzte Autos auf den Straßen fahren würden. Gleichzeitig rechne man damit, dass sowohl der Verkauf als auch das Marketing verstärkt online stattfinde und künftig 60 Prozent aller Leads im Automobilmarkt in digitalen Kanälen erzeugt würden. Ein Markt, den man sich nicht entgehen lassen wolle.

Auch deswegen plane SAP in diesem Jahr die Ausgaben für Forschung und Entwicklung auf rund 16 Prozent zu erhöhen, um sich verstärkt auf organisches Wachstum zu konzentrieren und neue Chancen in angrenzenden Märkten zu eröffnen. Die Automotive-Allianz "Catena-X" sei ein Bestandteil dieser neuen Wachstumsstrategie.

Spannend bleibe, welche Neuentwicklungen in der SAP Cloud im Automotive-Bereich anstünden. Das Management kommuniziere jedenfalls die grundsätzlich begrüßenswerten Innovations-Bemühungen nach außen - "Der Aktionär" beiße an.

SAP bleibt Europas wichtigster Software-Konzern, der aufgrund der fortschreitenden Vernetzung auf dem größten EU-Einzelmarkt auch dort an Bedeutung hinzugewinnen wird, so Benedikt Kaufmann. (Analyse vom 03.03.2021)

Mit Material von dpaAFX

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze SAP-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs SAP-Aktie:
102,68 EUR -0,89% (03.03.2021, 19:36)

XETRA-Aktienkurs SAP-Aktie:
103,10 EUR -0,39% (03.03.2021, 17:41)

ISIN SAP-Aktie:
DE0007164600

WKN SAP-Aktie:
716460

Ticker-Symbol SAP-Aktie:
SAP

NASDAQ OTC-Ticker-Symbol SAP-Aktie:
SAPGF

Kurzprofil SAP SE:

Als die Experience-Company powered by the Intelligent Enterprise ist SAP (ISIN: DE0007164600, WKN: 716460, Ticker-Symbol: SAP, NASDAQ OTC-Symbol: SAPGF) Marktführer für Geschäftssoftware und unterstützt Unternehmen jeder Größe und Branche dabei, ihre Ziele bestmöglich zu erreichen: 77% der weltweiten Transaktionserlöse durchlaufen SAP-Systeme. Seine Technologien für maschinelles Lernen, das Internet der Dinge und fortschrittliche Analyseverfahren helfen Kunden auf dem Weg zum intelligenten Unternehmen.

SAP unterstützt Menschen und Unternehmen dabei, fundiertes Wissen über ihre Organisationen zu gewinnen, fördert die Zusammenarbeit und hilft so, dem Wettbewerb einen Schritt voraus zu sein. Die End-to-End-Suite aus Anwendungen und Services ermöglicht es mehr als 440.000 Kunden, profitabel zu sein, sich stets neu und flexibel anzupassen und etwas zu bewegen. Mit einem globalen Netzwerk aus Kunden, Partnern, Mitarbeitern und Vordenkern hilft SAP die Abläufe der weltweiten Wirtschaft und das Leben von Menschen zu verbessern. Weitere Informationen unter www.sap.com. (03.03.2021/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

SAP

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Wichtiger Termin 29.1.2021 (02.03.21)
SAP ein Kauf wann fängt sie ... (26.02.21)
SAP: Vertrauen wächst! ... (18.01.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

SAP: Milliardenmarkt im Fokus - A. (03.03.21)
SAP bildet Boden aus (01.03.21)
Sap: Was wird das noch werden? (27.02.21)
SAP: Verlässlicher Dividendenzahle. (26.02.21)
Aktien Im Fokus: Deutschland (26.02.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

SAP

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?