SAP


WKN: 716460 ISIN: DE0007164600
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
SAP News

Weitere Meldungen
11:00 SAP: Wird die Rally nach den Q2-Zahlen weit.
14.07.19 Investierst du schon oder sparst du noch? Ein .
09.07.19 SAP: Chance auf mehr!
09.07.19 SAP: Digitalisierung als wichtigster Treiber - A.
09.07.19 SAP-Calls: 97% Gewinn mit Chance auf mehr
09.07.19 Himmlische Erträge: Die Cloud-Profiteure SAP .
08.07.19 SAP: Technologie-Sektor boomt - Aktienanalys.
05.07.19 SAP-Aktie auf Erfolgskurs - Aktienanalyse
05.07.19 SAP: Positive Kursentwicklung - Ziel auf 128.
04.07.19 SAP-Aktie auf Rekordfahrt! Aktienanalyse
04.07.19 Memory Express-Zertifikat auf SAP bietet Sc.
04.07.19 SAP: In luftigen Höhen - Chartanalyse
04.07.19 SAP: Kommt jetzt der Schock?
02.07.19 SAP: Walldorfer Konzern plant massive Invest.
02.07.19 Adidas und SAP waren im ersten Halbjahr die.
01.07.19 SAP – investieren in KI und Big Data
27.06.19 Neues Smart-Mini Future Short-Zertifikat auf S.
26.06.19 SAP: Hier tut sich wenig
25.06.19 SAP dürfte die langfristige Rally weiter fortse.
24.06.19 SAP-Deep Express-Zertifikat mit 35% Sicherh.


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - SAP-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Benedikt Kaufmann vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Softwarekonzerns SAP SE (ISIN: DE0007164600, WKN: 716460, Ticker-Symbol: SAP, Nasdaq OTC-Symbol: SAPGF) unter die Lupe.


Am Donnerstag sei es soweit: SAP lege die Zahlen zum zweiten Quartal vor. Die Zahlen des DAX-Konzerns würden als richtungsweisend für die Softwareindustrie gelten. Analysten würden erwarten, dass SAP seinen Wachstumskurs beibehalte - alles andere wäre eine Riesenenttäuschung. Doch keine Panik, die Chancen stünden gut, dass SAP die Erwartungen erfülle.

Die Analysten würden im zweiten Quartal eine Steigerung des Umsatzes um zwölf Prozent auf 6,71 Milliarden Euro erwarten. Der Gewinn je Aktie solle um 59 Prozent auf 1,10 Euro ansteigen.

Im letzten Quartal seien die Wachstumsimpulse insbesondere aus dem Cloud-Bereich gekommen. Analysten würden daher auch im laufenden Quartal einen deutlichen Anstieg bei den Clouderlösen von 41 Prozent auf 1,73 Milliarden Euro erwarten. Es sei wichtig, dass SAP hier die Wachstumsdynamik aufrechterhalte, da sonst das Langfrist-Ziel einer Verdreifachung der Clouderlöse bis 2023 nicht erreichbar sei.

Als Indikator, ob die Cloud-Umstellung nicht auf Kosten des laufenden Geschäfts gehe und ob sich kostenschlankere Cloud auszahle, diene die operative Marge. Analysten würden hier 27,7 Prozent erwarten - eine Verbesserung um 40 Basispunkte gegenüber dem Vorjahr. Langfristig wolle SAP die Marge um 500 Basispunkte verbessern.

Das starke erste Quartal hätten die SAP-Aktionäre bereits mit einem Vertrauensvorschuss gedankt. Die Aktie habe deutlich angezogen und gehöre im laufenden Jahr mit einem Plus von 40 Prozent zu den Top-Performern im DAX. Nur adidas schlage sich besser.

Dieser Vertrauensvorschuss müsse sich SAP jetzt mit anhaltend guten Zahlen verdienen. Würden die Erwartungen nicht erfüllt, könnte das zu deutlichen Kurseinbrüchen führen. Angesichts der anhaltend starken Investitionen in Cloud-Software dürfte SAP die Wachstumsdynamik jedoch aufrechterhalten können. Mitte Juni habe bereits US-Konkurrent Oracle mit überraschend guten Zahlen in der Cloud überrascht.

"Der Aktionär" erwarte eher, dass SAP die Prognose für das Gesamtjahr leicht anheben werde. Die Rally sollte damit auch nach den Zahlen weiterlaufen.

Anleger sollten bei der SAP-Aktie dabeibleiben, so Benedikt Kaufmann. (Analyse vom 16.07.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze SAP-Aktie:

Xetra-Aktienkurs SAP-Aktie:
120,86 EUR -0,46% (16.07.2019, 11:10)

Tradegate-Aktienkurs SAP-Aktie:
120,76 EUR -1,11% (16.07.2019, 11:21)

ISIN SAP-Aktie:
DE0007164600

WKN SAP-Aktie:
716460

Ticker-Symbol SAP-Aktie:
SAP

NYSE Ticker-Symbol SAP-Aktie:
SAP

Reuters-Kürzel SAP-Aktie:
SAPG.DE

Kurzprofil SAP SE:

Als Cloud-Company powered by SAP HANA ist SAP (ISIN: DE0007164600, WKN: 716460, Ticker-Symbol: SAP, NYSE-Symbol: SAP) Marktführer für Geschäftssoftware und unterstützt Unternehmen jeder Größe und Branche dabei, ihre Ziele bestmöglich zu erreichen. Seine Technologien für maschinelles Lernen, das Internet der Dinge und fortschrittliche Analyseverfahren helfen den Kunden auf dem Weg zum intelligenten Unternehmen. Die End-to-End-Suite aus Anwendungen und Services ermöglicht es mehr als 425.000 Kunden, profitabel zu sein, sich stets neu und flexibel anzupassen und etwas zu bewegen. Weitere Informationen unter www.sap.com. (16.07.2019/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

SAP

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

SAP ein Kauf wann fängt sie ... (02.07.19)
Oracle vs SAP (03.08.18)
SAP ist die Luft raus? (17.01.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

SAP: Wird die Rally nach den Q2. (11:00)
Investierst du schon oder sparst d. (14.07.19)
SAP: Chance auf mehr! (09.07.19)
SAP: Digitalisierung als wichtigste. (09.07.19)
SAP-Calls: 97% Gewinn mit Chan. (09.07.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

SAP

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?