SAP


WKN: 716460 ISIN: DE0007164600
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
SAP News

Weitere Meldungen
01.12.17 Fixkupon-Express auf BMW, SAP, Volkswage.
16.11.17 SAP-Wave XXL kaufen! Aktienpaketverkauf du.
16.11.17 SAP-Calls mit 74%-Chance bei Erreichen des .
02.11.17 Bonus Cap-Zertifikat auf SAP: Ausbruch! Zert.
02.11.17 SAP-Call-Optionsscheine mit 116%-Chance bei .
02.11.17 Bonus Cap 80 2019/06 auf SAP: Verbesserte.
02.11.17 Wave XXL auf SAP: Ausbruch! Optionsschein.
26.10.17 Investmentidee: Vontobel-Zertifikate auf SAP -.
12.10.17 SAP-Calls mit 57%-Chance bei Erreichen des .
05.10.17 Bonus Cap auf SAP: Gebraucht, aber gut in S.
04.08.17 Technische Analyse SAP: Im Aufwärtstrend a.
03.08.17 Deep-Express-Zertifikat auf SAP: Gebraucht, a.
27.07.17 WAVE XXL-Optionsscheine auf SAP: Licht un.
21.07.17 SAP-Calls mit 181%-Chance bei Erreichen des.
21.07.17 Investmentidee: Vontobel-Zertifikate auf SAP -.
20.07.17 Mit SAP-Bonus-Zertifikaten zu 5% Ertrag in e.
13.07.17 Deep Express auf SAP: Die Barriere liegt meh.
06.07.17 Bonus Cap 72,5 2018/09 auf SAP: Intakter W.
04.05.17 Express Plus-Zertifikat auf SAP: Gebraucht, a.
24.02.17 SAP-Calls mit 152%-Chance bei Erreichen des.


nächste Seite >>
 
Meldung
Gablitz (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe Express-Zertifikate der UBS auf die SAP- (ISIN DE0007164600 / WKN 716460 ), die Deutsche Bank- (ISIN DE0005140008 / WKN 514000 ) und die BMW-Aktie (ISIN DE0005190003 / WKN 519000 ) vor.


Wegen ihrer vielseitigen Ausgestaltungsmöglichkeiten würden Express-Zertifikate bereits seit Jahren zu den beliebtesten Veranlagungsprodukten zählen, mit denen Anleger die Renditen ihrer Portfolios aufbessern könnten. Vor allem die seit einigen Jahren angebotenen Express-Zertifikate mit Fixkupons, die in regelmäßigen Abständen Zinserträge abwerfen würden, hätten in der Anlegergunst deutlich zugelegt.

Derzeit biete die UBS sechs Express-Zertifikate mit 35-prozentigem Sicherheitspuffer und Fixkupons auf die DAX-Werte Bayer, BMW, Deutsche Bank, Infineon, SAP und Volkswagen-Vorzugsaktie zur Zeichnung an. Die Zinszahlungen lägen zwischen 4,05 Prozent - SAP (ISIN DE000UBS5911 / WKN UBS591 ) - und 7,60 Prozent - Deutsche Bank (ISIN DE000UBS5887 / WKN UBS588 ) - angesiedelt.

Am Beispiel des Zertifikates (ISIN DE000UBS5879 / WKN UBS587 ) auf die BMW-Aktie solle die Funktionsweise dieses interessanten Zertifikate-Typs veranschaulicht werden:

Der BMW-Schlusskurs vom 22.12.2017 werde als Startwert für das Zertifikat fixiert. Werde dieser Startwert beispielsweise bei 85 Euro fixiert, dann werde sich ein Nennwert des Zertifikates von 1.000 Euro auf 11,76471 BMW-Aktien (1.000 dividiert durch 85) beziehen. Bei 65 Prozent des Startwertes werde die während des gesamten Beobachtungszeitraumes (27.12.2017 bis 22.06.2020) aktivierte Barriere liegen.

Unabhängig vom Kursverlauf der Aktie würden Anleger an den im Halbjahresabstand angesetzten Zinsterminen (erstmals am 29.06.2018) einen fixen Kupon in Höhe von 5,90 Prozent pro Jahr (29,50 Euro je Nennwert von 1.000 Euro) ausbezahlt erhalten. Notiere die Aktie an einem der ebenfalls im Halbjahresintervall angesetzten Bewertungstage (erstmals am 22.06.2018) auf oder oberhalb des Startwertes, dann werde das Zertifikat mit seinem Ausgabepreis von 1.000 Euro und der Zinszahlung zurückbezahlt. Die Chance auf weitere Zinszahlungen erlösche im Fall der vorzeitigen Rückzahlung.

Laufe das Zertifikat bis zum letzten Bewertungstag (22.06.2020), dann werde die Rückzahlung mit 1.000 Euro erfolgen, wenn die BMW-Aktie während des gesamten Beobachtungszeitraumes niemals die Barriere berührt oder unterschritten habe, oder wenn die Aktie nach der Barriereberührung am Bewertungstag wieder oberhalb des Startwertes notiere. Befinde sich der Aktienkurs nach der Barriereberührung am Bewertungstag unterhalb des Startwertes, dann würden Anleger für jeden Nominalwert von 1.000 Euro elf BMW-Aktien zugeteilt erhalten. Der Gegenwert des Bruchstückanteils von 0,76471 Aktien werde Anlegern gutgeschrieben.

Das UBS-Express-Zertifikat mit fixem Kupon auf die BMW-Aktie, maximale Laufzeit bis 14.05.2020, könne noch bis 22.12.2017 in einer Stückelung von 1.000 Euro mit 100 Prozent plus 0,5 Prozent Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.

Mit den neuen Express-Zertifikaten auf die sechs DAX-Werte mit fixen Kupons könnten Anleger in maximal zweieinhalb Jahren mit 35-prozentigen Sicherheitspuffern, Jahresbruttorenditen von 4,05 bis 7,60 Prozent erwirtschaften. (01.12.2017/zc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

BMW St

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

BMW 2.0 (12.12.17)
kann man diese Aktie kaufen ? (09.12.17)
Verkaufe ich heute EM.TV mit ... (26.12.16)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Hendricks und andere Umweltminis. (16:25)
BMW – Barclays weiterhin überzeu. (15:37)
BMW-Aktie: Beeindruckende Modul. (14:00)
BMW-Aktie: E-Auto-Absatzziel rüc. (12:28)
Welche Stärke Apple, BMW und . (08:00)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

BMW St

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?