Unilever


WKN: A0JMQ9 ISIN: NL0000388619
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
05.05.20 Unilever-Zertifikat mit 8%-Discount - Zertifikate.
04.12.17 Unilever-Calls mit 60%-Chance bei Kurserholung.
26.10.17 Unilever-Express-Zertifikat mit 4,1% Zinsen un.
27.07.17 Mit Unilever-Bonus-Zertifikaten zu 5% Ertrag i.
13.04.17 Turbo-Optionsschein auf Unilever: Umbaupläne k.
09.03.17 Turbo-Optionsschein auf Unilever: Geplatzte Üb.
29.09.16 Bonus Cap-Zertifikat 32 2017/09 auf Unilever:.
21.07.16 Unilever-Calls mit 140%-Chance bei Kursanstieg.
22.01.15 Bonus-Zertifikat auf Unilever: Schwellenländer b.
20.03.14 RBC-Europa-Aktien Winner-Zertifikat in Zeichn.
30.01.14 Outperformance-Zertifikat auf Unilever: Konsum.
30.01.13 Unilever-Aktie: Dynamische Umsatzzuwächse
24.01.13 Unilever-Aktie: 2012-Zahlen - Erwartungen leic.
17.12.12 Unilever-Aktie: neutral
13.12.12 Unilever-Aktie: Kursziel angehoben
12.12.12 Unilever-Aktie: Kursziel angehoben
12.12.12 Unilever-Aktie: Dynamische Umsatzzuwächse
07.12.12 FondsCheck: Mit dem Vontobel Fund Global V.
06.12.12 Unilever-Aktie: "overweight"
06.12.12 Unilever-Aktie: Kursziel angehoben


nächste Seite >>
 
Meldung
Gablitz (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe ein Discount-Zertifikat (ISIN DE000UY7EMT7 / WKN UY7EMT ) der UBS auf die Aktie von Unilever (ISIN NL0000388619 / WKN A0JMQ9 ) vor.


Nachdem die Aktie des Konsumgüterkonzerns Unilever im Zuge des März-Crashes von 57 Euro auf 38 Euro ein Drittel ihres Wertes eingebüßt habe, habe sie sich in den vergangenen Wochen deutlich von den Tiefstständen absetzen können. Mittlerweile notiere die Aktie wieder im Bereich von 47 Euro.

Vor einigen Tagen habe das Unternehmen, das unter anderem die Marken AXE, Dove, Knorr, Lipton und Rexona betreibe, verkündet die Dividenden ungekürzt ausschütten zu wollen. Allerdings habe Unilever die Jahresprognose für das laufende Geschäftsjahr zurückziehen müssen. Dennoch sei die Aktie in den neuesten Expertenanalysen mit Kurszielen von bis zu 58,50 Euro zum Kauf empfohlen worden.

Die Anlage-Idee: Anleger, die der Unilever-Aktie wegen der auch in schwierigen Zeiten vorhandenen Nachfrage nach Artikeln des täglichen Bedarfs in den nächsten Monaten eine halbwegs stabile Kursentwicklung zutrauen würden, könnten unter einem längerfristigen Aspekt eine Investition in die Unilever-Aktie in Erwägung ziehen. Discount-Zertifikate auf die Unilever-Aktie würden sogar einen verbilligten Einstieg in die Aktie ermöglichen. Der verbilligte Einstieg werde durch den Verzicht auf das unlimitierte Gewinnpotenzial des direkten Aktieninvestments ermöglicht.

Die Funktionsweise: Wenn die Unilever-Aktie am Bewertungstag des Zertifikates auf oder oberhalb des Caps, der den höchsten Auszahlungsbetrag des Zertifikates definiere, notiere, dann werde das Discount-Zertifikat mit seinem Höchstbetrag von 48 Euro zurückbezahlt.

Die Eckdaten: Beim UBS-Discount-Zertifikat auf die Unilever-Aktie befinde sich der Cap bei 48 Euro. Bewertungstag sei der 18. März 2021, am 28. März 2021 werde die Tilgung des Zertifikates erfolgen. Beim Unilever-Aktienkurs von 46,03 Euro hätten Anleger das Zertifikat mit 42,55 Euro kaufen können. Das Zertifikat sei somit um 7,56 Prozent billiger als die Aktie zu bekommen.

Die Chancen: Da Anleger das Zertifikat derzeit mit 42,55 Euro erwerben könnten, ermögliche es in den nächsten elf Monaten einen Bruttoertrag von 12,81 Prozent, wenn der Aktienkurs am Bewertungstag oberhalb des Caps von 48 Euro notiere. In diesem Fall werde das Zertifikat mit 48 Euro zurückbezahlt. Um diese Maximalrendite zu erreichen, müsste der Aktienkurs bis zum 18. März 2021 die Marke von 48 Euro erreichen oder überschreiten. Befinde sich der Aktienkurs am Bewertungstag unterhalb des Caps, dann würden Anleger für jedes Zertifikat eine Aktie ins Depot geliefert erhalten. Würden diese Aktien oberhalb des Kaufpreises des Zertifikates von 42,55 Euro verkauft, dann würden Anleger Gewinne erzielen.

Die Risiken: Notiere die Unilever-Aktie am Bewertungstag unterhalb des Kaufpreises des Zertifikates von 42,55 Euro und die zugeteilten Aktien würden sofort verkauft, dann werde das Investment einen Verlust verursachen. Allerdings könnten die gelieferten Aktien natürlich so lange gehalten werden, bis sich wieder ein günstiger Verkaufszeitpunkt ergebe. (Ausgabe vom 04.05.2020) (05.05.2020/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Unilever

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Unilever NV (29.07.20)
Unilever für mich ein Kauf (02.07.19)
Der Crash kommt! (03.12.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Unilever: Dass es dann wirklich so. (09.08.20)
Unilever Indonesia Pt: Eine Gewinn. (07.08.20)
Unilever: Geht es jetzt um die Wu. (07.08.20)
Unilever: Da kann man nur noch s. (03.08.20)
Unilever Indonesia Pt: Bitte nicht v. (28.07.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Unilever

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?