MVV Energie


WKN: A0H52F ISIN: DE000A0H52F5
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
MVV Energie News

Weitere Meldungen
14.12.17 Bundeskartellamt hat keine Bedenken gegen En.
14.12.17 MVV Energie-Aktie: Jahreszahlen im Rahmen .
13.12.17 Warum eigentlich ging Phoenix Solar pleite un.
12.02.15 MVV Energie Quartalszahlen: Milder Winter lä.
16.10.14 MVV Energie erwirbt 50,1% an der Juwi AG.
15.08.14 MVV Energie Neunmonatszahlen: Umsatzverlus.
14.03.14 MVV Energie: Ergebnisdelle und positiver Aus.
09.01.14 MVV Energie-Aktie: Geschäftszahlen 2013 im.
05.12.13 SHW-Aktie wird in SDAX aufgenommen
18.12.12 MVV Energie-Aktie: Ergebnisse in 2011/12 rü.
07.12.12 MVV Energie-Aktie: Energieversorger übernimm.
23.08.12 MVV Energie-Aktie: Stadt Solingen kauft Ant.
15.08.12 MVV Energie-Aktie: Gewinn geht nach neun M.
16.07.12 MVV Energie-Aktie: KfW IPEX-Bank finanzier.
15.05.12 MVV Energie-Aktie: Halbjahresergebnis rückläu.
16.03.12 MVV Energie-Aktie im Minus, Konzern zahlt u.
15.02.12 MVV Energie muss Ergebnisrückgang ausweis.
15.12.11 MVV Energie legt Zahlen vor
22.09.11 MVV Energie: Matthias Brückmann für weitere.
12.08.11 MVV Energie meldet Gewinnrückgang


nächste Seite >>
 
Meldung

KARLSRUHE (dpa-AFX) - Das Bundeskartellamt hat die Aufstockung der Beteiligung des Stromkonzern EnBW am Mannheimer Energieunternehmen MVV freigegeben. Deutschlands drittgrößter Stromkonzern EnBW hatte im März angekündigt, seinen Anteil an MVV von jetzt 22,48 auf 28,76 Prozent auszubauen. "Im Bereich der Energieversorgung erreichen die beiden Unternehmen in keinem der betroffenen Märkte eine bedenkliche Position", teilte Bundeskartellamtspräsident Andreas Mundt am Donnerstag mit. Die MVV-Anteile stammen von der zur französischen Engie SA gehörenden Engie Deutschland AG.

Die Stadt Mannheim hatte mit dem Gemeinderat die Anteilserhöhung abgelehnt und die Landesregierung aufgefordert, ihren Einfluss als Anteilseigner von EnBW geltend zu machen. "Die EnBW ist für uns strukturell kein geeigneter Partner unserer kommunal geprägten MVV und wird dies auch in Zukunft nicht werden", sagte Mannheims Oberbürgermeister Peter Kurz (SPD) am Donnerstag. Er erinnerte daran, dass die EnBW erklärt habe, ihre MVV-Anteile als reine Finanzbeteiligung zu behandeln - ohne über die reine Wertsteigerung hinausgehende Motive. "Auch die Landesregierung hat zugesagt, dass die stark eingeschränkte Sperrminorität der EnBW keine Auswirkung auf den zukunftsorientierten Kurs der MVV hat", betonte Kurz./moe/DP/zb



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

EnBW

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

ENBW - welch ein Chart... (17.05.16)
Aktuelle Adhocs und ... (18.05.15)
EnBW kaufen? (29.05.11)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Bundeskartellamt hat keine Bedenk. (14.12.17)
Gute Nachrichten für Energieverso. (12.07.17)
EnBW begibt USD-Hybridanleihe (09.10.16)
EnBW: Beim operativen Gewinn w. (17.11.15)
EnBW / Prokon – Unternehmen ble. (07.07.15)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

EnBW

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?