S Immo


WKN: 902388 ISIN: AT0000652250
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
S Immo News

Weitere Meldungen
07.12.19 S Immo: Anleger aufgepasst!
27.11.19 S IMMO: Sehr gute Zahlen, Beendigung der Ge.
22.11.19 S Immo: Man muss es einfach mal gesagt hab.
17.11.19 S Immo: Das kann einfach nicht wahr sein
11.11.19 S Immo: Das sollten Sie jedem weiter erzählen.
05.11.19 S Immo: Lohnt sich die Aufruhr?
27.10.19 Immobilienkonzern S IMMO begibt Anleihe
20.10.19 S Immo: Das sind interessante Neuigkeiten!
12.10.19 S Immo: Wer hat das bitte nicht kommen seh.
29.09.19 S Immo: Was wird das noch werden?
28.08.19 S IMMO: Exzellente H1-Zahlen - Aktie auf "bu.
25.08.19 S Immo: Das ist mal eine Nummer!
07.08.19 S Immo: Was man jetzt noch wissen sollte!
05.08.19 S Immo: Ist das wirklich wahr?
29.06.19 S Immo: Müssen Sie sich jetzt Sorgen machen.
17.06.19 S Immo: Diese Entwicklung ist mal ganz was .
11.06.19 S Immo: DAS sind mal Neuigkeiten!
04.06.19 S Immo: Meinungen?
28.05.19 S IMMO: Auftakt ins neue Geschäftsjahr durc.
19.05.19 S Immo: Wie jetzt?


nächste Seite >>
 
Meldung
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - S IMMO-AktienAnalysevon Analyst Stefan Scharff von SRC Research:

Stefan Scharff, Analyst von SRC Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Immobilienkonzerns S IMMO AG (ISIN: AT0000652250, WKN: 902388, Ticker-Symbol: T1L, Bloomberg: SPI:AV, Reuters: SIAG.VI) zu akkumulieren.


Der in Wien ansässige Immobilienkonzern S IMMO AG besitze ein sehr gut diversifiziertes Portfolio von Büro-, Geschäfts- und Wohnimmobilien im Volumen von rund 2,2 Mrd. Euro in sieben europäischen Ländern. Die Kernmärkte Deutschland und Österreich würden einen Anteil von rund 67% am Bestand ausmachen, während die Regionen Osteuropa und Südosteuropa einen Anteil von rund 33% am Portfolio hätten.

Das Unternehmen habe den Bericht zum ersten Quartal 2019 veröffentlicht und zu einer Telefonkonferenz am Nachmittag eingeladen. Der Auftakt in das neue Geschäftsjahr sei mit einer Steigerung des FFO I um 10% und des cash-getriebenen operativen EBITDA Ergebnisses um 13% durchaus gelungen. Die Mieteinnahmen seien um 11% gestiegen und ebenso die Erlöse aus dem Hotelgeschäft. Das Unternehmen habe in den letzten Quartalen Flächen im Berliner Speckgürtel von rund 1 Mio. Quadratmetern erworben und zudem auch vielversprechende Assets in Bukarest und Budapest, wo mit Preissteigerungen zu rechnen sein werde. Der 15-stöckige Bürotower The Mark sei im ersten Quartal fertig gestellt und an eine Reihe von sehr namhaften Mietern übergeben worden, was dem künftigen Cash Flow ebenfalls erheblich helfe.

Das Unternehmen habe zudem eine signifikante Steigerung des EPRA NAV je Aktie um 5% auf 22,27 Euro in den ersten drei Monaten vermeldet. Die gute Nachrichtenlage sei vor einer Woche durch die Platzierung einer 150 Mio. Euro Unternehmensanleihe zu lukrativen Konditionen (1,875% p.a. für 7 Jahre) abgerundet worden. Der Analyst erhöhe das Kursziel für S IMMO aufgrund des guten Starts in das neue Geschäftsjahr von 21,50 auf 22,50 Euro.

Da die S IMMO-Aktie bereits enorm um 38% seit Jahresbeginn zulegen konnte, reduziert Stefan Scharff, Analyst von SRC Research, sein Anlagevotum von "buy" auf "accumulate". (Analyse vom 27.05.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze S IMMO-Aktie:

Xetra-Aktienkurs S IMMO-Aktie:
20,15 EUR (27.05.2019)

Wiener Börse-Aktiekurs S IMMO-Aktie:
20,30 EUR +0,74% (28.05.2019, 09:00)

ISIN S IMMO-Aktie:
AT0000652250

WKN S IMMO-Aktie:
902388

Ticker-Symbol S IMMO-Aktie:
T1L

Kurzprofil S IMMO AG:

Als erste börsennotierte Immobilien-Investmentgesellschaft Österreichs steht die S IMMO AG (ISIN: AT0000652250, WKN: 902388, Ticker-Symbol: T1L, Bloomberg: SPI:AV, Reuters: SIAG.VI) seit 1987 für Erfahrung, ein ausgewogenes Portfolio sowie nachhaltiges Wachstum. Das Unternehmen investiert in Wohn-, Büro-, Hotel- und Geschäftsimmobilien in Österreich, Deutschland, Tschechien, der Slowakei, Ungarn, Kroatien, Rumänien und Bulgarien. Die strategischen Kernaktionäre der S IMMO AG sind die Erste Group und die Vienna Insurance Group, zwei der größten Finanzdienstleister in Zentral- und Südosteuropa. (28.05.2019/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

S Immo

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Sparkassen Immobilien AG (04.12.19)
Löschung (03.11.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

S Immo: Anleger aufgepasst! (07.12.19)
S IMMO: Sehr gute Zahlen, Beend. (27.11.19)
S Immo: Man muss es einfach ma. (22.11.19)
S Immo: Das kann einfach nicht w. (17.11.19)
S Immo: Das sollten Sie jedem we. (11.11.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

S Immo

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?