Biofrontera


WKN: 604611 ISIN: DE0006046113
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Biofrontera News

Weitere Meldungen
17.08.18 Biofrontera: Verschnaufpause - Aktienanalyse
14.08.18 Biofrontera: Bitte unbedingt die Zahlen anschau.
14.08.18 Biofrontera: Nach der Entscheidung ist vor der.
12.08.18 Biofrontera Aktie: Deutsche Balaton lässt nicht.
06.08.18 Biofrontera: Die Schlacht geht weiter - Aktien.
06.08.18 Biofrontera: Countdown läuft – weniger als 24h.
02.08.18 Mini Future Long auf Biofrontera - Insiderkäufe.
30.07.18 Biofrontera: Es wird spekuliert wie wild
28.07.18 Biofrontera: Anleger dürfen gespannt sein!
27.07.18 Cytotools NEWS: Studienstart – langsam wird .
26.07.18 Biofrontera: Weitere Aussichten bei Ameluz he.
24.07.18 Biofrontera: Das wissen nur ganz Wenige
23.07.18 Biofrontera-Aktie: Trotz Störfeuer stimmt die R.
23.07.18 Biofrontera: Aktienanalyse vom 23.07.2018
16.07.18 Biofrontera: Insider-Käufe – weiß der Vorstand .
16.07.18 Biofrontera-Aktie: Vorstand Christoph Dünwald .
13.07.18 Biofrontera-Aktie: Aufsichtsrat Hansjörg Plagg.
12.07.18 Biofrontera-Aktie: Langfristig Potenzial für zwe.
10.07.18 Biofrontera: Aktienanalyse vom 10.07.2018
06.07.18 Biofrontera-Aktie: Starkes Ergebnis - Aktie nim.


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Biofrontera-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Marion Schlegel, Redakteurin des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Biofrontera AG (ISIN: DE0006046113, WKN: 604611, Ticker-Symbol: B8F) unter die Lupe.


Das Leverkusener Unternehmen habe am Donnerstag bekannt gegeben, dass seine US-Tochtergesellschaft Biofrontera Inc. einen F[nfjahresvertrag mit dem Veteranen-Ministerium der USA über den Verkauf von Ameluz in Kombination mit der BF-RhodoLED Lampe abgeschlossen habe.

Die Biofrontera-Aktie gönne sich indes nach der Kursrally seit Ende 2017, die im März 2018 bei 7,63 Euro ihren vorläufigen Höhepunkt gefunden habe, derzeit eine Verschnaufpause. Mit dem jüngsten Kursplus rücke das Papier allerdings wieder näher an den wichtigen Widerstand im Bereich von 6,10 Euro heran. Ein Sprung darüber würde ein Kaufsignal bedeuten. Der nächste wichtige Termin warte am 31. August 2018. Dann veröffentliche Biofrontera die Zahlen für das erste Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres, so Marion Schlegel, Redakteurin des Anlegermagazins "Der Aktionär", in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 16.08.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Biofrontera-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Biofrontera-Aktie:
5,89 EUR +2,61% (26.07.2018, 17:36)

Tradegate-Aktienkurs Biofrontera-Aktie:
5,93 EUR +4,04% (26.07.2018, 22:25)

ISIN Biofrontera-Aktie:
DE0006046113

WKN Biofrontera-Aktie:
604611

Ticker-Symbol Biofrontera-Aktie:
B8F

Kurzprofil Biofrontera AG:

Die Biofrontera AG (ISIN: DE0006046113, WKN: 604611, Ticker-Symbol: B8F) ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das auf die Entwicklung und den Vertrieb von Medikamenten und medizinischen Kosmetika zur Behandlung und Pflege bei Hauterkrankungen spezialisiert ist. Biofrontera's wichtigstes Produkt ist Ameluz®, ein verschreibungspflichtiges Medikament, das in zunächst in Europa und jetzt auch in den USA zur Behandlung von milder und moderater Aktinischer Keratose (oberflächlicher Hautkrebs) mit photodynamischer Therapie (Lichttherapie) zugelassen ist. Biofrontera ist das erste deutsche pharmazeutische Startup-Unternehmen, das eine zentralisierte europäische und nun auch eine US-Zulassung für ein selbst entwickeltes Medikament erhalten hat.

Zusätzlich vermarktet das Unternehmen die Belixos® Dermokosmetikserie. Die Belixos® Produkte, eine Creme, ein Gel und ein Kopfhauttonikum, enthalten Kombinationen aus pflanzlichen Aktivstoffen, lindern Juckreiz und Rötungen und dienen der regenerierenden Pflege bei chronischen Hautleiden wie Neurodermitis oder Schuppenflechte. Das Belixos® Protect, eine regenerierende Tagespflege bei sonnengeschädigte Haut, ergänzt diese Produktserie. Alle Produkte sind über Amazon und in Apotheken erhältlich.

Die Biofrontera-Gruppe wurde 1997 von Prof. Dr. Hermann Lübbert, dem Vorstandsvorsitzenden des Unternehmens, gegründet und hat seinen Firmensitz in Leverkusen, Deutschland. (17.08.2018/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Biofrontera

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Biofrontera ! Zulassung ist da ! (18.08.18)
granddad ruhig (09.11.17)
Löschung (09.11.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Biofrontera: Verschnaufpause - Ak. (17.08.18)
Biofrontera: Bitte unbedingt die Za. (14.08.18)
Biofrontera: Nach der Entscheidung. (14.08.18)
Biofrontera Aktie: Deutsche Balato. (12.08.18)
Biofrontera: Die Schlacht geht wei. (06.08.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Biofrontera

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?