Vodafone Group


WKN: A1XA83 ISIN: GB00BH4HKS39
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
11.03.20 Vodafone: Kursziel gesenkt
11.02.20 Vodafone: Möglicher Börsengang der Funkturm.
22.01.20 Berenberg hebt Ziel für Vodafone auf 180 Pe.
28.11.19 AT&T vs. Vodafone: Das ist jetzt die attrakt.
18.11.19 Vodafone: Indiengeschäft führt erneut zu Millia.
13.11.19 Spannend! Deutsche Telekom, Telefonica Deuts.
09.10.19 Vodafone: Rückkehr zum organischen Wachstu.
30.07.19 Vodafone: Verkauf der Funkmasten geplant - .
18.07.19 EU-Kommission: Vodafone kann das Kabelgesc.
24.06.19 Vodafone: Schnäppchenjäger aufgepasst – Deut.
15.06.19 Die Auktion der 5G-Frequenzen ist beendet: Un.
14.06.19 Aus Sicht von einem Jahr besser als der DAX.
22.05.19 Vodafone, Telefónica und 1&1 Drillisch: Dividen.
21.05.19 Vodafone: Erste Dividendenkürzung seit 1990 .
21.04.19 Vodafone: Pleite oder Chance?
10.04.19 Vodafone: Ja, es ist wahr!
27.03.19 Vodafone: Ist dies wirklich Ihr Geld wert?
25.03.19 Deutsche Telekom-Aktie zeigt sich sehr stabil .
19.03.19 Vodafone: Einfach unglaublich
11.03.19 Vodafone: Lohnt sich die Aufruhr?


nächste Seite >>
 
Meldung
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Vodafone-AktienAnalysevon Analyst Markus Friebel von Independent Research:

Markus Friebel, Aktienanalyst von Independent Research, senkt in einer aktuellen Aktienanalyse sein Kursziel für die Aktie des Mobilfunkkonzerns Vodafone Group Plc (ISIN: GB00BH4HKS39, WKN: A1XA83, Ticker-Symbol: VODI, London: VOD, Nasdaq OTC-Symbol: VODPD).


Die Zahlen für das vierte Quartal 2018/19 (31.03.) seien aus Sicht der Analysten überwiegend enttäuschend ausgefallen. Für das Geschäftsjahr 2019/20 (31.03.) gehe Vodafone erstmals von einem bereinigten EBITDA in einer Spanne zwischen 13,8 und 14,2 (Vj.: 13,9; unveränderte Analysten-Prognose: 14,0; Marktkonsens: 14,2) Mrd. Euro aus. Die Schlussdividende für das Geschäftsjahr 2018/19 habe Vodafone überraschend auf 0,0416 (Vj.: 0,1023; Analysten-Prognose: 0,1023) Euro je Aktie reduziert. Somit ergebe sich für das Gesamtjahr 2018/19 eine Dividende von 0,09 (Vj.: 0,1507) Euro je Aktie. Die erste Dividendenkürzung seit 1990 begründe Vodafone mit hohen Ausgaben für die 5G-Mobilfunkfrequenzen, einem wachsenden Wettbewerbsdruck in Italien, Spanien und Südafrika sowie der Notwendigkeit, die Verschuldung zu reduzieren.

Der Analyst habe seine Prognosen reduziert (u.a. EPS 2019/20e: 0,079 (alt: 0,100) Euro (berichtet); EPS 2020/21e: 0,094 (alt: 0,108) Euro (berichtet)). Vodafone baue derzeit den Konzern massiv mit Fusionen und Verkäufen um. Mit dem ständigen Konzernumbau bzw. unentwegten Milliardenübernahmen und -verkäufen tue sich Vodafone keinen Gefallen und schade damit nur der Aktienkursentwicklung. Gleiches gelte für die aus Sicht des Analysten vollkommen intransparente und wenig vergleichbare Berichterstattung.

Bei einem von 1,57 auf 1,36 GBP gesenkten Kursziel bestätigt Markus Friebel, Aktienanalyst von Independent Research, sein "halten"-Votum für die Vodafone-Aktie. (Analyse vom 21.05.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Vodafone-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Vodafone-Aktie:
1,4466 EUR -0,23% (21.05.2019, 12:40)

London Stock Exchange-Aktienkurs Vodafone-Aktie:
1,27 GBP +2,46% (21.05.2019, 12:59)

ISIN Vodafone-Aktie:
GB00BH4HKS39

WKN Vodafone-Aktie:
A1XA83

Ticker-Symbol Vodafone-Aktie:
VODI

London Domestic Ticker-Symbol Vodafone-Aktie:
VOD

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Vodafone-Aktie:
VODPD

Kurzprofil Vodafone Group Plc:

Die Vodafone Group Plc (ISIN: GB00BH4HKS39, WKN: A1XA83, Ticker-Symbol: VODI, London: VOD, Nasdaq OTC-Symbol: VODPD) ist ein international tätiges Mobilfunkunternehmen aus Großbritannien mit Hauptsitz in Newbury (Berkshire). Die Zentrale befindet sich jedoch in London.

Vodafone erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz von 41,0 Milliarden GBP und beschäftigte weltweit 107.667 Mitarbeiter. Die deutsche Vodafone GmbH ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Vodafone Group Plc und und wird seit Oktober 2015 von Hannes Ametsreiter geleitet. Der deutsche Teil von Vodafone hat seinen Hauptsitz in Düsseldorf und beschäftigt etwa 11.000 Mitarbeiter. (21.05.2019/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Vodafone Group

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Vodafone Group (18.03.20)
Vodafon, Verizon, Br. Telecom ... (17.02.20)
Löschung (18.05.16)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Vodafone: Kursziel gesenkt (11.03.20)
Vodafone: Möglicher Börsengang d. (11.02.20)
Berenberg hebt Ziel für Vodafone . (22.01.20)
AT&T vs. Vodafone: Das ist jetz. (28.11.19)
Vodafone: Indiengeschäft führt ern. (18.11.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Vodafone Group

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?