Evotec


WKN: 566480 ISIN: DE0005664809
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Evotec News

Weitere Meldungen
24.11.20 Evotec: Mehrjährige Entwicklungspartnerschaft .
24.11.20 Evotec dreht am Widerstand
24.11.20 TecDAX | Evotec: Was bringt diese Partnersc.
23.11.20 Evotec: Jetzt wird's „dramatisch“ – und das ist g.
23.11.20 Evotec - Korrektur im Aufwärtstrend beendet
22.11.20 Evotec: Geduld bewahren! Aktienanalyse
21.11.20 Evotec: Wie reagieren Sie darauf?
19.11.20 Evotec: Ab auf die R&D-Autobahn!
18.11.20 Evotec-Aktie arbeitet sich peu á peu nach obe.
18.11.20 Evotec Aktie: So kann der Ausbruch gelingen!
17.11.20 Evotec: Endlich!
17.11.20 Evotec: Neues (kleines) Highlight!
17.11.20 Evotec: News zur Kooperation mit STORM Th.
17.11.20 TecDAX | Evotec verstärkt zusammenarbeit
13.11.20 Evotec: Aktie steuert wieder auf wichtige Wid.
13.11.20 Evotec (Monatschart): Vor Vola-Impuls? Charta.
12.11.20 Evotec: Leerverkäufer AQR Capital Managemen.
12.11.20 Evotec: Das soll's jetzt richten!
12.11.20 Evotec: Das Hamburger Biotechunternehmen gib.
07.11.20 Evotec: Bald wird es spannnend - Aktienanalys.


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Evotec-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Marion Schlegel vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Hamburger Wirkstoffforschers Evotec SE (ISIN: DE0005664809, WKN: 566480, Ticker-Symbol: EVT, Nasdaq OTC-Symbol: EVOTF) unter die Lupe.


Das Biotech-Unternehmen habe eine neue Kooperation gemeldet. Mit dem finnischen Biopharma-Unternehmen Rappta Therapeutics habe Evotec eine mehrjährige Entwicklungspartnerschaft geschlossen. Rappta konzentriere sich auf ein innovatives Onkologie-Target, heiße es in einer Mitteilung von Evotec.

Im Rahmen der Partnerschaft werde Evotec Rapptas Programm zur Entwicklung niedermolekularer Aktivatoren des Enzyms Proteinphosphatase 2A ("PP2A") unterstützen, das verschiedene onkogene Signalwege herabreguliere, die für das Fortschreiten von Krebserkrankungen verantwortlich seien. Obwohl PP2A ein wichtiger Tumor-Suppressor sei und bei der Regulierung der Protein-Dephosphorylierung und des Tumorwachstums eine entscheidende Funktion übernehme, gelte sie bis heute als sehr schwierige pharmazeutische Zielstruktur, so Evotec weiter. Gemeinsam wolle man das Programm bis zu Studien für die IND-Einreichung weiterentwickeln.

Konkrete finanzielle Details nenne das TecDAX-Unternehmen nicht. Neben einer nicht näher bezifferten Forschungszahlung seien erfolgsabhängige Meilensteinzahlungen von Rappta Therapeutics an Evotec vereinbart worden.

"Evotec freut sich über den Beginn der ersten Zusammenarbeit mit Rappta Therapeutics zur Unterstützung der neuartigen Plattform der nächsten Generation, die bei PP2A gegen Krebs ansetzt. Evotec verfügt über eine langjährige Erfolgsbilanz auf dem Gebiet der Onkologie und hat dort, gemeinsam mit ihren Partnern, zahlreiche Meilensteine erreicht, darunter mehrere präklinische Kandidaten und klinische Programme", so Dr. Craig Johnstone, Chief Operating Officer von Evotec.

Die Evotec-Aktie sei am heutigen Dienstag zunächst im Plus gestartet, sei dann aber ins Minus abgerutscht. Der Titel hänge aktuell an einer wichtigen Widerstandszone fest: Diese habe aus dem Julihoch bei 25,90 Euro, dem Februarhoch bei 26,77 Euro und dem im vergangenen Jahr bei 27,29 Euro erreichten Mehrjahreshoch resultiert. Gelinge der Sprung darüber, könnte der Knoten bei dem Papier platzen.

DER AKTIONÄR bleibt langfristig klar positiv gestimmt, so die Expertin Marion Schlegel. (Analyse vom 24.11.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Evotec-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Evotec-Aktie:
25,14 EUR -1,26% (24.11.2020, 16:31)

XETRA-Aktienkurs Evotec-Aktie:
25,17 EUR -0,67% (24.11.2020, 16:19)

ISIN Evotec-Aktie:
DE0005664809

WKN Evotec-Aktie:
566480

Ticker-Symbol Evotec-Aktie Deutschland:
EVT

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Evotec-Aktie:
EVOTF

Kurzprofil Evotec SE:

Die Evotec SE (ISIN: DE0005664809, WKN: 566480, Ticker-Symbol: EVT, Nasdaq OTC-Symbol: EVOTF) ist ein Wirkstoffforschungs- und -entwicklungsunternehmen, das in Forschungsallianzen und Entwicklungspartnerschaften mit führenden Pharma- und Biotechnologieunternehmen, akademischen Einrichtungen, Patientenorganisationen und Risikokapitalgesellschaften innovative Ansätze zur Entwicklung neuer pharmazeutischer Produkte zügig vorantreibt. Die Evotec SE ist weltweit tätig und ihre mehr als 2.900 Mitarbeiter bieten ihren Kunden qualitativ hochwertige, unabhängige und integrierte Lösungen im Bereich der Wirkstoffforschung und -entwicklung an.

Dabei deckt die Evotec SE alle Aktivitäten vom Target bis zur klinischen Entwicklung ab, um dem Bedarf der Branche an Innovation und Effizienz in der Wirkstoffforschung und -entwicklung begegnen zu können (EVT Execute). Durch das Zusammenführen von erstklassigen Wissenschaftlern, modernsten Technologien sowie umfangreicher Erfahrung und Expertise in wichtigen Indikationsgebieten wie zum Beispiel neuronalen Erkrankungen, Diabetes und Diabetesfolgeerkrankungen, Schmerz und Entzündungskrankheiten, Onkologie, Infektionskrankheiten, Atemwegserkrankungen und Fibrose ist Evotec heute einzigartig positioniert.

Auf dieser Grundlage hat Evotec ihre Pipeline bestehend aus ca. 100 co-owned Programmen in klinischen, präklinischen und Forschungsphasen aufgebaut (EVT Innovate). Evotec arbeitet in langjährigen Allianzen mit Partnern wie Bayer, Boehringer Ingelheim, Celgene, CHDI, Novartis, Novo Nordisk, Pfizer, Sanofi, Takeda, UCB und weiteren zusammen. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage www.evotec.com und auf Twitter @EvotecAG. (24.11.2020/ac/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Evotec

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Evotec - bester Biotech Wert ... (24.11.20)
Evotec - es kann los gehen! - ... (24.11.20)
Evotec (19.11.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Evotec: Mehrjährige Entwicklungspa. (24.11.20)
Evotec dreht am Widerstand (24.11.20)
TecDAX | Evotec: Was bringt die. (24.11.20)
Evotec: Jetzt wird's „dramatisch“ – u. (23.11.20)
Evotec - Korrektur im Aufwärtstr. (23.11.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Evotec

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?