Evotec


WKN: 566480 ISIN: DE0005664809
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Evotec News

Weitere Meldungen
24.10.20 KW 43 | BioNTech, Aurelius, Nel, Evotec, Ak.
23.10.20 KW 43 | BioNTech, Aurelius, Nel, Evotec, Ak.
22.10.20 Evotec: Ritterschlag durch Gates - Aktienanaly.
19.10.20 Evotec: Was wird das noch werden?
19.10.20 TecDAX | Evotec erhält Förderung der Bill & .
19.10.20 Evotec: Nach Abu Dhabi nun Bill Gates an Bo.
19.10.20 Evotec: Förderung von der Gates-Stiftung - A.
17.10.20 KW 42 | BioNTech, Fraport, Steinhoff, Mutar.
17.10.20 KW 43 | BioNTech, Aurelius, Nel, Evotec, Ak.
16.10.20 Evotec: AQR Capital Management erhöht Shor.
16.10.20 Evotec: Leerverkäufer Darsana Capital Partners.
16.10.20 Evotec: Analysten optimistisch nach Veränderu.
14.10.20 Evotec: Shortseller AQR Capital Management z.
14.10.20 Evotec: Leerverkäufer Melvin Capital Manageme.
13.10.20 Evotec-Calls mit 68%-Chance bei Kursanstieg .
13.10.20 Evotec: Jetzt ist auch Abu Dhabi an Bord
13.10.20 Evotec: Staatsfonds von Abu Dhabi an Bord g.
13.10.20 TecDAX | Evotec Aktie: 250 Mio. EUR - wen.
10.10.20 KW 41 | News sorgen bei BioNTech, Nel, Plu.
08.10.20 Evotec: Forschungspartnerschaft mit Bristol My.


nächste Seite >>
 
Meldung
KW 43 | BioNTech, Aurelius, Nel, Evotec, Akasol u.a. Katastrophe abgewendet - und jetzt Ralley?

Diese Woche sah es - fast wie letzte Woche Donnerstag - nach einem Abtauchen des Marktes aus, aber wieder einmal versöhnte der Freitag und lässt jetzt alles offen für nächste Woche. Die US-Wahl kommt näher - die Zahlen "der Großen" senden keine klare Botschaft: Während Intel und American Express enttäuschten, konnten Barclays und Daimler am Freitag die Stimmung heben.

Insgesamt rund 2% Wochenminus - hätte schlimmer werden können bei der Nachrichtenlage: Coronazahlen stiegen schier ungebremst, das US-Konjunkturpaket wird wohl nichts mehr vor den Wahlen, die Brexit-Gespräche treten auch mehr oder weniger trotz zarter Hoffnungssignale auf der Stelle, China's Wirtschaft zwar robust, aber die Ungewissheit des Handelskonflikts bremst. Huawei scheint eines der ersten Opfer der America-first-Politik zu werden. Wobei diese Woche einiges an guten Nachrichten bei den "kleineren" Aktien am Deutschen Aktienmarkt gemeldet wurde und auch teilweise in Form von Kursbewegungen nach oben eskomptiert wurde. Aber der Reihe nach: Letztes Wochenende machten wir uns - wie jeden Samstag - Gedanken, über die zukünftige Richtung des Aktienmarktes und schauten uns die Vorwoche an - mit Ausblick: Wochenrückblick -spanennde News bei BioNTech, Evotec, Steinhoff, Mutares, HelloFresh,... - "Gerade noch die Kurve bekommen" Und auch mittlerweile Usus: Der (Rück-)Blick auf die Wasserstoffaktien - H2-Update KW42 - NIKOLA plant ohne GM, Bloom verliert Canada Pension Plan, Ballard verkauft an Honeywell, Nel verkauft in Polen, SFC findet, ElringKlinger und Airbus, ... Der offene Brief des Pfizer CEO's von Freitag war un seinen zweiten Blick wert: BioNTEch'sPartner Pfizer legt sich fest: Dritte Novemberwoche werden alle Voraussetzungen erfüllt sein für den FDA-Antrag. Sieht sehr gut bei dem Deutsch-amerikanischen Impfstoffprojekt aus - und, wie um den Kreis zu schließen, spekulierten wir Gestern - einen Freitag später - über die Worte des Bundesgesundheitsministers Spahn, der sich wohl auch zu diesem Thema positionierte.

NACHTRAG 24.10.2020, 10:22 Uhr: H2-Update KW43: Nel mit Doppelschlag, NIKOLA spricht weiter mit GM, Plug mit Produktoffensive, Ballard&Bloom leiden unter Ölpreis, SFC mit Lobbyarbeit, Elring verliert...

Montag Morgens startete der Markt bei 12.948,63 Punkten und begann eine viertägige Verlustreihe - was man zu diesem Zeitpunkt natürlich noch nicht ahnen konnte. Handelsschluss bei 12.854,66. Die Hamburger Evotec kam wieder einmal mit einer positiven Nachricht - wieder mal wenig vom Kapitalmarkt beachtet - wohl nur für arabische Staatsfonds interessant: Evotec erhält Geld von der Gates Stiftung. Und aus München auch gute Nachrichten - nach der generellen Umwälzung der Firmenstrukturen, um die Kapitalmarktwahrnehmung zu verbessern, eine operative News: Aurelius mit einer Übernahme - Story geht weiter.

BUCHTIP: EIN SPANNENDES BUCH GEFÄLLIG? Nachhaltigkeit als Anlageprinzip - logisch, zukunftsfähig und lesenswert! Wasserstoff, Energiewende und alles drum herum

{loadmodule mod_custom,Nebenwerte - Anzeige in Artikel (Produkt_03)}

BUCHTIP: Anlegen in Crashzeiten, Vermögenssicherung - Beate Sanders aktuelles Buch. Spannend. Leicht anwendbar.

Dienstag eröffnet bei 12.819,15 Punkten und wieder geschlossen bei 12.736,95 Punkten -  "Hawesko rockt online und verdoppelt Gewinn" - war nur eine der guten Nachrichten vom Dienstag - die Gesamtmarktstimmung konnte das nicht heben. Weiter ging es mit dem Norwegischen Wasserstoffwert Nel:  Könnte doppelt gewinnen durch Everfuel Listing, Auch aus der Immobilienecke ein "Mission erfüllt": DIC verkauf.t mit 34 Mio. EUR Gewinn. Die Erneuerbaren stehen nicht zurück - man startete durch bei Akasol - Gigafactory startet Serienfertigung. Leichter Wermutstropfen aus dem Osten am Dienstag: Jenoptik nimmt Prognose zurück - Umsatz weniger, Marge bleibt.

Wirecard Anleger - Geld zurück, vielleicht - aber zumindest ohne weitere Kosten... EXKLUSIVINTERVIEW MIT ANLEGERANWALT - noch immer aktuell!

{loadmodule mod_custom,Nebenwerte - Anzeige in Artikel (Produkt)}

GOLD, GOLD - geht es Richtung 5.000,00 EUR die UNZE -GOLDREPORT - KOSTENLOS

12.764,45 Punkte, so ging es am Mittwoch weiter und am Ende schloss der Markt bei 12.557,64 Punkten. Zuerst die Meldungen über Unternehmenserfolge: LPKF bleibt stramm auf LIDE-Kurs, aktuell mehr Gewinn bei erwartetem Umsatz und einen sehr psoitiven Ausblick anläßlich des anstehenden Capital Markets Days des Carve Out Spezialisten gab es aus München: Mutares wird konkret für die nächsten Jahre - ambitioniert. Stramm auf Erfolgskurs mit Superergebnis: Mensch und Maschine mit den Neunmonatszahlen. Weiter meldend gemäß langfristigem Plan:FCR Immobilien erwirbt Einzelhandelszentrum. Eigentlich wenig überraschend wenn man sich die wichtigen Märkte des Unternehmens anschaut: einer wieder im Lock Down, der andere stark gebremst (Israel und Großbritannien): Baumot stampft Planungen für 2020 ein - CORONA stoppt Retailgeschäft Nochmals eine Nachschau zum Artikel des Vortages schließt die Meldungen des Tages ab: Nel findet möglicherweise Turbo durch Everfuel Listing.

FINANZKRISE 2008 war nichts gegen das,was kommen wird. WIE SCHÜTZT MAN SICH? UND SEIN VERMÖGEN? Derjenige, der bereits die Finanzkrise kommen sah, sagt jetzt.

NACHTRAG 24.10.2020, 10:22 Uhr: H2-Update KW43: Nel mit Doppelschlag, NIKOLA spricht weiter mit GM, Plug mit Produktoffensive, Ballard&Bloom leiden unter Ölpreis, SFC mit Lobbyarbeit, Elring verliert...

Donnerstag mit der Eröffnung bei 12.429,41 Punkten und dem Schluss bei 12.543,06 Punkten - im Tief sogar bei 12.345,45 Punkten - sah schlecht aus für die nächste Zeit. Rückschau auf den Vortageshandel in den USA eröffnete diesen kurstechnisch enttäuschenden Handelstag für unsere Leser: Plug Power und Bloom Energy - hohe Verluste wegen Öl? Starkes Onlinegeschäft half bei Berentzen - erste neun Monate bleiben positiv trotz Umsatzeinbußen. Sobald sich der Markt zu sehr "nach unten bewegte" fassten einige Anleger Mut und verhinderten durch Käufe ein weiteres Absinken. Häufiger gesehenes Phänomen am Parkett in den letzten Wochen.

{loadmodule mod_custom,Nebenwerte - Anzeige in Artikel (Produkt_03)}

Freitag kommt es dann zu einer - fast nicht mehr erwarteten - Gegenbewegung: Eröffnung bei 12.517,98 Punkten und Schluss bei versöhnlichen 12.645,75 Punkten - alles möglich in der nächsten Woche. Wird langsam Zeit für die angekündigte "Präsidentenwahlralley" - in Jahren mit US-Präsidentenwahlen hätte es immer Kurssteigerungen beginnend ca. 7 Tage vor den Wahlterminen gegeben und am Jahresende hätte man höher gelegen als zu Jahresbeginn. Immer wieder spannend:

EXCLUSIVINTERVIEW mit dem CEO von mensch und maschine: " einfach mehr auf die Ergebnisse schauen" - sagt viel, wenn nicht alles...

Und in Norwegen läuft es auch ohne NIKOLA-Aufträge langsam wieder rund: NEL holt sich Auftrag in den USA - könnt ein Anfang für viel mehr sein. Aber warum in die Ferne schweifen: ATOSS wächst kräftig - Rekordabschluss in Sicht, Prognose hoch. Und auch aus Münster Gutes zu hören. Vectron überrascht mit Q3 positiv, aber wird die zweite Welle wieder alles verzögern? Und derZzirkelschluss zum Wochenanfang: BioNTech weit vorne - laut Spahn bereits Ende des Jahres + CureVac mit positven Ergebnissen.

Am Montag Morgen notierte der DAX bei Handelseröffnung im Frankfurter-Handel um 9:00 Uhr bei 12.948,63 Punkten und schloss Ende der Woche bei 12.645,75 Punkten (XETRA-Schluss 17:45 Uhr). Alles möglich: Aufwärts "weil es immer so vor den Wahlen" war oder abwärts wegen steigender Corona-Sorgen vermengt mit Brexitsorgen, Handelsstreit und fehlendem Konjunkturpaket wegen Wahlkampf in den USA. Positiv stimmen einzelne Ergebnisse, wie Daimler mit überraschend hohem Gewinn trotz Corona-Schäden oder Tesla mit fortgesetztem Gewinn und und ... spannende Zeiten voraus - unentschieden mit Tendenz nach Oben? Oder irgendein neuer Corona-Schock oder Impfstoff verzögerungen, die die Stimmung ganz schnell verderben könnten. allein wenn in de rdritten Novemberwoche Pfizer Wort hält, könnte eine große Erleichterung um sich greifen. Bis dahin? 

NACHTRAG 24.10.2020, 10:22 Uhr: H2-Update KW43: Nel mit Doppelschlag, NIKOLA spricht weiter mit GM, Plug mit Produktoffensive, Ballard&Bloom leiden unter Ölpreis, SFC mit Lobbyarbeit, Elring verliert...

{loadmodule mod_custom,Nebenwerte Magazin Anmeldung}

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Chart: DAX| Powered by
GOYAX.de
{loadmodule mod_custom,Nebenwerte Magazin Anmeldung}
 
 


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Evotec

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Evotec - es kann los gehen! - ... (29.10.20)
es kann los gehen! (28.10.20)
Evotec - bester Biotech Wert ... (27.10.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

KW 43 | BioNTech, Aurelius, Nel,. (24.10.20)
KW 43 | BioNTech, Aurelius, Nel,. (23.10.20)
Evotec: Ritterschlag durch Gates -. (22.10.20)
Evotec: Was wird das noch werde. (19.10.20)
TecDAX | Evotec erhält Förderung. (19.10.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Evotec

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?