Evotec


WKN: 566480 ISIN: DE0005664809
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Evotec News

Weitere Meldungen
22.10.20 Evotec: Ritterschlag durch Gates - Aktienanaly.
19.10.20 Evotec: Was wird das noch werden?
19.10.20 TecDAX | Evotec erhält Förderung der Bill & .
19.10.20 Evotec: Nach Abu Dhabi nun Bill Gates an Bo.
19.10.20 Evotec: Förderung von der Gates-Stiftung - A.
17.10.20 KW 42 | BioNTech, Fraport, Steinhoff, Mutar.
16.10.20 Evotec: AQR Capital Management erhöht Shor.
16.10.20 Evotec: Leerverkäufer Darsana Capital Partners.
16.10.20 Evotec: Analysten optimistisch nach Veränderu.
14.10.20 Evotec: Shortseller AQR Capital Management z.
14.10.20 Evotec: Leerverkäufer Melvin Capital Manageme.
13.10.20 Evotec-Calls mit 68%-Chance bei Kursanstieg .
13.10.20 Evotec: Jetzt ist auch Abu Dhabi an Bord
13.10.20 Evotec: Staatsfonds von Abu Dhabi an Bord g.
13.10.20 TecDAX | Evotec Aktie: 250 Mio. EUR - wen.
10.10.20 KW 41 | News sorgen bei BioNTech, Nel, Plu.
08.10.20 Evotec: Forschungspartnerschaft mit Bristol My.
08.10.20 TecDAX | Evotec Aktie: Was stimmt da nicht.
05.10.20 Evotec: Das ist mal eine Nummer!
29.09.20 Evotec: Was kann da noch kommen?


nächste Seite >>
 
Meldung
Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - Evotec: Ritterschlag durch Gates - AktienAnalyse

Das Biotech- und Forschungsunternehmen Evotec (ISIN: DE0005664809, WKN: 566480, Ticker-Symbol: EVT, Nasdaq OTC-Symbol: EVOTF) hat sich über eine Kapitalerhöhung rund 250 Mio.
Euro an frischen Mitteln besorgt, so die Experten vom "ZertifikateJournal" in einer aktuellen Veröffentlichung.

Im Rahmen der Privatplatzierung habe der Staatsfond von Abu Dhabi (Mubadala Investment Company) 200 Mio. Euro investiert. Damit werde der Staatsfonds künftig etwa 5,6 Prozent an Evotec halten. Den Rest habe sich der Evotec-Anteilseigner Novo Holdings gesichert, der dadurch weiterhin einen Anteil an Evotec von etwa 11,0 Prozent halte. Die neuen Aktien würden zu einem Bezugspreis von 21,78 Euro pro Aktie ausgegeben, und damit nur mit einem kleinen Abschlag. Mit dem Erlös wolle Evotec sein Geschäft weiter ausbauen. Evotec-Finanzchef Enno Spillner zufolge würden die Liquiditätsreserven dadurch auf mehr als 500 Mio. Euro wachsen. "Durch den deutlich positiven Effekt dieser Maßnahme auf unsere Bilanzstruktur haben wir zusätzliche Flexibilität und sind für weitere globale Expansionsschritte noch besser vorbereitet", habe Spillner gesagt.

Den Ausblick für 2020 habe das Unternehmen derweil bestätigt. Demnach rechne das Management im laufenden Jahr bei den Umsätzen weiter mit 440 Mio. bis 480 Mio. Euro (2019: 446,8 Mio. Euro). Der bereinigte operative Gewinn (EBITDA) solle von 123 Mio. Euro im vergangenen Jahr auf 100 Mio. bis 120 Mio. Euro sinken. "Trotz Pandemie gibt es für uns keinen Grund, die Geschwindigkeit, mit der wir unsere Mission verfolgen, zu reduzieren", habe CEO Werner Lanthaler gesagt. "Wir können und wollen noch schneller wachsen und sehen in unserer Unternehmensstrategie zahlreiche Impulse."

Bereits wenige Tage habe es positive Nachrichten gegeben: Evotec bekomme eine Förderung von der Stiftung von Microsoft-Gründer Bill Gates. Mit der Geldspritze, über deren Höhe keine Angabe gemacht worden sei, solle die Entwicklung und Herstellung von Antikörpern gegen die Lungenkrankheit Covid-19 in den USA vorangetrieben werden. Den Auftrag dazu habe Evotec bereits im Juli bekommen.

Aus Sicht der Experten vom "ZertifikateJournal" ist es nur eine Frage der Zeit, bis die Evotec-Aktie durchstarten wird. (Ausgabe 42/2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Evotec-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Evotec-Aktie:
23,38 EUR +1,26% (22.10.2020, 11:33)

XETRA-Aktienkurs Evotec-Aktie:
23,21 EUR +0,74% (22.10.2020, 11:17)

ISIN Evotec-Aktie:
DE0005664809

WKN Evotec-Aktie:
566480

Ticker-Symbol Evotec-Aktie Deutschland:
EVT

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Evotec-Aktie:
EVOTF

Kurzprofil Evotec SE:

Die Evotec SE (ISIN: DE0005664809, WKN: 566480, Ticker-Symbol: EVT, Nasdaq OTC-Symbol: EVOTF) ist ein Wirkstoffforschungs- und -entwicklungsunternehmen, das in Forschungsallianzen und Entwicklungspartnerschaften mit führenden Pharma- und Biotechnologieunternehmen, akademischen Einrichtungen, Patientenorganisationen und Risikokapitalgesellschaften innovative Ansätze zur Entwicklung neuer pharmazeutischer Produkte zügig vorantreibt. Die Evotec SE ist weltweit tätig und ihre mehr als 2.900 Mitarbeiter bieten ihren Kunden qualitativ hochwertige, unabhängige und integrierte Lösungen im Bereich der Wirkstoffforschung und -entwicklung an.

Dabei deckt die Evotec SE alle Aktivitäten vom Target bis zur klinischen Entwicklung ab, um dem Bedarf der Branche an Innovation und Effizienz in der Wirkstoffforschung und -entwicklung begegnen zu können (EVT Execute). Durch das Zusammenführen von erstklassigen Wissenschaftlern, modernsten Technologien sowie umfangreicher Erfahrung und Expertise in wichtigen Indikationsgebieten wie zum Beispiel neuronalen Erkrankungen, Diabetes und Diabetesfolgeerkrankungen, Schmerz und Entzündungskrankheiten, Onkologie, Infektionskrankheiten, Atemwegserkrankungen und Fibrose ist Evotec heute einzigartig positioniert.

Auf dieser Grundlage hat Evotec ihre Pipeline bestehend aus ca. 100 co-owned Programmen in klinischen, präklinischen und Forschungsphasen aufgebaut (EVT Innovate). Evotec arbeitet in langjährigen Allianzen mit Partnern wie Bayer, Boehringer Ingelheim, Celgene, CHDI, Novartis, Novo Nordisk, Pfizer, Sanofi, Takeda, UCB und weiteren zusammen. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage www.evotec.com und auf Twitter @EvotecAG. (22.10.2020/ac/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Evotec

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Evotec - bester Biotech Wert ... (23.10.20)
es kann los gehen! (22.10.20)
Evotec - es kann los gehen! - ... (22.10.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Evotec: Ritterschlag durch Gates -. (22.10.20)
Evotec: Was wird das noch werde. (19.10.20)
TecDAX | Evotec erhält Förderung. (19.10.20)
Evotec: Nach Abu Dhabi nun Bill . (19.10.20)
Evotec: Förderung von der Gates-S. (19.10.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Evotec

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?