Fabasoft


WKN: 922985 ISIN: AT0000785407
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Fabasoft News

Weitere Meldungen
22.06.20 Fabasoft: Ist es vollbracht?
28.05.20 Fabasoft: Tacheles!
24.05.20 Fabasoft: Schon gehört?
17.05.20 Fabasoft: Nach so langer Zeit …
26.04.20 Fabasoft: Sie dürfen gespannt sein!
23.04.20 Fabasoft: Was kann da noch kommen?
05.04.20 Fabasoft: War das hier wirklich zuzutrauen?
29.03.20 Fabasoft: Risiko oder Gewinnchance?
16.02.20 Fabasoft: Geht es jetzt um die Wurst?
10.02.20 Fabasoft: Augen auf!
30.01.20 Fabasoft: Geht es jetzt los?
28.01.20 Fabasoft: Achtung, lieber Anleger!
13.01.20 Fabasoft: Unheimlicher Kursanstieg - Aktienana.
26.12.19 Fabasoft: Dass es dann wirklich so schnell ge.
18.12.19 Fabasoft: Da kann man nur noch staunen?
28.11.19 Fabasoft: Das wird noch ein spannendes Them.
21.11.19 Fabasoft: War das alles?
17.11.19 Fabasoft: Wer mitreden will, sollte DIES wisse.
10.11.19 Fabasoft: Was steht jetzt noch aus?
04.11.19 Fabasoft: Das muss man erstmal verdauen!


nächste Seite >>
 
Meldung

Fabasoft, ein Unternehmen aus dem Markt "Anwendungssoftware", notiert aktuell (Stand 02:00 Uhr) mit 24.2 EUR nahezu gleich (0 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist Xetra.

Unser Analystenteam hat Fabasoft auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analysezugeführt. Insgesamt 7 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.

1. Technische Analyse: Auf Basis des gleitenden Durchschnittskurses ist die Fabasoft derzeit ein "Hold". Denn der GD200 des Wertes verläuft in Höhe von 23,35 EUR, womit der Kurs der Aktie (24,2 EUR) um +3,64 Prozent über diesem Trendsignal verläuft. Dies entspricht der Einstufung als "Hold". Auf Basis der vergangenen 50 Tage ergibt sich ein gleitender Durchschnittskurs (GD50) von 23,02 EUR. Dies wiederum entspricht aus Sicht des Aktienkurses selbst einer Abweichung von +5,13 Prozent. Damit ist die Aktie in diesem Zeitraum ein "Buy"-Wert. Insgesamt entspricht dies dem Rating "Buy".

2. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index, abgekürzt als RSI, indiziert die Bewegungen von Aktienkursen innerhalb von 7 Tagen, indem die Aufwärtsbewegungen auf die Anzahl der Bewegungen in Bezug gesetzt werden. Die Normspanne reicht von 0 bis 100, Der RSI der Fabasoft liegt bei 53,57, womit die Situation als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird. Daraus resultiert eine Bewertung als "Hold". Der RSI25 dehnt den Berechnungszeitraum auf 25 Tage aus. Der RSI für die Fabasoft bewegt sich bei 47,42. Dies gilt als Indikator für eine weder überkaufte noch -verkaufte Situation, der ein "Hold" zugeodnert wird. Insgesamt vergeben wir daher für diese Kategorie die Einstufung "Hold".

3. Anleger: Fabasoft wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als besonders positiv bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend positive Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung "Buy". Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine "Buy"-Einstufung.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Fabasoft?

Wie wird sich Fabasoft nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Fabasoft Aktie.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Fabasoft

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Fabasoft- chancenreicher ... (11.07.20)
Fabasoft - Kursziel 5,20 Euro (07.01.16)
Fabasoft - schlafender Riese vor ... (15.01.13)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Fabasoft: Ist es vollbracht? (22.06.20)
Fabasoft: Tacheles! (28.05.20)
Fabasoft: Schon gehört? (24.05.20)
Fabasoft: Nach so langer Zeit … (17.05.20)
Fabasoft: Sie dürfen gespannt sein. (26.04.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Fabasoft

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?