SolarWorld


WKN: A1YCMM ISIN: DE000A1YCMM2
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
16.01.17 SolarWorld: Planlos in die Pleite?
14.01.17 SolarWorld: Die Verantwortlichen zittern!
13.01.17 Solarworld: Ein Papier für Zocker
13.01.17 Solarworld: Die ENTSCHEIDUNG naht!
12.01.17 WDH/Solarworld investiert trotz hoher Verluste.
12.01.17 SolarWorld: Diamantdrahtsägen für rund 500 M.
12.01.17 Mologen – Die nächste Solarworld?
11.01.17 Solarworld: Die Kasse klingelt!
11.01.17 Solarworld: Die Kasse klingelt!
10.01.17 Solarworld: Unglaublich!
10.01.17 Solarworld: Vorsicht Falle?
10.01.17 Solarworld oder greifen Sie einem nackten Man.
10.01.17 Solarworld: Die Gewinne sprudeln - Chartcheck.
10.01.17 Solarworld: Vorsicht Falle?
10.01.17 Solarworld: Die Gewinne sprudeln - Chartcheck.
09.01.17 Solarworld: Der Kaufrausch geht weiter!
09.01.17 Solarworld: Der Kaufrausch geht weiter!
09.01.17 SolarWorld-Aktie: Kursexplosion in deer ersten.
07.01.17 Solarworld: Was ist da los?
06.01.17 SolarWorld: Plötzliche Kursexplosion, was steck.


nächste Seite >>
 
Meldung
Liebe Leser,

für den deutschen Stromkonzern SolarWorld läuft es seit Jahren nicht gerade rosig. Eine wesentliche Verstärkung hierfür ist die miserable Situation des chinesischen Markts und dessen Auswirkungen auf das europäische Solargeschäft. Bereits Mitte des vergangenen Jahres hatte die chinesische Exekutive deren Solarförderprogramm gekürzt, da schon zu jener Zeit die gesteckten Ziele im Reich der Mitte erreicht waren. In der Folge konnten chinesische Anbieter ihre Solarprodukte nicht mehr im eigenen Land absetzen, was zu einer massiven Dumping-Überflutung des europäischen Marktes führte. Wie bei vielen anderen Konzernen auch geriet der Bonner Stromriese SolarWorld deshalb in Bedrängnis.

Aufsichtsratssitzung bringt kaum Konkretes

Um dieser eklatanten Problematik zu begegnen, wurde am vergangen Donnerstag eine Aufsichtsratssitzung einberufen. Im Zuge jener Versammlung gab die Konzernspitze bekannt, dass man vermehrt auf überlegene Qualität setzen wolle, um die höheren Preise im Vergleich zur Billig-Konkurrenz aus Asien markstrategisch rechtfertigen zu können. Hierzu sollen auch Investitionen in eigene Anlagen verstärkt werden.

Wie das Handelsblatt unter Berufung auf Insiderquellen berichtete, äußerten Unternehmenskontrolleure Zweifel am derzeitigen Geschäftsmodell und forderten eine bessere sowie langfristigere Strategie zur Bewältigung der Probleme.

Der lange Abstieg

SolarWorld war gezwungen die angebotenen Produkte ebenfalls zu billigeren Preisen anzubieten. Dies führte zwar auf dem Papier zu Absatzzugewinnen im dritten Quartal 2016, verschlimmerte die Misere aber zusätzlich. Das Unternehmen musste vor allem während der zweiten Jahreshälfte 2016 heftige Einbußen an liquiden Mitteln hinnehmen.

Auch am Freitag konnte die Aktie des Unternehmens deutliche Zugewinne verzeichnen. Zur Mittagszeit erreichte das Papier mit einem Plus von 12,39 Prozent einen Wert von knapp 5 Euro. Damit steht man dennoch sehr weit unter den Werten, die beispielsweise im März 2015 (ca. 50 Euro) oder immerhin noch im März 2016 (ca. 10 Euro) gemessen wurden.

Report macht Sie monatlich um 8.569 Euro reicher

Dieser Report ist unglaublich. Er lässt Ihr Vermögen kontinuierlich wachsen. Weil Sie damit selbst dann 2-stellige Gewinne machen, wenn andere Anleger nur noch Verluste erleiden. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.

Hier klicken zur GRATIS-Anleitung!

Ein Gastbeitrag von Norman Stepuhn.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

SolarWorld

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Solarworld Strong buy (17.01.17)
** News zu SolarWorld ** ... (16.01.17)
Bald hast du es geschafft Uwe, ... (05.01.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

SolarWorld: Planlos in die Pleite? (16.01.17)
SolarWorld: Die Verantwortlichen z. (14.01.17)
Solarworld: Ein Papier für Zocker (13.01.17)
Solarworld: Die ENTSCHEIDUNG na. (13.01.17)
WDH/Solarworld investiert trotz ho. (12.01.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

SolarWorld

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?