SolarWorld


WKN: A1YCMM ISIN: DE000A1YCMM2
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
24.06.16 Solarworld AG: Millionen-Dollar-Prozess weiterh.
22.06.16 Solarbranche setzt auf Speicher - Zuversicht z.
17.06.16 SolarWorld-Aktie: Juristischer Streit mit Hemlo.
14.06.16 Solarworld: Sieht SO wirklich die Zukunft aus?
09.06.16 SolarWorld-Aktie: Ein Risiko bleibt - Kein Han.
08.06.16 SolarWorld-Aktie: Vorstand und Aufsichtsrat m.
03.06.16 SolarWorld-Aktie: Achtung, Insolvenzrisiko - Fi.
01.06.16 Solarworld: Geht es hier nun um die Existenz?
20.05.16 SolarWorld-Aktie: Operativer Turnaround in 201.
13.05.16 Solarworld-Aktie: Turnaround-Szenario signalisie.
12.05.16 SolarWorld Quartalszahlen Q1: Deutlicher Umsa.
06.05.16 SolarWorld: DAS bereitet mir Kopfzerbrechen
03.05.16 Solarworld-Aktie: Investmentstory ist intakt! - .
03.05.16 SolarWorld-Aktie: Währungseffekte belasten im.
02.05.16 Solarworld-Aktie: Hemlock-Fall könnte Aktienku.
02.05.16 SolarWorld vorläufige Quartalszahlen Q1: Stark.
29.04.16 Solarworld wieder auf Erfolgskurs?
27.04.16 SolarWorld: Großer Auftrag aus Übersee!
18.04.16 Solarworld mit gigantischem neuen Großauftrag.
15.04.16 SolarWorld: HIER boomt es!


nächste Seite >>
 
Meldung

Lieber Leser,

aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Und so lässt ein noch nicht gesprochenes Urteil in dem 770-Millionen-Dollar-Schadensprozess von US-Sililziumproduzent Hemlock Semiconductor Group das Damoklesschwert weiterhin existenzbedrohend über dem deutschen Photovoltaikhersteller Solarworld schweben. Dass das zuständige US-Gericht in Michigan die letzte mündliche Anhörung von Solarworld-Vertretern jetzt schon zum zweiten Mal innerhalb eines Monats vertagte, kam für die Beklagten dabei völlig überraschend. So ließen sie denn auch umgehend durch ihre US-Anwälte einen Antrag auf einen neuen Anhörungstermin stellen. Überrascht werden auch all die Anleger sein, die in Erwartung eines positiven Verlaufs des Gerichtstermins gestern den Kurs um über 10 Prozent nach oben trieben, wurde die abermalige Verschiebung doch erst nach Börsenschluss öffentlicht gemacht. Was auch immer Richter Thomas L. Ludington veranlasste derart zu verfahren – grundsätzlich bleibt der Status quo erhalten:

Hemlock beschuldigt den deutschen Solarpionier, einen langfristigen Liefervertrag gebrochen zu haben und pocht auf Schadensersatz. Solarworld wiederum beruft sich auf europäisches Kartellrecht und hat seine Verteidigungsstrategie demzufolge auf der Unvereinbarkeit zwischen Vertrag und Recht aufgebaut. Wie es iin dem Verfahren jetzt weitergeht, ist völlig offen. Klar ist nur, so lange das Problem aus Sicht von Solarworld nicht gelöst ist, wird es immer wieder die an sich guten Aussichten für weiteres Wachstum und eine profitable Entwicklung des Unternehmens belasten und die Kurse der Aktien drücken.

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.

Herzliche Grüße

Ihr Robert Sasse






Virenfrei. www.avast.com


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

SolarWorld

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Die neue Solarworld (24.06.16)
** News zu SolarWorld ** ... (24.06.16)
Der größte Börsenboom aller ... (07.06.16)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Solarworld AG: Millionen-Dollar-Pro. (24.06.16)
Solarbranche setzt auf Speicher - . (22.06.16)
SolarWorld-Aktie: Juristischer Stre. (17.06.16)
Solarworld: Sieht SO wirklich die Z. (14.06.16)
SolarWorld-Aktie: Ein Risiko bleibt. (09.06.16)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

SolarWorld

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?