Im Bereich Forum:
Übersicht Gesamt Börse Hot-Stocks Talk Profil ändern Richtlinien

Suchbegriff:

Antwort einfügen | Zurück zum Börsenforum
Postings im Thread
Wertung Thema Autor Zeit

Brain Force im Aufwind



Thema wurde 9896 mal gelesen , umfaßt 13 Postings und wurde mit 0 Punkten bewertet.

Thread-Navigator:



Neuester Beitrag

  1.  Brain Force im Aufwind 45 Postings, 7331 Tage CSchaum 09.02.04 16:21
 
http://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=topstory&ID=122

Aktueller Bericht

Brain Force: Flaggensignale

05.02.2004 - In den vergangenen Tagen hat sich eine Flaggenformation herausgebildet. Gestern ist der Ausbruch nach oben erfolgt, begleitet von hohen Umsätzen. Zudem hat das 40-Tage-Momentum die Null-Linie nach oben durchschnitten, was während eines intakten Aufwärtstrends als Kaufsignal gewertet werden kann. Eine Flagge gilt als Fortsetzungsformation für den bestehenden Trend, gewöhnlich wird davon ausgegangen, dass die Flagge auf halbem Weg weht: Als Kursziel würde dann in diesem Fall rein rechnerisch 5,60 Euro ergeben.

Allerdings gibt es eine Reihe von Faktoren, die den bullishen Eindruck trüben. Zum einen ist der Flagge bereits eine deutliche Konsolidierung vorangegangen, zum anderen ist die Formation nicht durch die passende Umsatzentwicklung begleitet gewesen. Dazu passt auch, dass weder RSI noch Momentum die eingezeichneten Trendlinien haben überwinden können. Schließlich ist nach dem recht stürmischen Handelsverlauf vom Mittwoch das Geschehen heute fast zum Erliegen gekommen.

Insgesamt bietet sich so ein grundsätzlich positiver charttechnischer Eindruck, der jedoch durch einige Faktoren getrübt wird. Für die mittelfristige Entwicklung wäre es wichtig, wenn der Chart die seit November bestehende Aufwärtslinie nicht unterschreiten würde. Ein Warnsignal würde sich ergeben, wenn die schnellere 10-Tage-Linie die 50-Tage-Linie kreuzen würde. Nach oben ergibt sich dann Potenzial, wenn es dem Titel gelingt, die wichtigen Widerstandslinien bei 4,15 und 4,50 Euro zu überwinden.

Tägliche Trading-Chancen mit Kauf- und Verkaufsempfehlungen finden Sie auf unserer Trading-Seite im Premium-Bereich (jetzt 14 Tage unverbindlich testen – hier klicken! Infos: 0221/2853693.

Hinweis: Mitarbeiter von 4investors bzw. ihnen angeschlossene Personen (Ehefrauen, Kinder usw.) sind im Besitz von Brain Force Aktien
( aa )
 
  AG-Filter: PIERER Mobility
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
  2.  Brain Force sollte man sich ansehen 69004 Postings, 6093 Tage BarCode 01.03.04 14:24
 
Ich denke hier müsste in den nächsten Wochen und Monaten einiges drin sein:

1. Wie ich gelesen habe, sollen die Ziele für 2003 erreicht worden sein:
60 Mio Umsatz, Ebida 2,5 Mio., positives Ebit, positver cashflow, hier sind keine negativen Überraschungen zu erwarten.

2. Wermutstropfen: Es wird eine saftige KE geben, das heißt es werden 2,4 Mio. neue Aktien ausgegeben.
Das entspricht einer Erhöhung (Verwässerung) um 50%. Doch auch mit dieser KE kommt man bei dann insgesamt 7,25 Mio. Aktien und einem Kurs von ca. derzeit 4 Euro auf eine MK von 29 Mio.
(Die Regelung der Bezugsrechte der neuen Aktien ist mir noch nicht bekannt. Die neuen Aktien sollen neben FFM auch neu in Wien platziert werden.)

3. Die Übernahme von NSE - jetzt Brain Force Financial Solutuins - scheint ein Glücksgriff gewesen zu sein. Offiziell besitzt man einen Anteil von ca. 75%. Der Kurs der Aktien der Tochter hat sich in 2004 nahezu vervierfacht. (Glückwunsch allen die dabei waren.) Dies hat sich bisher nicht im Kurs der Mutter niedergeschlagen. Der 75%-Anteil der Mutter ist demnach aktuell ca. 17 Mio. wert!

4. Es wird in den nächsten Wochen einen beständigen Newsflow geben. Schließlich wollen sie ihre neuen Aktien nun auch in Wien anbieten, da muss man schon die Trommel ein bisschen rühren.

5. Für 2004 wird ein höherer Umsatz (mindestens +10%) und ein Ebit von 3 Mio. erwartet. Da das Marktumfeld für Betriebssoftware für dieses Jahr positiv eingeschätzt wird, dürften sie das wohl erreichen. Das wäre ein EPS von 0,4 Euro, beim derzeitigen Kurs von 4 Euro ein KGV von 10. Da wäre ein Kurs von 6-8 Euro nicht übertrieben.

6. Nach dem Aufwärtstrend seit Mitte 2003 läuft die Aktie seit 2 Monaten eher seitwärts. Im Moment kein eindeutiger Trend da. Nach dem , was ich hier aufgereiht habe, sollte aber der Aufwärtstrend fortgesetzt werden, wenn die Aufmerksamkeit zunimmt.

Gruß BarCode
 
  AG-Filter: PIERER Mobility
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
  3.  Was ich noch vergessen hab: 69004 Postings, 6093 Tage BarCode 01.03.04 14:32
 
Ich bin in 2003 bei 2,50 eingestiegen und habe die letzten Tage bei ca. 3,90 nachgelegt.

Gruß BarCode  
  AG-Filter: PIERER Mobility
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
  4.  Mist! Geld verschenkt! 69004 Postings, 6093 Tage BarCode 05.03.04 15:54
 
Sch... Anfängerfehler! Hätte doch die Ausschreibung der KE genauer lesen sollen. Für 3,90 vor Kurzem nachgekauft, jetzt Bezugsrechte für neue Aktien zu 3 Euro (2:1) erhalten. Kein Wunder, dass der Kurs sackt. Viele verkaufen jetzt wahrscheinlich die Hälfte für 3,40-3,50 und kriegen sie dann wieder für 3,- Euro hinterhergeworfen.

Trotz allem: auf mittlere Sicht und nach Abwicklung der KE bleibt mein Kursziel 6-8.

Gruß BarCode  
  AG-Filter: PIERER Mobility
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
  5.  Jetzt noch mit richtigem Filter o. T. 69004 Postings, 6093 Tage BarCode 05.03.04 15:56
 
    AG-Filter: PIERER Mobility
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
  6.  Kurspotenzial 45 Postings, 7331 Tage CSchaum 08.03.04 12:27
 
http://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=topstory&ID=156

Wenn die Kapitalerhöhung jetzt über die Bühne ist (ich bin auch dabei zu 3 Euro), dann wird der Kurs sicherlich langfristig anziehen. Ich bleib auf jedem Fall bis 5 Euro dabei.
 
  AG-Filter: PIERER Mobility
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
  7.  Geht doch! 24 Postings, 5653 Tage GordonG 08.03.05 10:06
 
Ad-hoc-Berichtigung nach §15 WpHG

Vorstand

Brain Force Software AG: Rücktritt eines Vorstands

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

Gunter Reißmann, Vorstand der BRAIN FORCE SOFTWARE AG, verantwortlich für das
operative Geschäft des Bereiches Communication Networks, tritt mit Wirkung zum
08. März 2005 im Einvernehmen mit dem Aufsichtrat und den anderen

Vorstandskollegen von dieser Position zurück.
Gunter Reißmann ist weiterhin innerhalb des Unternehmens als Mitglied des
Management Board für Central Europe und als Geschäftsführer der BRAIN FORCE
Software GmbH, Deutschland, für das Segment Technologie Integration (TI)
verantwortlich. Damit ist er nach wie vor für die operative Steuerung des
ehemaligen Bereiches Communication Networks zuständig.
Die Veränderung entspricht der zu Beginn des Jahres 2005 eingeführten
Organisationsstruktur des Konzerns.


BRAIN FORCE SOFTWARE AG
Wagramer Straße 17
1220 Wien
Austria

ISIN: AT0000820659
WKN: 919331
Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in
Berlin-Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover und Stuttgart; Wien

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 08.03.2005


Autor: import DGAP.DE (© DGAP),08:30 08.03.2005  
  AG-Filter: PIERER Mobility
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
  8.  Und Ab Geht Der Peter. 192 Postings, 4915 Tage Harbinger 24.04.07 10:01
 

Morgen zusammen,

 denke das Tal der Tränen ist nun endlich überwunden.....jetzt geht es mal richt ab...hoffe ich zumindest...vom Chart her sieht alles super aus.

 Also anschnallen und ab geht der Peter.

 Gruß

 
  AG-Filter: PIERER Mobility
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
  9.  Jetzt gehts los, 50 Postings, 5356 Tage Varadero 28.06.07 10:52
 
weiß jemand, wodurch die Wende eingeleitet wurde?     AG-Filter: PIERER Mobility
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
1x Interessant
  10.  Übernahme von Brain Force. Zeichen auf Wachstum. 17100 Postings, 5473 Tage Peddy78 07.07.07 06:35
 
News - 06.07.07 17:49
DGAP-Adhoc: BRAIN FORCE HOLDING AG (deutsch)

BRAIN FORCE HOLDING AG übernimmt Wachstumsfirma im Marktsegment Software as a Service

BRAIN FORCE HOLDING AG / Firmenübernahme

06.07.2007

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Meldung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Die BRAIN FORCE HOLDING AG übernimmt mit sofortiger Wirkung 100 Prozent an der SolveDirect.com Internet-Service GmbH, Wien, und erweitert dadurch ihr Produktportfolio im stark wachsenden Markt für Software as a Service. SolveDirect wird in diesem Jahr bei einem Umsatz von rund EUR 5 Mio. eine 20-prozentige EBIT-Marge erwirtschaften. Die Profitabilität von SolveDirect wird sich nach der Integration in den BRAIN FORCE-Konzern durch die bestehenden Vertriebsstrukturen und entsprechende Skaleneffekte noch deutlich steigern lassen.

BRAIN FORCE erwirbt die, auf Umsatz wie Gewinn bezogen, stark wachsende SolveDirect für einen Kaufpreis von EUR 9 Mio. Der Kaufpreis wird zu einem Drittel mit eigenen Aktien bezahlt. Für zwei Drittel dieser Aktien besteht eine Lock-up Frist für die nächsten 6 bzw. 12 Monate.

BRAIN FORCE komplettiert mit dieser Akquisition seine IT-Management Software-Suite, die fortan als Software as a Service angeboten werden kann. Dadurch sinken Vertriebskosten und Implementierungszeiten bei den Kunden, was insbesondere im Segment der KMUs von höchster Relevanz ist.

Die Ergebnisse für das erste Halbjahr werden am 27.08.2007 präsentiert.

--------------------------------------------------

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

SolveDirect ist Anbieter einer IT-Service Management Software, die vollständig auf den Industrie Standard ITIL ausgerichtet ist. Mit den Produkten der SolveDirect wird die BRAIN FORCE IT-Management Suite komplettiert.

Der BRAIN FORCE-Konzern, Managed Service Provider mit darauf abgestimmten Produktangebot, etabliert sich damit in einem Wachstumssegment, das laut Analysten bereits heute ein Volumen von ca. EUR 1 Mrd. in Europa besitzt und für das jährliche Wachstumsraten von ca. 25 Prozent prognostiziert werden.

Die BRAIN FORCE IT-Management Suite kann dank der Technologie von SolveDirect zukünftig als Software as a Service (SaaS) angeboten werden. Das bedeutet, dass BRAIN FORCE durch die aktuelle Übernahme in die Lage versetzt wird, ihre Software gerade mittelständischen Unternehmen extrem einfach und flexibel als Service zur Verfügung zu stellen. Konkret bedeutet das, dass BRAIN FORCE den Betrieb der Software übernimmt und der einzelne Kunde dafür kein Know-How und Ressourcen aufbauen bzw. aufwenden muss. Zurzeit verfügt noch kein Mitbewerber über diese Voraussetzung, den mittelständischen Markt zu adressieren. Der weitere Wachstumskurs der BRAIN FORCE wird dadurch signifikant unterstützt.

Ein großer Vorteil des SaaS-Konzeptes besteht darin, dass die Lösungen weltweit über Vertriebspartner angeboten werden, ohne dass lokales Integrations-Know-how aufgebaut werden muss. Der Markteintritt in neue Regionen wird so erheblich beschleunigt und kann mit wesentlich weniger Vorab-Investitionen erfolgreich umgesetzt werden. BRAIN FORCE hat bereits am 19. Juni die Gründung einer Tochtergesellschaft in den USA bekannt gegeben, deren Aufgabe es ist, die gesamte BRAIN FORCE IT-Management Suite im weltweit größten IT-Markt zu vertreiben.

SolveDirect verfügt über rund 150 Kundenreferenzen wie Sparkassen Informatik, Allianz, Generali Versicherungen, Media Markt, Karstadt oder Hornbach. Zudem arbeitet das Unternehmen mit Integrationspartnern wie T-Systems, Atos Origin, Siemens Business Services oder Hewlett Packard intensiv zusammen.

Kontakt: BRAIN FORCE HOLDING AG Martin Kögel Wilhelm-Wagenfeld-Straße 30 D-80807 München Phone: +49 (0) 89 74833-985 Fax: +49 (0) 89 74833-920 mailto: martin.koegel@brainforce.com



DGAP 06.07.2007

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: BRAIN FORCE HOLDING AG Wagramer Straße 19 A-1220 Wien Österreich Telefon: +43 (1) 2630909-0 Fax: +43 (1) 2630909-40 E-mail: postoffice@brainforce.com Internet: www.brainforce.com ISIN: AT0000820659 WKN: 919331 Indizes: Börsen: Amtlicher Markt in Wien; Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin-Bremen, Hamburg, Düsseldorf, München, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
Brain Force Holding AG Inhaber-Aktien o.N. 2,99 -0,33% XETRA
 
  AG-Filter: PIERER Mobility
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
  11.  Und ab gehts 50 Postings, 5356 Tage Varadero 09.07.07 12:24
 
    AG-Filter: PIERER Mobility
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
  12.  Jetzt tut sich richtig was! Weiß jeman warum? 50 Postings, 5356 Tage Varadero 28.04.10 15:05
 
Nach langem warten endlich mal wieder Richtung Norden.     AG-Filter: PIERER Mobility
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
  13.  @Varadero 6019 Postings, 3743 Tage Chance 2 Ris. 30.06.10 22:51
 
Ja kommt wohl durch das massiv gefahrene Push-Kasperle-Theater
in anderen Foren.
Aus dem Grund bin ich auch gerade hier am informieren.
Bin aber auch ganz schnell wieder weg.
Passt halt immer alles zusammen.
Oh, Oh  
  AG-Filter: PIERER Mobility
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX

Zurück zum Börsenforum - Antwort einfügen - Zum ersten Beitrag springen
Sat Jul 11 00:53:50 2020
Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?