Im Bereich Forum:
Übersicht Gesamt Börse Hot-Stocks Talk Chat Profil ändern Richtlinien

Suchbegriff:

Antwort einfügen | Zurück zum Börsenforum
Postings im Thread
Wertung Thema Autor Zeit

Welche ausgebombten Werte muß man kauf.



Thema wurde 505402 mal gelesen , umfaßt 731 Postings und wurde mit 26 Punkten bewertet.

Thread-Navigator:



Neuester Beitrag

1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 27 28 29 30
  151.  K+S erwartet 2008 weiter kräftiges Wachstum. 17100 Postings, 5118 Tage Peddy78 06.02.08 09:44
 
Wahnsinn,

hier ging die Krise ja bisher Spurlos vorbei.

Ein Grund weshalb ich hier jetzt über 175 € mal nicht mehr rein würde,
auch wenn es weiter läuft.

Aber ausgebombt ist dieser Kurs nicht mehr.

Aber schön diese Entwicklung.

Würde diesen Thread gern in meinen Top10 sehen,
noch 3 Grüne und es wäre geschafft.

Würde mich über eure mithilfe freuen.

News - 06.02.08 08:38
K+S erwartet 2008 weiter kräftiges Wachstum

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kasseler Düngemittelhersteller K+S  blickt weiter optimistisch auf das laufende Geschäftsjahr: 'Wir rechnen mit kräftigem Wachstum', sagte K+S-Vorstandschef Norbert Steiner der 'Börsen-Zeitung' (Mittwochausgabe). Grund für den Optimismus sind offenbar weiter steigende Preise bei Kali- und Magnesiumprodukten.

Steiner will neue Kapazitäten erschließen. 'Das würden wir auf jeden Fall mit einem Partner machen, einem, der sich mit den dort gegebenen Strukturen auskennt', sagte Steiner. Auf einen Termin und auf einen Ort für eine neue Mine will sich Steiner aber nicht festlegen. 'Wenn, dann bauen wir in einer ordentlichen Größenordnung', sagte er.

Mit Blick auf den neuen Großaktionär, den russischen Investor Melnichenko, hält sich Steiner weiter bedeckt. Melnichenko ist auch Eigner des K+S-Konkurrenten Eurochem. Er hatte zudem zwischenzeitlich sein K+S-Paket auf 7,28 Prozent aufgestockt. Außerdem wolle Melnichenko einen Sitz im Aufsichtsrat von K+S, wie eine Sprecherin der Beteiligungsgesellschaft Linea bestätigte./jha/tw

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
K+S Aktiengesellschaft Inhaber-Aktien o.N. 177,20 +1,84% XETRA
 
  AG-Filter: R. Stahl
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Gut analysiert
  152.  K + S gehört eben zur Creme de la Creme 203 Postings, 5296 Tage Nordend 06.02.08 12:21
 
Hallo Peddy,

leider kann ich mal wieder keien Bewertung abgeben. Zwischenzeitlich konnte ich es mal.
Aber zum Thema. K+S gehört zur Creme de la Creme am deutschen Aktienmarkt und sie werden aus dieser laufenden Korrektur auch noch gestärkt herauskommen. Es gibt nicht sehr viele solcher Werte, doch es gibt genug davon, um sein Geld sehr gut anlegen zu können. Jede Korrektur ist immer auch eine extra gute Chance dazu.

Viele Grüße
Nordend  
  AG-Filter: R. Stahl
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Gut analysiert
  153.  K + S droht Ärger und Kursrückgang. 17100 Postings, 5118 Tage Peddy78 07.02.08 14:13
 
Lieber mal Gewinne mitnehmen,

über 170 €.  
  AG-Filter: R. Stahl
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  154.  Besonders viel 23 Postings, 4244 Tage adkunze 07.02.08 17:02
 
ist hier ja nicht los. Kennt jemand ein aktvieres Diskussionsforum zum Thema Thyssen Krupp?     AG-Filter: R. Stahl
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  155.  Schau mal hier adkunze 17100 Postings, 5118 Tage Peddy78 08.02.08 09:12
 
19    1. Markt heute: Thyssen Krupp aktuell und im Fokus   11858 Postings, 936 Tage   Peddy78  
 
  AG-Filter: R. Stahl
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  156.  Nicht ausgebombt aber Lecker. K+S. 17100 Postings, 5118 Tage Peddy78 13.03.08 10:18
 
News - 13.03.08 08:40
ROUNDUP: Dollar-Schwäche prägt K+S 2007 - Optimismus für 2008 - Aktiensplit

KASSEL (dpa-AFX) - Der Düngemittel- und Salzproduzent K+S  zeigt sich trotz eines Verlustes 2007 wegen hoher Dollar-Absicherungskosten für das laufende Jahr sehr optimistisch. Dank hoher Kalipreise und einer robusten Nachfrage sei 2008 eine 'deutliche' Umsatzsteigerung zu erwarten, teilte die im MDAX  gelistete Gesellschaft am Donnerstag in Kassel mit. Das operative Ergebnis dürfte sich 'mindestens' verdoppeln. 'Wir sind für die Geschäftsentwicklung im Jahr 2008 sehr zuversichtlich', sagte K+S-Chef Norbert Steiner laut Geschäftsbericht. Die starke Nachfrage und die knappe Angebotssituation bei Düngemitteln hätten deutliche Preisanhebungen ermöglicht.

Wegen negativer Marktwertveränderungen und Verlusten aus den Devisenoptionsgeschäften rutschte die Gesellschaft 2007 mit minus 93,3 Millionen Euro tief in die Verlustzone. Ein Jahr zuvor hatte der Konzern noch einen Überschuss von 364 Millionen ausgewiesen. Dabei hatte aber ein latenter Steuerertrag mit rund 42 Millionen Euro positiv zu Buche geschlagen. Der bereinigte Überschuss lag unterdessen im vergangenen Jahr mit 175,3 Millionen Euro nur knapp unter dem um den latenten Steuerertrag bereinigtem Vorjahreswert und damit etwas über den Erwartungen der Analysten. Der Hauptversammlung solle vor diesem Hintergrund für 2007 eine stabile Dividende von 2,00 Euro je Aktie vorgeschlagen werden. Die Analysten hatten dies erwartet.

AKTIE VORBÖRSLICH GEFRAGT

Auch operativ übertraf die Gesellschaft die Erwartungen. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern (EBIT I) und vor Bewertungsveränderungen von Derivaten (insbesondere zur Absicherung von Wechselkursrisiken) legte um 2,8 Prozent auf 285,7 Millionen Euro zu. Der Umsatz erhöhte sich vor allem dank deutlich höherer Kalipreise um gut 13 Prozent auf 3,344 Milliarden Euro. Experten hatten bei Umsätzen von 3,248 Milliarden Euro ein EBIT I von 281 Millionen Euro erwartet. Die Rekordwerte des Vorjahres übertrafen die Kasseler damit sowohl bei Umsatz als auch beim operativen Ergebnis. Die Aktie legte vorbörslich gegen den Trend leicht zu. Analysten zeigten sich in ersten Einschätzungen positiv überrascht. Die Zahlen seien 'durch die Bank' besser als erwartet ausgefallen. Als Zugabe habe K+S noch seinen optimistischen Ausblick für 2008 bestätigt. Zudem sei ein Aktiensplit geplant und wie erwartet zahle der Düngemittelhersteller eine unveränderte Dividende.

Bis auf das Salz- sowie das Entsorgungs- und Recyclinggeschäft habe das operative Ergebnis in allen Bereichen zum Vorjahr spürbar zugelegt. Durch gestiegene Preise bei Standard- und Spezialdüngemitteln sowie die erstmalig ganzjährige Einbeziehung der SPL-Gruppe seien höhere Kosten und negative Währungseffekte überkompensiert worden. Steiner zeigte sich mit dem Ergebnis angesichts des Einbruchs des europäischen Salzergebnisses aufgrund des milden Winters um knapp 75 Prozent und der Verschlechterung des US-Dollarsicherungskurses um knapp 20 Prozent mit dem Erreichten zufrieden. Der Konzern erreichte die wegen der Dollar-Schwäche 2007 mehrfach gesenkte operative Ergebnisprognose.

AKTIENSPLIT

Für 2008 zeigte sich Steiner trotz des milden Winters optimistisch. Die Perspektiven seien 'vielversprechend'. Grund seien weiter steigende Preise bei Kali- und Magnesiumprodukten. Auch ein schwächer als erwartetes Auftausalzergebnis sowie negative Währungseffekte dürften angesichts der Ergebnisdynamik im Düngemittelgeschäft nur unterproportionale Auswirkungen auf das Gesamtergebnis haben. Im letzten Jahresviertel machte K+S neben der Dollar-Schwäche auch der milde Winter in Europa zu schaffen. Der Umsatz legte gleichwohl um 22,1 Prozent auf 893,7 Millionen Euro zu, während das EBIT I um 37,5 Prozent auf 33,6 Millionen Euro sank.

Die Attraktivität der eigenen Aktien wollen die Kasseler auch durch einen Aktiensplitt erhöhen. Die Hauptversammlung soll am 14. Mai über einen Aktiensplit im Verhältnis 1:4 in Verbindung mit einer Neueinteilung des Grundkapitals entscheiden. Dabei soll das Grundkapital von derzeit rund 108,8 Millionen Euro aus Gewinnrücklagen auf 165 Millionen Euro erhöht werden. Damit würde jeder Inhaber einer bisherigen K+S-Aktie künftig über vier K+S-Aktien verfügen. Ein Verwässerungseffekt trete nicht ein./jha/tw

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
K+S Aktiengesellschaft Inhaber-Aktien o.N. 188,80 +3,16% XETRA
MDAX Performance-Index 8.575,85 -2,62% XETRA
 
  AG-Filter: R. Stahl
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  157.  Welche Werte würdet ihr heute KAUFEN bzw. habt IHR 17100 Postings, 5118 Tage Peddy78 18.03.08 10:31
 
gekauft?

 
  AG-Filter: R. Stahl
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  158.  R. Stahl unter 27,50 € "Strong Buy". 17100 Postings, 5118 Tage Peddy78 18.03.08 10:34
 
 R. Stahl  

 L&S RT  27,44 €     -6,39%    29,32 €  0  -  27,61 - 29,66  10:32  
 XETRA  27,95 €     -4,28%    29,20 €  250  3.267  27,95 - 29,00  10:13  
 
  AG-Filter: R. Stahl
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  159.  deine frage was kauft ihr heute ?? 3202 Postings, 4787 Tage Limitless 18.03.08 13:02
 
gekauft und wieder verkauft  db und siemens  ++++++  
langfristig überlege ich solaraktien  r + r oder q-sells+++++++++
aber im allgemeinen überleben meine derzeitigen käufe nicht eine nacht ..
lg.  limi  
  AG-Filter: R. Stahl
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  160.  hier : Anhang 14644 Postings, 6680 Tage lackilu 18.03.08 14:33
 
da ist ja noch Luft,auf gehts

Für das Geschäftsjahr 2008 rechne man bei J.P. Morgan Securities mit zusätzlichen Belastungen von 350 Mio. EUR und für das Geschäftsjahr 2009 mit weiteren Belastungen von 100 Mio. EUR. Für das Geschäftsjahr 2008 reduziere man die EPS-Prognose von 6,34 EUR auf 5,51 EUR (KGV: 12,2), für das Geschäftsjahr 2009 werde die EPS-Schätzung von 7,78 EUR auf 7,28 EUR gesenkt (KGV: 9,2). Das Kursziel werde von 120,00 EUR auf 102,00 EUR herabgesetzt. Die angekündigten Belastungen seien zwar inzwischen im Aktienkurs eingepreist, es dürfte allerdings eine Weile dauern, bis Siemens das Vertrauen der Investoren zurückgewinnen werde.
 
  AG-Filter: R. Stahl
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Interessant
  161.  q-cells 9 Postings, 4211 Tage randi90 18.03.08 18:39
 
ich habe heute in Q-cells investiert, weil die aktie total ausgebombt ist (über 50% in 3 monaten verloren)
außerdem habe ich nordex und solarworld in meine watchlist aufgenommen

ich denke, dass allgemein der tecdax unterbewertet ist, da er besonders unter der finanzkriese gelitten hat  
  AG-Filter: R. Stahl
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  162.  auf gehts 14644 Postings, 6680 Tage lackilu 18.03.08 19:04
 
Frankfurt (aktiencheck.de AG) - Der Analyst der SEB, Aleksander Kuntz, stuft die Siemens-Aktie (ISIN DE0007236101/ WKN 723610) mit "strong     AG-Filter: R. Stahl
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  163.  schöner Wert zum traden :) 4723 Postings, 4694 Tage oligator 20.03.08 11:23
 
    AG-Filter: R. Stahl
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Interessant
  164.  K+S 173 Postings, 4588 Tage faniba 20.03.08 12:02
 
Genau! KZ 130-150???     AG-Filter: R. Stahl
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Interessant
  165.  warum 620 Postings, 4210 Tage toni800 20.03.08 12:23
 
KZ 130-150 EUR ???     AG-Filter: R. Stahl
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  166.  K+S sollte... 620 Postings, 4210 Tage toni800 20.03.08 12:26
 

doch eher 230-250 EUR gehen ??

Findet ihr nicht?

 
  AG-Filter: R. Stahl
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Interessant
  167.  k+s 173 Postings, 4588 Tage faniba 20.03.08 13:30
 
LOGO!! aber DAS sogen...Bauchgefühl sag DAS.     AG-Filter: R. Stahl
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Interessant
  168.  was... 620 Postings, 4210 Tage toni800 20.03.08 16:34
 
willst du damit sagen, wegen k+s?     AG-Filter: R. Stahl
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  169.  R. Stahl ist definitiv NOCH so ein Wert. 17100 Postings, 5118 Tage Peddy78 25.03.08 09:28
 
R. STAHL AG.  27,00 €  -1,00%  
Perf. seit Threadbeginn:    -2.15%

Die anderen haben ja schon wieder gut zugelegt.
   
  AG-Filter: R. Stahl
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  170.  K+S Aktiengesellschaft / Deutl.höh.Gewinnprognose 17100 Postings, 5118 Tage Peddy78 03.06.08 11:13
 
Mit Peddy78 früher informiert und früher drin.

News - 03.06.08 10:25
euro adhoc: K+S Aktiengesellschaft (deutsch)

euro adhoc: K+S Aktiengesellschaft / Gewinnprognose / Jüngste Preisentwicklungen für Düngemittel in Übersee und Europa werden sich stärker und schneller als bisher angenommen im Ergebnis auswirken / Die bisherige Ergebnisprognose von etwa 850 Mio. EUR EBIT I der K+S Gruppe für das Jahr 2008 wird auf mindestens 1,1 Mrd. EUR angehoben



--------------------------------------------------

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

03.06.2008

Das Preisniveau auf den Weltdüngemittelmärkten hat sich seit Jahresbeginn deutlich erhöht; für die am 6. Mai 2008 vom Vorstand aufgestellte Ergebnisprognose für das Gesamtjahr 2008 wurden - wie üblich - die zu diesem Zeitpunkt international erreichten Düngemittelpreise herangezogen. Seitdem hat sich das Preisniveau insbesondere bei Kali weiter signifikant erhöht. Im Rahmen der regelmäßig intern durchgeführten Ergebnishochschätzung kamen wir heute zu dem Ergebnis, dass sich dies im zweiten Halbjahr stärker und schneller als bisher angenommen im Ergebnis der K+S Gruppe auswirken wird. Bisher gingen wir davon aus, dass sich das operative Ergebnis EBIT I der K+S Gruppe in etwa verdreifachen dürfte; dies hätte einem EBIT I von etwas über 850 Mio. EUR entsprochen (2007: 285,7 Mio. EUR EBIT I). In Anbetracht der auf den Überseemärkten für die zweite Jahreshälfte bereits durchgesetzten Preise von über 800 USD je Tonne Kaliumchlorid (KCl) und vor dem Hintergrund der vor wenigen Tagen angekündigten Preiserhöhung in Europa auf 535 EUR je Tonne KCl erwarten wir für das Jahr 2008 nun ein operatives Ergebnis EBIT I der K+S Gruppe von mindestens 1,1 Mrd. EUR.

Rückfragehinweis: Christian Herrmann Tel.: +49 (0)561 9301 1460 E-Mail: christian.herrmann@k-plus-s.com

Ende der Mitteilung euro adhoc

--------------------------------------------------

Emittent: K+S Aktiengesellschaft Bertha-von-Suttner-Straße 7 D-34131 Kassel Telefon: +49 (0)561 9301-1460 FAX: +49 (0)561 9301 2425 Email: christian.herrmann@k-plus-s.com WWW: http://www.k-plus-s.com Branche: Chemie ISIN: DE0007162000 Indizes: Midcap Market Index, MDAX, CDAX, Classic All Share, HDAX, Prime All Share Börsen: Regulierter Markt/Prime Standard: Börse Frankfurt, Regulierter Markt: Börse Berlin, Börse Hamburg, Börse Stuttgart, Börse Düsseldorf, Börse Hannover, Börse München Sprache: Deutsch

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
K+S Aktiengesellschaft Inhaber-Aktien o.N. 327,00 +7,14% XETRA
 
  AG-Filter: R. Stahl
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  171.  K+S 369 Postings, 4183 Tage sebastianms 03.06.08 11:58
 
Wie ich schon im K+S Thread geschrieben habe, der Kalipreis steigt und steigt und es werden bald 1000USD Dollar pro Tonne Kali erreicht.

Im Vergleich zu anderen Kaliunternehmen ist K+S noch unterbewertet, ferner steigt K+S relativ sicher im September in den DAX auf, was zusätzlich Auftrieb geben wird.

Kursziel bis September: 400€  
  AG-Filter: R. Stahl
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Informativ
  172.  Kali und Roth 195 Postings, 4196 Tage BoersenBoy 03.06.08 12:26
 
Hab grade mein K+S Anteil verkauft... ich weiß jetzt aber nicht ob die morgen großartig korrigieren
Was ich noch halte ich Roth und Rau, die sollen ja in 2 Tagen in den TecDax aufgenommen werden, da bleib ich noch dran.
Bei K+S geh ich wieder rein wenn die zwischen 310 und 300 sind; die kommen ja wahrscheinlich im Herbst in den Dax!! Ich hab erstmal Gewinn mitgenommen, steige aber bald wieder ein
 
  AG-Filter: R. Stahl
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  173.  Du könntes Recht haben 701 Postings, 4371 Tage Regina Lü 03.06.08 15:11
 
Der Kurs kommt wieder zurück. Die Zahlen sind natürlich stark. Bin gespannt wie die Kursziele jetzt revidiert werden. Oder man hat damit schon gerechnet.     AG-Filter: R. Stahl
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  174.  Neu dabei:Jungheinrich,Software AG und R. Stahl. 17100 Postings, 5118 Tage Peddy78 10.06.08 11:11
 
Zu Kursen um:

Jungheinrich UNTER 20 €

Software AG UNTER 44 €

R. Stahl UNTER 31 €

Ausgebombt und lecker.

Sobald es an den Börsen wieder freundlicher aussieht,

werden noch ettliche folgen.

Die "Pipeline" an solchen Werten ist ja derzeit wieder prall gefüllt.

Mehr solcher Werte WENN sie wieder kaufenswert sind und einen Schritt schneller informiert

IM CLUB.

Wer von euch wird der 100. Kopf der Geld verdient,

während die anderen noch warten und dann teurer kaufen?

Schaut mal vorbei.  
  AG-Filter: R. Stahl
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  175.  Welche NOCH/WIEDER ausgebombten WERTE muß ! man 17100 Postings, 5118 Tage Peddy78 27.06.08 10:51
 
JETZT kaufen?

Die Oben hinterlegten gehören sicher NICHT mehr dazu.

Aber wleche sind eure Favouriten und wo sollte man jetzt ein Auge drauf werfen?

Muß mir erstmal noch einen Überblick verschaffen wo man nächste Woche wieder kaufen MUß!

Genug Cash ist wieder da.  
  AG-Filter: R. Stahl
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 25 26 27 28 29 30    << Zurück Weiter >>

Zurück zum Börsenforum - Antwort einfügen - Zum ersten Beitrag springen
Mon Jul 22 17:50:55 2019
Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?