Im Bereich Forum:
Übersicht Gesamt Börse Hot-Stocks Talk Chat Profil ändern Richtlinien

Suchbegriff:

Antwort einfügen | Zurück zum Börsenforum
Postings im Thread
Wertung Thema Autor Zeit

BASF



Thema wurde 341046 mal gelesen , umfaßt 1579 Postings und wurde mit 28 Punkten bewertet.

Thread-Navigator:



Neuester Beitrag

1 2 3 4 ... 61 62 63 64
28 1.  BASF 2132 Postings, 2927 Tage Georg_Büchn. 20.11.06 13:17
 

BASF: Shortpositionen aufbauen?
--------------------------------
Auch wenn die Aktie von BASF jüngst über das bisherige Verlaufshoch bei 68,45 Euro ausgebrochen ist, kann die Gesamtlage des Aktienkurses nicht rundweg als bullish bezeichnet werden.


 


 - Doppeltop oder Aufbruch zu neuen Ufern, lautete die Devise. ( mic )


Also ACHTUNG aufpassen was kommt !

 
  AG-Filter: BASF
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
3x Informativ ,
25x Interessant
Seite 1 2 3 4 5 6 ... 59 60 61 62 63 64    << Zurück Weiter >>
1553 Postings ausgeblendet.
  1555.  @1550 Lillelou, 161 Postings, 59 Tage hclsf87 24.10.14 14:28
 
na klar "Bock" isses und nicht Beck ;-)
Stimme Dir auch zu: bei einer Range des eKGV von 11 - 12 "nicht zu teuer" und "kein Schnäppchen". Ich meine, daß diese Definition auch hier auf den Anlagehorizont ankommt. Einer hat hier geschrieben, daß er mit BASF für seinen Ruhestand riestert. Für den ist der Kurs von unter 70 bei seinem Anlagehorizont von mehr als 10 Jahren, wenn er derzeit aufstocken will, eher ein sog. Schnäppchen. Ansonsten, "Schnäppchen" oder "billig" ist BASF auch heute nicht. ABER, wenn man BASF gegenüber Unternehmen aus PEER-Group, die selbiges oder höheres KGV ausweisen, aufgrund seiner Marktstellung noch den berühmten Bonuspunkt mitgibt (was aus Analystensicht marktüblich ist und gemacht wird bei den Bewertungen), dann ist die Aktie derzeit bereits "günstig" und bei einem KGV von 11 oder 13 natürlich auch. Nur meine Meinung.    
  AG-Filter: BASF
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
2 1556.  also 1238 Postings, 260 Tage neuhofen999 24.10.14 15:47
 
mit einem buchwert von ca. 8 sehe ich die Telekom bei 11 schon als sicher
auch wie gut sie sich immer in einem Crash-Szenario gehalten hat.

Wenn man jetzt weniger divi dort zahlt, ist das für mich schon einen blick wert
da gibts wesentlich schlechtere aktien  
  AG-Filter: BASF
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
2x Informativ
  1557.  Gute Chance... 42 Postings, 103 Tage moonshine 24.10.14 16:40
 
für einen Hebelflug nach Norden...die Zahlen sind echt nicht schlecht und der Kurs kann eigentlich ohne besondere Nachrichten über 70 € sein, oder?
Ich steige mal ein bei 68,50 €.  
  AG-Filter: BASF
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Gut analysiert
  1558.  klar, neunhofen, die Telekom ist schon sicher. 161 Postings, 59 Tage hclsf87 24.10.14 17:05
 
Div. ist doch auch o.k. Wollte Dir mit Telekom nichts ausreden. Ich bin nur halt relativ konservativ bei meinen Aktieninvests und picke mir nur aus DAX und DOW diejenigen raus, die ich notfalls auch mal aussitzen kann ohne daß mir die Muffe dabei geht ;-)  Und eine D-Telekom (wie diese ges. Branche!) ist nichts für mich. Hatte übrigens Anfang der 2000-er meine kpl. Pos. WORLDCOM damals in den Sand gesetzt. Und was war das für ein riesiger Dampfer/Weltmarktführer damals... ;-(  
Ist alles eben Ansichtssache. Und Börse ist eben so, es gibt "Feiglinge" (soll nicht negativ gewertet werden!) wie mich (aus Erfahrungen in meiner Zockerzeit!), die realtiv wenig risikofreudig sind, und es gibt die anderen, die auch in Nebenwerte, OS, Warentermine u.ä. reinlangen. Am Ende zählt doch für jeden der Erfolg bzw. seine Ziele erreicht zu haben. Während ich kontinuierlich mit einer Rendite per anno von ca. 10% (Ziel!) auf mein ges. Kapital mehr als zufrieden bin - darf auch mal mehr sein! ;-), hebt das die Zocker nicht aus dem Sessel, um Freudensprünge zu vollführen. Das (fast) sogar immer mit sinnvollen Realisierungen auch in Börsenjahren wie 2014/1.Hj. ... Für mich war 2014, was mein realisiertes Ergebnis bis heute anbelangt, ausgesprochen erfolgreich -locker und mehr als Ziel von 10% realisiert! Man muß nur im 1.Hj auch mal was mitgenommen haben - dann ist der Buchwert heute sch..egal. Von meinem realisierten Cash aus 1.Hj 2014 habe ich in den letzten 2 Wochen wieder etwas "eingebracht"... So hat jeder seine eigene Philosophie.
So, genug aus der Schule geplaudert ;-)   Wünsche schönen Abend und noch paar gute Trades @all ;-)  
  AG-Filter: BASF
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Interessant
  1559.  ist denn BASF sicher ? Und 4381 Postings, 334 Tage Galearis 24.10.14 17:32
 
warum jetzt kaufen, wenn die noch etwas fällt ?     AG-Filter: BASF
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  1560.  @Galearis 42 Postings, 103 Tage moonshine 24.10.14 17:59
 
Ich sehe eben nicht, dass BASF noch etwas fällt...also kaufen!
Guck'die Info-Postings im Thread an, da überwiegen die Punkte, die einen Kursanstieg erwarten lassen.
Kannst aber gerne auch Punkte für einen weiteren Kursrutsch vorbringen...ich häng' ja nicht bedingungslos an meinen Call-Papieren. :-)  
  AG-Filter: BASF
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Interessant
2 1561.  @1579-Galearis, 161 Postings, 59 Tage hclsf87 24.10.14 18:24
 
Was heisst "sicher"? In dem sinne wie du es verstehen willst, natuerlich ff: kein unternehmen ist in dem sinne eines moeglichen konkurses sicher. Wenn man so argumentiert, sollte man der boerse und aktien im allgemeinen fern bleiben!  Unter "sicher" in unsrem diskussionssinn heisst es, dass ein unternehmen, im falle hier BASF, gegen einen konkurs mittel- und langfristig relativ gefeit ist, nicht mehr und nicht weniger.

den spruch "warum jetzt kaufen, wenn die noch etwas faellt" verstehe wer will, den hast du exclusiv!
wenn ich stets ueberlegen muss und erwarten muss, dass eine aktie nochmals fallen koennte, dann brauch ich niemals kaufen...  fuer eine kaufentscheidung gibt es sicher viele gruende, aber der grund ist witzig...
wer glaubt, dass er billiger bekommen kann, wartet halt noch. Wer glaubt, dass er nicht billiger bekommen kann, kauft halt. Und das tut jeder nach seinem empfinden und insbesondere unter seinem Anlagehorizont. Kurzfristanleger und zocker sollten ohnehin mit OS und entspr. Hebeln agieren. BASF als Aktie ist sowieso kein optimales zockerpapier. BASF legt man sich normalerweise fuer eine gewisse zeit ins depot,  weil relevante kursspruenge nicht zu erwarten sind die einen ordentlichen gewinn garantieren, oder?

Meine meinung, keine empfehlung: derzeitiger kurs kein schlechter einstieg bei entsprechendem anlagehorizont. KUrzfristanleger und zocker sollten BASF anders  fuer gewinnrealisierungen nutzen.  
  AG-Filter: BASF
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
2x Interessant
  1562.  aha...aber bitte keine Calls will Aktien mit Divid 4381 Postings, 334 Tage Galearis 24.10.14 18:24
 
ende.
Da war doch was ? BASF war immer ein verlässlicher Dividendenbringer....  
  AG-Filter: BASF
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  1563.  also 1238 Postings, 260 Tage neuhofen999 27.10.14 10:27
 
Worldcom mit Telekom zu vergleichen...
Das waren doch die mit dem bilanz-betrug und ein Haufen Schulden..
wo über Nacht pleite gingen...
Da sieht es bei Telekom aber anders aus.
Gerade wenn du ur-Konventionell bist.

Zurück zur BASF:
ich hab nur noch BASF im DEPOT, alles andere verkauft, 80%-CASH Bestand
Habe so das Gefühl wegen der drohenden Leitzins-Erhöhung
das da noch ganz schön Vola in den Markt kommen wird.
Glaube einfach nicht, das nach Ankündigung einer Leitzins-Erhöhung
der Markt da oben bleibt
Hab ein Argus-Auge nach einem Rücksetzer BASF-Nachkauf. Telekom, Lufthansa (1-stellig)  
  AG-Filter: BASF
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  1564.  aha.... 4381 Postings, 334 Tage Galearis 27.10.14 10:29
 
    AG-Filter: BASF
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  1565.  Ich wechsle jetzt zu Linde! 4074 Postings, 976 Tage Trinkfix 27.10.14 11:11
 
Warte ab bis BASF unter 65 steht!     AG-Filter: BASF
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Informativ
  1566.  Und die Herde läst sich treiben 189 Postings, 1320 Tage fenfir123 27.10.14 11:17
 
In einem anderen BASF Forum hat jemand geschrieben,
das er BASF seit 1997 hat und im die Kurse egal sind,
er freud sich jedes Jahr über die Dividende.
Wenn man sich den Kursverlauf über den langen Zeitraum ansieht,
dann sieht man heufiger große einbrüche.

Wenn man sich dann mal überlegt, wie hoch seine Dividenden rendite auf
seinen Einkaufskurs liegt, dann kann man nur sagen, richtig gemacht.

Und ich sehe das ich aus heutiger sich entweder ein paar wochen 10€ teuer
zu früh gekauft habe oder 10 Jahre zu spät.
1987 kurz vor dem damaligen Crash hatte ich mal ein paar BASF gekauft.
und dann leider auch irgendwann wieder verkauft.

Und jetzt werden wieder zur Freude der Banken die Leute rein und raus getrieben.
Haben meine Kunden viele BASF emfehle ich zu verkaufen, haben sie viele
empfehle ich zu kaufen. Und schon verdienen wir an den Umschichtungen.

Natürlich hätte der mit rein und raus jetzt ein vielfaches an Aktien,
aber wer trifft den immer hoch und tief passend?

 
  AG-Filter: BASF
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  1567.  #1565, Trinkfix, alter Schlawiner ;-) 161 Postings, 59 Tage hclsf87 27.10.14 11:25
 
    AG-Filter: BASF
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
4 1568.  mhh 1238 Postings, 260 Tage neuhofen999 27.10.14 11:29
 
normal hast du Recht
aber bei BASF mach ich ne Ausnahme
hab die ersten Aktien seit meiner Lehrzeit vor 42 Jahren dort bekommen.
immer zu gekauft, und die Dividende sofort wieder in BASF-Aktien
investiert.
Wenn BASF sagt, der Umsatz wird nächstes Jahr um -12% wegbrechen,
dann ist das ein Frühindikator für mich für  die gesamte Wirtschaft,
die werden alle zurückrudern.
Auf jeden Fall wurden die laufenden Verträge angepasst, und BASF macht weiter
viel Gewinn mit realem Bezug , da kommen keine Überraschungen für 2015
bei anderen Bereichen weiß man das nicht.

Unverständlich für mich,  Daimler da hoch zu stufen.
wenn chemie fällt, tun das die Autos erst Recht.

auch Linde wird da zurück geholt, die Anlagenbauer werden den Rückgang
auch spüren, wenn auch wie immer als Letzter  
  AG-Filter: BASF
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
2x Interessant ,
2x Gut analysiert
  1569.  @1563/neuhofen - na klar 161 Postings, 59 Tage hclsf87 27.10.14 11:43
 
war Worldcom mit Telekom zu vergleichen, wenn man das Geschäftsmodell betrachtet. Hat ja nichts damit zu tun, was Worldcom für Sch.. gebaut hat und Anleger dadurch maximal gelitten haben. Gegen Worldcom (damals weltgrößter Netzbetreiber und Marktführer, gemessen am Kundenstamm und internat. Ausrichtung!) war die D-Telekom damals ein kleines Licht. ...Bilanzbetrug muß nicht über Jahre wachsen - das geht über Nacht ratz-fatz... Bilanzbetrug u.ä. Sch.. ist nicht nur "kleinen Unternehmen" vorbehalten, da gabs schon richtig "gute" und kaum vorhersehbare "Unternehmenssportfreunde" die da sehr erfinderisch waren, und wird es weiterhin geben! Nun aber hier weiter zu BASF ;-)

Glückwunsch zu Deinem Traden - jetzt 80% Cash ist echt Spitze! Ich sitze nur noch mit ca. 30% bereit (habe aber auch letzte beiden Wochen schon wieder reinvestiert von dem realisierten Cash/Gewinn im März und Mai dieses Jahr).  Ich warte auch noch (ein letztes Mal!) mit Nachlegen bei BASF um die 66 ;-)   Vielleicht kann ich ja meinen "derzeitigen Buchwert" von leicht rot in grün überführen, ne "schwarze 0" von der Schäuble gerne spricht wäre auch schon o.k. ;-)
 
  AG-Filter: BASF
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  1570.  wenn 1238 Postings, 260 Tage neuhofen999 27.10.14 11:58
 
die BASF sagt, rückkgang von 15 auf 12
dann werden alle Sparten in 2015 weniger produzieren,
weil die Roh-Kunsstoffe ordern Sie ja JETZT.
Aber mein Gott, statt 15% wachstum NUR !! 12%
Deswegen wächst sie trotzdem noch um 12%
Und was von den Gas- und Ölpreisen zu halten ist.
die stiegen mein Leben lang an, kurzfr. Aussetzer mal ausgenommen.
Putin braucht doch nur mit dem Gas zu drohen, was meinst
du, was der Gas-preis dann macht!!

Die BASF ist jetzt der Sündenbock, aber das wird sich ändern
nur weil sie als "rohstoff"-Händler der chemie da steht.
Die kunden wie die Kabel-, Halbleiter- und Auto-industrie wird folgen.

Aber nachkaufen werde ich jetzt auf keinen Fall, die BASF ist jetzt
auf dem "Kieker" , die wollen sie günstig haben.
Da muss erst mal die Under-Perfomance weg sein.  
  AG-Filter: BASF
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  1571.  hcl 1238 Postings, 260 Tage neuhofen999 27.10.14 12:12
 
je näher der Index am Zenit, je höher der Cash-Bastand

wir haben bestimmt keinen Markt, der auf Wirtschafts-Daten beruht,
seit Jahren ist das BIP in Europa schlecht, Tendenz fallend (Südeuropa)

Also kommt doch der Anstieg allein durch die zins-Politik der notenbanken,
wegen der Alternativ-Losigkeit wird eben in Aktien investiert.

Heisst aber auch im Umkehr-Schluß, wenn die leitzinsen wieder steigen,
das auch die Märkte wieder runter kommen.
Kann mir einfach nicht vorstellen, das der DOW bei 17000 dauerhaft bleibt,
auch nicht bei Jahrtes-End-Rallye.
Ich halte mein Cash und wart auf den Rücksetzer
..und wenn das erst im Mai nächstes Jahr ist, wenn sie an der Zinsschraube drehen wollen  
  AG-Filter: BASF
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  1572.  #1571 - wo ist immer der "Zenit"? 161 Postings, 59 Tage hclsf87 27.10.14 15:57
 
sicher habe ich dieses Jahr überdurchschnittliches "Glück" oder "Treffer" gelandet und bei meinen Gewinnmitnahmen bis Mai richtig getradet. Aber den Horizont habe ich da trotzdem nicht gesehen, auch nicht wegen der Zinsdebatte! Im Gegenteil, ohne die massiven polit. Unruhen wie Ukraine, IS, Ebola u.a. hätten wir die Rücksetzer (beim DAX und insbes. bei versch. Einzelwerten) von 15 - teilweise über 30% nicht gesehen, übertriebenerweise, meine Meinung. Ich vermute, daß der Markt die weltwirtsch. Situation ohne die polit. Querelen auch bis heute anders bewertet hätte. Aber es bleibt halt bei "wenn" und "hätte" oder "vielleicht"... ;-)  Daytrader und Leute, die mit kurzfristigen Optionen unterwegs sind haben ja ungezählte Möglichkeiten im Moment, Geld zu verdienen oder auch zu verlieren... Wer etwas Geduld hatte (und noch hat!) kann auch als Langfristanleger ein paar gute Stocks picken, jetzt auch schon - BASF zähle ich, trotz oder gar wegen der Q3-Zahlen und Aussichten, ganz klar dazu.

Ich seh übrigens den zukünftigen "richtigen" Dreh an der Zinsschraube etwas entspannter, wenn sich die Konjunktur wieder etwas aufhellt (aus meiner Sicht werden mir die Ergebnisse da mehr herbeigeredet, wenn ich das Zahlenwerk einigermaßen richtig interpretiere..). Selbst recht "sichere" Unternehmen sind etwas zu stark heruntergeprügelt worden und derzeit zu negativ bewertet ;-)  ..immer unter dem Blickwinkel langfristigerer Anlage...      
  AG-Filter: BASF
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Interessant
  1573.  mhh 1238 Postings, 260 Tage neuhofen999 27.10.14 16:42
 
auf jeden Fall sind wir DOW 17000
und mir kann kein Mensch auf der Welt erzählen
das wir nie mehr 13000 sehen.
Da oben bleibt es nicht, die Bäume wachsen nicht endlos in den himmel.
-> Siehe Veragngenheit Stock-Market, ohne Crash oder zumindest
grosse Korrektur, das gehört auch zu einem bullenmarkt,
wenn man sich mal die letzten 30 Jahrte ansieht

Selbst ein rücksetzer auf 11000 auf Low würde nach charttechnik immer
noch einen aufwärts-trend bedeuten,

du musst das auch mal von der Geldrucker-Seite her sehen
Die FED und EZB druckt Geld auf Teufel komm raus, um abzuwerten,
damit die EU ihr Zeug im Ausland verscherbeln kann.

So ein Crash "vernichtet" ja in 1 Woche diese Menge wieder
dann hat man ein günstige Währung, und trotzdem ist die Geldmenge
wieder klein  
  AG-Filter: BASF
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  1574.  gehe absolut dacor mit Dir, 161 Postings, 59 Tage hclsf87 27.10.14 18:18
 
und finde Deine Posts interessant und für alle überlegenswert. Wir sind gar nicht so weit voneinander entfernt.
Schmunzeln muß ich aber immer und überall bei allen differenzierten Meinungsbildungen und Erwartungen zum Markt/Börse/Aktien und des persönlichen Handelns. Ich glaube, da spielt viel die eigene Persönlichkeit (Charakter/Typ/pers. Entwicklung) für seine eigene Philosophie, gemachte Erfahrungen u.ä. eine große Rolle. Sehr interessant.
DOW-Entwicklung z.B. ..  Klar ist ein Rücksetzer auf 13.000P. oder auch 11.000 möglich. Ich erwarte das nicht und sehe einen Rücksetzer, unter allen derzeitigen geopolit. Problemen, bei max. 15%, ca. 14.500 P. Von einer "exorbitanten" Rezession sind wir weltwirtschaftl., auch in Teilen, weit entfernt. Und, wir können doch alle nicht wirklich wissen, was in vielleicht einem halben oder einem Jahr so "richtig" kracht auf dieser Welt, egal ob in Wirtschaft oder geopolitisch... Vielleicht bin ich zu bullisch (besser: optimistisch) und sehe komplexere Probleme nicht, die die Börse mittelfristig, auf 6 - 12 Monate auf eine "richtige Talfahrt" schicken könnten. Aber wer kann das - wer das nicht nur erwartet sondern sogar weiß, der braucht keine Börse zum Kapital absichern oder vermehren ;-)

In einem bin ich mit sowas von einig, vielleicht sogar noch besorgter, das ist die "Gelddruckerei", die als Virus eine richtige "Krankheitswelle" in vielen Bereichen auslösen kann. Diese Entwicklung beobachte ich mit Argusaugen und Besorgnis... Nicht nur deswegen stehe ich einer Zinsanhebung in den führenden Wirtschaftszonen gar nicht so
negativ gegenüber, weil mir die Gründe für eine Zinsanhebung wichtiger sind als diese ewige Gelddruckerei..

kurze Bemerkung zum #1563 - wenn ich mich heute so "erzkonservativ" als Anleger oute, so ist das heute Fakt,  war aber nicht immer so. Bin seit Ende der 80-er Jahre dabei und habe bis zur geplatzten Internetblase 50:50 gezockt (OS, Schiffsfonds und Warentermingeschäfte) und konservativ gehandelt. Daher auch meine (negativen)Erfahrungen u.a. mit Worldcom und dem Bereich (auch Nortel).      
  AG-Filter: BASF
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  1575.  BASF - Directors-Dealing. 161 Postings, 59 Tage hclsf87 27.10.14 18:37
 
DGAP-DD: BASF SE (deutsch)
Mo, 27.10.14 15:51
DGAP-DD: BASF SE deutsch

Mitteilung über Geschäfte von Führungspersonen nach §15a WpHG

Directors'-Dealings-Mitteilung übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Mitteilungspflichtige verantwortlich.
--------------------------------------------------

Angaben zum Mitteilungspflichtigen
Name: Brudermüller
Vorname: Dr. Martin
Firma: BASF SE

Funktion: Geschäftsführendes Organ

Angaben zum mitteilungspflichtigen Geschäft

Bezeichnung des Finanzinstruments: Aktie der BASF SE
ISIN/WKN des Finanzinstruments: DE000BASF111
Geschäftsart: Kauf
Datum: 27.10.2014
Kurs/Preis: 68,30
Währung: EUR
Stückzahl: 7320,00
Gesamtvolumen: 499956,00
Ort: Frankfurt

Angaben zum veröffentlichungspflichtigen Unternehmen

Emittent: BASF SE
Carl-Bosch-Straße 38
67056 Ludwigshafen
Deutschland
ISIN: DE000BASF111
WKN: BASF11


Ende der Directors' Dealings-Mitteilung
(c) DGAP 27.10.2014

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

ID 19748


Quelle: dpa-AFX  
  AG-Filter: BASF
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  1576.  worldcom 1238 Postings, 260 Tage neuhofen999 27.10.14 18:37
 
war für mich nie eine Option
wenn ich da meine fundamentale Schablone draufsetze
hätte das hinten und vorne nicht gepasst.

Was mir an den DAX-Werten so gefällt ist, das man eben alles über sie weiss.
zumindest ist das Risiko eines Betruges sehr klein.

ich wollte damals auch einsteigen, aber wo Altmeister Kostolany
1998 im fersehen warnte, hielt ich mich zurück, da ich den Mann immer bewundert habe

André Kostolany in der NDR-Talkshow 1998 - YouTube
www.youtube.com/watch?v=v41szpvrXvM

André Kostolany - Der "Neue Markt" ist Betrug
www.youtube.com/watch?v=SHW6MscSolc
 
  AG-Filter: BASF
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  1577.  BASF - Info. 161 Postings, 59 Tage hclsf87 27.10.14 19:14
 

http://dieboersenblogger.de/49970/2014/10/...ie+B%C3%B6rsenblogger%29  
  AG-Filter: BASF
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  1578.  heute kurze Erholung. und die nächsten Tage? 161 Postings, 59 Tage hclsf87 28.10.14 14:23
 
http://www.deraktionaer.de/aktie/bayer-100410.htm     AG-Filter: BASF
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  1579.  BASF - Info. 161 Postings, 59 Tage hclsf87 30.10.14 17:03
 
BASF gründet Joint Venture für Batteriematerialien in Japan
Do, 30.10.14 11:41

LUDWIGSHAFEN (dpa-AFX) - Der weltgrößte Chemiekonzern BASF will vom japanischen Markt für Batteriematerialien profitieren und gründet ein Joint Venture mit dem Hersteller Toda Kogyo Corp (Tokio). Das Gemeinschaftsunternehmen BASF Toda Battery Materials wird nach Unternehmensangaben vom Donnerstag Materialien für Lithium-Ionen-Batterien entwickeln, produzieren und vermarkten. BASF übernimmt nach Angaben eines Sprechers für umgerechnet 74,66 Millionen Euro 66 Prozent an dem Joint Venture, das aus einem Unternehmensteil von Toda entsteht. Die Batterien werden unter anderem für Fahrzeuge und Unterhaltungselektronik gebraucht.

In dem Unternehmen, das seinen Hauptsitz in Tokio haben und etwa 80 Mitarbeiter direkt beschäftigen soll, führen die Partner ihre Geschäfte für sogenannte Kathodenmaterialien sowie für Patente und Produktionskapazitäten in Japan zusammen. Der Start ist bis Ende Februar 2015 anvisiert. Geplant ist eine Jahreskapazität für Kathodenmaterialien und deren Ausgangsstoffe von etwa 18 000 Tonnen./jes/DP/stk

Quelle: dpa-AFX  
  AG-Filter: BASF
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Seite 1 2 3 4 5 6 ... 59 60 61 62 63 64    << Zurück Weiter >>

Zurück zum Börsenforum - Antwort einfügen - Zum ersten Beitrag springen
Sat Nov 1 08:32:16 2014
Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?