Im Bereich Forum:
Übersicht Gesamt Börse Hot-Stocks Talk Chat Profil ändern Richtlinien

Suchbegriff:

Antwort einfügen | Zurück zum Börsenforum
Postings im Thread
Wertung Thema Autor Zeit

BASF



Thema wurde 330197 mal gelesen , umfaßt 1513 Postings und wurde mit 28 Punkten bewertet.

Thread-Navigator:



Neuester Beitrag

1 2 3 4 ... 58 59 60 61
28 1.  BASF 2125 Postings, 2917 Tage Georg_Büchn. 20.11.06 13:17
 

BASF: Shortpositionen aufbauen?
--------------------------------
Auch wenn die Aktie von BASF jüngst über das bisherige Verlaufshoch bei 68,45 Euro ausgebrochen ist, kann die Gesamtlage des Aktienkurses nicht rundweg als bullish bezeichnet werden.


 


 - Doppeltop oder Aufbruch zu neuen Ufern, lautete die Devise. ( mic )


Also ACHTUNG aufpassen was kommt !

 
  AG-Filter: BASF
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
3x Informativ ,
25x Interessant
Seite 1 2 3 4 5 6 ... 56 57 58 59 60 61    << Zurück Weiter >>
1487 Postings ausgeblendet.
  1489.  @realitas - mach IMMER eines: 116 Postings, 49 Tage hclsf87 17.10.14 12:07
 
informiere Dich selbst kpl. über "Dein" Investment/Unternehmen!
Höre die Analysten, Deinen Banker &Co. an, denke drüber nach, warum sie was und wie empfehlen - ABER glaube nur DIR SELBST und Deinen Recherchen, UND NIEMALS denen!!
Du willst doch Geld für Dich verdienen/vermehren und nicht für "andere" nette Menschen auf dieser Welt! Was meinst Du, wozu die Analysten für ihre Arbeitgeber da sind? Um Dich reich zu machen??.........................................................­......................  
  AG-Filter: BASF
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  1490.  #1489 - natürlich über die Analystenmeinungen 116 Postings, 49 Tage hclsf87 17.10.14 12:58
 
nachdenken und sich seine Meinung dazu machen, evtl. eigene Recherchen dazu vergleichen! Aber dem nicht blind folgen! Immer hinterfragen: für wen sind diese veröffentlichten Analysenmeinungen gedacht und was sollen/wollen sie erreichen und bezwecken?    Ganz sicher machen sich die professionellen Anleger/institutionellen, Banken, Fonds etc. ihre EIGENEN Analysen und brauchen diese öffentlichen nicht!
Könnte es sein, daß manche sog. Analysen auch "zweckgemacht" sind und irgendwelchen (eigenen!) Investmentinteressen dienen? D.h. aber noch lange nicht, daß alle Analystenmeinungen in die Irre führen müssen, nein, können auch manchmal hilfreich und unterstützend sein! Aber wann ist das so? Ist wie die Börse an sich - keiner weiß es wirklich ganz genau...
 
  AG-Filter: BASF
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  1491.  Immer Bewegung bei BASF - gut so ;-) 116 Postings, 49 Tage hclsf87 17.10.14 17:27
 
Info - BASF verkauft Textilchemikaliengeschäft an Schweizer Archrom.

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/...en/10850440.html  
  AG-Filter: BASF
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Informativ
  1492.  in einer Woche wird es spannend - Q3-Zahlen. 116 Postings, 49 Tage hclsf87 17.10.14 17:40
 
die meisten Analysten vergeben "Halten" für BASF, so um die 75 KZ haben einige. Ein paar wenige Verrückte raten sogar zum "Verkauf". Selbst bei dem derzeitigen Umfeld unter Beachtung der fundamentalen Daten und auch Markterwartungen ist BASF für mich niemals ein Verkauf! Außer einer hat noch Positionen aus dem Bereich "unter 50 gekauft" und will/muß Kasse machen, wegen was auch immer..

KZ 75 Euro ist auf Jahressicht wesentlich zu niedrig. Mal sehen, wie ich Ende 2015 liege. Ich vergesse das nicht und melde mich wieder, wenn wir durchgestartet oder auch abgeschmiert sind. Kein Problem. Ich erwarte optimistisch für 2.Hj. 2015 Trendwende und die Börse wird das vorwegnehmen, vor allem die "schlauen" Analysten, daß wir auf Jahresfrist (Ende 2015) die 90 Euro sehen werden. Wenn nicht, dann werden mich die Bären erst auslachen und anschließend zerfleischen ;-)

http://www.deraktionaer.de/aktie/basf-vor-den-zahlen-98270.htm

 
  AG-Filter: BASF
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Informativ
  1493.  hallo, bin ich hier Alleinunterhalter? 116 Postings, 49 Tage hclsf87 17.10.14 17:41
 
gibt es keine weiteren Infos und Meinungen? ;-(     AG-Filter: BASF
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Informativ
  1494.  BASF ist mehr Diskussionen würdig ;-) 116 Postings, 49 Tage hclsf87 17.10.14 17:42
 
    AG-Filter: BASF
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
2 1495.  Analysten 183 Postings, 1310 Tage fenfir123 17.10.14 18:16
 
Nach dem Kursrückgang der letzten Wochen,
setzen die Analysten ihre Kursziel runter.
Schade das genau an dem Tag die Kurse nach oben gehen.
Gehts ein paar Tage nach oben, rums setzen sie die
Ziele wieder nach oben.

 
  AG-Filter: BASF
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Interessant ,
1x Gut analysiert
  1496.  BASF vor den Zahlen: Das erwarten die Analysten 1142 Postings, 112 Tage youmake222 18.10.14 13:03
 
    AG-Filter: BASF
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Informativ
2 1497.  . 6 Postings, 92 Tage Will Long ge. 18.10.14 17:25
 
Hi hclsf87,

habe eine ähnliche taktik wie du, habe im august bei 75e eine erste Position eröffnet und habe vor diese bis 100e zu halten, egal was zwischenzeitlich passiert. Auch wenns 10 Jahre dauert mir egal. Da der Kurs aber ordentlich zurück gegangen ist, würde ich gerne nachkaufen. Ich bin mir nur nicht ganz sicher ob ich vor oder nach den Q3 zahlen kaufen soll. Mit dem kauf von 75e habe ich 1/3 investiert. 2/3 habe ich nun zur Verfügung zum nachkaufen.  
  AG-Filter: BASF
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
2x Informativ
2 1498.  ich sehe es im Prinzip genauso 78 Postings, 1736 Tage trby 19.10.14 14:16
 
Hi hclsf87 & Will Long,

ich sehe es im Prinzip genauso. Eine erste Position habe ich bei 75,- gekauft, eine zweite dann letzte Woche bei 66,-. Und sollte es noch weiter runter gehen - wovon ich allerdings nur bei grottenschlechten Zahlen am 24.10. oder einem weiteren Panikcrash im Dax ausgehe - würde ich noch eine dritte Position nachkaufen.
Aber ich gehe eigentlich weder von dem einen noch von dem anderen aus. Das die Zahlen am 24.10. nicht berühmt ausfallen, sollte eigentlich größtenteils schon eingepreist sein und an einen Crash im DAX glaube ich  nicht, auch wenn ich mir schon noch vorstellen kann das der Boden vielleicht noch nicht ganz erreicht ist.
Als Ziel visiere ich erst einmal die 90,- an und dann kann man ja immer noch weiter sehen - in Abhängigkeit wie es dann auch sonst noch so aussieht.......

Ich wünsche einen schönen Sonntag und eine erfolgreiche Woche.        
  AG-Filter: BASF
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Informativ ,
1x Gut analysiert
  1499.  ein schwacher euro 54 Postings, 469 Tage Tron2505 20.10.14 15:29
 
wird BASF zudem unterstützen. Momentan notiert die Aktie bei 67- 68€ also ein klares Kaufsignal. Zudem erspart sich BASF energiekosten in Amerika ( dank fracking in den USA ca 30%), produziert günstiger in Indien, und und und. Außerdem gibts eine gute Dividendenrendite. Auf dem Sparbuch vernichte ich mein geld dank niedrigzins und inflation.
Bei BASF, einem Unternehmen welches marktführend ist, riesige Vermögenswerte wie Grundstücke und Gebäude besitzt, seit Jahrzenten existiert und stetig wächst und mich mit Dividendenzahlungen belohnt bin ich doch 100x sicherer aufgehoben. Dann hab ich halt mal 20% Kursverlust, na und? Niemand glaubt das Basf in 10Jahren noch für 67€ zu haben sein wird. Früher konnte mein Opa nicht begreifen wie man Aktien kaufen konnte, obwohl der DAX bei 3000 Punkten notierte. heute haben wir das dreifache. Niemand weis wo der DAx in den nächsten 10 jahren notiert, aber jeder weiß das es mehr als 10.000 Punkte sein werden  
  AG-Filter: BASF
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Interessant
  1500.  PS 54 Postings, 469 Tage Tron2505 20.10.14 15:30
 
Wollten nicht alle die niedrigen Kurse zum wiedereinstieg nutzen?? Vor wenigen Wochen stand Deutschland als die Nation da, welche voll im Boom und Rausch ist und nichts konnte diesen wirtschaftsmotor bremsen, schlechte Nachrichten wurden von den Bullen förmlich überrannt, deswegen nun die Korrektur.  Kaufen kaufen kaufen schallte es von überall. wenige Wochen später ziehen wolken über den Himmel, und auf einmal ist die Angst da. Die Angst vor dem Fall.
Liebe Leute, nutzt doch die Chance, kauft euch ein, der DAX hat bis jetzt jede Krise überwunden und ist im stetigen Aufwärtstrend. Noch ist die Krise nicht da, sie kommt aber sie geht auch wieder, wie immer. Wer jetzt noch verkäuft gehört genau zu denjenigen welche mit Panikverkäufen ihr hart erspartes verzocken und die großen daran verdienen lässt.  
  AG-Filter: BASF
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Interessant
  1501.  BASF 139 Postings, 1045 Tage Ruedigerauto 20.10.14 17:08
 
Die Zahlen werden schlecht Grotten schlecht vielleicht gewinnwarnung glaubt mir kein kauf über 60€ eher bei 40€ -50€. Die Zahlen dieses Jahr werden nicht erreicht. Waren selbst zu hohe Erwartungen Ziele gesteckt worden     AG-Filter: BASF
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
3 1502.  @Will Long / trby / Tron2505 - 116 Postings, 49 Tage hclsf87 20.10.14 18:55
 
Heute erst gelesen - bin manchmal paar Tage weg...  Teile Eure Meinungen in den vorangegangenen Postings!

Will Long und trby: wegen Nachkauf wann, das ist schwierig (wie die meisten Entscheidungen an der Börse). Ich sage mal, wie ich mich jetzt aktuell verhalte, wobei das KEINE Empfehlung und nur meine Meinung ist!

Wenn IS, Ebola, Ukraine-Krise u.a. sich kurzfristig nicht "extrem" verschärft, sondern sich sogar "leicht" verbessert bzw. stabilisiert, was ich zumindest bei Ukraine und IS erwarte, Ebola bleibt unklar, dann erwarte ich eine Bodenbildung für BASF bei einem Kurs knapp unter 60 oder jetzt dem aktuellen Kurs. Bei der derzeitigen Marktlage sind die BASF-Q3-Zahlen noch nie so spannend gewesen was die Erwartungen anbetrifft. Alle erwarten "schlechtere" Zahlen und sind sehr unsicher beim Ausblick. Meine Meinung ist, daß bei "knapp unter 60 Euro" aber ALLES eingepreist ist und Boden gebildet sein sollte. Gilt für ALLE Sparten bei BASF, insbes. für Öl und Gas. Zykl. Bereiche bei BASF werden viel zu negativ bewertet u.v.m.

Obwohl das BASF-Management schon immer sehr konservativ mit seinen Ausblicken war, woraus sich ein großer Glaubwürdigkeitsbonus der Märkte für BASF ergibt (sehr wichtig!) weil die Erwartungen meistens übertroffen wurden, glaube ich auch an einen "nicht schlechten" aber "verhaltenen" Ausblick für 1.Hj 2015. Das 2.Hj 2015 wird man vielleicht "etwas positiver" sehen. Wenn dieses Szenario so kommt, dann wäre ich echt happy, und viele andere auch! Wenn dazu noch die Jahresziele zum Ergebnis bestätigt würden, wäre das das Sahnehäubchen... ;-)

Ein anderes Szenario: BASF kappt die Jahresziele gravierend und gibt einen klaren pessimistischen Ausblick für ganz 2015, dann rauschen wir nochmals bis gegen 55 (und evtl. drunter ab. Glaube ich nicht! Ich erwarte sogar ein positiveres Szenario als viele andere! Mal sehen...

Ich finde, daß unter 70 ganz klare Einstiegskurse sind (Langfristanleger mit mind. 2+ Jahre Anlagehorizont, weil wenn 2015 noch pessim. Ausblick, dann aber spätestens ab 2016 Konjunkturzykl. auf "positiv" stehen sollte). Wer gute Nerven hat und bereits mit Teilen investiert ist, kann ja nochmals warten, ob die 60 nach unten durchbrochen wird... Das mache ich derzeitig! Ich bin mit BASF "vollgefressen" (500 Stck. / meine größte Dep.position!). Wenn ich nochmals zulange, dann unter 60 - wo genau... keine klare Meinung derzeit - da schaue ich mal. Anderenfalls lasse ich alles laufen. Damit ich nicht noch "voller" werde mit BASF, hoffe ich, daß wir keine Kurse unter 60 sehen mögen ;-)) Aber die Div. nehme ich gerne mit; und daß ich in 2-4 Jahren (vielleicht auch viiiiieeeeel früher!) satte Gewinne mit BASF realisieren werde, da bin ich mir recht sicher ;-)

ACHTUNG - Meine Meinung, aber keine Empfehlung @all: habe ich "genug" BASF im Depot und muß nicht nachlegen, sondern würde nur ein Schnäppchen machen wollen (wegen Div.; weil ich langfristig halten will o.ä.) dann würde ich unter 60 nachkaufen! Wenn ich BASF "unbedingt" haben will/brauche und auf mindestens 2-5 Jahre investiert bleiben kann/will, dann würde ich auf alle Fälle auch jetzt unter 70 reingehen (evtl. Teilkauf und Gedanken machen zwecks nachlegen)... 67 oder 68 wie derzeit ist unter Berücksichtigung der fundamentalen Unternehmensdaten ausgesprochen gut - egal wie die Konjunktur und polit. Gegebenheiten derzeit diskutiert werden!! ;-))   BASF ist für mich eine Unternehmens-Perle, wovon ich mehr als überzeugt bin! Wenn ich mir andere "große Player" aus der Peer-Group ansehe (AkzoNobel, Dow Chemical, Du Pont, Takeda Chem. etc.), dann ist BASF für mich DAS Unternehmen aus der Chemiebranche, auch wenn Analysten derzeit anderer Meinung sind (siehe Analysen, wo die Analysten bei den genannten "derzeit bessere Chancen" sehen!). "Derzeit bessere Chancen" sind mir als Langfristanleger bei den fundamentalen Daten und Unterschieden der Firmen sowas von egal...!  
   
  AG-Filter: BASF
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
2x Informativ ,
1x Interessant
3 1503.  @Ruedigerauto/ #1501 - erster Hellseher hier? 116 Postings, 49 Tage hclsf87 20.10.14 19:02
 
oder sind Sie BASF-Vorstandsmitglied und haben bereits Infos vom Finanzvorstand? Mal Butter bei de Fische bitte ;-)

WIR hier schreiben, was wir erwarten oder erhoffen oder auch nicht, Sie aber WISSEN es schon! Klasse, Hut ab und vielen Dank für Ihre Info...  
  AG-Filter: BASF
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
2x Gut analysiert ,
1x Witzig
  1504.  @1501 - wer Ruedigerauto ernst nehmen will, 116 Postings, 49 Tage hclsf87 20.10.14 19:13
 
der sollte mal andere Beiträge von ihm (Nordex z.B.) nachlesen... Egal, wie stimmig diese sind, so wenig inhaltsreich sind sie. In Fäkalsprache und inhaltslos seine Meinung kund tun - sorry, muß man solche "Informanten" ernst nehmen? Eine sachlich fundierte Meinung ist mir wichtiger als solches Bla-Bla, auch wenn man damit mal ins Schwarze treffen sollte...
Sorry, Ruedigerauto, aber mit solchen Beiträgen, wo man seine Meinung nicht wirklich begründen kann/will, kann ich nichts anfangen, nicht hilfreich hier ;-(  
  AG-Filter: BASF
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Gut analysiert
  1505.  Was bringen die Zahlen? 1 Posting, 2 Tage hype2014 20.10.14 19:40
 
Tatsache ist, dass einige große Unternehmen heute eher enttäuschende Zahlen vorgelegt haben (IBM, SAP); strittig ist, ob die Zahlen von BASF eher positiv überraschen können bzw. nicht so negativ ausfallen wie gedacht; interessant wird, ob die Zahlen den Kurs von BASF nachhaltig beeinflussen oder ob BASF weiterhin vor allem am Tropf der Amis  und globaler Angstszenarien hängt.     AG-Filter: BASF
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Informativ
  1506.  #1505 - keiner weiß es mit Sicherheit! 116 Postings, 49 Tage hclsf87 20.10.14 20:36
 
genau das ist es, was der bericht zum Q3 so spannend bei BASF macht. Fast zu 100% ist "man" sich sicher, daß die Zahlen eher "negativ" ausfallen und die Ziele (Umsatz, Gewinn) nicht erreicht werden. Viel wichtiger als der Q3-Bericht wird die Aussage zum Erreichen der jahresziele sein! Und genau hier teilen sich die (öffentlichen) Meinungen der Analysten. Mein Gespür sagt mir, daß die Ziele auf Jahressicht (Abschluß Q4) leicht verfehlt werden.
Nun kommt das wichtigste Argument für die Börsianer (vor allem, diejenigen, die den Kurs wirklich bewegen können, nicht wir mit unseren kleinen Orders und zittrigen Händen!): es wird darauf ankommen, welchen Ausblick und Prognose BASF für 2015, insbes. 2.Hj 2015 und für 2016 geben wird! Diese Aussage, wenn sie negativ ausfällt, wird den Kurs nochmals deutlich nach Süden bewegen. Nochmals rund 15% max., o.k. Aber, daß wir auf 40 fallen (siehe #1501, Ruedigerauto), was fast eine Halbierung vom Höchstkurs diesen Jahres entspricht, erwarte ich nicht. Wäre auch bei einem negativen Ausblick auf 1 Jahr mehr als übertrieben. Ob ich richtig liege, steht nicht mal in den Sternen...

...Globale Szenarien werden wohl erst mal bleiben. Wie intensiv ist entscheidend. In Ukraine kommt etwas Bewegung rein; IS sollte demnächst ein paar Niederlagen einräumen müssen; Ebola (?) - es bleiben einfach Unbekannte...

Bei alledem, ich bleibe dabei, daß "heute" ein guter Einstieg für Langfristinvestoren ist. Und wer dem Abwärtstrend traut, der kann weiter warten, ob die 60 und 50 noch erreicht wird. ich glaube an "unter 60", hoffe es aber nicht... wie man das auch verstehen möge ;-)

ACHTUNG! Keine Empfehlungen, nur meine Meinung!  
  AG-Filter: BASF
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Gut analysiert
  1507.  Basf 54 Postings, 469 Tage Tron2505 21.10.14 09:33
 
Konkurrent Akzo Nobel steigert Gewinn, trotz eines starken Euros und trotz Umsatzrückgang.
Die Basf Aktie war in den letzten Wochen oft in den DAX Flops zu sehen, alle rechnen mit weniger umsatz, gewinn und korrigierten Zielen. Ich bin mal gespannt, ich glaube das die negativ Nachrichten sich zurückhalten werden. Basf hat uns schon oft überrascht, aber selten mit negativen.  
  AG-Filter: BASF
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Informativ
  1508.  heute aufwärts 54 Postings, 469 Tage Tron2505 21.10.14 09:44
 
Basf hat heute in einem stabilen marktumfeld die chance sich auf 69€ zu berappeln. Die News der Konkurrenz sind nicht so negativ wie von Analysten erwartet. Das wird Basf helfen. ( Dow Chemical, Akzo)     AG-Filter: BASF
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Interessant
2 1509.  Eine Erholung auf den krassen Absturz, 4040 Postings, 966 Tage Trinkfix 21.10.14 11:29
 
in letzter zeit wäre Charttechnisch sinnvoll! Doch ob wir schon einen Boden gefunden haben?
Da hab ich so meine Zweifel! Schlechte Ergebnisse, sollten aber jedenfalls schon eingepreist sein!
Werde am Ergebnis Tag am Auslöser sitzen!

 
  AG-Filter: BASF
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Interessant ,
1x Gut analysiert
3 1510.  #1509 - ich glaube auch, daß der Boden 116 Postings, 49 Tage hclsf87 21.10.14 12:44
 
noch nicht gefunden ist. Obwohl, schön wäre es, nicht mehr unter 60 zu fallen. Weil ich da nochmals nachlegen "müßte" (55..?) und mein Cash langsam zusammenschmilzt... BASF brauch ich nun wirklich nicht mehr. Aber wenn so ein Blue-Chip in den Keller geprügelt wird und ich das grundsolide Fundament eines solchen Unternehmens und seine zukünftigen Möglichkeiten sehe, dann muß ich bei einem "nicht zu rechtfertigendem Kurs" da nochmals rein ;-).  Das hat in solche einem Falle nichts mit dem berühmten Spruch zu tun, man solle "nie in ein fallendes Messer greifen".. Da kommt die Gier in mir durch, zukünftig überproportional zu profitieren ;-)
Na dann, Trinkfix, wünsch ich Dir mal viel Glück am Freitag, wenn Du am Auslöser sitzt und die Entertaste drückst ;-)  ..oder auch nicht..!
Mahlzeit und Kantine... ;-(  
  AG-Filter: BASF
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Gut analysiert ,
2x Interessant
3 1511.  BASF. Charttechn. Info von HSBC, 116 Postings, 49 Tage hclsf87 21.10.14 14:25
 
obwohl ich kein Freund von Charttechnik bin. Nach zig Börsenjahren hat das immer noch etwas Müstisches für mich. Charttechniker mögen mir verzeihen ;-)

http://www.boerse-online.de/nachrichten/...-Dreh-geschafft-1000335748  
  AG-Filter: BASF
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
2x Informativ ,
1x Interessant
2 1512.  chart 54 Postings, 469 Tage Tron2505 21.10.14 15:05
 
noch ein kurzer abschwung dann ist es geschafft und ein aufwärtstrend sollte möglich sein. Kurse die weit unter die 60€ gehen halte ich für kaum möglich, aber abwarten was die zahlen sagen. Zahlen sind fakten die chartanalysen höchstens interpretationen     AG-Filter: BASF
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
2x Interessant
2 1513.  mein vorschlag 15 Postings, 154 Tage stksat|228737. 21.10.14 18:10
 
bis zu den Ergebnissen der Quartalszahlen am Freitag warten. Diese beschleunigen dann die Impulse entweder nach oben oder wieder nach unten. Wenn man am Montag dann bei 72€ (bei weiterem Ansteigen) z.B. einsteigt oder nachkauft macht auf lange Sicht sicher nicht viel falsch, da der Kurs in 2 Jahren deutlich über 80-85€ sein wird. Fallen die Nachrichten am Freitag negativ aus, dann am besten noch ein wenig warten bis sich ein Boden gebildet hat und dann erst wieder vorgehen wie oben beschrieben (nur meine Meinung).     AG-Filter: BASF
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Interessant ,
1x Gut analysiert
Seite 1 2 3 4 5 6 ... 56 57 58 59 60 61    << Zurück Weiter >>

Zurück zum Börsenforum - Antwort einfügen - Zum ersten Beitrag springen
Wed Oct 22 09:58:19 2014
Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?