Im Bereich Forum:
Übersicht Gesamt Börse Hot-Stocks Talk Chat Profil ändern Richtlinien

Suchbegriff:

Antwort einfügen | Zurück zum Börsenforum
Postings im Thread
Wertung Thema Autor Zeit

AT&S ist sehr unterbewertet!



Thema wurde 830561 mal gelesen , umfaßt 2959 Postings und wurde mit 16 Punkten bewertet.

Thread-Navigator:



Neuester Beitrag

1 2 3 4 ... 116 117 118 119
16 1.  AT&S ist sehr unterbewertet! 5001 Postings, 4240 Tage adriano25 22.08.07 17:00
 

Die Aktie von AT&S ist meiner Meinung nach mindestes mit 50€ zu bewerten. Ich kann es  nicht verstehen warum die Aktie so billig ist.
Ein jährlicher Überschuss von über 30Millionen Euro zeigt wie gesund und wirtschaftlich das Unternehmen ist.
Das Unternehmen hat einen jährlichen Umsatz von über 470 Millionen. Das Marktkapital von 430 Millionen ist aber sehr niedrig
Das Unternehmen zeigt in seiner ganzen Geschichte Stabilität, Wirtschaftlichkeit, Erfolg Fortschritt und steigender Umsatz und Gewinn. So ein erfolgreiches Unternehmen findet man selten!
Die Aktie ist für mich sehr unterbewertet und hat daher ein riesiges Potential nach oben!
 
  AG-Filter: At & S
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Informativ ,
1x Witzig ,
5x Gut analysiert ,
9x Interessant
Seite 1 2 3 4 5 6 ... 114 115 116 117 118 119    << Zurück Weiter >>
2933 Postings ausgeblendet.
  2935.  aktie mit aufwaertsdrang 7603 Postings, 3307 Tage Raymond_Jam. 03.08.18 10:34
 

AT&S Austria (WKN: 922230)


siehe auch: https://data.traderfox.de/aktie.php?s=AUS.DE&m=2018-08-03&mt=ob&cp=b=1|b:1

 
  AG-Filter: At & S
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  2936.  Shortpositionen... 45 Postings, 737 Tage AktienFred 03.08.18 11:58
 

 

...sind entfernt, gutes Zeichen ;-)

https://webhost.fma.gv.at/ShortSelling/pub/www/...ShortPositions.aspx

 
  AG-Filter: At & S
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  2937.  Mit Anlauf... 4 Postings, 100 Tage stbaui 03.08.18 13:16
 
...über die 20,70. mal sehen ob wir eob drüber bleiben. Bin froh über meine Geduld und vollkommen überzeugt von AT & S.     AG-Filter: At & S
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  2938.  Naja 134 Postings, 920 Tage Melandy 17.08.18 17:55
 
Schwanken wie verrückt     AG-Filter: At & S
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  2939.  .. wenn man sich 1092 Postings, 589 Tage Aktienvogel 17.08.18 21:08
 
mal die paar größeren Pakete anguckt die verkauft wurden, waren das kurzfristige Gewinnmitnahmen. Ist immer wieder erstaunlich wie das dann trotz/wegen des kleineren Volumens so reinhauen kann     AG-Filter: At & S
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  2940.  Wert 2020 13 Postings, 3021 Tage bigbast 27.08.18 17:41
 
wo seht ihr At&s 2020
bei 20/40 oder eher bei 60 ?  
  AG-Filter: At & S
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  2941.  Schwer zu sagen 134 Postings, 920 Tage Melandy 27.08.18 19:40
 
Wenn wir das wüssten wären hier alle reich
Lass uns mal die magische 30 erreichen ;-)  
  AG-Filter: At & S
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  2942.  Wert 13 Postings, 3021 Tage bigbast 29.08.18 06:28
 
im Vergleich zu ihrer direkten Konkurrenz
sind sie meiner Meinung nach deutlich unterbewertet
wäre At & S ein deutsches oder schweizer Unternehmen
würde der Kurs zwischen 40 und 60 sein.
siehe KUV/KGV Wachstum etc.
 
  AG-Filter: At & S
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  2943.  Junolyst erhöht gestern Kursziel auf EUR 42,- ... 45 Postings, 737 Tage AktienFred 29.08.18 07:22
 

 

https://www.wikifolio.com/de/de/p/junolyst :

 

"...ergibt sich ein neues Kursziel von 42,00€, nach bislang 38,00€. Damit besteht auch auf dem aktuellen Kursniveau noch ein Potenzial von rund 80%."

 

> Schätzungsänderungen | Modellupdate <

 

Im Zuge des Geschäftsberichts für das vergangene Geschäftsjahr 2017/18 und den Q1-Zahlen 2018/19 habe ich meine Schätzungen überarbeitet und mein Modell entsprechend angepasst. Nach einem sehr starken Geschäftsjahr mit einem Wachstum von 21,7% auf knapp 1 Mrd. € Umsatz sowie einer sehr guten EBITDA-Marge von 22,8% ist AT&S auch sehr gut in das neue Geschäftsjahr gestartet. Bei einem Umsatzwachstum von 11,2% konnte im traditionell eher schwachen ersten Quartal eine EBITDA-Marge von 23,4% erreicht werden, die allerdings auch durch Einmaleffekte i.H.v. 5 Mio. € durch Bewertungsanpassungen auf Forderungen positiv beeinflusst war. Rechnet man diesen Effekt raus, lag die EBITDA-Marge aber immer noch bei sehr guten 21%. Positiv haben sich im ersten Quartal die zusätzlichen Kapazitäten im Werk Chongqing sowie ein verbesserter Produktmixbemerkbar gemacht. Zugleich soll nun das obere Ende der Prognosespanne (bis zu 6% Umsatzwachstum, 20-23% EBITDA-Marge) erreicht werden. Dazu will das Unternehmen in den kommenden 3-5 Jahren einen Umsatz von 1,5 Mrd. € erreichen. Nachdem der CEO Herr Gerstenmeyer bislang von 5 Jahren gesprochen hatte, nannte er im Conference Call zu den Q1-Zahlen nun die Spanne von 3-5 Jahren, was als sehr beachtlich anzusehen ist. Jedoch wird gleichzeitig auch von einem durchschnittlichen Wachstum von 8,6% gesprochen, sodass eher die 5 Jahre realistisch sein dürften. Nach bis zu 6% in diesem Jahr zeigt sich jedoch, dass sich die Dynamik in den Folgejahren erhöhen und AT&S dann schneller wachsen wird. Voraussetzung für dieses avisierte Wachstum sind weitere Neukunden für die Technologie mSAP welche unbestätigten Angaben zu Folge bislang nur im iPhone X von Apple eingesetzt wurde. Damit besteht aber auch mit dem ersten Kunden noch weiteres Potenzial. Zugleich baut man Kapazitäten im Bereich Automotive aus, um beim anstehenden Trend zum autonomen fahren sowie dem zunehmenden Einsatz elektronischer Komponenten in Autos vorne mit dabei zu sein. Nach dem deutlichen Kursrückgang von in der Spitze 28€ im Januar auf rund 15€ im Juli konnte sich die Aktie nun wieder auf >22€ erholen und dürfte diese Entwicklung auch weiter fortsetzen. Ich habe meine Schätzungen für die Jahre 2018/19ff leicht angepasst und vor allem das Wachstum der Jahre 2019/21 sowie 2020/21 nun höher als bislang angesetzt. Dennoch impliziert mein Modell im 5-Jahreszeitraum lediglich ein Umsatzanstieg auf rund 1,39 Mrd. €, sodass hier auch noch Potenzial besteht. Bei der EBITDA-Marge erwarte ich einen Wert von 23,4% und damit im mittleren Bereich der avisierten 20-25%. Bei einem Risikoaufschlag von 25% auf die Eigenkapitalkosten aufgrund der bestehenden Zyklik sowie der recht hohen Verschuldung ergibt sich ein neues Kursziel von 42,00€, nach bislang 38,00€. Damit besteht auch auf dem aktuellen Kursniveau noch ein Potenzial von rund 80%.

 

 
  AG-Filter: At & S
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  2944.  @AktienFred 2070 Postings, 575 Tage Jörg9 31.08.18 23:07
 
Wen interessieren denn die Kursziele von Junolysten? Schau Dir mal an, wie oft der daneben liegt. Pantaflix 350 Euro, Vectron, SNP, Mutares usw. Die Performance seiner Wikifolios sind schlicht miserabel und weit unter vergleichbaren Indizes wie TecDAX.     AG-Filter: At & S
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  2945.  ::: 45 Postings, 737 Tage AktienFred 02.09.18 11:03
 
passt doch als Antwort auf bigbast´s Frage.     AG-Filter: At & S
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  2946.  ...bin schon länger dabei 1092 Postings, 589 Tage Aktienvogel 06.09.18 17:36
 
und es gibt ständig Tage wie heute. Da kann es auch noch so oft hoch gehen, wenn schon ein schwacher Gesamtmarkt die Aktie jedes Mal so runterreißt, wird es bis zum Sankt-Nimmerleins-Tag dauern bis 38/42 erreicht sind ;-)     AG-Filter: At & S
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  2947.  Schnell kaufen jetzt gehts gleich 5% bergauf 134 Postings, 920 Tage Melandy 07.09.18 09:44
 
    AG-Filter: At & S
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  2948.  Melandy 1092 Postings, 589 Tage Aktienvogel 07.09.18 11:07
 
;-)     AG-Filter: At & S
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  2949.  Na vom zeitpunkt her bis schluss 134 Postings, 920 Tage Melandy 07.09.18 18:00
 
Sind es bei mir 4,8 geworden
Sorry wegen der 0,2%  
  AG-Filter: At & S
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  2950.  Hast ja recht 1092 Postings, 589 Tage Aktienvogel 07.09.18 22:39
 
..aber der Markt kostet halt gerade echt nerven     AG-Filter: At & S
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  2951.  Gleich gehts wieder los 134 Postings, 920 Tage Melandy 10.09.18 13:47
 
    AG-Filter: At & S
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  2952.  ...hoffentlich 1092 Postings, 589 Tage Aktienvogel 10.09.18 15:23
 
    AG-Filter: At & S
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  2953.  war nix 1092 Postings, 589 Tage Aktienvogel 10.09.18 20:37
 
..das Ding bleibt volatil. In 5 Tagen wieder 7,5 % runter.
20,40 rum sollte aber halten, sonst könnte es deutlicher runtergehen.  
  AG-Filter: At & S
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  2954.  Ja leider 134 Postings, 920 Tage Melandy 11.09.18 09:59
 
Aber bin sehr zuverzichtlich das es wieder stark bergauf geht
Schuld ist nur die unsicherheit mit China denk ich  
  AG-Filter: At & S
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  2955.  Sorry zuversichtlich 134 Postings, 920 Tage Melandy 11.09.18 10:00
 
    AG-Filter: At & S
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  2956.  https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2018- 134 Postings, 920 Tage Melandy 11.09.18 13:34
 
https://www.finanznachrichten.de/...rchschnittliches-wachstum-245.htm     AG-Filter: At & S
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  2957.  ...auch wenn ich 1092 Postings, 589 Tage Aktienvogel 19.09.18 17:57
 
jetzt gleich gescholten werde (habe von Chartanalyse keine wirkliche Ahnung).
Ist das im Chart von AT &S so etwas wie SKS Formation?  
  AG-Filter: At & S
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  2958.  ...im 3-Monatschart 1092 Postings, 589 Tage Aktienvogel 19.09.18 17:59
 
    AG-Filter: At & S
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  2959.  Chartanalysen 2 Postings, 86 Tage stksat|229152. 21.09.18 23:44
 
Auch wenn ich hier einen Aufschrei von manchen Teilnehmern auslösen sollte, möchte ich doch gern meine Meinung zu Sinn von "Chartanalysen" hier einstellen:

Das ist totaler Blödsinn für irgendeine Voraussage der Entwicklung einer Aktie / Wertpapiers.

Da sind Analysten Einschätzungen ja noch relativ solide - aber auch zu 80% Humbug...

Ich kann schon für mich selbst Charts in der Vergangenheit ansehen / analysieren und mich fragen, warum ging es damals rauf oder runter.

Aber den Vodoo Zauber / "Tools" / eigene Begriffe - Insider Begriffe / Programme/ Vorhersagen (!) der Chartanalysten ist Blödsinn. Da ist meine Wahrsagerin um Häuser treffsicherer...;-). Die Chartanalyse klingt so wunderbar wissenschaftlich / unfehlbar - aber ist genau das Gegenteil.

Man sollte sich halt auf die Fakten verlassen.

Was ist bei AT&S in naher Zukunft zu erwarten:

1. Die Aktie ist zur Zeit fair bewertet.
2. Wenn keine gravierenden (neg. / pos.) Neuigkeiten kommen und der gesamt Markt sich nicht wesentlich ändert, dann sind keine Sprünge nach oben oder unten zu erwarten (> 5 €).
3. Da kann man im begrenzenten Rahmen spekulieren: bei nahe 20 kaufen und bei nahe 24 verkaufen - das für die nächsten Monate, bis wieder mal neue, wesentliche Nachrichten anstehen.

Also die 30 sehe ich nicht in nächster Zeit und einen bleibenden Absturz unter 20 auch nicht - das ist meine bescheidene "Chartanalyse".



 
  AG-Filter: At & S
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Seite 1 2 3 4 5 6 ... 114 115 116 117 118 119    << Zurück Weiter >>

Zurück zum Börsenforum - Antwort einfügen - Zum ersten Beitrag springen
Sat Sep 22 16:38:29 2018
Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?