Im Bereich Forum:
Übersicht Gesamt Börse Hot-Stocks Talk Chat Profil ändern Richtlinien

Suchbegriff:

Antwort einfügen | Zurück zum Börsenforum
Postings im Thread
Wertung Thema Autor Zeit

Value-Ansatz: Chancen ohne Ende im Momen.



Thema wurde 5851 mal gelesen , umfaßt 11 Postings und wurde mit 0 Punkten bewertet.

Thread-Navigator:



Neuester Beitrag

  1.  Value-Ansatz: Chancen ohne Ende im Moment? z.B. Sixt VZ. 79 Postings, 4045 Tage saubillig 16.01.08 18:00
 

Hab das gestern wohl leichtsinnigerweise in den Hot-Stock-Bereich gepostet. :-( Hab eh stark das Gefühl, das in der 2. oder 3. Reihe immer mehr grundsolide Werte mit dem Markt verprügelt werden. Sixt ist da in meinen Augen ein weiteres Beispiel:

Wie man an den Daten sehen kann ist Sixt, vor allem die Vorzüge günstig bewertet, für 2008: KGV von ca. 5 und Dividendenrendite von über 6%. Hinzu kommt ein Unterschied von ca.35% in der Bewertung von Stämmen und Vorzügen! Falls es da mal zur einer Umwandlung kommt, doppelt interessant!

Hier mal der Link zur Sixt Ad-Hoc-Meldung zum Ergebnis des 3. Quartals 2007:  http://ag.sixt.de/finanzen/ad_hoc_mitteilungen/ad_hoc_112007.php

Auch von der Ergebnisseite her sieht´s nicht so düster aus, wie es die Kursentwicklung meinen läßt! Aus meiner Sicht bei der aktuellen Bewertung und Nachrichtenlage (Bahnstreik war nicht das schlechteste für Sixt!) ein klarer Kauf, auf jeden Fall wenn man etwas solides für die nächsten 2-3 Jahre sucht. Wenn man das mal mit nem Sparbuch vergleicht! ;-)

Was meint ihr? Zugreifen? Warten? Stämme oder Vorzüge?

 

Fundamentalkennzahlen  WKN: 723133  

 2007e2008e2009e
Ergebnis/Aktie (in EUR)3,383,713,92
KGV6,445,034,65
Dividende/Aktie (in EUR)1,121,181,33
Dividendenrendite (in %)5,036,277,02

(von onvista.de)

 

 
  AG-Filter: Sixt Vz
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  2.  Es wird ja immer billiger. 79 Postings, 4045 Tage saubillig 18.01.08 09:50
 
Fundamentalkennzahlen
 2007e2008e2009e
Ergebnis/Aktie (in EUR)3,383,713,92
KGV6,444,894,53
Dividende/Aktie (in EUR)1,121,181,33
Dividendenrendite (in %)5,036,447,21



Aktueller Kurs: ca. 18,35€

 

Bin gespannt, wann diese Marktübertreibung aufhört. Hier wird ja ohne neue Nachrichten immer weitr draufgehauen. Ich bau meinen Bestand jetzt erstmal aus. Das letzte Mal hab ich solche Dividendenrenditen und KGV´s das letzte mal kurz vor Ausbruch des Irakkrieges gesehen!!! 

 
  AG-Filter: Sixt Vz
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  3.  kauf wells fargo und leg die unter dein kissen. 13781 Postings, 7005 Tage Parocorp 18.01.08 09:50
 


-----------
VG,
Paro

Trading News, Tests & Handelssysteme >>> http://technewsde.blogspot.com/
  AG-Filter: Sixt Vz
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  4.  hm, 79 Postings, 4045 Tage saubillig 18.01.08 10:11
 

das wäre sicher mehr als antizyklisch.

würde im moment aber eher auf aegon,ing und fortis schauen... 

 
  AG-Filter: Sixt Vz
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  5.  tempo 79 Postings, 4045 Tage saubillig 21.01.08 09:29
 
im abstieg scheint langsam rauszugehen. :-)
 
  AG-Filter: Sixt Vz
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  6.  den 79 Postings, 4045 Tage saubillig 21.01.08 17:32
 

Crashtag "heil" überstanden. das macht hoffnung!

Tipp: 20% plus bis ende März ab jetzt mit Sixt! ;-)

 
  AG-Filter: Sixt Vz
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  7.  erholung 79 Postings, 4045 Tage saubillig 22.01.08 10:30
 
schon 3% erholung vom tagestief!     AG-Filter: Sixt Vz
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  8.  Gute News 79 Postings, 4045 Tage saubillig 28.01.08 14:59
 
Finanzvorstand Odemann rechnet ab 2008 mit moderaterem Umsatz- und Gewinnwachstum



München. Der Autovermieter Sixt will künftig vor allem im Ausland wachsen und setzt dabei auch auf Zukäufe. "Wir wollen unseren Auslandsanteil am Vermietumsatz mittel- bis langfristig von 25 auf 50 Prozent verdoppeln", sagte Sixt-Finanzvorstand Karsten Odemann der Wirtschaftszeitung
uro am Sonntag (E-Tag 27. Januar 2008). "In den größten europäischen Märkten England, Frankreich und Spanien haben wir mit Marktanteilen von fünf bis zehn Prozent noch genug Wachstumspotenzial", sagte Odemann. Nach dem an Kartellproblemen gescheiterten Übernahmeversuch bei Europcar sehe man Übernahmeziele jetzt vor allem in Frankreich und Spanien.

Odemann bestätigte die Prognosen für das Geschäftsjahr 2007. Demnach soll der operative Umsatz um zehn Prozent und der operative Gewinn um 10 bis 15 Prozent gestiegen sein. Für die kommenden Jahre werde mit weiterem Wachstum bei Umsatz und Gewinn gerechnet, "wobei man die hohen Wachstumsraten der Vorjahre nicht einfach fortschreiben kann." Angesichts des drastischen Kursverfalls der Sixt-Aktie im vergangenen Jahr um etwa die Hälfte schließt Odemann ein Aktienrückkaufprogramm nicht mehr grundsätzlich aus. Bei bestimmten Kursniveaus sei ein solcher Schritt zu erwägen, sagte Odemann der Wirtschaftszeitung.

-ch-

© Aktiencheck.de AG
 
  AG-Filter: Sixt Vz
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  9.  da hat jemand wohl meinen thread gesehen! :-) 79 Postings, 4045 Tage saubillig 30.01.08 10:10
 
SdK AktionärsNews - Sixt kaufen  

11:10 28.01.08  

München (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "SdK AktionärsNews" raten zum Kauf der Sixt-Aktie (ISIN DE0007231326/ WKN 723132, Stämme bzw. ISIN DE0007231334/ WKN 723133, VZ).

Kursverluste von über 50% müsse die Aktie der Sixt AG binnen Jahresfrist verkraften. Hätten die Stammaktien bei ihrem Höchststand im Februar 2007 noch über 50 Euro notiert, lägen sie aktuell bei knapp unter 25 Euro, die Vorzüge hätten sich von über 36 Euro auf aktuell etwa 18 Euro reduziert. Dabei könnten sich die Neun-Monats-Zahlen durchaus sehen lassen.

Die Sixt AG habe im dritten Quartal 2007 den deutlichen Wachstumstrend des ersten Halbjahres verstärken können. So habe der gesamte Konzernumsatz für die ersten neun Monate 1,17 Mrd. Euro erreicht und damit um 7,4% über dem entsprechenden Vorjahreswert gelegen, der Konzernüberschuss sei von 59,5 Mio. Euro um 20,4% auf 71,6 Mio. Euro gestiegen. Besonders deutlich werde die positive Entwicklung bei der Betrachtung des operativen Konzernumsatzes aus Vermiet- und Leasinggeschäften, der die Geschäftsentwicklung des Konzerns am besten widerspiegle. Dieser sei in den in den ersten neun Monaten um 13,1% gegenüber dem Vorjahr auf 1,02 Mrd. Euro geklettert. Im dritten Quartal 2007 habe Sixt den operativen Konzernumsatz um 18,9% auf 373,0 Mio. Euro gesteigert. Diese starke Umsatzentwicklung sei Unternehmensangaben zufolge vor allem auf den Geschäftsbereich Autovermietung zurückzuführen.

Auch für das Gesamtjahr 2007 konkretisiere der Vorstand seine Ziele. Er strebe ein Wachstum des operativen Konzernumsatzes von rund 10% (bisher: 5 bis 10%) an und eine Steigerung des operativen Konzernergebnisses um 10 bis 15%. Dies wäre das beste Geschäftsjahr in der Firmengeschichte. Dabei werde unverändert vorausgesetzt, dass keine unvorhergesehenen negativen Ereignisse von wesentlicher Tragweite für den Konzern eintreten würden.

Am 13. März 2008 werde Sixt die vorläufigen Zahlen für das Gesamtjahr veröffentlichen. Die Experten würden davon ausgehen, dass die angekündigten Ziele auch eingehalten würden. Zudem würden sie eine Dividendenerhöhung von mindestens 0,1 Euro je Aktie auf 1,15 Euro je Stammaktie und 1,17 Euro je Vorzugsaktie erwarten. Damit errechne sich auf dem aktuellen Kursniveau eine sehr attraktive Dividendenrendite von 6,5% für die Vorzüge und 4,6% für die Stämme. Diese Aussichten dürften der Aktie bald wieder auf die Beine helfen.

Die Experten von "SdK AktionärsNews" empfehlen die Sixt-Aktie zum Kauf, das Kursziel liegt für die Stämme bei 40 Euro, bei den Vorzügen bei 27 Euro. (Ausgabe 158 vom 25.01.2008) (28.01.2008/ac/a/nw)
 
  AG-Filter: Sixt Vz
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  10.  spinnt die börse 79 Postings, 4045 Tage saubillig 11.09.08 09:57
 

Irrrationaler Überschwang nach unten?

Andererseits bieten Übertreibungen ja auch immer chancen. wenn man sich mal die Daten anschaut:

Fundamentalkennzahlen ?
 20072008e2009e
Ergebnis/Aktie (in EUR)3,733,423,19
KGV5,985,135,29
Dividende/Aktie (in EUR)1,201,151,15
Dividendenrendite (in %)5,376,756,79

(onvista.de)

Selbst bei leicht rückläufig erwarteten gewinnen immer noch sehr günstig. UND was wichtig ist. Die Firma ist noch Gründer geführt! was ja oft dafür spricht nach oben hin nicht zu euporisch zu prognostizieren und nach unten sich etwas luft zu lassen bei den schätzungen...

 
  AG-Filter: Sixt Vz
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  11.  Sixt ist auch auf meiner Watchlist 1381 Postings, 4208 Tage saschapepper 11.09.08 10:26
 
Die Bewertung nützt aber alles nichts wenn der Gesamtmarkt abschmiert. Sixt ist klar im Abwärtstrend und das kann noch eine ganze weile so weiter gehen. Bei den Imoaktien ist es ähnlich. Die haben teilweise KGVs von 3-4. Die Kunst ist es jetzt noch nicht zu kaufen auch wenn einige Aktien scheinbar attraktiv scheinen, the trend is you friend.     AG-Filter: Sixt Vz
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Zurück zum Börsenforum - Antwort einfügen - Zum ersten Beitrag springen
Tue Dec 11 19:33:11 2018
Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?