Im Bereich Forum:
Übersicht Gesamt Börse Hot-Stocks Talk Chat Profil ändern Richtlinien

Suchbegriff:

Antwort einfügen | Zurück zum Börsenforum
Postings im Thread
Wertung Thema Autor Zeit

Inbev kaufen?



Thema wurde 58870 mal gelesen , umfaßt 142 Postings und wurde mit 5 Punkten bewertet.

Thread-Navigator:



Neuester Beitrag

Seiten:
Übersicht Alle 1 2 3 4 5 6
5 1.  Inbev kaufen? 772 Postings, 4291 Tage h0h0 12.11.08 11:48
 
Hallo Leute,über Inbev redet ja kein Mensch warum nicht?
Der Weltgrösste Bierbrauer un keiner Investiert?
Wer von euch ist denn dabei und wann eingestiegen,wie wird es weiter gehen,denke mal nach oben oder nicht? :-)
 
  AG-Filter: Anheuser-Busch
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
5x Interessant
Seite 1 2 3 4 5 6    << Zurück Weiter >>
116 Postings ausgeblendet.
  118.  AB Inbev 17 Postings, 278 Tage Don Quixote 29.07.19 11:18
 
Hi,

ich bin schon lange dabei und der Wert ist eine der größten Positionen in meinem Depot geworden. Seit 2 Jahren ist er aber stark gefallen und ich
kaufte immer nach. Zum Glück ist diese Strategie diesmal aufgegangen. Zeitweiße hatte ich mit dem Titel 30 Prozent Verlust. Mittlerweile macht er richtig Freude.

Die Dividende ist in Ordnung. Sie wurde ja gekürzt was ich begrüße. Die Schulden sind sehr hoch und sollten reduziert werden. Hohe Schulden während
einer Rezession oder sinkenden Gewinnen könnten sonst bedrohlich werden. Ich finde das Management zeigt mit der eingeleiteten Politik, dass es
am langfristigen Erfolg interessiert ist.

Ich bleibe dabei und hoffe es geht über die 100. Getrunken wird immer, die Sommer werden immer heißer und der Anheusser vertreibt ja auch antialkoholische
Getränke. Mein Beitrag soll nicht als Anlageempfehlung aufgefasst werden. Er stellt nur meine Meinung da.

in diesem Sinne gute Deals.


Noch eine Anmerkung in diesem MusterWikifolio ist Anbev enthalten.

https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf0crintor

Die vom WeisenStein betreuten Wikifolios können in Aktien, ETF´s und Fonds investiert sein über die ich allg. Kommentare abgebe. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor/die Autoren die jeweils diskutierten Position selbst in ihren Portfolio’s halten und von einer Wert- bzw. Kursänderung des jeweiligern Wertpapieres profitieren können.
Die hier von mir wiedergegebenen Kommentare und Meinungen stammen i.d.R. aus öffentlichen und jedermann frei zugänglichen Quellen.
Die hier veröffentlichten Trading-Ideen sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors da. Bitte selbst überlegen und eigene Recherchen und Meinungen oder einen Fachmann fragen bevor ihr handelt.
Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten wie zB. Aktien unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes komplett Kapital verlieren.
 
  AG-Filter: Anheuser-Busch
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  119.  Fast 60% seit Jahresbeginn, Wahnsinn! 7 Postings, 2191 Tage Hypnos 29.07.19 14:34
 

Hatte mich zum Jahreswechsel mit AB beschäftigt, da mir die Aktie sehr günstig erschien und mir das Geschäftsmodell (Aufkaufen und Synergien freisetzen) in Verbindung mit starken Marken (Corona, Becks, Budweiser, Stella Artois) zusagt. Große Chancen ergeben sich in Südostasien und vor allem in Südamerika, wo steigender Wohlstand neue Märkte schafft. Die hohe Verschuldung von AB ist bekannt, höheres Risiko geht für mich jedoch auch mit höheren Chancen einher solange das Geschäftsmodell stimmt.



Dennoch konnte ich mich zu keinem Kauf durchringen, da weitere Risiken kaum zu beziffern waren: Genereller Bedeutungsverlust von Marken, Trend zum Craftbeer, Trend zu Brauereien vor Ort, Trend von Bier zu Wein oder härterem, Gesundheitstrend zu weniger Alkohol (evtl. staatliche Eingriffe siehe Tabak), Cannabisgetränke als alternative Rauschmittel, Dollarstärke bei Umsätzen in Südamerika problematisch, evtl. Grenzen der "Premiumization" (Corona steht mittlerweile für 3,50€/liter im Regal).



Viele der Gefahren sind nicht einfach zu addressieren, durch die notwendige Einführung immer neuer Produkte droht zudem der Markenkern zu verschwimmen. Solange die Risiken nicht akut werden scheint die Zeit für AB zu spielen, die Kurseuphorie kann ich mir jedoch nicht so recht erklären. Es stehen in jedem Fall interessante Zeiten bevor, Glückwunsch an alle die den Mut hatten hier einen tiefen Schluck zu nehmen!


__________________________________________________


Dieser Post enthält ausschließlich meine persönliche Meinung und keinerlei Kauf- oder Verkaufsempfehlung!

 
  AG-Filter: Anheuser-Busch
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Gut analysiert
  120.  @hypnos 984 Postings, 2190 Tage OGfox 02.08.19 09:18
 

sehr schöne zusammenfassung des aktuellen biermarkts

für mich sprechen drei gründe dafür dass der kurs zurecht gestiegen ist.

1. Wenn man die Marktmacht von AbinBev betrachtet, dann ist die Aktie aus meiner Sicht zu stark gefallen.

2. AbinBev zeigt durch Verkäufe dass man gekaufte Firmen aufwerten kann und teuer verkaufen kann. Wodurch es schönes Extrageld in die Kasse gibt.

3. Der Schuldenabbau wird stark voran getrieben wodurch die Zinslast sinkt und der Gewinn pro Aktie nochmal steigt.

Für mich ist er Bereich zwischen 80 und 90 der Bereich wo ich den aktuellen Fairenwert sehen würde. Daher sollte sich jeder der die Aktie jetzt kauft darüber im klaren sein, dass nach so einer erholen auch Gewinnmitnahmen folgen können. Die nächsten beiden Meldungen die ich von AbinBev hören möchte sind, Börsengang des Asiengeschäfts um die Kompetenz von Punkt zwei zu unterstreichen und Anhebung der Dividende. Diese Anhebung erwarte ich allerdings erst in zwei Jahren.

schönes Wochenende allen

-----------------------
Mein Investmentblog mit Depot

 
  AG-Filter: Anheuser-Busch
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Gut analysiert
  121.  -10% 984 Postings, 2190 Tage OGfox 27.10.19 18:18
 
Durch Quartalszahlen....
Unglaublich was ein leichtes verfehlen von Erwartungen bei einem gestanden unternehmen auslösen können.
Aus meiner Sicht hat aninbev in den letzten Monaten sehr viel richtig gemacht und gezeigt dass man da Schuldenproblem angehen will.

Selbstverständlich dauert es bei einem riesigen Unternehmen wie diesen bis die Änderungen in den Zahlen ankommen...
Wenn das abstrafen nächste Woche an den Börsen weiter geht werde ich meine Position hier aufstocken  
  AG-Filter: Anheuser-Busch
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  122.  Wenn das weiter geht... 1837 Postings, 980 Tage Lupin 27.10.19 18:25
 
Werde ich meinen Fehler (Verkauf) korrigieren und hier wieder einsteigen.

Der gute Lauf vom Jahrestief aus gesehen ist sicher ein Grund weshalb es so stark fallen konnte.  
  AG-Filter: Anheuser-Busch
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  123.  Forbes Bericht über China Zahlen 173 Postings, 3493 Tage Christian Grie. 07.01.20 22:37
 
Hallo zuammen,

wie ist eure Meinung zu dem Bericht ?

Link:
https://www.forbes.com/sites/greatspeculations/...for-the-beer-giant/

Eure Meinung wür mich interssieren.

Gruß,
Christian  
  AG-Filter: Anheuser-Busch
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  124.  Erste Posi 1837 Postings, 980 Tage Lupin 27.02.20 13:44
 
Der Sommer kommt     AG-Filter: Anheuser-Busch
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  125.  Irgendwo auf der Welt 860 Postings, 3157 Tage G.Metzel 27.02.20 20:03
 
ist immer Sommer...     AG-Filter: Anheuser-Busch
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Gut analysiert
  126.  weiter nachgekauft 173 Postings, 3493 Tage Christian Grie. 28.02.20 14:58
 
bin weiter zuversichtlich und habe gerade meine 4.Tranche gekauft.
Somit den Moving Average weiter reduziert und die PDR erhöht.  
  AG-Filter: Anheuser-Busch
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  127.  ... 116 Postings, 1624 Tage tingletangle 03.03.20 12:10
 
So langsam verlier ich bei dem wert hier die lust. Sparplan löschen?     AG-Filter: Anheuser-Busch
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  128.  Würde ich nicht. 860 Postings, 3157 Tage G.Metzel 03.03.20 13:23
 
Selbst mit einem prognostizierten Ergebniseinbruch von ca. 10% ausgehend von 2019 verdient die Firma wohl rund 8-9 Milliarden im Jahr, befindet sich erfolgreich im Deleveraging, zahlt eine bombenfeste Dividende, hat bekannte Marken und die Preissetzungs- und Übernahmekapazitäten, die so ein Marktführer halt hat.

Ich sehe eigentlich nur noch Luft nach unten, wenn sich ein absolutes Corona-Negativszenario abzeichnet. Also Absagen von Europameisterschaften, Festivals, Spotveranstaltung, die Leute Bars und Restaurants meiden etc. Leider wird Bier halt viel in geselligen Anlässen getrunken.  
  AG-Filter: Anheuser-Busch
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  129.  Sparplan löschen ? 85 Postings, 1905 Tage Buggi62 03.03.20 21:05
 
Dann solltest Du nicht an der Börse agieren. Ich werde diese Tage massiv nachkaufen und mich in 3-4 Jahren tierisch freuen     AG-Filter: Anheuser-Busch
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  130.  auch 11955 Postings, 7392 Tage Lalapo 04.03.20 13:15
 
in"s Körbchen rein gefallen .....Prost ...     AG-Filter: Anheuser-Busch
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  131.  vor allem deren Pilsner Urquell 18280 Postings, 2312 Tage Galearis 04.03.20 13:28
 
schmeckt besonders und ist von goldgelber  Farbe.     AG-Filter: Anheuser-Busch
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  132.  "sparplan löschen" 984 Postings, 2190 Tage OGfox 04.03.20 14:15
 
der sinn eines sparplans ist es nicht jeden monat teurer zu kaufen, sondern sich langfristig an einem gut aufgestellten unternehmen zu beteiligen und durch die kurssschwankungen mal mehr und mal weniger anteile zu erhalten.

es gab in den letzten monaten keine länder die bier verboten haben auch ist der Konsum im normalen rahmen geblieben also würde ich mich freuen, dass es ein unternehmen dass schon in den letzten monaten die weichen richtig gestellt hat (abbau von schulden) nochmal richtig abgestürzt ist.

ich werde hier wohl auch diesen oder nächten monat einen vierten kauf tätigen. aktuell überlege ich eine limitorder bei 50,10 zu setzen (falls die 50 nicht ganz getroffen werden :D)  
  AG-Filter: Anheuser-Busch
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  133.  drin 983 Postings, 299 Tage Stakeholder2 16.03.20 21:31
 
34,205€     AG-Filter: Anheuser-Busch
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  134.  AB Inbev - Watchlist 73 Postings, 27 Tage UweN 17.03.20 08:48
 
einmalige vorübergehende negative Ereignisse schaffen günstige Einstiegsmöglichkeiten bei Aktien ...
das ist der Fall  .. aber Inbev ?? ...  die haben enorm viele Schulden... die sie dringend abbauen müssen und wollen ... allerdings der Aktienkurs ist wirklich niedrig ... mir passt das Management nicht so wirklich ... zu starke Fokussierung auf Kostensenkung  .....siehe zur Geschichte und wesentliche Infos ...
https://mraktie.blogspot.com/2020/03/anheuser-busch-aktie.html
.... aber wer einsteigen will, der sollte das bald machen ...

 
  AG-Filter: Anheuser-Busch
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  135.  Heute nachgekauft :) 97 Postings, 1783 Tage nobody_VI202. 19.03.20 13:45
 
Habe am 09.03. die erste Position aufgebaut und heute gern nachgekauft. :)
Becks, Corona, PU - Alles super Marken.

Warum redet im Forum jeder über LH, Gazprom, Wirecard usw. aber niemand über Anheuser-Busch? :)
 
Angehängte Grafik:
abusch.jpg (verkleinert auf 23%) vergrößern
abusch.jpg
  AG-Filter: Anheuser-Busch
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Witzig
  136.  naja also ich glaube 983 Postings, 299 Tage Stakeholder2 20.03.20 12:50
 
wir können uns nicht beschweren
über Corona wird jedenfalls laufend gesprochen ;)

auch die H2-Wasserstoff Institutionellen haben Anheuser im Auge.
Stichwort Nikola Motors Kooperation mit Anheuser-Busch.  
  AG-Filter: Anheuser-Busch
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  137.  umsatzwarnung bei coca cola 984 Postings, 2190 Tage OGfox 20.03.20 18:41
 

Coca Cola hat eine umsatzwarnung rausgegeben und damit gezeigt, dass auch krisensichere unternehmen kurz mal wackeln können.

Begründung für diese Warnung, ist dass weltweit immer mehr Restaurants, Hotels und Discos schließen dadurch versiegt die nachfrage temporär enorm stark. Genau so eine Pressmitteilung erwarte ich noch bei Anheuser.

Wichtig ist dabei für uns Anleger das Temporär, wer die Nerven hat so eine Nachrichtenlage durchzustehen der kann nun gute Schnäppchen machen. Wichtig ist dabei gutes Money Management. Denn alles was 50 % gefallen ist, kann nochmal 50 % fallen.

Ich werde Anfang April hier aufstocken (egal wo dann der Kurs steht).

-------------
Mein Depot im Überblick.

 
  AG-Filter: Anheuser-Busch
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Gut analysiert
  138.  Neue Jahresprognose 97 Postings, 1783 Tage nobody_VI202. 24.03.20 07:47
 
24.03.20, 06:33 | Von Dow Jones News
AB InBev zieht Jahresprognose wegen Corona-Krise zurück
Von P.R. Venkat

LONDON (Dow Jones) - Der Brauereikonzern Anheuser-Busch Inbev hat seine Jahresprognose wegen des zunehmend unsicheren Umfelds nach dem Coronavirus-Ausbruch zurückgezogen. Die Pandemie stelle Gesellschaften, Regierungen und Unternehmen weltweit vor beispiellose Herausforderungen, sagte CEO Carlos Brito. Der Konzern hatte bereits im Februar angekündigt, dass seit Jahresbeginn eine Gewinnbelastung über 170 Millionen US-Dollar verzeichnet zu haben. "Wir leben in außergewöhnlichen Zeiten", so Brito.

AB Inbev wollte ursprünglich dieses Jahr das EBITDA um 2 bis 5 Prozent steigern. Den Großteil wollte der Konzern, zu dem Marken wie Budweiser, Bud Light and Michelob Ultra gehören, in der zweiten Jahreshälfte erwirtschaften.

Immer mehr Unternehmen aus ganz unterschiedlichen Branchen ziehen den Ausblick für dieses Jahr angesichts des unsicheren Umfelds infolge der Pandemie zurück. Derzeit ist nicht vorhersehbar, wann sich die Infektionszahlen verringern.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/kla/jhe

Copyright (c) 2020 Dow Jones & Company, Inc.

/ Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  
  AG-Filter: Anheuser-Busch
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  139.  ist ja logisch ... 11955 Postings, 7392 Tage Lalapo 27.03.20 13:21
 
keine Messen...Kongresse ..Übernachtungen ..Fußball EM ...Olymische Spiele ..weltweite Sportveranstaltungen ....Leben ..Feiern ...Party ...Konzerte ...Events ....usw usw usw ...alles ist und wird abgesagt ...

Glaube soviel kann man gar nicht zu Hause saufen um das alles auszugleichen .....

Aber 2021 ...da sollte man Überkante hier drin sein ...Frage ist ..wann der Markt das nächste Jahr kauft und wo das Messer hier stecken bleibt ...35 -...30 ...25....20 ...15 ....

Seriös kann das keiner vorhersagen ....Grundsätzlich denke ich aber ist je weiter es runter geht ...desto großer wird der finale Gewinn ...  
  AG-Filter: Anheuser-Busch
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Gut analysiert
  140.  Meine Strategie 70 Postings, 5271 Tage centralpark 29.03.20 08:13
 
Ich habe die Aktie zu 37 Euro gekauft, glaube aber mittlerweile, dass es noch deutlich runter gehen wird.

Die großen Profiteure werden in meinen Augen UNternehmen mit einen hohen und regelmäßigen Cash-Flow und gleichzeitig hoher Verschuldung sein. (AB-InBev, KraftHeinz, etc) da durch das jetzige Gelddrucken die KOnsumpreisinflation endlich in Gang kommen soll und wird.

Damit werden sich die Staaten entschulden. (Durch die dann nominal höheren Einnahmen)

Hier kann es durchaus noch auf 20 Euro runtergehen, wenn die Märkte noch einen finalen Sell-Off sehen.
Danach wird die Aktie aber ein großer Profiteur sein. (Hoffe ich mal...)

Ich halte und würde nachlegen...  
  AG-Filter: Anheuser-Busch
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  141.  .. 82 Postings, 17 Tage afila10 29.03.20 15:10
 
...konnte gar nicht glauben, dass Inbev bei 37 ist .... stimmt aber .....Wahnsinn ....     AG-Filter: Anheuser-Busch
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  142.  centralpark 82 Postings, 17 Tage afila10 29.03.20 15:12
 
...glaube auch an Kraft Heinz ... bin Aktionär .... haben enorme gerade enorme Nachfrage ... sollten profitieren ... ausführlich ... https://mraktie.blogspot.com/2019/04/kraft-heinz-aktie.html .... 2020 sollte ja Übergangsjahr für KH sein ...     AG-Filter: Anheuser-Busch
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Seite 1 2 3 4 5 6    << Zurück Weiter >>

Zurück zum Börsenforum - Antwort einfügen - Zum ersten Beitrag springen
Wed Apr 1 10:27:21 2020
Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?