Im Bereich Forum:
Übersicht Gesamt Börse Hot-Stocks Talk Profil ändern Richtlinien

Suchbegriff:

Antwort einfügen | Zurück zum Talkforum
Postings im Thread
Wertung Thema Autor Zeit

Wen wählt Ihr nun wirklich am Sonntag?



Thema wurde 5231 mal gelesen , umfaßt 185 Postings und wurde mit 14 Punkten bewertet.

Thread-Navigator:



Neuester Beitrag

Seiten:
Übersicht Alle 1 2 3 4 5 6 7 8
14 1.  Abstimmung Wen wählt Ihr nun wirklich am Sonntag? 1294 Postings, 4528 Tage DeniseSchwa. 24.09.09 15:21
 
5819     Bisherige Bewertungen:
1x Informativ ,
15x Interessant ,
2x Uninteressant
Seite 1 2 3 4 5 6 7 8    << Zurück Weiter >>
159 Postings ausgeblendet.
  161.  King charles 6 Postings, 4136 Tage Esbjörn 27.09.09 07:58
 
Du hast mich falsch verstanden. Mit bisher, meinte ich ohne Beteiligung der FDP. Ich wähle auch im Normalfall CDU und will auf keinen Fall rot/rot und auch die Grünen unter gar keinen Umständen. Ich möchte aber schwarz/gelb nicht, aus den dargelegten Gründen und deshalb versuche ich durch meine Wahl die grosse Koalition zu erhalten, mal sehen, ob es gelingt. Wenn man sich allerdings die Ergebnisse der Umfrage von TV total ankuckt, die auch bei den letzten Wahlen relativ gut in der Prognose lagen, wird es eine Jamaica Koalition geben. Das wär auch ok. Es ist auch klar, dass erst mal Geld verdient werden muss, damit man es verteilen kann. Ich bin auch dafür, dass Menschen die viel leisten, grosse Risken tragen und viel Verantwortung haben entprechend honoriert werden müssen, ich bin aber auch dafür, dass Menschen, die das nicht können, oder auch nicht wollen, menschenwürdig leben können müssen. Ich bin gegen die linke Gleichmacherei, aber auch gegen jeden Elitismus, aus dem sich ein Herrschaftsanspruch ergibt. Kurz: Ich bin ganz einfach für die soziale Marktwirtschaft, in der das gesellschaftlich Erwirtschaftete gerecht verteilt wird. In diesem Sinne wünsche ich mir ein entsprechendes Wahlergebnis.    
4 162.  Rot-Rot-Gruen, der Untergang! 4308 Postings, 7126 Tage Nukem 27.09.09 08:49
 
So, ich werd dann mal waehlen gehen. Es gibt nur eine Partei die meine Stimme verdient hat. Inkorrupt, Lobbiistenfrei und nur dem eigenen Gewussen verpfichtet. Es gibt sie tatsaechlich, eine echte Opposition. Leider ist sie noch nicht im Bundestag vertreten. Ansonsten wuensch ich mir, dass viele Kreuze bei der CDU landen, die machen ihren Job auch recht gut. Gut, dass der Rothenhan nicht mehr fuer die CSU ins Rennen geht, der war nur an ganz wenigen Sitzungen im Landtag und hat sich auch noch wenig schmeichelhaft ueber sein Mandat geaeussert. Schoenen und spannenden Wahlsonntag noch. Und denkt drann, Rot-Rot-Gruen wuerde nicht nur Tempo 120 Km/h auf Autobahnen oder einen Verfall althergebrachter Werte bedeuten, sondern ein dickes mehr an Planwirtschaft, was unsere Volkswirtschaft massiv schaedigen wuerde. Aber gut, die Mehrheit entscheidet....     Bisherige Bewertungen:
3x Gut analysiert ,
1x Interessant
  163.  Untergang ist nur dann möglich 12570 Postings, 6160 Tage Eichi 27.09.09 09:05
 
wenn sich ein Volk im Krieg und-oder sozialer Ungerechtigkeit befindet.

Die Mauscheleien (wie gemeldet wird) und möglichen Betrügerein der blutbefleckten Parteien in Bezug auf die Überhangmandate, ist nur ein weiterer Beweis dafür,

das unser Land massiv gefährdet ist.

Deshalb:

-----------
Deshalb Liste 5, denn 5 Buchstaben hat die Eigenschaft "Liebe".
  Bisherige Bewertungen:
1x Interessant
3 164.  @Eichi 15890 Postings, 7105 Tage Calibra21 27.09.09 09:45
 
Zitat:"wenn sich ein Volk im Krieg und-oder sozialer Ungerechtigkeit befindet." Richtig. Deshalb rot-rot-grün verhindern. Rot-Rot-Grün würde das System zum Kollabieren bringen, sodass in einigen Jahren noch weniger Geld für Soziales über ist.

Daher ist eine starke bürgerliche Koalition die stärkste Waffe gegen Armut.

-----------
Die Linke - endlich bin ich rot ääääh doof.
  Bisherige Bewertungen:
1x Uninteressant ,
1x Interessant ,
3x Gut analysiert
2 165.  Von Board-Team gelöscht oder geändert Löschung 112 Postings, 4046 Tage USS STALING. 27.09.09 10:53
 

Moderation
Moderator: cg
Zeitpunkt: 27.09.09 18:05
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Du musst diese Parteien nicht für gut halten, aber diese Unterstellungen gehen zu weit.

 

 
  Bisherige Bewertungen:
4x Uninteressant ,
2x Interessant
  166.  auch deswegen NPD 1294 Postings, 4528 Tage DeniseSchwa. 27.09.09 10:54
 
    Bisherige Bewertungen:
1x Interessant
  167.  Glaubst Du, 1405 Postings, 4727 Tage thunfischpizz. 27.09.09 10:56
 
dass Du mir dem Gespamme hier irgendwelche Sympathien für deinen müden Haufen gewinnen kannst?    
  168.  dazu sage ich nur 1294 Postings, 4528 Tage DeniseSchwa. 27.09.09 10:57
 
http://www.ariva.de/forum/Wen-habt-Ihr-gewaehlt-389107     Bisherige Bewertungen:
1x Interessant
  169.  Schade nur, dass da außer Dir 1405 Postings, 4727 Tage thunfischpizz. 27.09.09 11:01
 
niemand Farbe bekennt. Darf man daraus schließen, dass NPDler keine Eier(stöcke) in der Hose haben und das ganze martialische Getöse nur Show ist, oder ist es einfach zu kompliziert, sich ständig neu ein- und auszuloggen?    
  170.  Von Board-Team gelöscht oder geändert Löschung 1294 Postings, 4528 Tage DeniseSchwa. 27.09.09 11:03
 

Moderation
Moderator: joker67
Zeitpunkt: 27.09.09 22:39
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Regelverstoß - Offensichtlich handelt es sich hier um einen user, der sich hier offen zu einer verfassungsfeindlichen Partei bekennt, die die Grundfesten der Demokratie erschüttern will (s.Parteiprogramm).Ferner werden Ausländer und Menschen mit Migrationshintergrund systematisch bepöbelt und verfolgt (s.Owomoyela,Asamoah und weniger Prominente Opfer). Ich glaube kaum,dass Ariva solche user hier dulden möchte.

 

 
  Bisherige Bewertungen:
2x Uninteressant ,
2x Interessant
  171.  Die Nationalen von heute sind auch nicht mehr, 1405 Postings, 4727 Tage thunfischpizz. 27.09.09 11:13
 
was sie mal waren. Wie war das mit "Süß und ehrenvoll ist's, für's Vaterland zu sterben"? Heute ist das Vaterland keinen schwarzen Stern mehr wert :)     Bisherige Bewertungen:
1x Witzig
  172.  @165 3309 Postings, 4525 Tage kirmet24 27.09.09 11:13
 
du bist echt ein lustiger Stänkeraccount. Dir ist hoffentlich klar, dass die beiden bisherigen deutschen "Angriffskriege"(wenn du es so nennen willst) von Rotgrün beschlossen wurden, nicht von CDU CSU und FDP.
Und rot grün hat richtig gehandelt, denn die großen Prämissen in der deutschen Aussen/Verteidigungspolitik sind weiterhin die Abwägung zwischen "Nie wieder Krieg" und "Nie wieder Auschwitz"! Ersteres muss man unter Umständen aber in Kauf nehmen um letzteres zu erreichen.

-----------
Bitte keine Orderbücher posten!!! Das ist SPAM, wann kapiert ihr Pushidioten das endlich????
  Bisherige Bewertungen:
1x Gut analysiert
  173.  warum sollte man sich mit den vollidioten hier 1294 Postings, 4528 Tage DeniseSchwa. 27.09.09 11:15
 
auseinander setzen? hat doch überhaupt keinen Sinn!     Bisherige Bewertungen:
2x Gut analysiert ,
2x Uninteressant
  174.  stimmt natürlich 3309 Postings, 4525 Tage kirmet24 27.09.09 11:18
 
aber wer in seinem Nick SS Stalingrad stehen hat, ist etwas irritierend...

-----------
Bitte keine Orderbücher posten!!! Das ist SPAM, wann kapiert ihr Pushidioten das endlich????
  Bisherige Bewertungen:
1x Gut analysiert
2 175.  Rotgrün und CDU+CSU+FDP stimmten für die 2 Kriege 112 Postings, 4046 Tage USS STALING. 27.09.09 11:31
 
@172

Allein die andere Regierung hindert die CDU+CSU+FDP im Bundestag nicht für Krieg zu stimmen.

Und Merkel als vorherige FDJ-Göbbels wöllte ja unbedingt auch noch im Irak Krieg Deutsche Soldaten für die USA im Irak mitmorden lassen.

Die einzige Partei die nicht für diese verbrecherische Kriege ist, ist die Linke.

Alles anderen Pateien machen sich durch Vorbereitung und Durchführung von Angriffskriegen schwersten Verbrechen gegen die Menschlichkeit schuldig und verletzten in schlimmster Form gegen das Grundgesetz.

Und zur Schutzbehauptung  "Nie wieder Auschwitz", man verhindert nicht Massenmorde, Auschwitz  und Angriffskriege in dem man Massenmorde durchführt. Allenfalls erreich man dadurch Friedhofsruhe nach seinen Massenmorden, wie es Deutschland auch ab 1939 versucht hat.

Mit der Wiederholung von Auschwitz verhindert man kein Auschwitz.  
  Bisherige Bewertungen:
1x Interessant ,
1x Witzig
  176.  USS Staling 35427 Postings, 4883 Tage börsenfurz1 27.09.09 11:38
 
Mit dem alles zulassen aber auch nicht!

Überall dort wo die Menschenrechte mit Füssen getreten werden muss gehandelt werden!

Den durch nichthandelt verändert man auch nichts sondern duldet alles und irgenwann wird man dann selber überrahn!
  Bisherige Bewertungen:
1x Interessant
  177.  Selbstverteidigung endet an den Staatsgrenzen ! 112 Postings, 4046 Tage USS STALING. 27.09.09 11:50
 
@ börsenfurz1

Nein alls zulassen geht natürlich auch nicht. Aber immer nur immerhalb unserer Grenzen in Deutschland.

Oder willst du einen Einmarsch arabischer oder afrikanischer Soldaten gutheißen, weil der Moslemische Weltkogress das Menschenrecht der Religionsausübung der Muslime in Deutschland bedroht sieht?

Selbstverteidigung endet an den Staatsgrenzen.
Jedes gesunde Immunsystem endet auch an deiner eigenen Grenze.

Angriffskriege ohne Zustimmung der Vereinten Nationen sind nach internationalem und nationalem aus gutem Grund illegal und stellen einen Bruch der UN Charta und des Grundgesetzes dar und werden in einer Demokratie schwer bestraft.  
  Bisherige Bewertungen:
1x Interessant
  178.  Du hast nichts verstanden! 35427 Postings, 4883 Tage börsenfurz1 27.09.09 11:59
 
Aber was kann man von Kommunisten  schon erwarten!

Wir haben eine Verantwortung auch ausserhalb Deutschlands auch wenn das viele anderst sehen!

Wir sind Nato-Mitglied Beschlüsse die dort gefällt werden sind auch für uns bindend!


Ich gehöre lieber zu den Allierten als zu Verbrechern!
  Bisherige Bewertungen:
1x Interessant
  179.  NATO Beschüsse werden Einstimmig getroffen. 112 Postings, 4046 Tage USS STALING. 27.09.09 12:10
 
Da Deutschland auch freiwillig Mitglied dieses "Verteidigungsbündnisses" ist stimmt es selbst für Krieg wenn solch eine Entscheidung getroffen werden soll.

Wie schon damals in Deutschland gehörst du lieber zu den Verbrechern, da du dir eine größere Beute versprichst.

Die Kommunisten haben am stärksten Wiederstand gegen das Dritte Reich geleistet und wurden hart verfolgt, gefoltert und ermordet.

Kein Wunder, dass du Kommunisten verachtest. Das passt zu deiner Gesinnung.  
  Bisherige Bewertungen:
1x Interessant
2 180.  Die friedliebenden Kommunisten!:) 4308 Postings, 7126 Tage Nukem 27.09.09 13:48
 
Hahaha, der ist ja wirklich gut!! Stellt die Kommunisten als Humanisten dar. Schon vergessen, oder verdraengt? Die Spezies hat 1940 gegen Finnland einen Angriffskrieg gefuehrt, oder der Ueberfall der UdSSR auf die Baltenstaaten? Oder der Krieg der UdSSR mit Polen.     Bisherige Bewertungen:
2x Gut analysiert
2 181.  Humanisten mit Todeslagern? 4308 Postings, 7126 Tage Nukem 27.09.09 13:58
 
... oder die beruechtigen Todeslager, auch Gulag genannt. Dort wurden Andersdenkende entsorgt! Leider ist die kommunistische Weltrevulution in den Wirren des Zweiten Weltkrieges steckengeblieben, was? Auch heute ist der Kommunismus nicht auf Nationalstaaten beschraenkt. Auch heute wuerde man gerne die Heilslehre expandieren....  Nie wieder! Solches Leid darf nie wieder geschehen!     Bisherige Bewertungen:
2x Gut analysiert
  182.  Von Board-Team gelöscht oder geändert Löschung 112 Postings, 4046 Tage USS STALING. 27.09.09 18:04
 

Moderation
Moderator: ks
Zeitpunkt: 28.09.09 13:30
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 6 Stunden
Kommentar: Regelverstoß - Das geht einfach zuweit. Aufgrund der bereits erfolgten Moderation von gestern Sperre.

 

 
  Bisherige Bewertungen:
1x Interessant ,
1x Uninteressant
  183.  Habe selten so einen Stuß gelesen. 29693 Postings, 4399 Tage Rico11 27.09.09 18:06
 
    Bisherige Bewertungen:
1x Gut analysiert
  184.  Gewalt ist nicht akzeptabel! 4308 Postings, 7126 Tage Nukem 04.10.09 20:11
 
Die roten Straßentruppen, oder sagt man besser "Putztruppen"?  haben gestern wieder in Greifswald zugeschlagen. So sollen die o. g. Truppe angeblich mit Gewalt versucht haben, in ein Gebäude einzudringen, welches angeblich von einer Burschenschaft genutzt wird. Die Medien nehmen wie so oft, kaum Notiz davon. Man möchte dem Bürger nicht zugestehen, seine Meinung selbst frei zu bilden, lieber manipuliert man etwas nach. Sicher ist sicher. Ich finde Gewalt grundsätzlich völlig inakzeptabel. Ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass hier je nach politischer Richtung Unterschiede gemacht werden!

Als Angehöriger einer roten Putztruppe kann man ja weit kommen. Wir hatten ja auch mal einen Außenminister, welcher sich hier besonders hervorgetan hat.  
 
  185.  #100 Deutschland ist wie China.Zumindest Ariva 2539 Postings, 4115 Tage Peddy1978 12.12.09 10:15
 
in Sachen Demokratieverständnis, Meinungsfreiheit Zensur und Willkür des Regimes.

Willkommen in China äh auf Ariva.de.

Und Danke allen die die FDP gewählt und so schlimmstes Verhindert haben.
Nämlich das die A-Sozialen weiter regieren dürfen.
Gut so das das nicht mehr der Fall ist.
Danke.

-----------
"Neu",mit verbesserter Rezeptur,noch Pflegeleichter...
Nur wo Peddy(19)78 dran steht ist auch Peddy78 drin.
Nicht nur im Namen.
  Bisherige Bewertungen:
1x Witzig
Seite 1 2 3 4 5 6 7 8    << Zurück Weiter >>

Zurück zum Talkforum - Antwort einfügen - Zum ersten Beitrag springen
Thu Oct 22 08:24:29 2020
Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?