Im Bereich Forum:
Übersicht Gesamt Börse Hot-Stocks Talk Chat Profil ändern Richtlinien

Suchbegriff:

Antwort einfügen | Zurück zum Börsenforum
Postings im Thread
Wertung Thema Autor Zeit

Paragon die vergessene Perle



Thema wurde 293559 mal gelesen , umfaßt 1395 Postings und wurde mit 8 Punkten bewertet.

Thread-Navigator:



Neuester Beitrag

1 2 3 4 ... 53 54 55 56
8 1.  Paragon die vergessene Perle 434 Postings, 3232 Tage stevensen 10.08.11 11:38
 
Hallo!
Dieser Wert verdient mehr Aufmerksamkeit. Halbjahres-EPS 0,87E. Ergibt KGV von 7,3 für
das 1.Halbjahr 2011. Sollte die fundamentale Entwicklung nur in etwa so weiter laufen, würde sich das KGV für 2011 auf ca. 4-5 belaufen.
Meiner Meinung liegt hier eine klare Unterbewertung vor. Das Potential sehe ich bei mehr als 100%. Verstehe nicht, daß bei diesen wirklich sehr guten Zahlen, die heute gemeldet wurden so eine Stille herrscht.
Aber was nicht ist, kann ja noch werden.In diesem Sinne
Grüsse  
  AG-Filter: paragon GmbH & C.
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
4x Interessant ,
1x Gut analysiert ,
2x Informativ ,
1x Witzig
Seite 1 2 3 4 5 6 ... 51 52 53 54 55 56    << Zurück Weiter >>
1369 Postings ausgeblendet.
  1371.  Paragon ist offenkundig, wie auch 1245 Postings, 1314 Tage calligula 15.03.19 10:48
 
die meisten anderen Kfz- Zulieferer, erheblich unter die Räder gekommen. Was jedoch das Unternehmen Paragon extrem von anderen Marktteilnehmern unterscheidet, ist folgender Sachverhalt. Die Produkte der Paragon KGaA, können fast ausschließlich, sowohl für Fahrzeuge der zu substituierenden Antriebstechniken (Diesel/Benzin/Gas) verwendet werden, als auch der künftigen Antriebsformen (Hybrid/Batterie oder auch Brennstoffzellenfahrzeuge). Ich vermute, der Markt scheint dies nun auch nunmehr begriffen zu haben, und reinvestiert in das Unternehmen, welches mit seinen Baumaßnahmen diesem wieder recht eindeutig darstellt, wir wachsen, und zwar im erheblichen Umfang.       AG-Filter: paragon GmbH & C.
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Gut analysiert
  1372.  Dennoch 2409 Postings, 2363 Tage schattenquell. 15.03.19 11:40
 
wurde diese allgemeine Marktunsicherheit zusätzlich(!) durch Unsicherheiten, welche nicht auf dem operativen Geschäft beruhen, befeuert. Wie sonst will man denn das besondere(!) Kursdesaster hier erklären, wo die allgemeine Korrektur doch recht massiv nach unten überboten worden ist.
Vorsichtig ausgedrückt hat man durch die Blume eine plötzliche Unterfinanzierung angedeutet, denn der Rahmen rund um die missglückte Anleihe war äusserst unglücklich ausformuliert und nach außen kundgetan. Nur als Beispiel!

Zumindest darf der (Langzeit-) Anleger erleichtert sein, dass die Aktie sich deutlich erholt hat. Es ware jetzt gut, wenn zeitnah dementsprechende Meldungen zu Schwellenüberschreitungen institutieller Anleger hier einschneien

Viel Erfolg



 
  AG-Filter: paragon GmbH & C.
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
2 1373.  Ein Blick zurück im Zorn 1245 Postings, 1314 Tage calligula 15.03.19 12:44
 
bringt eher wenig. Auch ich sitze immer noch auf hohen Rückständen. Hier bei Paragon müsste der Kurs noch extrem weiterlaufen um wieder in eine „neutrale Position“ gelangen zu können. Die Gründe für den „Absturz“ sind eher vielfältig, als dass dieser effektiv an nur einem speziellen Punkt verantwortlich gemacht werden könnte. Wichtiger ist vielmehr der Ausblick zu wissen, die Produktpipeline ist mit zukunftsträchtigen Anwendungen gefüllt und genügt zusätzlich dem aktuellen Status Quo. Paragon dürfte als einer der Haupt- Profiteure, am technologischen Wandel im Bereich der Mobilität, zu sehen sein. Vergleiche dazu einmal die Produktpalette von z.B. der ElringKlinger AG, den ebenfalls erfahrenen Kurseinbruch und die vorhandene Produktpalette in Bezug auf Zukunftstechnologie (E- Fahrzeuge etc.). Da kommen wir hier, so vermute ich es zu mindestens, sehr viel besser bei weg.         AG-Filter: paragon GmbH & C.
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
2x Gut analysiert
  1374.  Danke 2409 Postings, 2363 Tage schattenquell. 15.03.19 12:52
 
für das ehrliche und schon fast sympathische Posting!
Den Anlegern, insbesondere den ,,Kleinen'' ist dies zu wünschen. Bleibt zu hoffen, dass dieser ersehnte Rebound kein Kartenhaus ist und auch endlich wieder die Großen das Boot besteigen.

Beste Grüße

 
  AG-Filter: paragon GmbH & C.
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  1375.  Sind über der 200 Tage Linie 87 Postings, 3995 Tage kurter 15.03.19 13:02
 
Die war mal ganz weit weg :-)     AG-Filter: paragon GmbH & C.
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  1376.  Einstieg großer Adressen, 1245 Postings, 1314 Tage calligula 15.03.19 13:20
 
ist bei einer KGaA, wie es u.a. z. B. auch bei Merck (Pharma) festzustellen ist, scheinen diese nicht zwingend mitteilungspflichtig, ganz im Gegensatz zu einer AG. Paragon hat sich ebenfalls für diese Variante der Führung als Kapitalgesellschaft entschieden, die offene Frage bleibt hier, das Warum? Meine These: Gebranntes Kind scheut das Feuer. In Zeiten rückläufiger Autoabsatzzahlen, der größtenteils im Markt vorhandenen Weigerung zur Investition in neue Technologien, bei gleichzeitig minimaler Zinslast, offenbart hier das ganze Dilemma. Ein Komplementär hat hier ganz andere Möglichkeiten und wird die derzeitige Zinsschwäche zu seinen (hoffentlich auch unseren) Gunsten nutzen wollen. Es wäre ein unternehmerischer Frevel die derzeit günstigen Zinsen nicht effektiv nutzen zu wollen. Zusätzlich gibt es auch „große Adressen“ die sehr gerne Unternehmen, durch die „Leihe von Aktien“ (in BRD zwar offiziell verboten) regelrecht in die finanztechnische „Bredouille“ ziehen können. Als vermeintliche „Spezialisten“ gelten dabei u.a. so vertrauensvolle und angesehene Unternehmen wie die UBS oder auch die Credit Suisse, um nur einige hier nennen zu wollen. Ich denke, dann doch lieber Alles in einer Hand, um das vorhandene Risiko begrenzen zu können. Wenn gleichzeitig unternehmerisches „Herzblut“ noch mit involviert sein sollte, dann umso besser.             AG-Filter: paragon GmbH & C.
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Gut analysiert
  1377.  Schöner Kursverlauf 3268 Postings, 3582 Tage AngelaF. 15.03.19 14:02
 
Hier war sehr viel "Untergangsstimmung" am Werk gewesen, die den Kurs dermaßen in den Keller getrieben hat.

Da der Untergang ausgeblieben ist, darf nun wieder die Zukunft gehandelt werden... die Positionierung in Geschäftsfeldern die zukunftträchtig sind.

Und wie sagte der Paragonchef vor einigen Tagen... "... und sind jetzt als Gruppe besser denn je positioniert".

Passt.  :-)  
  AG-Filter: paragon GmbH & C.
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  1378.  Shorties 1336 Postings, 2084 Tage levis65 16.03.19 20:16
 
Der Kursverlauf ähnelt fast schon einem Shortsquezze. Ich denke da  haben sich viele wieder eingedecken müssen. Ich denke auch das es noch nicht das Ende war.
Da sind viele warscheinlich auf dem falschen Fuss erwischt worden.
Da die Elektromobilität in alles Munde ist wird Paragon weiter davon profitieren.
Jesenfalls ist das Wachstum schon hersusragend.  
  AG-Filter: paragon GmbH & C.
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  1379.  @ levis65 zu #1378 1245 Postings, 1314 Tage calligula 16.03.19 21:22
 
Nicht unmöglich, allerdings solltest Du beachten, dass am Freitag der sog. „Hexensabbat“ (Auslaufen von Wetten) an den Börsen stattgefunden hatte, und somit die Kurse eher manipuliert denn tatsächlich gelaufen sein können. Allein das es solche Derivate gibt und anschließend diese Kurse „geleitet“ werden können, ist schon ein Unding an sich, wird aber von den Aufsichtsbehörden, vermutlich als „Systemrelevant“, sehenden Auges geduldet. Positiv stimmt jedoch, sollte es denn tatsächlich so stimmen wollen, dass der derzeitige Buchwert der Paragon Aktie mit sagenhaften 39,10 € lt. finanzen.net seine Berechnung findet, bedeutet das, wir liegen derzeit noch unter dem Buchwert. Siehe Quelle: https://www.finanzen.net/aktien/paragon-Aktie Sollte dies tatsächlich so stimmen, haben wir noch einen erheblichen Anstieg nach oben zu erwarten.     AG-Filter: paragon GmbH & C.
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  1380.  Wie schwierig die tatsächliche Lage wirklich ist, 1245 Postings, 1314 Tage calligula 17.03.19 07:36
 
zeigt nachfolgendes Zitat auf, …“Ich fordere, dass Wege beschritten werden, die auch zum Ziel führen“….Siehe Quelle: https://www.waz.de/wirtschaft/...t-der-autoindustrie-id216677051.html Wie schon erwähnt, gilt dies zum Glück für Paragon, nur im vermeintlich begrenzten Umfang, bedingt durch ihre eher „neutrale“ Produktpalette in Bezug auf die unterschiedlichen Antriebsarten. Diese passt fast immer und überall, auch während bzw. nach einer vermeintlich erfolgten Verkehrswende. Paragon wurde somit frühzeitig in eine Art „Sippenhaft“ genommen (Kursverfall) und kann sich nunmehr aus dem „Sumpf der politischen Ohnmacht“ leichter und schneller wieder „befreien“ wollen, da der Markt dies zu verifizieren scheint. An eine sog. „Bullenfalle“ glaube ich persönlich eher nicht, obwohl es langsam einmal Zeit wird, dass die Aktie wieder einmal „durchatmen“ kann.       AG-Filter: paragon GmbH & C.
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  1381.  Geschenke 164 Postings, 718 Tage DA-Trader 17.03.19 07:44
 
https://www.startnext.com/lamp3d
Feedback geben  
  AG-Filter: paragon GmbH & C.
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  1382.  Durchatmen 1336 Postings, 2084 Tage levis65 17.03.19 08:20
 
Nein eine Bulenfalle ist das nicht. Ich hatte schon damit gerechnet, das die 32 Marke ne harte Nuss wird, denkste. Die Konsolidierung wird kommen, aber ich denke, die 40 wollen hier viele sehen..
Die stand ja mal bei über 90 Euro.
 
  AG-Filter: paragon GmbH & C.
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  1383.  Spannend 1336 Postings, 2084 Tage levis65 17.03.19 08:39
 
Auf jeden Fall wird die Elektromomilität für 2019 ein spanmendes Thema werden.
Ich arbeite in dieser Sparte und glaubt mir, es wird da richtig Gas gegeben.
Da Paragon da richtig Gut aufgestellt ist könnt ich mir auch vorstellen, das wenn die Aussichten weiter so bleiben, Paragon zu einer Trendaktie wird.
 
  AG-Filter: paragon GmbH & C.
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Interessant
  1384.  Hier sehen wir in Kürze wieder die 50 MM 3806 Postings, 4454 Tage Excellence 18.03.19 12:04
 
    AG-Filter: paragon GmbH & C.
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Gut analysiert
  1385.  die ersten 100% sind eingefahren 3806 Postings, 4454 Tage Excellence 19.03.19 06:31
 
nächste Woche stehen wir bei 50, läuft gut     AG-Filter: paragon GmbH & C.
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  1386.  das Hoch 90+ € war im Oktober 2017! 87 Postings, 3995 Tage kurter 19.03.19 08:39
 
Das damals prognostizierte Wachstum ist genau so eingetreten. Mit weiterhin 2 Mrd. Auftragsbestand (Präsentation Feb. 2019) ist für die nächsten Jahre auch ein hohes Wachstum vorprogrammiert.
Nochmal 100% sind sehr gut möglich.  
  AG-Filter: paragon GmbH & C.
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Gut analysiert
  1387.  Der Kurs kann auch zusätzlich darüber hinaus .. 147 Postings, 3088 Tage NOMA23 19.03.19 08:55
 
...weiter marschieren. Kurzfristig ist es beim Chart heiss...

Trotzdem schön  
  AG-Filter: paragon GmbH & C.
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  1388.  Wenn 3268 Postings, 3582 Tage AngelaF. 19.03.19 10:48
 
dieser Aussage aus dem Haus Voltabox

"Voltabox prüft zudem den Markteintritt in den Automotive-Markt und führt hierzu erfolgversprechende Gespräche mit mehreren Automobilherstellern."

gute Ergebnisse zur Folge hat... dann gibt es hier kein Halten mehr.

Da kann der Kurs in Regionen gehen, an die im Moment kaum einer denkt.  
  AG-Filter: paragon GmbH & C.
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  1389.  Wurden wohl ein paar Stop-Loss 87 Postings, 3995 Tage kurter 19.03.19 15:46
 
ausgelöst? Hab mit einer kleinen Konsolidierung gerechnet, aber Leute übertreibt doch nicht gleich so :)
Hab 40 Stück nachgelegt, der Gewinn ist dann das Schmerzensgeld für den Schock.  
  AG-Filter: paragon GmbH & C.
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  1390.  das ging richtig flott.... 147 Postings, 3088 Tage NOMA23 19.03.19 16:00
 
.....auch 40 Stück.... für das "Schmerzensgeld" nachgelegt.

 
  AG-Filter: paragon GmbH & C.
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  1391.  Durch Zufall bei Euch dabei: 104 Postings, 246 Tage Fipsi77 19.03.19 16:03
 
Habe gegen 15 Uhr die vorherige Ausgabe von Euro am Sonntag (19/19) gemütlich gelesen und bin dabei auf Paragon (wieder) aufmerksam geworden.
Zitat aus dem Artikel :
Durch den Kauf des Batteriespezialisten Accurate im vergangenen Jahr wird nun auch der Massenmarkt der Elektrofahrräder beliefert.
Im vergangenen Jahr kamen mit SemVox und LPG noch zwei weitere wachstumsstarke Töchter in den Paragon-Konzern.
SemVox ist Experte für künstliche Intelligenz, die Systeme sind in verschiedenen Fahrzeugtypen installiert. (...)''.

Freue mich nun auf unsere gemeinsame rosige Zukunft!  
  AG-Filter: paragon GmbH & C.
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  1392.  Die von mir bereits im Vorfeld 1245 Postings, 1314 Tage calligula 19.03.19 16:09
 
prognostizierte bzw. gewünschte (siehe Post 1380) „Verschnaufpause“ tritt augenblicklich ein, und das ist auch gut so. Mit dem heutigen Datum verschwinden erstmal die „Spinner und Zocker“, auch das ist gut so. Sollten wir am Tagesende um die 38,-- €uro schließen können, ergibt sich vermutlich daraus, dass die „Aufwärtsstory“ auch weiterhin intakt geblieben sein müsste. Ein weiterer Weg nach oben bliebe somit frei, wenn auch in einer „besinnlicheren“ Geschwindigkeit. Aber Achtung, Alles nur Spekulation.     AG-Filter: paragon GmbH & C.
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  1393.  ... 87 Postings, 3995 Tage kurter 20.03.19 10:21
 
https://www.4investors.de/mobile/php_fe/...ektion=stock&ID=131670

Da war die Luft garnicht so dünn, nur wollten wohl welche den charttechnischen Widerstand ausnutzen. Gestern wurden mehrere große  Pakete mit bis zu 5000 Stück ohne Limit platziert. Das da stop loss gerissen werden und manche auch aus Panik verkaufen war zu erwarten und ist berechenbar. Es wurden mehrere Mio, 5-10% des freefloats (ohne frers) in stärkere Hände umgesetzt.
An den Zukunftsaussichten des Unternehmens hat sich nix geändert, nur die Aktionärsstruktur verbesset. Auf zu den 50€!  
  AG-Filter: paragon GmbH & C.
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  1394.  Einbruch 1336 Postings, 2084 Tage levis65 20.03.19 17:44
 
Das jat ich gestern auch schon vermutet.
Ging ja rasend schnell nach unten. Ich kenn das aus andeten Aktien da wird eine Hindernisszone zum drücken verwendet.
Und der Artikel wurde dann hinterher geschoben.
Jedenfalls wird in den nächsten Jahren massiv in die Elektomobilität investiert und da reden wir nicht von nem Klacks. Alle deutsche Hersteller reden von Milliarden die sie investieren wollen.
Autonomes fahren inklusive. Wir werden noch viel Freude an Paragon haben.
Nur meine Meinung.  
  AG-Filter: paragon GmbH & C.
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  1395.  So sieht das gesund aus! 1245 Postings, 1314 Tage calligula 21.03.19 13:31
 
Die Aktie läuft gegen den Markt augenscheinlich sehr kraftvoll nach oben. So soll das sein, lieber 5 Tage pro Woche mit vermeintlich „mageren“ 1,25 % nach oben, als einmalig 10% hoch und am Folgetag dann 9,8% wieder runter. Der Vorteil welcher sich aus dem langsamen Anstieg begründet ist, es gibt kaum sog.  „Daytrader“ die den Kurs zum Handelsschluss wieder in die Knie zwingen wollen. Also lieber langsam Steigen, dafür aber größtenteils auch nachhaltig und von stabileren Bestand.       AG-Filter: paragon GmbH & C.
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Seite 1 2 3 4 5 6 ... 51 52 53 54 55 56    << Zurück Weiter >>

Zurück zum Börsenforum - Antwort einfügen - Zum ersten Beitrag springen
Sat Mar 23 23:43:15 2019
Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?