Im Bereich Forum:
Übersicht Gesamt Börse Hot-Stocks Talk Profil ändern Richtlinien

Suchbegriff:

Antwort einfügen | Zurück zum Börsenforum
Postings im Thread
Wertung Thema Autor Zeit

Direktbroker mit einfachen Traderpasswort ge.



Thema wurde 3897 mal gelesen , umfaßt 16 Postings und wurde mit 0 Punkten bewertet.

Thread-Navigator:



Neuester Beitrag

  1.  Direktbroker mit einfachen Traderpasswort gesucht 211 Postings, 5844 Tage Nordend 16.02.12 12:57
 
Hallo zusammen,

da mein jetziger Direktbroker (DAB bank) auf das TAN-Verfahren umstellt, suche ich einen neuen Direktbroker, welcher das Handeln noch mit einem Traderpasswort ermöglicht, welches man selbst festlegen und immer wieder ändern kann. Wer kann mir helfen?

Danke und Viele Grüße
Uwe  
  Bisherige Bewertungen:
2x Interessant ,
2x Uninteressant
2 2.  Kurze Erklärung noch dazu 211 Postings, 5844 Tage Nordend 20.02.12 16:43
 
Kurz noch zur Erklärung: Ich arbeite in der EDV, bin daher auch sehr gut über Internetsicherheit informiert und halte das TAN-Verfahren nicht für sicherer als das Traden mit Traderpasswort. Jedoch ist es mit Traderpasswort weitaus einfacher für mich, denn dort arbeite ich in einem Sicherheitsbereich, welcher es mir technisch nicht ermöglicht (alle Handynetze kommen nicht in den Sicherheitsbereich durch) und eben auch nicht erlaubt eine TAN per SMS zu empfangen, eine TAN-Liste mit mir zu führen (ich muss um den Bereich betreten zu können mich in einen Schutzanzug begeben, um nicht mit Viren in Berührung zu kommen) und ich kann auch nicht von dort telefonieren oder faxen. Ich kann aber dort per PC meine Order aufgeben und hatte dies bisher auch immer mit meinem Traderpasswort, welches ich regelmässig selbst ändern konnte, verifiziert. Daher suche ich nach einer Alternative mit eigenem Traderpasswort.     Bisherige Bewertungen:
1x Gut analysiert ,
1x Interessant
  3.  direktbroker ... 41 Postings, 3258 Tage TRADINGSUPP. 20.02.12 21:49
 
was ist ein direktbroker ?

Ich kenn nur Onlinebanken und Broker, und ein richtiger Broker leitet DEINE order IMMER direkt zur Börse durch, er stellt dir die Orderoberfläche und stellt dir die Realtimekurse der Börse zur Verfügung.

Und wenn du was professionelles brauchst und Dich nicht so gut auskennst, kann ich dir

ADIF.de

empfehlen

Professionelle Ordersysteme nach Tradingstilart + mit Videos, Anleitungen und alles in deutsch + auch für Plattformen, die sonst nur in englisch alles haben.

Bin sehr zufrieden mit dem Anbieter, weil er selbst ein Profi seines Faches ist und nicht nur irgendein Angestellte/r bei einer Bank die mir irgendeinen Blödsinn erzählt und selbst von Handel keine Ahnung hat.

MfG  
 
  4.  Achso und wegen passwort .. 41 Postings, 3258 Tage TRADINGSUPP. 20.02.12 21:54
 
Wenn ich bei jeden Trade erst ein passwort oder eine TAN eingeben müsste ..

ohje ....

die Ordersoftware ist immer permanent aktiv

1 Mausklick und Order ist durch !

und das könnte man fast 24 h rund um die uhr machen !

Einen richtigen Broker brauchst du, weil Du selbst keine direkte Leitung zur Börse bekommst um die Orders zu platzieren und wei jemand die Positionen verrehcnen muss und aufpassen muss das Du dein Konto nicht unter ein bestimmtes Mindestmaß an cash jagst.  
 
  5.  hab das gleiche 2128 Postings, 6389 Tage thanksgivin 20.02.12 22:06
 
Problem. Meine Beschwerde wurde dahingehend beantwortet, dass das Mobile-TAN-Verfahren demnächst Standart in der Bankenlandschaft ist. Keine Ahnung wie das werden soll, ich hab weder Zeit noch Lust, alle 10 min. ans Handy zu gehen.  Hab aber noch ein wenig genutztes Depot bei Onvista (fimatex) zum Ausweichen.
 
  6.  ich machs per Post... 1230 Postings, 4375 Tage BörsenFloh 20.02.12 22:09
 
....das ist Virensicher

-----------
Erfolg ist zu 10% Inspiration und zu 90% Transpiration
  Bisherige Bewertungen:
1x Witzig
  7.  Wer Geld ... 41 Postings, 3258 Tage TRADINGSUPP. 20.02.12 22:10
 
langfristig anlegen will und bei dem es nciht auf 10 minuten ankommt ist TAN ok

aber wer richtig traden will ...  dann ist es ein witz !

ich geh in positionen rein (DaxFuture zB) und bin 3 sekunden später wieder draussen bei scalping

manchmal bei Ausbrüchen nur bruchteile von sekunden

...

TAN ? das hatte ich auch mal ,, 1996-2000 mit dem comdirect bank  ...  
  Bisherige Bewertungen:
1x Gut analysiert
  8.  wem DaxFuture 41 Postings, 3258 Tage TRADINGSUPP. 20.02.12 22:17
 
zu "teuer" ist,,

das geht auh mit Bundfuture, Eurostoxx, FX Spot markt (Cashmarkt) und FX Future !

Beim Bundfuture Intraday ab 300 eur margin/kontrakt !

bei aktien wird aus und in das orderbuch hinein geordert  
 
  9.  schaue dir mal flatex an 5333 Postings, 3603 Tage toni1111 20.02.12 22:18
 
da musst du nur einmal deine tan eingeben und kannst die ganze zeit handeln ohne nochmal eine tan einzugeben !     Bisherige Bewertungen:
1x Gut analysiert
  10.  wer richtig traden will 1230 Postings, 4375 Tage BörsenFloh 20.02.12 22:19
 
.....wird das nicht mal so nebenbei bei der Arbeit machen

-----------
Erfolg ist zu 10% Inspiration und zu 90% Transpiration
 
  11.  @ floh 41 Postings, 3258 Tage TRADINGSUPP. 20.02.12 22:33
 
was glaubst was ich mache ? ^^

ich nehm mir wenn der Dax passt mal 10 minuten oder 15 minuten auszeit von der arbeit und dann wird mal 10 minuten lang oder 15 oder 20, je nach verlauf bischen gescalpt.

wenn so 200-500 eur auf der uhr sind mach ich dann schluss.

da müssen dann auch schon mal die anrufenden kunden warten und bekommen einen rückruf ,oder wenn sie labern kriegen sie es garnicht mit ^^

allerdings hab ich auch die möglichkeit dazu ... vorteil eines guten .

besonders schön ist es wenn kunden vorbeikommen und ihr system abholen und ich mal paar trades denen live zeige :)

da gehen denen immer die Augen auf ^^  
 
  12.  na ich werde mal 41 Postings, 3258 Tage TRADINGSUPP. 20.02.12 23:03
 
versuchen auf der Invest 2012 als Live Trader wieder mal aufzutreten.

Das ist die Nächste große Veranstaltung wo so Live Trading unabhängig von einem anbieter ist.


2011 war leider solch eine Livetrading Tour der "World of Trading" wie in 09/2010  leider nicht.

hat Spass gemacht damals :)

10 h livetrading vor 180 Leuten von 8 bis 18 uhr

begin einlass und Marktvorbereitung ab 7.30 und mit nachgesprächen bis 19 uhr ..

war schon harter Tag weil sonst mach ich nie mehr als 1 h am Tag.

:)

hier das neue Live trading
http://www.wot-tour.de/

das von 2010 ist nur noch in der historie bei anderen webseiten drin:
http://www.etf-test.de/veranstaltungen/...ading-day-berlin-23-09-2010  
 
  13.  ansonsten ... 41 Postings, 3258 Tage TRADINGSUPP. 21.02.12 10:22
 
wenn Du einen qualitativ guten CFD Anbeiter hast, kannst du auch ohne Passworteingabe bei jeden Trade gut traden, kommt halt drauf an wie Du unterwegs sein willst, weil Aktien und indizes kannst du ja auch als CFD handeln. (entspechendes Wissen vorausgesetzt)    
  14.  Erst einmal vielen Dank! 211 Postings, 5844 Tage Nordend 27.02.12 15:30
 
Hallo,

erst einmal vielen Dank an alle Tipgeber.

Tradingsupport habe ich per BM geantwortet. Ich habe mit Direktbroker eben einfach einen Onlinebroker gemeint bzw. eben eine Onlinebank, bei der ich ohne TAN-Verfahren mittels einem einfachen Passwort, wie eben zuletzt bei der DAB bank es möglich war bzw. bis Ende März 2012 noch ist. Diesen Irrsinn mit SMS und TAN-Listen will ich beim Traden eben nicht benutzen müssen bzw. kann ich dies gar nicht wie in einem meiner Anfangsbeiträge in diesem Thread erklärt.

Ich schaue mir gerade Onvista an und dann sehe ich weiter. Onvista müsste halt garantieren, dass sie nicht auch auf diese vermaldeite TAN-Verfahren umsteigt. Ich frage diesbezgl. dort mal an.

Viele Grüße
Nordend  
 
  15.  Eine Antwort von Onvista 211 Postings, 5844 Tage Nordend 06.03.12 15:34
 
Meine anfrage ergab folgende Antwort von Onvista:

Sehr geehrter Herr xxxxxxx,

vielen Dank für Ihre E-Mail.

TAN Listen werden über die OnVista Bank nicht angeboten. Sie erhalten von uns nach erfolgreicher Kontoeröffnung einen Shortcode und das dazu gehörige Passwort. Einzelne Transaktionen müssen nicht separat abgesichert werden.        

       Wir hoffen, Ihnen weitergeholfen zu haben und verbleiben

       mit freundlichen Grüßen

       Ihr OnVista Bank Team

Kann bitte vielleicht ein erfahrener Onvista-Nutzer kurz eine kleine Erklärung dazu abgeben wie das mit dem Shortcode und dem dazugehörigen Passwort funktioniert und auf was man bei Onvista achten sollte? Das wäre wirklich sehr nett.

Viele Grüße
Nordend  
 
  16.  Schade 211 Postings, 5844 Tage Nordend 12.03.12 16:02
 
Tja, wirklich schade, aber anscheinend ist hier im Board keiner Kunde bei Onvista. Das macht natürlich auch nachdenklich. Naja, schaun wir mal, was man sonst wo in Erfahrung bringen kann.    

Zurück zum Börsenforum - Antwort einfügen - Zum ersten Beitrag springen
Wed Jan 20 10:14:30 2021
Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?