Im Bereich Forum:
Übersicht Gesamt Börse Hot-Stocks Talk Chat Profil ändern Richtlinien

Suchbegriff:

Antwort einfügen | Zurück zum Talkforum
Postings im Thread
Wertung Thema Autor Zeit

Wer sind die 5 besten Schauspieler aller Zei.



Thema wurde 2988 mal gelesen , umfaßt 194 Postings und wurde mit 11 Punkten bewertet.

Thread-Navigator:



Neuester Beitrag

Seiten:
Übersicht Alle 1 2 3 4 5 6 7 8
11 1.  Wer sind die 5 besten Schauspieler aller Zeiten 271 Postings, 1084 Tage fietendörp 04.06.12 12:29
 
    Bisherige Bewertungen:
1x Informativ ,
10x Interessant
Seite 1 2 3 4 5 6 7 8    << Zurück Weiter >>
168 Postings ausgeblendet.
4 170.  ich bin kein großer Cineast 231363 Postings, 3811 Tage obgicou 04.06.12 22:12
 
aber ich habe das Gefühl hier verwechseln einige "guten Schauspieler" mit  sehr erfolgreichen Schauspielern, bzw. "Darsteller dessen was sie selber gerne sein würden"

Ich halte z.B. Robert de Niro nicht für einen guten Schauspieler, nur weil er sehr gut ein, zwei Rollen verkörpert, darunter durchaus in Filmen, die mir sehr gut gefallen. Vielleicht kann man sagen, daß er wie Jack Nicholson gut gealtert ist. Al PAcino gefällt mir da schon etwas besser. Ich liebe auch Filme mit Steve McQueen, Clint Eastwood, Charles Bronson, etc. aber das waren alles keine herausragenden Schauspieler, eher Mittelmaß.

Ein Name der hier noch nicht aufgetaucht ist, ist Brad Pitt, obwohl der meiner Meinung nach sehr variabel ist und viel unterschiedliche Charaktere sehr gut rüberbringt (Babel, Tyler Durden, Joe Black, Burn after Reading, Sieben, Twelve Monkey, etc.)

Weitere Amerikaner sind Kevin Spacey, John Goodman, der späte Jeff Bridges, Gene Hackman, Harvey Keitel vieleicht noch.

Im deutschsprachigen Raum gibt es imho die besseren Expressionisten. Kinsky, Lorre, Tukur, Brühl, etc. um nur ein paar zu nennen.  
  Bisherige Bewertungen:
2x Gut analysiert ,
2x Interessant
  171.  buran: Und tschüss! 271 Postings, 1084 Tage fietendörp 04.06.12 22:15
 
Dein wirres Zeug lade bitte woanders ab!    
4 172.  Gene Hackman unbedingt !! 27989 Postings, 1450 Tage boersalino 04.06.12 22:17
 
French Connection - ein Wunderwerk
Der Dialog   - ein Meisterwerk  
  Bisherige Bewertungen:
1x Informativ ,
1x Interessant ,
2x Gut analysiert
4 173.  so meine 5 6176 Postings, 2236 Tage Kryptomane 04.06.12 22:18
 
Tommy Lee Jones
Peter Ustinov
Gert Fröbe
Liselotte Pulver
Charles Chaplin

-----------
Deutsche Sprichwörter:
"Auf alten Pferden lernt man reiten."
  Bisherige Bewertungen:
1x Informativ ,
3x Interessant
  174.  @obgicu 271 Postings, 1084 Tage fietendörp 04.06.12 22:25
 
Dein Beitrag hebt das Niveau hier.

Allerdings so sehr auch Gene Hackman schätze, würde ich es nicht wagen, den im gleichen Atemzug z. B. mit Kevin Spacey zu nennen.

Ich möchte hier keine Vergleiche anstellen, aber nach meiner unmaßgeblichen Meinung würde ich den z. B. mit den Fähigkeiten Bruce Willis, Kurt Russel und Co, in etwa gleichsetzen.

Peter Lorre, ein gebürtiger Deutscher war ein Klasse Schauspieler. Schön das der hier nicht untergegangen ist.  
 
  175.  @fietendörp 231363 Postings, 3811 Tage obgicou 04.06.12 22:28
 
immerhin hat Hackman auch ab und zu den Bösewicht gut rübergebracht ;-)    
  176.  buran ich habe dir Unrecht getan 271 Postings, 1084 Tage fietendörp 04.06.12 22:29
 
Ich habe die Sperrung zurückgenommen. Ich habe jetzt erst gesehen, dass du versehentlich hier gelandet bist. Sorry!     Bisherige Bewertungen:
1x Informativ
  177.  Gene Hackman 271 Postings, 1084 Tage fietendörp 04.06.12 22:33
 
konnte meiner Ansicht nach auch filigranere Arbeit vorweisen. Er verkörperte nicht nur die robusten Typen, aber zur allerersten Garnitur, wie z. B: Brad Pitt würde ich ihn nicht einordnen. Aber wie gesagt, das ist meine Meinung. So hat jeder seine eigene!    
  178.  EIn alter "Kumpel" von mir 271 Postings, 1084 Tage fietendörp 04.06.12 22:39
 
ist bis jetzt auch unerwähnt geblieben: Christopher Walken. Auch er verkörperte Charakterrollen, die vielschichtig und unterschiedlich waren, so wie es obgicu über Brad Pitt rübergebracht hat. Nicht ganz so, aber doch recht beachtlich. Wie gesagt, ich schätze ihn sehr!     Bisherige Bewertungen:
1x Interessant
2 179.  meine fünf (derzeit) 4636 Postings, 1551 Tage Walkürchen2 04.06.12 22:39
 
Jean Gabin
Simone Signoret

.. dann kommt lange nichts ..
..
Anthony Hopkins
..
Matt Damon
Edward Norton  
  Bisherige Bewertungen:
1x Informativ ,
1x Interessant
  180.  Und immer noch kein Japaner 271 Postings, 1084 Tage fietendörp 04.06.12 22:43
 
auch kein Italiener und auch übrigens kein Schwede. Max von Sydow sollte noch hervorgehoben werden. Der hat es verdient!     Bisherige Bewertungen:
1x Gut analysiert
2 181.  Sollte auch erwähnt werden 271 Postings, 1084 Tage fietendörp 04.06.12 22:59
 
Kenneth Branagh. Er wurde 5x für den Oscar nominiert.     Bisherige Bewertungen:
1x Interessant ,
1x Gut analysiert
3 182.  Bin eigentlich ein absoluter Fernsehmuffel 5916 Postings, 1696 Tage Monti Burns 05.06.12 02:07
 
aber jeden Film von    TOM HANKS    habe ich bis zum Ende angesehen.
.... und fand ihn Klasse.  
  Bisherige Bewertungen:
3x Interessant
  183.  ich find den 22136 Postings, 1215 Tage Lumberjack77 05.06.12 02:09
 
andreas elsholtz toll...

den ossi von gzsz  
 
4 184.  Humphrey Bogart 27989 Postings, 1450 Tage boersalino 05.06.12 04:49
 
DIE Verkörperung von Chandler's Zyniker Marlowe schlechthin. Für mich unübertroffen in "Die Kaine war ihr Schicksal"!     Bisherige Bewertungen:
2x Gut analysiert ,
2x Interessant
3 185.  Vor Branagh kommt Charles Laughton! 27989 Postings, 1450 Tage boersalino 05.06.12 04:54
 
Schön, dass du ihn erwähnst. Sydow (das 7. Siegel) dito!     Bisherige Bewertungen:
1x Informativ ,
1x Gut analysiert ,
1x Interessant
3 186.  # 178 Walken mit de Niro in 27989 Postings, 1450 Tage boersalino 05.06.12 04:56
 
"Die durch die Hölle gehn" - einer der besten Kriegsfilme überhaupt!     Bisherige Bewertungen:
1x Gut analysiert ,
2x Interessant
  187.  Caine! 35641 Postings, 3181 Tage Radelfan 05.06.12 08:54
 

-----------
Meine Forderung: Stabiler Server und Entfernung ALLER Bilder, weil sie nur vom Text ablenken.
  Bisherige Bewertungen:
1x Gut analysiert
  188.  Sorry, Radelfan: hatte 4 Std weniger Schlaf ..... 27989 Postings, 1450 Tage boersalino 05.06.12 12:19
 
   
4 189.  Arnold Schwarzenegger 5608 Postings, 4651 Tage Schwachmat 05.06.12 12:33
 
1. Arnold Schwarzenegger
Weil er es ohne jegliche schauspielerische und ohne jegliche politische Fähigkeiten nur mit Muskeln bis in die Spitzenpolitik geschafft hat.

2. Warren Harding
Weil er es ohne jegliche politische Fähigkeiten bis in die Spitzenpolitik geschafft hat und für diese Leidenschaft sein Leben gab.

3. Klaus Kinski
Weil er bescheuerte Filme für bescheuerte Produzenten und bescheurtes Publikum gedreht hat und trotz guter schauspielerischer und politischer Fähigkeiten niemals in die Spitzenpolitik ging.

4. Nina Hagen
Weil sie im TV ausspricht was Sache ist, z.B. daß Joachim Bubblath ein Pseudo-Wissenschaftler ist.  

5. Spencer Tracy
Weil er den größten Fisch gefangen hat.  
  Bisherige Bewertungen:
1x Informativ ,
2x Interessant ,
1x Gut analysiert
  190.  @boersalino ich danke dir 271 Postings, 1084 Tage fietendörp 06.06.12 15:13
 
Du warst eine tragende Stütze in diesem Thread. Und dein Filmwissen ist enorm    
2 191.  Abschließend seien noch 2 Schauspieler vorgestellt 271 Postings, 1084 Tage fietendörp 06.06.12 15:18
 
Zum einen Ray Liotta, de hier nicht genannt wurde. Er konnte sagenhaft gut die kaputten Typen, die mit einer gespaltenen Persönlichkeit rüberbringen. Eine 1 dafür von mir!

Als zweites sei Jürgen Tarrach hervorgehoben. Ich habe ihn in einem Münchener Tatortkrimi als "Norbert" gesehen. Ich sag nur eins - herrlich, köstlich!  
  Bisherige Bewertungen:
1x Informativ ,
1x Interessant
2 192.  Zum Abschluss dann mal drei Kleine: 27989 Postings, 1450 Tage boersalino 06.06.12 15:21
 
James Cagney
Edward G. Robinson
Alan Ladd

Nicht übertreiben. Ich habe nur so ne Art Retro-Alzheimer - voll die Plage!  
  Bisherige Bewertungen:
2x Informativ
  193.  Gut boersalino 271 Postings, 1084 Tage fietendörp 06.06.12 15:54
 
Das hab' ich erst jetzt kapiert. Mit 3 Kleine meinst du die Größe der Schauspieler. Gut, gut. Denn der E. G. Robinson hatte was drauf. Vom Können her war er kein Kleiner! Die anderen, na ja.     Bisherige Bewertungen:
1x Informativ
  194.  Übrigens Kleine 271 Postings, 1084 Tage fietendörp 06.06.12 15:56
 
Ich sag nur Tom Cruise!     Bisherige Bewertungen:
1x Gut analysiert
Seite 1 2 3 4 5 6 7 8    << Zurück Weiter >>

Zurück zum Talkforum - Antwort einfügen - Zum ersten Beitrag springen
Sat Oct 25 18:00:42 2014
Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?