Im Bereich Forum:
Übersicht Gesamt Börse Hot-Stocks Talk Chat Profil ändern Richtlinien

Suchbegriff:

Antwort einfügen | Zurück zum Börsenforum
Postings im Thread
Wertung Thema Autor Zeit

Marine Harvest - Lachs als attraktives Invest.



Thema wurde 37082 mal gelesen , umfaßt 114 Postings und wurde mit 0 Punkten bewertet.

Thread-Navigator:



Neuester Beitrag

Seiten:
Übersicht Alle 1 2 3 4 5
  1.  Marine Harvest - Lachs als attraktives Investment? 554 Postings, 1188 Tage Marygold 21.04.16 19:03
 
Der norwegische Konzern vermarktet Lachs, aber auch andere Fische und Meeresfrüchte in Europa, Asien und Amerika. Dabei reicht die Verwertungskette von der eigenen Zucht bis zum Endprodukt.
Zurzeit ist die Aktie mit Bildung eines neuen All-Time-High etwas heiß gelaufen.
Andererseits schüttet die Aktie regelmäßig gute Dividenden aus.
Auch wenn die Fischzucht mit einigen risiken verbunden ist, wird das Produkt zukünftig sicher nicht weniger gefragt sein.

Bietet eine mögliche Korrektur also eine Einstiegschance in ein langfristig attraktives Investment?

 
  AG-Filter: Mowi ASA
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Seite 1 2 3 4 5    << Zurück Weiter >>
88 Postings ausgeblendet.
  90.  Paar Lachsr gestorben oder was? 2667 Postings, 900 Tage Tom1313 15.03.19 09:28
 
    AG-Filter: Mowi ASA
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  91.  Rahothep 700 Postings, 2813 Tage G.Metzel 15.03.19 09:35
 
Klar, wenn du wieder was aus dem Ausland zurückholst bist du im *Nachhinein* effektiv nicht höher besteuert worden. Ändert aber nichts daran, dass man erst manuell tätig werden muss und über den NO-Quellenabzug im Vorfeld belastet ist.

Das kann man drehen und wenden wie man will, es nervt. Bestenfalls ist die Situation lästig, weil sie Zeit und etwas Porto (und für Korinthenkacker auch entgangener Zinswert) kostet, im schlechteren Fall ist es einfach ein Renditedrücker.

 
  AG-Filter: Mowi ASA
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
2 92.  Lachssektor Abwertung durch 2 Postings, 686 Tage BoneyMoy 15.03.19 09:52
 
@#90/Tom1313:
Abwertungen im Lachssektor, siehe:
https://www.bloomberg.com/news/articles/...real-taking-stock-jt9q9srq
 
  AG-Filter: Mowi ASA
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Interessant ,
1x Informativ
  93.  die 1100 Postings, 48 Tage Gonzodererst. 15.03.19 09:55
 
Abwertung verstehe ich nicht nach den gelieferten Zahlen, bei Bakkafrost ok da waren sie nicht so rosig aber immer noch ok, MOWI hat bärenstarke Zahlen gehabt?

Verstehe ich nicht!  
  AG-Filter: Mowi ASA
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  94.  Ergänzung 2 Postings, 686 Tage BoneyMoy 15.03.19 09:58
 
...Sorry, zu früh abgeschickt:

Siehe im Abschnitt "DOWNGRADES:".
Es betrifft Bakkafrost, Grieg, Leroy, Mowi, SalMar, ...

Und siehe auch https://e24.no/boers-og-finans/laksefall-paa-oslo-boers/24582415, dort wird von einem vermutlich geringeren Lachspreis ausgegangen.  
  AG-Filter: Mowi ASA
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Informativ
  95.  das ist eher 1100 Postings, 48 Tage Gonzodererst. 15.03.19 10:05
 
positiv zu werten, ein niedrigerer Lachspreis bringt eher mehr Umsatz da sich viele dann doch überlegen bei dem hochpreisigen Produkt zuzugreifen.

Im Ernst, eine Konsolidierung bei den Höchstständen der letzten Tag ist völlig in Ordnung, was ich nicht verstehe warum die dann direkt immer so groß ausfallen muss, ich sehe in den Nachrichten nicht wirklich einen Grund, im Gegensatz zu Wirecard  etwa......

vielleicht ist das auch ein Problem des besonderen Tages  heute = Hexensabbat
https://de.wikipedia.org/wiki/Hexensabbat_(Börse)  
  AG-Filter: Mowi ASA
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  96.  DNB-Analyse 162 Postings, 327 Tage Dat wedig ni. 15.03.19 11:14
 
Die Damen und Herren vergessen etwas, dass MOWI sich gerade den Chinesischen Markt über Alibaba und eigene Restaurants eröffnet. Nun ich kann mir nicht vorstellen, wenn eine Milliarde Chinesen den Zugang zu lecker Lachs erhalten, das dann der Preis sinkt;-) Meine Meinung     AG-Filter: Mowi ASA
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Interessant
  97.  Kann mir nicht vorstellen 2667 Postings, 900 Tage Tom1313 15.03.19 13:45
 
das der Preis für Lachs sinkt. Es wird immer schwieriger, gute Qualität bei Fisch zu bekommen und es gibt auch immer mehr Menschen, somit immer mehr Bedarf. DNB hat wohl auch keinerlei Begründungen abgegeben, wieso der Lachspreis sinken sollte oder?

 
  AG-Filter: Mowi ASA
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  98.  5000,- 42 Postings, 512 Tage Rahothep 15.03.19 16:25
 
Ja sorry, da war ich geistig umnachtet, hatte nebenbei mit dem Bausparheini telefoniert, und der sülzte mich mit Kinderfrei und Sparfreibeträgen und irgendwelchen 5000,- € zu. Nein stimmt 801 für einen und 1602 für Verheiratete, ab dann 25%. Und noch zu #91, da hast Du Recht, wenn einem 4,50 € für ein Übergabeeinschreiben nach Stavanger den Tag vergrätzt, dann sollte man den sicheren Hafen von 0,1 / 1 / oder sogar gigantischen 1,25% eines gutangelegten Bausparvertrages nutzen und sich über sein Reichtümer freuen. Ich bin seit Mai 2015 bei MH drin und kann nur sagen long, long am longertsten.     AG-Filter: Mowi ASA
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  99.  Bis 18€ ist weiterhin "kurzfristig" alles ok 2667 Postings, 900 Tage Tom1313 19.03.19 22:19
 
sieht aber fast so aus, als würde es jetzt schon drehen!     AG-Filter: Mowi ASA
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  100.  sieht ganz so aus 1100 Postings, 48 Tage Gonzodererst. 20.03.19 08:50
 
starkes Papieren, ich mag Lachs und Norwegen     AG-Filter: Mowi ASA
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  101.  ok geht wohl doch 2667 Postings, 900 Tage Tom1313 20.03.19 16:09
 
noch eine Etage tiefer.     AG-Filter: Mowi ASA
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  102.  habe eben 1100 Postings, 48 Tage Gonzodererst. 20.03.19 16:18
 
nachgekauft weil das Unternehmen mci absolut überzeugt, die Zahlen konstant stimmen und dei Dividende auch.

Vom Jahrestief sind wir weit entfernt , dass lag bei € 15,69

ich denke das sich die Aktie in den nächsten Wochen wieder erholen wird  
  AG-Filter: Mowi ASA
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  103.  ach wie schön 1100 Postings, 48 Tage Gonzodererst. 21.03.19 14:36
 
die Aktie verhält sich nicht zyklisch und auch nicht antizyklisch, eine kalkulierbare Grösse deren Wert an Zahlen fest gemacht wird und nicht bei jedem Gerücht um 20 % fällt.

Wenn ich mir mein Depot heute so anschaue sollte ich alles verkaufen und alles rein in MOWI

 
  AG-Filter: Mowi ASA
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
2 104.  Norwegen/Polen: 162 Postings, 327 Tage Dat wedig ni. 03.04.19 12:08
 
Norwegen/Polen: Mowi erstmals mit Produkten unter eigener Marke
Der weltgrößte Lachszüchter Mowi hat im polnischen Lebensmitteleinzelhandel Produkte unter seiner eigenen Marke Mowi eingeführt. Damit sei Polen das erste Land, in dem die Norweger nach der Namensänderung von Marine Harvest zu Mowi im Jahre 2018 die angekündigten innovativen und neuartigen Verpackungen vorstellen. Partner ist der Verpackungshersteller Sealed Air Cryovac, dessen Mitarbeiter Gonzalo Campos auf die Neuheiten ebenso hinwies wie Michel Sturtz, bei Mowi verantwortlich für den Bereich Produktneuentwicklung. In der sehr schlichten transparenten Verpackung, die nur den Markennamen Mowi trägt, werden Räucherlachsscheiben sowie Lachssteaks und -filets angeboten.  
  AG-Filter: Mowi ASA
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Gut analysiert ,
1x Informativ
3 105.  Kanada: Mowi baut Lachszucht 162 Postings, 327 Tage Dat wedig ni. 03.04.19 12:10
 
Kanada: Mowi baut Lachszucht an der Ostküste

Der weltgrößte Lachszüchter Mowi will an der kanadischen Ostküste Lachsfarmen mit einer Kapazität von 15.000 bis 20.000 t installieren, melden die Undercurrent News. Für das Tochterunternehmen, das als Marine Harvest Atlantic Canada firmiert, werden derzeit zehn erste Meeresgehege in der neufundländischen Stadt Lawn konstruiert, die dann in der Fortune Bay liegen sollen. Noch 2019 sollen die Käfige mit Lachssmolts besetzt werden und die erste Ernte ist für 2020 geplant. Kostenpunkt der Farm: 12,1 Mio. Euro. Zu der Mowi-Tochter gehören neben sieben Zuchtlizenzen und einem Verarbeitungsbetrieb in Neufundland auch zwei weitere Farmlizenzen in New Brunswick und eine dortige Brutanstalt.  
  AG-Filter: Mowi ASA
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Informativ ,
1x Interessant ,
1x Gut analysiert
2 106.  Lachs: Kartell-Verfahren 162 Postings, 327 Tage Dat wedig ni. 03.04.19 12:11
 
Lachs: Kartell-Verfahren dürfte nur "minimale" Auswirkungen haben

Die Ermittlungen der Europäischen Kommission gegen führende Lachszüchter wegen des Verdachts auf wettbewerbswidrige Praktiken könnten zwar die Reputation der betroffenen Unternehmen beschädigen, werden aber langfristig nur einen "minimalen" finanziellen Einfluss haben. Das zumindest sind aktuell die Einschätzungen mehrerer norwegischer Analysten, die das Portal IntraFish befragt hat. Im Falle eines Schuldspruchs könne gegen die Züchter, darunter Mowi, Grieg Seafood Shetland und Scottish Sea Farms, eine Geldbuße in Höhe von bis zu 10 Prozent ihres Jahresumsatzes verhängt werden. Die Analysten meinen jedoch, dass sich die Auswirkungen für die Lachsproduzenten in Grenzen halten würden, weil sie in Relation zu ihrem Marktwert hohe Gewinnmargen und vergleichsweise niedrigen Umsatz generierten. Lars Konrad Johnsen, Aquakultur-Analyst bei Fearnley Securities, prognostiziert im Falle einer Strafe von 10 Prozent des 2018er Umsatzes eine Auswirkung auf die Aktienkurse in Höhe von ein bis zwei Prozent. Die Geldbußen könnten sich in einer Höhe zwischen 5,1 Mio. und 51,4 Mio. Euro bewegen.

Johnsen wies daraufhin, dass Lachs aus Großbritannien in den vergangenen acht Jahren nur einen Anteil von 8 bis 10 Prozent an der Weltmarktmenge gehabt habe. "Es ist für uns deshalb schwer vorstellbar, dass es in Großbritannien irgendein wirksames europäisches Lachs-Kartell geben könne angesichts derart begrenzter Mengen", sagt Johnsen. Der norwegische Seafood-Analyst Tore Tønseth von Sparebank 1 Markets wies darauf hin, dass Mowi 2018 einen Jahresumsatz von 3,8 Mrd. Euro hatte. Zehn Prozent davon entsprächen "nur 3,7 Prozent des Börsenwertes des Unternehmens". Schwerer als kurzfristige Börsenverluste wiege der Ansehensverlust, sind sich die Analysten einig. Dieser Einfluss sei schwer zu bewerten, sagt Christian Olsen Nordby vom Analysehaus Kepler Cheuvreux: "Wenn die Vorwürfe wahr sind, sind es schlechte Nachrichten. Aber wie sagt man: Wo Rauch ist, ist auch Feuer."  
  AG-Filter: Mowi ASA
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Gut analysiert ,
1x Informativ
2 107.  Hmmm....vieleicht drücken soetwas den Lachspreis? 162 Postings, 327 Tage Dat wedig ni. 03.04.19 12:15
 
Ice Fish Farm darf bis zu 20.800 t Lachs produzieren

Der isländische Lachszüchter Fiskeldi Austfjarda, der unter dem Namen Ice Fish Farm handelt, hat die Genehmigung erhalten, seine Produktion in den Ostfjorden Islands auf bis zu 20.800 t Lachs auszubauen, melden die Undercurrent News. Bislang durfte Fiskeldi 6.000 t Lachs und 5.000 t Forelle züchten. Der Züchter gehört seit März 2018 zu 62% dem norwegischen Lachsfarmer Midt-Norsk Havbruk (MNH). Einschließlich seiner Lizenzen in Norwegen besitzt MNH eine Produktionskapazität von insgesamt mehr als 40.000 t - 2018 waren es noch rund 15.000 t.

Dänemark: Tödliche Listerien haben Ursprung in Estland

Eine Serie von Listerien-Fällen, die in Dänemark zu neun Erkrankungen und mindestens zwei Todesfällen geführt hat, konnte jetzt auf einen Fischproduzenten im Baltikum zurückgeführt werden, schreibt das Portal IntraFish. Die Spur des einzigartigen Erreger mit der Bezeichnung "Listeria monocytogenes ST1247" sei zu dem estnischen Produzenten M.V. Wool in dem Dorf Hüüru (Kreis Harju) zurückverfolgt worden, teilte Nikolas Kühn Hove mit, Leiter Krisenmanagement bei der Dänischen Veterinär- und Lebensmittelverwaltung. Die kaltgeräucherten Forellen- und Lachsprodukte waren seit 2016 von den beiden dänischen Supermarktbetreibern Salling Group und Dagrofa zurückgerufen worden. Dennoch erkrankten neun ältere Menschen im Alter von 52 bis 90 Jahren, die jedoch sämtlich bereits ernsthafte Vorerkrankungen hatten. Zwei von ihnen starben nachweislich infolge der Listerienerkrankung. Der spezielle Erregerstamm besitzt keinerlei Verbindung zu den Listerienfunden in Lachsprodukten, die im Oktober 2018 aus mehreren Ländern gemeldet wurden, die jedoch auf einen polnischen Verarbeitungsbetrieb zurückgeführt wurden.  
  AG-Filter: Mowi ASA
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Informativ ,
1x Gut analysiert
  108.  Egal, ich bleibe optimistisch hier 162 Postings, 327 Tage Dat wedig ni. 03.04.19 12:16
 
In meinen Augen grundsolide     AG-Filter: Mowi ASA
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Gut analysiert
  109.  und noch einen drauf Yeah 1100 Postings, 48 Tage Gonzodererst. 03.04.19 13:03
 
Kursschwankungen sind völlig normal die Firma ist grundsolide aufgestellt kümmert
sich aktiv um ein gesundes Wachstum, die Zahlen stimmen, die Dividende auch, was soll da schief. gehen?

Ganz im Gegenteil, fallende Kurse sind für mich unbedingt ein Grund hier nachzukaufen, wir sehen uns am Ende des Jahres wieder!

Bis dahin Petri Heil  
  AG-Filter: Mowi ASA
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  110.  und siehe da 1100 Postings, 48 Tage Gonzodererst. 03.04.19 17:45
 
kaum eine Woche später und das Thema ist erledigt , wie gesagt tolle Aktie.     AG-Filter: Mowi ASA
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  111.  Entwicklung Q1/19 passt! 199 Postings, 200 Tage Nordborusse6. 15.04.19 14:05
 
Im Zusammenhang mit der Präsentation der Ergebnisse für Q4 2018 führte Mowi ASA eine Erntemenge von insgesamt 102 Tsd. Tonnen (GWE) für Q1 2019 durch.

•Farming Norway 56.0 thousand tonnes
•Farming Scotland 15.5 thousand tonnes
•Farming Canada 10.0 thousand tonnes
•Farming Chile 20.0 thousand tonnes
•Farming Ireland 1.5 thousand tonnes
•Farming Faroes 1.0 thousand tonnes

Hinweis:
Die Erntemengen werden in ausgewogenen Gewichtsäquivalenten (GWE) angegeben. Die Zahlen beinhalten nur Salmonidenarten.

Zusätzliche Information

Das operative EBIT des Konzerns lag im ersten Quartal 2019 bei rund 194 Mio. EUR (158 Mio. EUR im ersten Quartal 2018).

Das operative Gesamt-EBIT je kg in der Wertschöpfungskette war ungefähr wie folgt:

•Norway EUR 2.05
•Scotland EUR 2.25
•Canada EUR 1.40
•Chile EUR 1.45
•Ireland EUR 4.35
•Faroes EUR 1.70

Die ausgewiesene verzinsliche Nettoverschuldung (NIBD) belief sich zum Quartalsende auf rund 1 020 Mio. EUR (ohne Auswirkungen nach IFRS 16).

Der vollständige Bericht zum ersten Quartal 2019 wird am 7. Mai um 06:30 Uhr MEZ veröffentlicht.

Detaillierte Beschreibungen und Überleitungen von Non-IFRS-Kennzahlen wie Operational EBIT und NIBD finden Sie im Geschäftsbericht.

(holprig mit Google-Übersetzer)

https://www.fis.com/fis/worldnews/....asp?l=e&id=102440&ndb=1
 
  AG-Filter: Mowi ASA
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Informativ
  112.  nur um es nochmal 1100 Postings, 48 Tage Gonzodererst. 15.04.19 15:07
 
und immer wieder zu sagen, ein absolut tolles Papier, siehe Zahlen, dass nenne ich mal eine ordentliche Steigerung im Jahresvergleich, diese Wachstumsraten gibt es bei einem solch sicheren Hafen selten     AG-Filter: Mowi ASA
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  113.  Eine weitere Zusammenfassung... 162 Postings, 327 Tage Dat wedig ni. 17.04.19 10:56
 
16.04.2019  Norwegen: Mowi steigert EBIT im 1. Quartal um mehr als 22 Prozent

Der weltgrößte Lachsproduzent Mowi hat im ersten Quartal 2019 in seinen sechs Produktionsländern insgesamt 104.000 t Lachs geerntet und damit mehr als erwartet, meldet das Portal IntraFish. Dabei erwirtschafteten die Norweger ihr bestes EBIT je Kilogramm mit ihren Biolachszuchten in Irland, nämlich 4,35 Euro. Mehr als die Hälfte der Lachse stammte aus norwegischen Betrieben (56.000 t, EBIT: 2,05 Euro/kg), aus chilenischen Zuchten kamen 20.000 t (EBIT: 1,45 Euro/kg), aus Schottland 15.500 t (EBIT: 2,25 Euro/kg), aus Kanada 10.000 t (EBIT: 1,40 Euro/kg), aus Irland 1.500 t (EBIT: 4,35 Euro/kg) und von den Färöer Inseln 1.000 t (EBIT: 1,70 Euro/kg). Insgesamt lag das EBIT im 1. Quartal 2019 mit 194 Mio. Euro 22,8% höher als das Vergleichsquartal 2018.

Quelle: Fischmagazin  
  AG-Filter: Mowi ASA
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  114.  Minister revoking Mowi salmon farm licence 434 Postings, 1205 Tage Cincinnatus 22.04.19 19:23
 
https://www.fis.com/fis/worldnews/....asp?l=e&id=102521&ndb=1     AG-Filter: Mowi ASA
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Seite 1 2 3 4 5    << Zurück Weiter >>

Zurück zum Börsenforum - Antwort einfügen - Zum ersten Beitrag springen
Tue Apr 23 06:41:16 2019
Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?