Im Bereich Forum:
Übersicht Gesamt Börse Hot-Stocks Talk Chat Profil ändern Richtlinien

Suchbegriff:

Antwort einfügen | Zurück zum Börsenforum
Postings im Thread
Wertung Thema Autor Zeit

Xiaomi - Gute Produkte!



Thema wurde 73484 mal gelesen , umfaßt 395 Postings und wurde mit 2 Punkten bewertet.

Thread-Navigator:



Neuester Beitrag

Seiten:
Übersicht Alle 1 2 ... 10 11 12 13 14 15 16
  276.  @275 376 Postings, 1663 Tage SV34 18.07.19 09:49
 
Also wenn du von Xiaomi und deren Produkte/Services überzeugt bist sollte es keine Rolle spielen ob es mal fällt (Huaweii/China bashing ist noch immer nicht durch). Langfristig interessiert mich die Expansion und die Entwicklung der Geschäftssegmente - unter 5 Jahren Anlagezeitraum sollte man hier nicht rein.

Wenn du spekulant bist - dann hast du wohl recht - kurzfristig kann es durchaus noch weiter fallen und du solltest aussteigen.


Ich bleibe jedenfalls dabei weil ich von der Entwicklung überzeugt bin. Gründe sind klar...ASP pro Smartphone steigt (Profit sollte also konstant bleiben - selbst bei stagnierendem Absatz), Märkte werden erschlossen, Internet Services wächst mit ca. 30%...

Werde ebenfalls nochmal nachlegen bei gegebener Zeit.  
  AG-Filter: Xiaomi
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  277.  Diese Aktie ist ein Trauerspiel 175 Postings, 1260 Tage Byakah 18.07.19 10:34
 
Die Situation von Xiaomi sah vor einem Jahr schon genauso gut aus wie heute. Die Entwicklung war damals schon genauso positiv und die Expansion lief gerade an.

Daher bin ich mit dem Gedanken langfristig dabei zu bleiben, eingestiegen. Tja, jetzt stehe ich mit 50% Verlust da und fällt konstant immer weiter ohne auch nur einen Hauch von Erholung zu zeigen. Jetzt steht sie kurz davor, wieder eine Etage tiefer zu fallen, 80ct wir kommen  
  AG-Filter: Xiaomi
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  278.  Das ist ja das schlimme 508 Postings, 651 Tage fbo|229117837 18.07.19 11:13
 

Das die grundlos fallen ist mir einfach unverständlich. Warum sich niemand dafür interessiert diese Aktien zu halten auch. Allerdings muss man auch dazu sagen, das mehrere MILLIARDEN Stück der Anteile auf den Markt geschmissen worden sind. Das könnte das erklären. Die hatten 22 Milliarden Anteile und jetzt sind es 24 Milliarden Anteile.  Rechnet man das auf den Preis pro Anteil und fällt de nur aus diesem Grund. https://www.marketwatch.com/investing/stock/1810?countrycode=hk

Wenn noch mehr Anteile den Kurs verwäsern stehen wir sau dumm da ...

 
  AG-Filter: Xiaomi
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  279.  Enttäuscht 5 Postings, 61 Tage Oneiroi 18.07.19 18:46
 
Keine Ahnung was da los ist. Mittlerweile ist Xiaomi offiziell einer der schlechtesten IPOs aller zeiten. Bin seit 6 Monaten überschaubar investiert und bei -25%. Mir geht da langsam die Geduld aus, wenn man bedenkt das man am amerikansichen Markt mittlerweile das Jahr locker bei +25% wäre. Und da hätte man bei den Großen da fast überall investieren können.
Bei den Chinesen bin ich mir mittlerweile auch nicht mehr sicher ob alles mit rechten DIngen zugeht. 4. größter Handyhersteller und Pennystock täglich 1-2 % runter....Lame Duck...Kann doch nicht ewig gut gehen. Wenn das so weiter geht, gibts den Laden in 5 jahren nicht mehr.
 
  AG-Filter: Xiaomi
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  280.  CHINA USA 508 Postings, 651 Tage fbo|229117837 19.07.19 08:06
 

https://t3n.de/news/apple-hp-dell-produktion-china-1180004/

Hallo großen Firmen ziehen in andere asiatische Länder um das wird denen richtig weh tun auf Dauer.

ich bin auf mit etwa 20% im Minus und hatte auch gehofft das Sie auf wenigstens 2 Euro steigt . Verzockt.

 

 
  AG-Filter: Xiaomi
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  281.  Als ich euch ... 109 Postings, 5869 Tage yahooyoshi 19.07.19 23:45
 
.. im Frühjahr sagte das diese Firma niemals eine nennenswerte Stellung auf dem Aktienmarkt erreichen würde , ward ihr alle ziemlich entrüstet darüber. Es geht ja auch nicht in erster Linie um die Produkte , sondern das einfach viel zu viele Aktien ausgegeben wurden. Da war die Zukunft als Pennystock schon vorprogrammiert. Die meisten chinesischen Firmen geben zig Millionen und Milliarden Aktien zum Preis von einem Hühnerei aus, weil sie ja auch für 1,2 Milliarden Chinesen reichen sollen. Und dann auch noch für diejenigen Investoren aus den anderen Ländern .... :)
Aber man kann den blöden Menschen einfach viel besser eine Aktie zu einem Dollar andrehen , als nur wenige zu zwanzig Dollar das Stück. Das ist einfach nur lumpige Psychologie bei den meisten Menschen. Ganz nach dem Motto : "" Ich habe mir 5000 Aktien gekauft , und werde sie auch ganz BESTIMMT !  für immer behalten. Denn jeder weiß ja was aus Apple geworden ist , und dann bin ich sicher bald Millionär , wenn sie erstmal richtig anfangen zu steigen .... ""
Dieses bescheuerte Denken der sogenannten Investoren , macht es den Abzockern an der Börse beim IPO ( und hinterher auch ) halt einfach , ihnen das Geld aus der Tasche zu ziehen.
Es gibt einfach keine Firma ein zweites mal , und man kann Erfolg nicht einfach duplizieren indem man technischen Schnickschnack herstellt . Also genau das gleiche Zeug , was andere schon längst erfunden und Millionenfach verkauft haben. Außerdem braucht eigentlich niemand das ganze Zeug wirklich . Es sei denn , man sammelt so etwas . Denn jedes Jahr ein neues Handy oder Küchenmixer braucht  garantiert niemand . Naja Nerds vielleicht , die sonst mit nix anderem mehr Spaß haben .  Sicher macht Xiaomi gute Produkte. Aber sie haben kein Alleinstellungsmerkmal und auch keinen berühmten Namen der für sich allein schon die Hälfte der Kasse füllt . Was natürlich auf die Menschheit auch ein echt suboptimales Licht wirft  wenn sie Dinge nur deshalb kaufen  ,weil der Mist möglichst teuer ist ( und deshalb auch bestimmt ganz sicher SEHR gut ist ... ) , und ein bekanntes Logo darauf prangert.
Ihr habt euch von den Teilen gleich mehrere Tausend ins Depot gelegt weil ihr wenn ihr ehrlich seid , genau das Gleiche gedacht habt. Denn ich kaufe es keinem einzigen von euch ab, das ihr die Aktien länger behalten wolltet , als wenn ihr damit endlich aus den Miesen und fünf Prozent Gewinn gemacht habt.
Also Langfristige Investments wären daraus wohl eher nicht geworden.
Jetzt ärgert ihr euch , weil die Gier nach ein paar Pennys  euch die Tage vor dem abstürzenden Chart versaut hat.Aber man lernt nie aus ..... :) :)
Ich freue mich aber  das einige von euch die mir hier im Forum damals die Krätze an den Hals gewünscht haben , jetzt hier ihr Taschentuch rausholen , und um die Wette flennen , weil sie ihr "" Investment "" langsam über die Wupper gehen sehen .
Und dabei habe ich euch vor einem halben Jahr nur gesagt , was jetzt langsam eingetreten ist ... die Dinger stürzen ab wie Eintagsfliegen .
Aber macht nix , denn es gibt ja sicher noch andere Top Investments :)

 
  AG-Filter: Xiaomi
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  282.  Hier ist die Investor Relations Seite ... 109 Postings, 5869 Tage yahooyoshi 20.07.19 00:09
 
.. von Xiaomi .
Vielleicht findet ihr ja dort den Grund für den langsamen Absturz eurer Aktien.
Ist auch schon ins deutsche übersetzt.

https://company.mi.com/en-us/ir/announcement/

Und wenn ihr euch mal auf Yahoo die Seite für die Aktie ansehrt , könnt ihr auch feststellen , das die Umsätze in der Aktie bei fallenden Kursen  ständig zunehmen . Gut zu sehen im Ein Jahres Chart . Also macht was draus , und kauft euch bei  einer Firma ein , bei der man auch entsprechende Infos bekommt und weiß , was mit seinem Geld passiert.
 
  AG-Filter: Xiaomi
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  283.  OK , leider vergessen ... 109 Postings, 5869 Tage yahooyoshi 20.07.19 00:10
 
... die Yahoo Seite

https://finance.yahoo.com/quote/1810.HK/  
  AG-Filter: Xiaomi
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  284.  Short 5 Postings, 61 Tage Oneiroi 20.07.19 00:33
 
Wenn der chinesische Markt nicht so volatil wäre, könnte man sich auch trauen zu shorten und Geld zurück zu holen. Bei 9 HKD scheints aber gerade abzuprallen.
Schaut man auf JD und Alibaba und andere,  sind da ziemlich unangenehme spikes aus heiterem HImmel möglich, die unangenehm werden könnten. Dann lieber ganz raus.
Noch eine Weile schau ich mir das an, dann gehts zu Mastercard. Da hat man das was hier täglich minus ist in 3 Monaten wider raus.
Oder zu Visa.....oder hunderten anderer US-Aktien.  
  AG-Filter: Xiaomi
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  285.  Ein wahrer Experte.... 5 Postings, 59 Tage Cashelroad 20.07.19 03:53
 
Oh wieder mal jemand der die Börse voraussehen kann. Wir sind alle stolz auf dich. Und natürlich sind wir, die in Xiaomi investiert haben nicht ansatzweise so schlau wie du yahooyoshi. Aber mal eine Frage. Wenn du als intelligenter Mensch nicht in Xiaomi investiert bist, was machst du hier in diesem Forum?     AG-Filter: Xiaomi
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  286.  Natürlich hat Xiaomi ein Alleinstellungsmerkmal 100 Postings, 552 Tage AlexBoersian. 22.07.19 01:09
 
und zwar gute Technik, zu einem guten Preis. Sie gewinnen mehr und mehr Marktanteile und steigern ihren Umsatz. Das große Problem ist, dass es der Markt noch verpennt.

Xiaomi wird eines meiner besten Invests werden. Kaufe dann, wenn andere wegrennen. Danke für den Kontra Indikator yahoo.

Meine Wette 1.6.2020 über 2€!  
  AG-Filter: Xiaomi
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  287.  Hmm 1160 Postings, 3456 Tage Thebat-Fan 22.07.19 06:40
 
Ich frage mich, ob die nicht auch einfach bewusst den Ball flach halten, um weiter unter dem amerikanischen Radar zu fliegen.     AG-Filter: Xiaomi
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  288.  ich lege bei 1,00EUR nach 187 Postings, 3009 Tage myst3ry 22.07.19 08:56
 
hier muss doch (mittel-)fristig was gehen ... Im persönlichen Bekanntenkreis steigt die Gerätepalette XIAOMI merklich an, insb. die Fitnessuhren haben jetzt schon einige.     AG-Filter: Xiaomi
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  289.  Boden scheint erreicht 3 Postings, 57 Tage 0815CET 22.07.19 11:31
 
Der Boden 1,01-1,02 Euro scheint sich zu bestätigen. Wenn er hält, sollte man auf jeden Fall bis Ende August halten. Am 21.08. gibt es wohl die Zahlen für Q2 (Bezahldienste für Indien dürften sich positiv auswirken). Die Google 90 Tagesfrist gegen Huawei ist dann hoffentlich auch Geschichte und ein günstiges Fold Smartphone soll auch kurzfristig an den Start gehen. Wer noch länger dabei bleibt, für den könnten das Weihnachtsgeschäft und die wachsende Verfügbarkeit (Saturn, MediaMarkt) in Europa interessant werden. Wenns unter einen Euro geht, bin ich allerdings raus.     AG-Filter: Xiaomi
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  290.  Bin Raus 5 Postings, 61 Tage Oneiroi 22.07.19 16:42
 
Heute gings wieder 1,5 % runter. Reißleine gezogen. Verluste realisiert :(.
bin erstmal raus, werde die Aktie aber weiter beobachten, wenn da mal momentum aufkommt bin ich wieder dabei.
Wünsche denen die noch dabei sind, längeres Durchhaltevermögen, als ich es hatte.

PS: Bin zu Varta gewechselt. 5% hoch. Und das nur heute.  
  AG-Filter: Xiaomi
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  291.  @ Cashelroad & AlexBoersian :) 109 Postings, 5869 Tage yahooyoshi 22.07.19 17:22
 
Ich bin genauso wenig ein "" Experte "" wie der Rest der Leute die hier rumlaufen....
Und natürlich habe ich nicht eine einzige Aktie von Xiaomi , weil ich mein Geld echt besser anlegen kann. Zwar ebenfalls ohne "" Wette "" das ich richtig liege , aber wenigstens gehe ich zum Zocken ins echte  Casino , und versuche nicht mit sich hoffentlich selbst erfüllender Provezeihung , meine bei 1,50 Euro gekauften Aktien , auf das  Doppelte oder wenigstens auf zwei Euro hoch zu beten :)

Oder um es einfach auszudrücken ...... ich amüsiere mich einfach über das , was manche hier von sich geben.

Denn wenn ich hier lese  das jemand echt der Meinung ist , ob sie nicht BEWUSST ihren Aktienkurs so dermaßen im Keller halten , damit sie unter dem "" AMERIKANISCHEN RADAR "" fliegen , da kann ich echt nicht mehr an mich halten !!! :) :) :)
Klar ... jede Firma an der Börse findet es am besten , wenn sie zum Pennystock wird !
Aber Hauptsache : NICHT AUFFALLEN !  
Ich kann echt nicht mehr vor lachen ....
Habt ihr noch mehr solche Kracher auf Lager ?
Denn wenn ich das richtig sehe , sind hier schon etliche richtig auf die Nase gefallen mit ihren tausenden Stocks , und sind ziemlich sauer über die Fähigkeit von Xiaomi Quartalsberichte , Absatzzahlen oder überhaupt IRGEND ETWAS relevantes zu veröffentlichen , was den Aktienkurs bewegen könnte. Also jetzt nicht nur nach unten meine ich ....

Die Einen sehen bei einem Euro den absoluten Boden , und die Anderen sind dann spätestens aus dem Rennen. Und wenn ich das richtig verstehe , hat jeder hier im Forum mindestens zwei oder drei aus Xiaomis Artikeln zu Hause rum zu liegen.
Es geht auch wie gesagt gar nicht darum ob Xiaomi schlechte oder gute Geräte herstellt. Sondern einfach darum , da sie unglaubliche 25 Mrd. Aktien im Umlauf haben !
Jeglicher Gewinn den sie erwirtschaften wird in Yen angegeben , oder zumindest in Yen umgewandelt.Und da haben wir auch schon das nächste Problem , das Währungsproblem beim Wechselkurs. Und was ein Yen in Euro Wert ist , muss ich ja nicht erklären. Sie verwässern ihren mageren Gewinn  mit diesen 25 Mrd Anteilen in eine unglaubliche Winzigkeit von Promille pro Aktie. Was soll dabei am Ende heraus kommen ?
Um bei dem Beispiel APPL zu bleiben. Selbst APPL hat "" NUR "" 2,7 Mrd. Stocks im Umlauf ... bei einem Preis von 205 $ pro Aktie. Also ein Zehntel ...
Und wie soll bei solch einer verworrenen Firma wie Xiaomi ohne jegliche brauchbare Infos , jemals ein angemessener Wert pro Aktie ermittelt werden und entstehen ?
Die Aktionäre haben sich beim IPO einfach von der unglaublichen Story von APPL blenden lassen , und waren damals der Meinung , das sie mit Xiaomi jetzt endlich "" DIE ZWEITE APPL "" kaufen können.
Es gibt niemals eine "" zweite "" von irgend einer großen  Firma , sondern lediglich eine Kopie , die sich von den Lorbeeren des großen Vorbildes  nach oben tragen lassen möchte. Jede ist Einzigartig . Und jeder der eine Kopie als die "" Bessere und Neue "" anpreist , ist einfach nur ein Spinner und will seinen Mist verkaufen. Mehr nicht ...
Sicherlich kann auch APPL abstürzen . General Electric ist da wohl das beste Beispiel dafür. In den siebziger Jahren verdiente GE an jedem in den USA ausgegebenen Dollar einen Cent . Also ein Hundertstel vom amerikanischen Bruttosozialprodukt. Das hat bis heute nur AAPL und AMZN geschafft. Und trotzdem GE ehemals so groß war , ist sie wegen Fehlinvestitionen abgestürzt. Und das kann jedem passieren.
Aber wenn eine Firma quasi  für jeden Erdenbürger drei Aktien auf den Markt schmeißt ... WAS soll dabei zu gewinnen sein ??
Denn ob sie wirklich besser ist , muss sie erst einmal auf einem langen Weg beweisen .
Und ganz ehrlich : Bei Xiaomi   sehe ich noch lange keinen Gewinn in den Büchern. Sie müssen erstmal das teuere IPO verarbeiten , und vielleicht endlich auch mal ein paar Dollar auf der Haben - Seite vorweisen .

Und deshalb kann ich nur mit dem Kopf schütteln , wenn ich mir das hier von manchem durch lese ....

Der Kollege der zu Varta gewechselt ist , hat zwar auf diesem Niveau ne echt teuere Aktie gekauft , aber trotzdem was echtes mit Zukunft .  
Angehängte Grafik:
chart_all_xiaomi.png (verkleinert auf 59%) vergrößern
chart_all_xiaomi.png
  AG-Filter: Xiaomi
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  292.  @yahooyoshi 3 Postings, 57 Tage 0815CET 22.07.19 18:08
 
Nach einigen Bauchschmerzen bin ich auch gerade raus, immerhin noch zu 1,03 Euro. Dieses Schrottpapier sieht mich niemals wieder und Xiaomi hat einen Kunden weniger. Ich gebe Ihnen Recht mit ihrer Einschätzung, auch wenn sie etwas respektlos formuliert wurde.     AG-Filter: Xiaomi
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Informativ
  293.  @yahooyoshi 3 Postings, 57 Tage 0815CET 22.07.19 18:16
 
Vielleicht sollte Manfred Krug mal Werbung für den Schrott machen.     AG-Filter: Xiaomi
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
  294.  :-) 1160 Postings, 3456 Tage Thebat-Fan 22.07.19 20:01
 

"Klar ... jede Firma an der Börse findet es am besten , wenn sie zum Pennystock wird "

Man gut, dass du Schlaumeier die Mentalität der Chinesen kennst. Die interessiert kein Gewinn, die wollen einfach nur Marktmacht erlangen. :-)
 
  AG-Filter: Xiaomi
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Witzig
3 295.  Heult mal nicht rum... 469 Postings, 2003 Tage cally1984 22.07.19 21:07
 
Habt Ihr alle zum ersten mal ne Aktie im Depot, welche nicht auf Anhieb so läuft, wie Ihr Euch das vorstellt?

Wenn Ihr keine Geduld habt, dann investiert doch bitte nicht in soche Aktien. Wer hier Geduld hat, wird am Ende viel Freude haben, da bin ich mir ziemlich sicher. Wir können ja einfach nochmal in 2 Jahren schauen, wo wir hier stehen.

Wenn Ihr die schnellen Gewinne sucht, dann zockt mit Hebel 50-100 auf den Dax, Dow oder was weiß ich was.

Und nochwas. Der Aktienkurs wird in Hong Kong "gemacht". Damit dürfte diese Pennystock-Diskussion ja Geschichte sein...  
  AG-Filter: Xiaomi
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
2x Gut analysiert ,
1x Informativ
  296.  Cally 38 Postings, 3204 Tage GOTT GMBH 23.07.19 08:53
 
da stimme ich Dir zu. Problematisch ist natürlich der hohe Anteil an Aktien.
Ich selbst habe ein aktuelles Handy von Xiaomi. Meine Freunde fragen mich oft und bewerten oft mein Handy und sind zwar oft am Anfang skeptisch, aber sind am Ende positiv gestimmt bezüglich Qualität, Performance und vor allem dem Preis. Das interessante ist dabei, dass sie am Ende die hohen Preise hinterfragen von den anderen Herstellern und damit den fast monatlichen Preisverfall.

Zugegeben die Margen sind vielleicht bei Xiaomi nicht ganz hoch, aber das interessiert mich im Moment nicht. Für mich sieht es so aus, als ob Sie einfach nur Marktanteile wollen in allen Segmenten.

Ich persönlich glaube auch das der Preis der Aktie noch weiter sinken wird. Bin aber selbst nur mit einer kleinen Posi drinne. Vielleicht haben einige noch die Chance abzuspringen wenn die Zahlen kommen.

Aktuell wollte ich mir bei Media Markt das neue Xiaomi Band 4 kaufen. Musste aber feststellen, das es erst vielelicht in 4 Wochen dort auf Lager ist.

Was ich positiv sehe sind die vielen Reviews auf Youtube von den ganzen Leuten die dort viele Produkte von Xiaomi testen. Ist eine Art kostenlose Werbung für die Firma.

Möge uns Xiaomi nicht enttäuschen in Zukunft. Und die Leute die hier hohe Summen vielleicht investiert haben..... naja was soll man sagen.  
  AG-Filter: Xiaomi
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Gut analysiert
2 297.  hohe Aktienanzahl.... 5 Postings, 59 Tage Cashelroad 23.07.19 11:27
 
Die AG "Meyer" hat beim IPO eine Bewertung von 10.000€. Es werden 500 Aktien zu je 20 € pro Aktie ausgegeben

Die AG "Müller hat beim IPO auch eine Bewertung von 10.000€.  Jedoch werden hier 1.000.000 Aktien zu je 1 cent ausgeben.

Fritz möchte in die AG "Meyer" und in die AG "Müller" jeweils 100€ investieren.
Er kauft von der Firma "Meyer" 5 Aktien und von der Firma "Müller" 10.000 Aktien.

Am nächsten Tag steigt der Aktienkurs beider Firmen um 10%. Beide Firmen haben nun eine Bewertung von 11.000€.  Die Meyeraktie ist nun bei 20,20€ und die Mülleraktie bei 1,1 cent.

Aus den angelegten 100€ hat Fritz in beiden Fällen 110€ gemacht. Warum sollte ein hoher Anteil von Aktien also ein Problem darstellen? Rechnerisch gesehen macht das keinen Unterschied.  
  AG-Filter: Xiaomi
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
2x Gut analysiert
  298.  @ Cashelroad 469 Postings, 2003 Tage cally1984 23.07.19 11:37
 
Genau die selbe Frage habe ich mir auch gestellt. Imo spielt es keine Rolle wieviele Aktien auf dem Markt sind. Den (Börsen-)Wert des Unternehmens spiegelt doch einzig und allein die Market Cap wieder. Und die errechnet sich halt aus Kurswert x Anzahl der Aktien.

Daher ist es eigentlich egal wieviele Aktien im Umlauf sind.

Es sei denn, es werden immer mehr Aktien ausgegeben. Das sind dann aber Kapitalerhöhungen und nichts anderes.  
  AG-Filter: Xiaomi
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
2 299.  rumgebashe 6 Postings, 133 Tage SpäterVogel 23.07.19 15:51
 
@yahooyoshi
Herzlichen Glückwunsch du hast es kommen sehen. Die böse chinesische Firma hat uns alle abgezockt und nie vor gehabt eine langfristig erfolgreiche Aktie zu haben.

Klar hatten viele Investierte übertriebene Erwartungen von zweistelligen Eurokursen und unendlichem Wachstum. Das Problem ist wohl auch, dass viele "Fans" investiert sind, die sich ansonsten wenig bis garnicht mit Aktien beschäftigen.

Was klar sein sollte ist, dass Xiaomi Geld gebraucht hat um seine extremen Wachstumspläne zu finanzieren. Die Frage ist eigentlich nur, geht der Plan auf und man wird weiter rasant wachsen, Kunden gewinnen und letztlich auch trotz kleinen Margen satte Gewinne einstreichen oder verzettelt man sich und gibt angesichts des schrumpfenden Smartphonemarktes mehr aus als man reinholen kann.

Etwas unangehm als Investor ist, dass man eigentlich kaum einen Überblick bekommt, wie es grade auf den vielen Fronten (Ai, Stores ind Indien und Europa, zich Unterfirmen) läuft und warum der Kurs grade steigt oder fällt. Großinvestoren können täglich verkaufen, Trump einen bösen Tweet raushauen, Realme den Indien Markt übernehmen oder irgendein neues Handymodell floppen.
Zudem ist die Aktie zu neu um deuten zu können wo ein Boden liegen könnte und wie realistisch die aktuelle Bewertung wirklich ist.

Dennoch denke ich persönlich, dass die Firma ein großes Potential hat und nach einer anstrengenden Expansionphase mit guten Zahlen überraschen könnte. Das kann aber leider noch dauern.
Ich werde jedenfalls nicht verkaufen solange der Kurs nicht plötzlich dramatisch fällt und sehe das ganze tatsächlich eher als Langzeitinvest für einige Jahre.


 
  AG-Filter: Xiaomi
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Bisherige Bewertungen:
1x Gut analysiert ,
1x Interessant
  300.  Betrifft Rumgebashe .... 109 Postings, 5869 Tage yahooyoshi 23.07.19 16:51
 
Wie schon gesagt , habe ich keine Anteile an Xiaomi , und werde auch keine haben.
Das "" eure Firma "" euch abgezockt hat , habe ich eigentlich gar nicht gesagt . Sondern einfach nur , das man mit einer astronomischen Flutwelle von Stocks , keinen Gewinn hervorzaubern kann.
Und wie ich sehe , gibt es auch keinen Gewinn bei Xiaomi.
Da kann mir auch der genialste Rechenkünstler erklären wollen , das es ja egal ist , ob ich zehn Aktien zu einer Million ausgebe , oder eine Million zu einem Dollar. Rechnerisch ist das natürlich korrekt.
Aber die Menschen hängen nun mal eher an etwas , das einen hohen Wert beinhaltet. Und diese eine Aktie zu einer Million , werde ich wohl nur im allergrößten Notfall verkaufen. Denn wenn es nur zehn davon gibt und es der Firma gut geht , dann wird meine Aktie auch stetig ansteigen und mir ein ruhiges Leben garantieren. Denn verkaufen kann ich sie ja immer noch wenn es sein muss. Aber wenn ich etwas verkaufen möchte was es zu zig Milliarden gibt , dann wird es mit der Leichtigkeit nicht so einfach.
Denn wenn ich mir davon zu Beginn der öffentlichen Notierung einige zehntausend gekauft habe , weil ich ja ein großer Investor  und natürlich auch überzeugt davon bin ( das setze ich jetzt einfach mal voraus ) , dann komme ich sehr schnell ins rudern , wenn es nicht so läuft wie ich will .
Denn bis jetzt um 16:45 Uhr , sind in Deutschland gerade mal 30000 Stocks gehandelt worden. Also Kauf und Verkauf . Das macht dann 15000  von 25 Mrd...... Das entbehrt jeglicher Rechnung und Phantasie was passieren würde , wenn die Aktionäre hier in Deutschland mal wirklich ihre Aktien verkaufen wollen . Also so wie am 24.12.18 ...
Denn ich glaube ja mal , das hier einige Hunderttausend im Umlauf sind.
Wie gesagt , ihr könnt natürlich alle machen was ihr für richtig haltet . Denn wenn ihr davon überzeugt seid , dann ist es ja auch richtig.
Nur ich , bin es nun einmal ganz und gar nicht . Denn Xiaomi mischt in einem Markt mit , der schon längst aufgeteilt ist. Allerdings versucht Xiaomi ( und schafft das auch ) , mit absoluter Billigware die Preise zu drücken und Marktanteile zu ergattern.
Irgendwo habe ich vor ein paar Tagen hier gelesen , das jemand schon seine vierte Watsch gekauft hat ( von Xiaomi ) , weil die anderen Teile wohl ziemlich schnell über die Wupper gegangen sind . Oder wollte er einfach nur wieder ne Neue ..? Keine Ahnung :)
Das sich vorher wahrscheinlich wirklich etliche noch nicht mit Aktien so richtig beschäftigt und diese vielleicht deshalb als eine Art "" Fanartikel "" gekauft haben, kann ich mir sogar gut vorstellen. Bei Fußballvereinen machen das ja auch manche .
Also alles gute und steigende Kurse

Da ich euch aber wirklich nichts gegen euch oder Xiaomi habe , will ich eich noch schnell zwei Links zeigen , die mir besonders Freude gebracht , und mich in meiner Meinung bestätigt haben .Der text ist zwar vom IPO , aber er ist auch etwas kritisch. Also genau meine Meinung.

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Die Xiaomi-Aktien notieren knapp unter dem IPO-Kurs und erreichten ein Rekordtief, da große chinesische Aktien fallen
VERÖFFENTLICHT MITTWOCH, 15. AUGUST 2018  06.06 UHR EDT
Die Aktien von Chinas Xiaomi gaben am Mittwoch um 5 Prozent nach und schlossen zum ersten Mal seit seinem ersten Handelstag unter dem Börsengangspreis und erreichten ein Rekordtief.

Die Smartphone - Hersteller geschlossen um 16.30 Uhr Hongkong - Dollar ($ 2.08), unter dem 17,00 Hong Kong Dollar - Preis seiner Aktien hatten , als es die Öffentlichkeit gegangen . Dies geschah zum letzten Mal an seinem ersten Handelstag, als die Aktie um 16,80 Hongkong-Dollar schloss.

Der Schlusskurs von Xiaomi am Mittwoch bedeutet jedoch einen Rückgang von mehr als 24 Prozent gegenüber dem Rekordhoch von 21,55 Hongkong-Dollar am 18. Juli.
Es ist nicht klar, ob es einen einzigen Auslöser für den Ausverkauf von Xiaomi-Aktien gab, aber es scheint Teil eines allgemeineren Abschwungs bei chinesischen und in Hongkong notierten Aktien zu sein. Hongkongs Hang-Seng-Index schloss um mehr als 1,5 Prozent und bedeutende Aktien wie Tencent beendeten den Tag im negativen Bereich .

Der Handelskrieg zwischen China und den USA belastete die chinesischen Aktien , insbesondere die von Technologieunternehmen. Xiaomi, das nach wie vor den größten Teil seines Geldes in China verdient, ist bestrebt, neue Märkte zu erschließen, insbesondere im Westen. Sie hat auch die USA im Visier , hat aber auf diesem Markt keine großen Fortschritte gemacht.

Es besteht nach wie vor die Sorge, dass Xiaomi, das rund 70 Prozent seines Umsatzes mit Smartphones erzielt, möglicherweise zu stark auf Hardware setzt, insbesondere in einem zunehmend umkämpften Markt. Nach Angaben des Market Intelligence-Anbieters IDC hat das Unternehmen ein starkes Wachstum verzeichnet und sich im zweiten Quartal zum größten Smartphone-Anbieter in Indien entwickelt. Vor dem Hintergrund eines rückläufigen Marktes verzeichnete es im selben Zeitraum weltweit ein Wachstum von fast 50 Prozent.

Das Unternehmen hat es sich jedoch zur Aufgabe gemacht, hochwertige Telefone zu niedrigen Preisen mit oftmals geringen Gewinnspannen zu verkaufen. Ähnlich wie Apple verfügt das Unternehmen über ein eigenes Servicegeschäft mit Video- und Musik-Streaming-Angeboten, das jedoch nur knapp über 8 Prozent des Gesamtumsatzes ausmacht.

„Ich glaube, es gibt eine gewisse Skepsis gegenüber dem Geschäftsmodell von Xiaomi, da sich die Investoren die Köpfe kratzen, wie Xiaomi weiterhin Geld jenseits der Hardware verdienen wird. Es besteht eine gewisse Unklarheit darüber, ob der Umfang und die Fähigkeit ausreichen, mit Diensten entweder durch Werbung oder durch Inhalte Geld zu verdienen. Anzeigen haben den größten Teil davon übernommen und (Xiaomi steht) in einem effektiven Wettbewerb mit Big Playern “, teilte Neil Shah, Research Director bei Counterpoint Research, CNBC am Mittwoch per E-Mail mit.

“Xiaomi hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine solide Strategie zu entwickeln, um bedeutende Service-Einnahmen zu erzielen und gleichzeitig sicherzustellen, dass die Nutzerbasis wächst und nicht schrumpft.”

https://www.cnbc.com/2018/08/15/...po-price-hitting-a-record-low.html

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Hier könnt ihr euch über eure Aktie mit Grafiken und Charts informieren.  

https://walletinvestor.com/hkex-stock-forecast/1810-stock-prediction
 
  AG-Filter: Xiaomi
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting
Seite 1 2 3 4 ... 10 11 12 13 14 15 16    << Zurück Weiter >>

Zurück zum Börsenforum - Antwort einfügen - Zum ersten Beitrag springen
Tue Sep 17 18:49:37 2019
Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?