Im Bereich Forum:
Übersicht Gesamt Börse Hot-Stocks Talk Profil ändern Richtlinien

Suchbegriff:

Antwort einfügen |
Postings im Thread
Wertung Thema Autor Zeit

2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY



Thema wurde 1389423 mal gelesen , umfaßt 14394 Postings und wurde mit 44 Punkten bewertet.

Thread-Navigator:



Neuester Beitrag

1 2 3 4 ... 318 319 320 ...
44 1.  2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY 33063 Postings, 3199 Tage lo-sh 26.12.19 08:09
 
Liebes Traderkollegium,

willkommen - 2020 - ein neues Jahrzent und wir sind wieder live dabei. Die wichtigsten Indizes, Rohstoffe und Währungen werden in diesem Forum besprochen. Meinerseits kann ich zu GDAXi (DAX Performance), DOWJONES, S&P 500, Nasdaq, Nikkei, EURUSD, USDJPY, GBPUSD, Gold, Öl, BitCoin, immer etwas beisteuern.
Darüber hinaus sind natürlich eure Renten und Top-Tipps zu besonderen Aktien und Anlagemöglichkeiten willkommen,  die unser Forumsziel, nämlich Zuwachs im Depot, unterstützen.

Meine bevorzugten Webseiten für die laufende Info, neben unserer Seite 2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY :

news.guidants.com/#!Ticker/Feed/?Ungefiltert
de.investing.com/economic-calendar/
de.investing.com/earnings-calendar/
www.dividendenchecker.de/
www.wallstreet-online.de/aktien/signale/top
www.wallstreet-online.de/statistik/...h-30-tage-handelsspanne

Danke im Voraus für eure Tipps und Infos für ein zunehmendes Depot und gute Trades in 2020 !
Die wichtigsten Kurzbezeichnungen hier sind: LI = LongIn, LO = Longout, SI = ShortIn, SO = ShortOut, TP und SL sind sicher geläufig. Also, auf geht´s!  
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
7x Gut analysiert ,
1x Witzig ,
9x Informativ ,
27x Interessant
Seite 1 2 3 4 5 6 ... 68 69 70 71 72 73    << Zurück Weiter >>
1793 Postings ausgeblendet.
  1795.  Neue Hochs... 147 Postings, 575 Tage Padawan der. 15.07.20 13:12
 
Qhttps://platform.cmcmarkets.com

Einfach mit Machen. und Party machen Richtung hoch.
wir sind halt alle "vor" der Zeit und sagen es kann nicht sein aber die Börse macht ihre eigenen Regeln. Es ist schwer es zu begreifen aber es ist nun mal so. Entweder man Spielt mit oder nicht aber dagegen halten....  Hab einen Kumpel der Seit April alle Kohle in TEC und Banken steckt, verkauft ETFs und co.
der macht es richtig wenn er dann rechtzeitig den Apsrung schafft.  
Angehängte Grafik:
2020-07-15_13_09_27-....png
2020-07-15_13_09_27-....png
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
  1796.  Corona 2633 Postings, 824 Tage Talismann 15.07.20 13:13
 
war und ist nur eine Grippewelle, die in den nächsten 14 Tagen abgeebbt ist!
(Ironie off)  
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
2 1797.  Zeit für den Short-Einstieg DJ NAS SuP DAX 15062 Postings, 2855 Tage DAXERAZZI 15.07.20 13:14
 
DJ = SI 27.035
NAS = 10.758
SuP = SI 3233
DAX = SI 12.945


… und jetzt warten, bis die Luft entweicht  
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
1x Interessant ,
1x Gut analysiert
  1798.  Anscheinend haben wir hier auch Leute mit 12422 Postings, 1630 Tage Potter21 15.07.20 13:17
 
Insiderwissen aus Frankfurt a.M.............     AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
  1799.  DAXER 2633 Postings, 824 Tage Talismann 15.07.20 13:18
 
Squeeze könnte 1. Welle bis 13.200 und zweite Welle bis 13.800 gehen!
Lass mal die Impfstoff-Nachrichten, Quartalszahlen und EU-Hilfen positiv sein, dann sind wir noch im Juli auf ATH
Short wegen der Corona-Grippe - never!  
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
  1800.  Mekern weil man nicht dabei ist... 147 Postings, 575 Tage Padawan der. 15.07.20 13:24
 
wir haben Weltweit so viel arbeitslose, Insolvenzen kommen zwar für die kleinen nicht die großen aber...
Daimler meldet doch noch 6.000 stellen mehr abzubauen als gedacht und und und....
es geht immer Weiter.
Ich bin halt nicht dabei darum beschwere ich mich. Klar... hab auf der Short Seite auch Geld verloren auch ein Grund warum ich mich beschwere aber ich verstehe es einfach nicht wie ein Blinder bei Tag versuche ich was zu sehen und vor allem es zu verstehen aber es geht nicht.
Ist es die höhrere Macht. Der GELDREGEN und alles andere.... die freude am Ende Recht zu haben wenn es dann doch noch mal 10%-15% runter geht wird es nicht geben den ich werde dann nicht auf der SHORT seite sein, was bleibt ist dann nur ein *TJA, Das war es* .  
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
  1801.  @Talis 15062 Postings, 2855 Tage DAXERAZZI 15.07.20 13:26
 
mich interessiert (in Sachen Börse) weniger die "Grippe" oder die angeblich Impfung, sondern die konjunkturellen Folgen - und die sind noch gar nicht absehbar und bezifferbar!

13.200 und 13.800 und der ganze US-Quatsch mag ja real in den Charts zu lesen sein - BEGRÜNDEN lässt sich das aber nicht mit deinen NEWS, die da kommen könnten.  
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
1x Gut analysiert
  1802.  @DAXERAZZI 210 Postings, 126 Tage Kauwi 15.07.20 13:27
 
Mutig .. i wart noch a bissl was er bei der 27080 macht ... irgendwie könnte er noch bis 27200 rennen und dann Gapclose 26600     AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
1x Interessant
2 1803.  Daher weht der Wind 15062 Postings, 2855 Tage DAXERAZZI 15.07.20 13:29
 
Die Insider wussten es schon - na logo:

The Goldman Sachs Group Inc. übertrifft im zweiten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von $6,26 die Analystenschätzungen von $3,78. Umsatz mit $13,3 Mrd. über den Erwartungen von $9,73 Mrd.  
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
2x Interessant
  1804.  Man kann sich auch leicht verschätzen... 1244 Postings, 4016 Tage Berggeist 15.07.20 13:34
 
    AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
3 1805.  @ Potter.... 19034 Postings, 4242 Tage WahnSee 15.07.20 13:36
 
....das Thema mit den Insolvenzen. Normalerweise würde ich Dir zustimmen. Abba aktuell stellt sich womöglich die Situtation ein wenig anders da. Insolvenzantragspflicht ist bis zum 30.09. ausgehebelt, weil die klassischen Gründe per Gestz ausgesetzt sind. Es laufen erste Überlegungen, diese Frist bis zum 31.03.2021 zu verlängern. In der Zwischenzeit werden viele Unternehmen am Leben gehalten, die auch schon vor Corona nicht mehr am Markt überlebensfähig waren. Die Züchtung sogenannter Zombieunternehmen.

Nimmt man nun den 31.03.2021, also die mgl. künstliche Verschiebung der drohenden Insolvenzwelle mit der daran anknüpfenden Arbeitslosigkeit - wer von den jetzt Regierenden kann sich denn einen sprunghaften Arbeitslosigkeitanstieg im Frühjahr des Wahljahres leisten? Und aufgrund der Veränderungen der Jobs werden die Schangsen für einige da was neues zu finden nicht gerade steigen. Es besteht die Möglichkeit der Augenwischerei, Zukleisterei mit Kohle ohne Ende bis die Wahl durch ist.

In den Sanierungsabteilungen bei den Banken, Sparkassen und Volksbanken ist es in der Tat aktuell sehr ruhig. Zwar wird in der Tat mit einem "Ansturm" im IV. Quartal gerechnet, mangels Kapazitäten in den Bereichen wird es aber auch viele Unternehmen treffen, die es gar nicht verdient haben.

Eine ganz schwierige Kiste, für die es auch keine Blaupause gibt. Beruhigend ist es aber nicht.

Vllt. ein bisschen off topic, abba nur ein büschen....:-).  

-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
2x Interessant ,
1x Gut analysiert
  1806.  DAXER 2633 Postings, 824 Tage Talismann 15.07.20 13:36
 
Welche konjunkturellen Folgen?

ALLE möglichen Folgen werden mit UNBESCHRÄNKTEN Hilfen abgewehrt!

WUMMS und WHATEVER IT TAKES  
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
3 1807.  Short ist nicht ungefährlich mMn 5944 Postings, 1646 Tage Pechvogel35 15.07.20 13:39
 
da könnte noch einiges kommen. Ich bin seit 27070 long.  
Angehängte Grafik:
8c00fb35-d6a9-4feb-bdb8-b7b20668c256.png (verkleinert auf 80%) vergrößern
8c00fb35-d6a9-4feb-bdb8-b7b20668c256.png
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
3x Interessant
  1808.  Tesla 66 Postings, 1132 Tage saturn9999 15.07.20 13:46
 
schwächelt, fiel mir auch schon gestern auf.     AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
  1809.  @talis 15062 Postings, 2855 Tage DAXERAZZI 15.07.20 13:51
 
WAS sind denn UNBESCHRÄNKTE Hilfen?

Wenn sich das Rad nicht überall weiterdreht, wird es bestimmte Firmen dann einfach nicht mehr geben. PUNKT!

Und dann kannst du nicht in 3 Wochen wieder aufbauen oder reaktivieren, was der Lockdown zerstört hat.

Geld kann man nicht essen - vielleicht ist dir das schon aufgefallen  
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
1x Interessant
  1810.  DAXER 2633 Postings, 824 Tage Talismann 15.07.20 13:56
 
ALLEN Bereichen der Wirtschaft wird mit Schulden-machen auf Bundes oder EU Ebene geholfen! Es wird keine Insolvenzen wegen Corona geben!
Insoweit kann man dieses Geld essen!
 
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
  1811.  DAXER 2633 Postings, 824 Tage Talismann 15.07.20 13:58
 
Aber ich will Dich zu nix überreden!
Du willst Short sein-dann sei es!
Ich vertraue Altmeier und Co. und glaube an ATH in Kürze! (Trotz Corona-Grippe)  
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
  1812.  P.S. 2633 Postings, 824 Tage Talismann 15.07.20 14:00
 
Bei 14.000 versuch ich auch mal nen Short!     AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
5 1813.  hmmm... 50323 Postings, 6078 Tage SAKU 15.07.20 14:08
 
Vorab: Ich bin mal kurz der empathielose Wixxer, der sich völlig wertfrei und ohne Mitgefühl die Situation anschaut...

1. Sterben halt zig Millionen weltweit. Sind eh die "Schwachen", zumindest in den nicht entwickelten Ländern ist das gleichbedeutend mit "unproduktiv". Die müssen schon mal nicht mehr mit durchgefüttert werden. In den entwickelten VWs sind es die Alten, die nur kosten. Volkswirtschaftlich nun erst mal nicht das Schlechteste.

2. Der Rest braucht diese Personen nun nicht mehr mitschleppen oder erbt von den elendig krepierten Alten und kann damit einen Teil der Unternehmen wiedereröffnen, die pleite gegangen sind. Auch nicht so schlecht.

3. Die "überlebenden" Unternehmen nehmen dann auch noch den ein oder anderen auf.

4. In Japan könnte die BOJ die Schulden des Landes mal auf Null setzen, weil die Alten ja weg sind (die den Großteil der Anleihen ... aber das wisst ihr ja alles) & die Situation einfach neu ist und die verbleibenden ja nun nicht mehr unbedingt ne Festanstellung sucht, weil die alten, die sie hatten ja auch hops gegangen... ihr versteht. -> Blaupause für den Rest der Welt.

5. Die Aktienkurse fragen: "War was?!"

=> Entweder wir Restlichen schleppen den Rest von Corona als Dauerkrankmacher mit uns rum und die weltweite Lebenserwartung sinkt und wir spielen das Kapitalismusspiel immer wieder von Anfang an. Oder aber irgendwann kommen mal mehr als drei Nasen auf die Idee, dass "Wirtschaften" auch anders geht, als den Druck nach "unten", "hinten" oder wieauchimmer (auf Schwächere eben: die Zulieferer, die Natur, die osteuropäischen Fleischverarbeitungswerkvertragssklaven...) durchzureichen und dadurch die Resilienz ganzer Volkswirtschaften für das letzte % Nachkommastellenrrendite zu opfern . Oder aber was ganz anderes wird es, von dem ich jetzt noch nicht weiß, was...

Was auch immer es wird, im Schädel sollte man flexibel bleiben. Ob ich eine Entwicklung gut oder schlecht finde, ist der Entwicklung egal. Ich als einzelner hab alleine keine Handhabe - aber es gibt einige Parteien, Vereine etc., die eventuell in eine ähnliche Richtung gehen. Da könnte man anklopfen. Oder aber man meckert nur im Netz, geht auch. Bringt nur wenig.

Was das für's Traden bringt? Wenn man ein Szenario favorisiert und gleichzeitig geistig Flexibel genug ist, auf andere eintretende Szenarien zu reagieren? Keine Ahnung, hab grad vergessen, was ich mit lue gestern über das Thema getratscht hab... fragt ihn einfach ;o)

Wie ich den Markt sehe? 13.100 bis 13.200 vor einem größeren Downer (wie weit, stellt sich dann immer später raus, je nach Momentum). Wenn die Kinderchen frech werden, gibt's ein neues ATH bis 14.irgendwas. Das ist das favorisierte Szenario, nachdem das ursprünglich favorisierte (Drehung bei ca. 12700/12800 nicht eingetreten ist) - wenn das auch wieder anderes wird, na denne... Wenn ich merke, dass "A" scheiße ist, sag ich nicht gerne "B"^^

-----------
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
1x Interessant ,
4x Gut analysiert
  1814.  Gut gebrüllt, SAKU 15062 Postings, 2855 Tage DAXERAZZI 15.07.20 14:12
 
Du bist der Auf den Punkt Bringer - auch wenn du es hart formuliert hast     AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
1x Gut analysiert
  1815.  Quelle: Finanzen100 2633 Postings, 824 Tage Talismann 15.07.20 14:24
 
Neue Hoffnungen bei der Entwicklung eines Coronavirus-Impfstoffs haben deutsche Standardaktien zur Wochenmitte auf den höchsten Stand seit dem Corona-Crash getrieben. Der Dax steht damit vor der Marke von 13.000 Punkten, die er im Zuge des Einbruchs im Frühjahr verloren hatte...
Als Treiber wird vor allem auf ermutigende Aussagen über erste Tests mit einem möglichen Impfstoffkandidaten der US-Biotech-Firma Moderna verwiesen, aber auch auf die Hoffnung auf Notenbankhilfen und anhaltendem Optimismus für die bevorstehende Berichtssaison.  
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
  1816.  SAKU 2633 Postings, 824 Tage Talismann 15.07.20 14:27
 
Das hört sich aber nicht nach größerem Downer an! Vielleicht 300-500 Punkte, falls mal eine FAANG-Aktie nicht so gute Zahlen liefert!
Aber ansonsten sind (bald dann ohne Corona) neue ATL wieder und immer wieder möglich.  
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
  1817.  vierzehnuhrdreissig..... 19034 Postings, 4242 Tage WahnSee 15.07.20 14:34
 
...und nix passiert. Da hamse wohl selbst nicht mirgerechnet und jetzt müssen sie ersteinmal den Praktikanten suchen weil der die Programmdisketten ins Arichv gebracht hat...

-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
1x Witzig
  1818.  Alles ist möglich: Toyota :o)) 12422 Postings, 1630 Tage Potter21 15.07.20 14:40
 
Und wenn alle die 13.000 im Kopf haben und sich ausgiebig damit beschäftigen und schon von einem gewaltigen Short-Squeeze träumen, kann alles anders kommen, als man denkt.     AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Listen-Filter: DAX
  1819.  Fahrstuhl abwärts bitte! 15062 Postings, 2855 Tage DAXERAZZI 15.07.20 14:48
 
Es wäre jetzt an der Zeit ;-)     AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Listen-Filter: DAX
Seite 1 2 3 4 5 6 ... 68 69 70 71 72 73    << Zurück Weiter >>

- Antwort einfügen - Zum ersten Beitrag springen

4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: köln64, Max84, oInvest, Weltenbummler

Wed Jul 15 14:50:38 2020
Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?