Im Bereich Forum:
Übersicht Gesamt Börse Hot-Stocks Talk Profil ändern Richtlinien

Suchbegriff:

Antwort einfügen |
Postings im Thread
Wertung Thema Autor Zeit

2021 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD- JPY



Thema wurde 1825247 mal gelesen , umfaßt 11457 Postings und wurde mit 80 Punkten bewertet.

Thread-Navigator:



Neuester Beitrag

1 2 3 4 ... 318 319 320 ...
80 1.  2021 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD- JPY 34266 Postings, 3662 Tage lo-sh 29.12.20 20:06
 
Liebes Traderkollegium,

Willkommen in 2021 - ein verseuchtes Jahr hinter uns, ein hoffentlich teilweise virusfreies Jahr vor uns. Die wichtigsten Indizes, Rohstoffe und Währungen werden in diesem Forum besprochen. Meinerseits stelle ich zu GDAXi (DAX Performance), DOWJONES, S&P 500, Nasdaq, Nikkei, EURUSD, USDJPY, GBPUSD, Gold, Öl, meine täglichen Trades ein.  
Darüber hinaus freue ich mich auf eure Tipps zu Indizes, Forex, Rohstoffe, Aktien - Top-Tipps,  die unser Forumsziel, nämlich Zuwachs im Depot, unterstützen.

Meine bevorzugten Webseiten für die laufende Info sind, neben unserer Seite 2021 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY :

https://news.guidants.com/#!Ticker/Feed/?Ungefiltert
https://de.investing.com/economic-calendar/
https://de.investing.com/earnings-calendar/
https://www.dividendenchecker.de/
https://www.cnbc.com/world/?region=world
https://www.wallstreet-online.de/indizes/put-call-sentiment-dax-index
https://www.finanzen.net/

Danke im Voraus für eure Tipps und Infos für alle, zugunsten eines zunehmenden Depots, und gute Trades in 2020 !
Die wichtigsten hier genannten Kurzbezeichnungen für den Handel sind:
LI = LongIn, LO = Longout, SI = ShortIn, SO = ShortOut, TP und SL sind sicher geläufig. Auf ein GUTES NEUES JAHR 2021 !  
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
28x Informativ ,
40x Interessant ,
12x Gut analysiert
Seite 1 2 3 4 5 6 ... 37 38 39 40 41 42    << Zurück Weiter >>
1002 Postings ausgeblendet.
6 1004.  Lage, Lage, Lage 14026 Postings, 1662 Tage SzeneAlterna. 21.10.21 07:45
 
...wernn der Preis fällt, wird das seinen Grund haben. Wenn die Preise stabil bleiben, wird auch das seinen Grund haben.
Immer blöd für den Vermieter, wenn der Interessent freie Wahl hat. Ergo: Purzelnde (Miet-Preise.
Aber davon mal ab, kann es auch wohnungsspezifische Gründe haben, warum niemand kaufen will und der Eigentümer vergünstigt.
Also Obacht.
Habe selbst 3 Studentenwohnungen, deren Marktpreise sich in den letzten 15 Jahren verdreifacht haben. Nie Leerstand gehabt. Solange das Wohnungsangebot in unserer Stadt weiterhin so knapp bleibt, werden die Preise weiter steigen. Und davon gehe ich zu 90 % aus.
Guten Morgen!
 
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
1x Gut analysiert ,
4x Interessant ,
1x Informativ
8 1005.  Guten Morgen! 734 Postings, 4851 Tage Kleiner Wich. 21.10.21 07:50
 
Sind das realistische Wunschziele für die nächsten Tage?  
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 35%) vergrößern
unbenannt.png
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
1x Informativ ,
7x Interessant
11 1006.  Geldbörse heute .. 34266 Postings, 3662 Tage lo-sh 21.10.21 08:00
 
Guten Donnerstag, Frühdaten: AsienIndizes gemischt, Nikkei - US Futures - GDAXi rot, EURUSD 1.1649 unverändert, USDCNY 6.394 grün, BitCoin 65000 rot, Gold 1784 rot, ÖlBrent 85.60 rot, US 10 J Zinsen 1.653 grün, CNN GierIndex von 62 auf 67 gierig ..
Wirtschaft bei Potter #11424 ..
Politik: China - Evergrande schlägt ein, DE Ampel verhandelt ab heute .., Corona Welle schwappt über ..

Meine CFD Trades derzeit:
GDAXi short, LI 15470
DOW short, LI 35450
Nikkei short, LI 28850
EURUSD long
USDJPY short
Gold long
ÖlBrent abwartend

Gute Geschäfte allen ..!  
 
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
3x Informativ ,
8x Interessant
7 1007.  GDAXi 4 Std Trend im Short .. 34266 Postings, 3662 Tage lo-sh 21.10.21 08:06
 
LI Bereich 15550 ..  
Angehängte Grafik:
1gdaxi.gif (verkleinert auf 42%) vergrößern
1gdaxi.gif
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
6x Interessant ,
1x Informativ
4 1008.  Kleiner Wicht: Wunschziele 07:50 #11434 34266 Postings, 3662 Tage lo-sh 21.10.21 08:11
 
die US Quartalsberichterstattung läuft erst an, derzeit liegen die bei den Gewinnen gegenüber Vorjahresquartal +39%, Umsätze +13% ..  Nehme also nicht an, dass es jetzt schon runtergeht ..  Stimmung seitwärts bis UP ..     AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
1x Informativ ,
3x Interessant
  1009.  @lo-sh 734 Postings, 4851 Tage Kleiner Wich. 21.10.21 08:17
 
Hälst Du "Sell-on-good-news" für ausgeschlossen?     AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
1x Interessant
4 1010.  Kleiner Wicht: 08:17 #11438 34266 Postings, 3662 Tage lo-sh 21.10.21 08:22
 
rechts der Zeitachse sind wir blind, aber aufgrund der gut laufenden Berichterstattung müsste schon einiges passieren, dass es runtergeht ..     AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
4x Interessant
7 1011.  Moin Tradergemeinde kurzes Danke mal an lue 7357 Postings, 4764 Tage hollewutz 21.10.21 08:22
 
für die immer gute Berichterstattung zum Thema Krypto. Es bleibt ja ordentlich Schwung drin und Kryptos machen sich auf, Rekordstände zu erklimmen

Bitcoin alleine seit Juli 115% plus und Ziele in den Bereich von 100K bis Ende des Jahres möglich.
Übertreibung?
Ich denke das kann keiner seriös sagen, vielmehr haben wir alle die Probleme unsere Entscheidungen aus der Vergangenheit zu treffen, kennen wir doch nicht die Zukunft. Und genau da muss es ein wenig Mut haben und eine Welle weiter zu reiten auch wenn es einem mulmig dabei wird!

Das Zerti A18KCN habe ich ja vor einiger Zeit vorgestellt und auch weiter im Bestand sieht prächtig aus.

Aber, durch Lue das muss ich gestehen bin ich auf Etherium aufmerksam geworden und habe hier seit einiger Zeit VQ552V im Bestand aktuell rund 30% vorne und Kursziele für Etherium wurden ja um 6K genannt. Also auch hier noch Luft für weiter rund 45%.

Spannende Zeiten insgesamt und dazu saisonal die spannendste Börsenzeit des Jahres.

NEL meldet heute Morgen gute Zahlen vielleicht komme ich nun die Tage dazu Wasserstoff genauer zu bewerten.
Zunächst aber Samstag ein paar Tage Auszeit auf meiner Insel um dann nächste Woche mit Power die berufliche Ausrichtung weiter nach vorne zu treiben.

Kleine Anekdote zum Thema Immos, ich habe letztes Jahr ein Haus in Niedersachsen verkauft
Samstag Abend ins Netz gesetzt nach 1,5 Stunden 6 Besichtigungen und Sonntag Morgen sofort verkauft. 3 der weiteren Interessenten hätten auch sofort gekauft

Klicks auf die Anzeige in 24 Stunden rund 4000!

Verrückte Zeiten.........

Euch wie immer fette Beute und viel Erfolg!
 
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
7x Interessant
2 1012.  holle .. Zerti A18KCN 34266 Postings, 3662 Tage lo-sh 21.10.21 08:29
 
bin auch sehr zufrieden mit deiner Entscheidung, habe dieses Zerti nach deiner damaligen Vorstellung hereingenommen und kann sagen - prachtvolle Entwicklung !     AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
1x Gut analysiert ,
1x Interessant
3 1013.  Evergrande belastet den Nikkei .. 34266 Postings, 3662 Tage lo-sh 21.10.21 08:33
 
China Evergrande shares briefly plunge more than 10%, after $2.6 billion asset sale falls through  ..  https://www.cnbc.com/2021/10/21/...pson-asset-deal-falls-through.html

 
Angehängte Grafik:
1nikkei.gif (verkleinert auf 42%) vergrößern
1nikkei.gif
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
3x Interessant
  1014.  Shanghai ist aber nicht betroffen .. 34266 Postings, 3662 Tage lo-sh 21.10.21 08:36
 
angegrünt der China Index heute ..     AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
1x Informativ
3 1015.  @Holle 470 Postings, 4017 Tage Rhino1 21.10.21 08:38
 
Interessant. Deinen Ether-Schein kannte ich bisher noch nicht. Ich verwende A2HD38.
Und nachdem lue so von Solana geschwärmt hat: A3GSS0. Bei dem muss ich allerdings sagen, dass die sich immer etwas Zeit lassen den Kurs nachzubilden, was es schwierig macht plötzliche Schwankungen mitzunehmen. Da werde ich wohl nach einer Alternative gucken.
 
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
1x Informativ ,
2x Interessant
4 1016.  Guten Morgen 276 Postings, 595 Tage ewigerVerlie. 21.10.21 08:43
 
ich hoffe wenigstens "Einer" von euch hat gestern gegen 22.00Uhr auf alpha nach der Doku über die Mongolei, die Reportage über den Schmetterlingseffekt angesehen...
Hier wurden mal die Zusammenhänge von arabischen Frühling, Rohstoffpreisen, Hunger und politischen Auswirkungen auseinandergenommen sehr sehr sehr Sehenswert!  
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
1x Gut analysiert ,
3x Interessant
8 1017.  Moin alle zusammen und erfolgreiche Trades 17070 Postings, 2093 Tage Potter21 21.10.21 08:54
 

Zur Info:

"Update vom 21. Oktober: Bundesweite Inzidenz steigt sprunghaft an

  • Die Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland ist am achten Tag in Folge gestiegen. Das Robert Koch-Institut (RKI) gab den Wert der Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner und Woche am Donnerstagmorgen mit 85,6 an. Zum Vergleich: Am Vortag hatte der Wert bei 80,4 gelegen, vor einer Woche bei 67,0 (Vormonat: 68,5). Die Gesundheitsämter in Deutschland meldeten dem RKI binnen eines Tages 16 077 Corona-Neuinfektionen. Das geht aus Zahlen hervor, die den Stand des RKI-Dashboards von 04.31 Uhr wiedergeben. Vor einer Woche hatte der Wert bei 12 382 Ansteckungen gelegen. Deutschlandweit wurden nach den neuen Angaben binnen 24 Stunden 67 Todesfälle verzeichnet. Vor einer Woche waren es 72 Todesfälle gewesen. Das RKI zählte seit Beginn der Pandemie 4 417 708 nachgewiesene Infektionen mit Sars-CoV-2. Die tatsächliche Gesamtzahl dürfte deutlich höher liegen, da viele Infektionen nicht erkannt werden.
  • Die Zahl der in Kliniken aufgenommenen Corona-Patienten je 100 000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen - den für eine mögliche Verschärfung der Corona-Beschränkungen wichtigsten Parameter - gab das RKI am Mittwoch mit 2,34 (Dienstag 2,13) an. Ein bundesweiter Schwellenwert, ab wann die Lage kritisch zu sehen ist, ist für die Hospitalisierungs-Inzidenz unter anderem wegen großer regionaler Unterschiede nicht vorgesehen. Der bisherige Höchstwert lag um die Weihnachtszeit bei rund 15,5. Die Zahl der Genesenen gab das RKI mit 4 182 800 an. Die Zahl der Menschen, die an oder unter Beteiligung einer nachgewiesenen Infektion mit Sars-CoV-2 gestorben sind, stieg auf 94 875.

Update vom 20. Oktober: Lettland plant erneuten Corona-Lockdown, RKI meldet über 17.000 Neuinfektionen

  • Angesichts stark steigender Corona-Infektionszahlen plant die Regierung Lettlands einen erneuten Lockdown. „Es gibt immer noch zu viele ungeimpfte Menschen, die sich mit Corona infizieren und im Krankenhaus sterben“, sagte der lettische Ministerpräsident Krisjanis Karins bereits am Montag nach einer Kabinettssitzung. Weniger als die Hälfte der 1,9 Millionen Einwohner Lettlands sind bislang vollständig geimpft.

    Der Lockdown soll vom 21. Oktober bis 15. November gelten und umfasst unter anderem eine nächtliche Ausgangssperre von 20.00 Uhr bis 5.00 Uhr. Kinos, Theater und Konzerthallen müssen schließen, Restaurants dürfen nur noch Gerichte zum Mitnehmen anbieten. Nur Geschäfte für den täglichen Bedarf dürfen offen bleiben. Für die meisten Arbeitnehmer gilt erneut eine Homeoffice-Pflicht. Die meisten Schulen wechseln wieder in den Distanzunterricht. Die umfangreichen Einschränkungen sind die strengsten seit Beginn der Pandemie. Die Regelung muss noch vom Parlament beschlossen werden.

    Die Corona-Infektionszahlen in dem baltischen Staat waren im vergangenen Monat stark angestiegen. Am Montag meldeten die Behörden 1253 Neuinfektionen und sieben Todesfälle. Damit stieg die Gesamtzahl der Corona-Infektionen seit Pandemiebeginn auf über 186.000, die Zahl der Todesfälle auf knapp 2900."

  • Quelle: www.msn.com

 
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
8x Interessant
2 1018.  @ Szene 6037 Postings, 3364 Tage tuorT 21.10.21 09:07
 
Ich beobachte keine Immobilien in Hintertupfingen....außer ich bräuchte dort selber eine....
Als Investor weiß ich, denke ich zumindest, was ich tue.....  
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
2x Interessant
2 1019.  habs gefunden 276 Postings, 595 Tage ewigerVerlie. 21.10.21 09:08
 
Mi 20.10., 21.45 - 23.05, ARD-alpha
Dokumentarfilm, GB 2019, 80 Min.
Wh. am 21.10. 14:15 Uhr

Boom und Crash - Wie Spekulation ins Chaos führt
23.06.2021  Dokus im Ersten  Das Erste  
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
2x Interessant
3 1020.  Erstes Wunschziel erreicht, 734 Postings, 4851 Tage Kleiner Wich. 21.10.21 09:09
 
das könnte es dann aber auch für heute schon gewesen sein  
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 35%) vergrößern
unbenannt.png
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
2x Interessant ,
1x Gut analysiert
4 1021.  Herr Span setzt das Notstandsgesetz im Bund nun ab 56508 Postings, 5207 Tage heavymax._c. 21.10.21 09:10
 
Corona spielt anscheinend politisch keine große Rolle mehr, wirtschaflich eh längst nicht mehr..
.. ist das sture Ignoranz @Potter?

-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
4x Interessant
5 1022.  Rocco Gräfes Dax-Tagesausblick Do. 21.10.2021: 17070 Postings, 2093 Tage Potter21 21.10.21 09:12
 

"XETRA DAX Vortagesschlusskurs: 15522
XDAX Vorbörse: ~15450
FDAX: 15435 (FDAX heute = DAX -15 Punkte)
VDAX NEW: 15,52 % (< extremst niedrig)


DAX Widerstände: 15529/15539 + 15600 + 15803 + 16030
DAX Unterstützungen: 15415/15390 + 15305/15263 + 15110 + 15050 + 15006


DAX Prognose


  • Der DOW JONES steigt seit Tagen, zeigte neue Allzeithochs, der DAX stagniert und fällt parallel dazu.
  • Das DAX Ziel ist heute nach wie vor mindestens 15416-1, der mehrtägig besprochene Flaggenmodus ist weiter aktiv! Stop loss der These: XETRA DAX Handel über 15600.

  • Den DAX Bereich 15415/15305 kann man sich dann ab 15415 für den Start neuer DAX Anstiege Richtung 15539 (Wolkenunterkante) prüfen.

  • BULLISCH:
  • Damit der DAX ein umfassendes Jahresschlusskaufsignal abliefert, muss der Index per Tagesschluss deutlich über 15800 steigen. Bisher war aber schon stets an der Wolkenunterkante bei 15539 Schluss.
    Es gibt also noch viel zu tun.

  • BÄRISCH:
  • Gefährdet wird der starke DAX Rallyansatz der letzten Woche (von 14815) bei einem Handel unterhalb von 15263.
  • Erst unterhalb von DAX 15012/14991 gäbe es neue große Verkaufssignale.


Viel Erfolg!
Rocco Gräfe "

Die DAX Charts:

1

indikativer DAX, offen, interaktiv

Die BLAUPFEIL-ROUTE im Chart ist stets die favorisierte Prognose des Autors in der Sekunde der Veröffentlichung des Beitrages!

DAX Stundenkerzenchart, indikativ

Chartanalyse zu DAX - Tagesausblick: Flaggenmodus aktiv! Ein unteres Mindestziel...

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

2

DAX Stundenkerzenchart, Xetra

Chartanalyse zu DAX - Tagesausblick: Flaggenmodus aktiv! Ein unteres Mindestziel...

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

3

XETRA DAX Tageskerzenchart, geschlossen, interaktiv

Die BLAUPFEIL-ROUTE im Chart ist stets die favorisierte Prognose des Autors in der Sekunde der Veröffentlichung des Beitrages!

XETRA DAX Tageskerzenchart, geschlossen, interaktiv

Chartanalyse zu DAX - Tagesausblick: Flaggenmodus aktiv! Ein unteres Mindestziel...

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

Quelle:  DAX - Tagesausblick: Flaggenmodus aktiv! Ein unteres Mindestziel... | GodmodeTrader

 
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
1x Informativ ,
4x Interessant
  1023.  EUR/USD-Tagesausblick H. Philippson 21.10.2021 17070 Postings, 2093 Tage Potter21 21.10.21 09:15
 

"Tendenz: Aufwärts/ Seitwärts

Intraday Widerstände: 1,1665+1,1670+1,1699

Intraday Unterstützungen: 1,1635+1,1620+1,1598 

Rückblick:

EUR/USD setzte am gestrigen Vormittag zunächst deutlich zurück und fiel in den Bereich der Horizontalunterstützung im Bereich 1,1610/20 USD zurück. Hier übernahmen am Nachmittag die Käufer wieder das Kommando und schickten das Paar wieder in Richtung 1,1650 USD. In der Nacht dehnte sich die Erholung dann weiter aus, konnte aber das Vortageshoch nicht überwinden.


Charttechnischer Ausblick:

Nach dem Scheitern am Vortageshoch in der vergangenen Nacht dürften heute Vormittag zunächst Gewinnmitnahmen ins Haus stehen. Neue prozyklisch bullische Signale mit Kursziel 1,1700 USD entstehen hier erst bei einem Stundenschluss oberhalb von 1,1670 USD, bis dahin sind zunächst Korrekturen Richtung 1,1620/30 USD einzuplanen. Ein Stundenschluss unter 1,1620 USD bringt im kurzfristigen Zeitfenster sogar die Bären wieder in die Pole Position. In dem Falle wäre eine neue Verkaufswelle einzuplanen. Am Nachmittag stehen einige Fed-Redner sowie der Philly-Fed Index auf dem Kalender."

EUR/USD Chartanalyse (Stundenchart)

Chartanalyse zu EUR/USD-Tagesausblick: Am Vortageshoch gescheitert

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

Quelle:  EUR/USD-Tagesausblick: Am Vortageshoch gescheitert | GodmodeTrader

 
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
1x Interessant
2 1024.  Gold-Tagesausblick T. May Donnerstag 21.10.21: 17070 Postings, 2093 Tage Potter21 21.10.21 09:19
 

"Goldpreis Widerstände: 1.789 + 1.810 + 1.833

Goldpreis Unterstützungen: 1.769 + 1.749 + 1.720

Rückblick: Ausgehend von der zentralen Widerstandsmarke bei 1.833 USD setzte der Goldpreis ab Anfang September zurück und konnte erst an der Unterstützung bei 1.720 USD und damit kurz vor einem weiteren starken Einbruch aufgehalten werden.

Seither läuft eine volatile Erholung, die sich zwar über die Hürde bei 1.755 USD und zuletzt auch über 1.789 USD arbeiten konnte. Ein nachhaltiger Ausbruch blieb jedoch aus und der Abverkauf am vergangenen Freitag hinterließ einen bärischen Nachgeschmack. Aktuell nähert sich Gold wieder der 1.789 USD-Marke.

Charttechnischer Ausblick: Solange der Bereich von 1.789 bis 1.800 USD nicht mit einer dynamischen, geradlinigen Kaufwelle gebrochen und idealerweise gleich die Hürde bei 1.810 USD überschritten wurde, ist jederzeit mit der Fortsetzung der Abwärtsbewegung der letzten Woche und damit einem Abverkauf bis 1.760 und 1.755 USD zu rechnen. Darunter dürfte sich der Kursrutsch beschleunigen und schnell bis 1.720 USD und letztlich bis an den zentralen Support bei 1.670 USD führen.

Sollte der Goldpreis dagegen doch noch über 1.800 USD ausbrechen, wäre auch die kurzfristige Abwärtstrendlinie überwunden und damit Platz bis 1.833 USD. Selbst ein kurzer Anstieg bis 1.848 USD wäre dann möglich."

Gold Chartanalyse (Tageschart)

Chartanalyse zu GOLD - Es braucht eine zweite August-Rally

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

Quelle:  GOLD - Es braucht eine zweite August-Rally | GodmodeTrader

 
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
2x Interessant
3 1025.  Info zur Nel-ASA-Aktie: 17070 Postings, 2093 Tage Potter21 21.10.21 09:25
 

"Der Wasserstoff-Spezialist Nel hat heute seine Zahlen für das dritte Quartal vorgelegt. Demnach konnten die Erlöse von 148 auf 229 Millionen Kronen gesteigert werden. Damit erzielten die Norwegen einen neuen Rekordumsatz - und übertrafen die Analystenprognosen in Höhe von 172 Millionen Kronen deutlich. Und die Weichen für weiter anziehende Umsätze sind gestellt: Der Auftragsbestand wuchs um acht Prozent auf 1,01 Milliarden Kronen.

Der Betriebsverlust wurde indes von 42 auf 113 Millionen Kronen ausgeweitet. Die Hauptgründe hierfür waren die hohen Kosten für das neue Werk in Herøya. Damit könnte Nel seien Marktführerschaft im Bereich der Elektrolyseure weiter ausbauen. Zum kompletten Unternehmensbericht. "

Quelle: Nel: Die Zahlen sind da - DER AKTIONÄR

 
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
3x Interessant
2 1026.  NEL - da freut sich das Investment .. 34266 Postings, 3662 Tage lo-sh 21.10.21 10:20
 
+15.4%     AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Performance seit Posting

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
2x Gut analysiert
6 1027.  Moinsen,... 20909 Postings, 4705 Tage WahnSee 21.10.21 10:45
 
...wo ist die Vola im Dax hin? Wird auf den Friede Freude Eierkuchen break nach oben gewartet - also auf die Hausfrauen, pardon, die "Privaten"?

Das Daily Bild ist weiterhin aktuell und keine Änderung. Genaugenommen hat Daxine heute ein neues Tief gemacht und somit eigentlich den Trend bestätigt. Ebenfalls Bruch daily AS bereits heute erfolgt. Ist im 60er nur (wie zu erwarten) im Erstkontakt an ema 200 abgeprallt. Mind. sma sollte noch folgen, zumal sich im 60er ein kleiner shorttrend ausgebildet hat. Sollte wenns geht nicht mehr über 52x gehen.

Wenns im daily dabei bleibt sehen wir Kurse um die 300/290. Ggf. mit USA, wenn die ihr Hoch abverkaufen und die erneut hohen Zahlen einmal verinnerlichen?

Ansonsten1: Zahlen gehen wieder deutlich nach oben; Berichte über die neuen Untervarianten (sind die auch schon D? - und wenn, dürfte es wohl nur eine Frage der Zeit sein...) aus Russland und GB gibts kaum.

Weiss auch gar nicht, warum das RKI den neuen Wert veröffentlicht, solange es da keine Richtwerte gibt. Von Region zu Region unterschiedlich und qausie Einzelfallentscheidungen. Prima, sehe schon, wie unter der neuen Regierung nach Wegfall der Notage die Landräte und Bürgermeister - als anerkannt ausgewiesene Experten ala Kretschmer - dann demnächst über Massnahmen entscheiden...- die es aber natürlich nicht geben wird.

Ansonsten2: Neue Regierung in spe will partout Geld ausgeben - da muss es doch was von Ratiopharm geben...- was kostet denn alleine ein neues Klimaministerium? Könnte man nicht auch einfach mal schauen, wo man sparen kann?

-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone
Angehängte Grafik:
daxine.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
daxine.png
  AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
1x Informativ ,
3x Interessant ,
2x Gut analysiert
2 1028.  Fear & Greed Index: Mit 67 greed ! 17070 Postings, 2093 Tage Potter21 21.10.21 10:46
 
@Heavymax._co: Auf den Weg zur ungebändigten Gier muss weiterhin einfach alles Negative am Börsenmarkt ignoriert werden, schließlich muss ja noch der Zeiger auf 100 (Extrem Greed) einmal aufleuchten. Und wenn der Zeiger dann da ist, guckt man sich erst die vielen Baustellen richtig an. So ist der Mensch von seiner Psyche halt ausgelegt. Beim Marathon-Lauf ist das ähnlich so, dass man alle seine physischen Grenzen einfach ignoriert, um an das Ziel zu gelangen. Welche Ziele erreicht werden sollen, bestimmen an der Börse halt die "Big Boys" mit ihrer unendlichen Kohle und mit ihrem dadurch deutlich längerem Atem. Unsere Aufgabe besteht halt täglich darin, diese Ziele zu erkennen und zu traden. Klingt im Prinzip ganz einfach, ist es aber leider nicht, da die richtige Fährte durch die Algos - sprich Computerspielchen - immer wieder mehrmals täglich verwaschen wird. Wie schwer es war, die 15.400 mit einem Shorttrade zu erlangen, haben wir ja die letzten beide Tage gesehen. An Geduld mangelt es mir nicht, aber durch die Stopp-Loss-Setzung werden wir leider daran manchmal gehindert, unseren TP zu erreichen. Aber genau in diesem verwundbaren Bereich des Tradings muss man hart an sich arbeiten, um realtiv gute Einstiege zu finden, so dass trotz der Stopp-Loss-Setzung der Trade überleben kann. Diese Arbeit wird jedoch immer schwieriger, insbesondere dann, wenn der VDAX-NEW über 25 steigt und damit die Vola zunimmt. Meine eigene Statistik sagt mir ganz klar, dass ich erfolgeicher mit meinen Trades bin, wenn sich der VDAX-NEW unter 17 befindet und der Dax ruhiger läuft.  Über einem VDAX-NEW -Wert von 25 muss man die Scheinanzahl deutlich verringern und den Stopp-Loss an der Vola anpassen. Letztendlich ist es die tägliche Anpassungsfähigkeit, die über den Gewinn oder den Verlust entscheidet. Die beiden letzten Tradingtage waren für mich enorm schwierig. Ich denke, dass es anderen Tradern hier genauso ging. Aber man sollte nie verlernen, sich auch über kleine Gewinne zu freuen.     AG-Filter: DAX
Übersicht Kurse Chart
News Forum

Listen-Filter: DAX
Bisherige Bewertungen:
1x Interessant ,
1x Gut analysiert
Seite 1 2 3 4 5 6 ... 37 38 39 40 41 42    << Zurück Weiter >>

- Antwort einfügen - Zum ersten Beitrag springen

6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: 321crv, Aberrämmchen, Alter_Falter, elliottdax, Galearis, oInvest

Thu Oct 21 10:56:49 2021
Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?