United Internet Aktie: Das ging ja schnell!

20.08.19 11:28

Das ging ja schnell: Vorige Woche hatte United Internet im Rahmen der Vorlage der Halbjahreszahlen 2019 mitgeteilt, ein neues Programm zum Rückkauf eigener Aktien aufgelegt zu haben. Im Rahmen des Programms sollen bis zu 6 Mio. eigene Aktien zurückgekauft werden. Das ist durchaus signifikant, denn den Unternehmensangaben zufolge entspricht das etwa „2,93% des Grundkapitals von 205.000.000“ Euro. Das Volumen des Programms soll bei bis zu 192 Mio. Euro liegen, der Zeitraum für Käufe vom 16. August bis zum 31. März 2020, die Aktien sollen „über die Börse“ gekauft werden, also nicht außerbörslich.

United Internet Aktie: Auf Jahres-Sicht rund 35% verloren

Und wenig später ging es dann auch schon los. Genauer gesagt: Genau am ersten Tag des Programms wurden schon United Internet Aktien gekauft. Konkret: Laut eigenen Angaben hat United Internet am 16. August insgesamt 74.866 eigene Aktien zurückgekauft. Der durchschnittliche Kaufkurs lag demnach bei 27,5026 Euro. Interessanterweise legte die United Internet Aktie an dem Tag auch im Kurs zu. War das eine Folge dieser Käufe bzw. des angekündigten Programms? Es könnte interessant sein, das im Hinblick auf weitere Aktien-Rückkäufe im Blick zu behalten.

Von Peter Niedermeyer - 20. August 2019

Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

 

 


Artikel gefunden bei Stockworld.de