Puma: Dies ist jetzt besonders wichtig

20.01.20 21:50

An der Börse Xetra notiert die Aktie Puma am 20.01.2020, 21:50 Uhr, mit dem Kurs von 77.1 EUR. Die Aktie der Puma wird dem Segment "Schuhe" zugeordnet.

Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Puma einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Puma jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.

1. Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Puma anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSI: dieser liegt momentan bei 12,5 Punkten, was bedeutet, dass die Puma-Aktie überverkauft ist. Demzufolge erhält sie ein "Buy"-Rating. Nun zum RSI25: Der RSI25 liegt bei 30,43, was bedeutet, dass Puma hier weder überkauft noch -verkauft ist, im Gegensatz zum RSI7. Das Wertpapier wird somit abweichend als "Hold" eingestuft. Damit erhält Puma eine "Buy"-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.

2. Technische Analyse: Aus den letzten 200 Handelstagen errechnet sich für die Puma-Aktie ein Durchschnitt von 63,15 EUR für den Schlusskurs. Der Schlusskurs am letzten Handelstag lag bei 76,1 EUR (+20,51 Prozent Unterschied) und wir vergeben daher eine "Buy"-Bewertung aus charttechnischer Sicht. Neben dem 200-Tages-Durchschnitt wird auch der 50-Tages-Durchschnitt oft im Rahmen der Charttechnik analysiert. Für diesen (68,75 EUR) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls über dem gleitenden Durchschnitt (+10,69 Prozent Abweichung). Die Puma-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem "Buy"-Rating bedacht. Puma erhält so insgesamt für die einfache Charttechnik eine "Buy"-Bewertung.

3. Dividende: Bei einer Dividende von 0,46 % ist Puma im Vergleich zum Branchendurchschnitt Textilien Bekleidung und Luxusgüter (21,77 %) bezüglich der Ausschüttung niedriger zu bewerten, da die Differenz 21,31 Prozentpunkte beträgt. Daraus lässt sich derzeit die Einstufung "Sell" ableiten.

Anzeige

Ist Puma jetzt ein Kauf? Oder sollten Sie lieber direkt raus aus Puma?

Hier finden Sie die exklusive Puma Sonderanalyse mit der direkten Handlungsempfehlung für Sie als Investor.

Jetzt hier klicken und über diesen Link die charttechnische und fundamentale Einschätzung von Puma kostenlos sichern


Artikel gefunden bei Stockworld.de