Sporttotal: Was ist jetzt zu tun!

13.02.20 16:11

Sporttotal, ein Unternehmen aus dem Markt "Telekommunikationsdienste", notiert aktuell (Stand 16:11 Uhr) mit 1.15 EUR sehr deutlich im Minus (-3.08 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist Xetra.

Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Sporttotal einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Sporttotal jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.

1. Branchenvergleich Aktienkurs: Sporttotal erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -8,5 Prozent. Ähnliche Aktien aus der ""-Branche sind im Durchschnitt um 0,09 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -8,6 Prozent im Branchenvergleich für Sporttotal bedeutet. Der "Telekommunikationsdienste"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von -2,65 Prozent im letzten Jahr. Sporttotal lag 5,85 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.

2. Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Sporttotal anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSI: dieser liegt momentan bei 51,11 Punkten, was bedeutet, dass die Sporttotal-Aktie weder überkauft noch -verkauft ist. Demzufolge erhält sie ein "Hold"-Rating. Nun zum RSI25: Auch hier ist Sporttotal weder überkauft noch -verkauft (Wert: 30,19), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein "Hold"-Rating. Damit erhält Sporttotal eine "Hold"-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.

3. Anleger: Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über Sporttotal wurde in den letzten zwei Wochen eher neutral diskutiert. Es gab weder positive noch negativen Ausschläge. In den vergangenen ein, zwei Tagen gibt es keine besonders positiven oder negativen Themen, für die sich die Anleger interessieren. Aufgrund dieses Stimmungsbildes bekommt die Aktie heute eine "Hold"-Einschätzung. Dadurch erhält Sporttotal auf der Basis des Anleger-Stimmungsbarometers insgesamt eine "Hold"-Bewertung.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Sporttotal?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Sporttotal Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken


Artikel gefunden bei Stockworld.de