Highlight Communications: Das ist mal eine Nummer!

02.04.20 20:39

Highlight Communications, ein Unternehmen aus dem Markt "Telekommunikationsdienste", notiert aktuell (Stand 20:39 Uhr) mit 3.8 EUR sehr stark im Minus (-4.52 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist Xetra.

Die Aussichten für Highlight Communications haben wir anhand 7 bedeutender Kategorien analysiert. Für jede Kategorie erhält die Aktie eine Teilbewertung. Die Ergebnisse führen in einer Gesamtbetrachtung zur Einstufung als "Buy", "Hold" bzw. "Sell".

1. Fundamental: Je niedriger das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie ist, desto preisgünstiger erscheint sie auf den ersten Blick. Wachstumsaktien weisen meist ein höheres KGV auf. Highlight Communications liegt mit einem Wert von 9,53 unter dem Durchschnitt der Vergleichsbranche. Der genaue Abstand beträgt aktuell 74 Prozent bei einem durchschnittlichen KGV der Branche "" von 36,67. Durch das verhältnismäßig niedrige KGV kann die Aktie als "günstig" bezeichnet werden und erhält daher auf der Basis fundamentaler Kritierien ein "Buy".

2. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Telekommunikationsdienste") liegt Highlight Communications mit einer Rendite von -6,71 Prozent mehr als 4 Prozent darunter. Die ""-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von -0,22 Prozent. Auch hier liegt Highlight Communications mit 6,49 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.

3. Technische Analyse: Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Highlight Communications-Aktie der letzten 200 Handelstage (GD200) von 4,2 EUR mit dem aktuellen Kurs (3,98 EUR), ergibt sich eine Abweichung von -5,24 Prozent. Die Aktie erhält damit eine "Sell"-Bewertung aus charttechnischer Sicht für das GD200. Betrachten wir den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 50 Handelstage (GD50). Für diesen (4,25 EUR) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls unter dem gleitenden Durchschnitt (-6,35 Prozent Abweichung). Die Highlight Communications-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem "Sell"-Rating bedacht. Insgesamt erhält das Unternehmen damit für die einfache Charttechnik ein "Sell"-Rating.

Anzeige

Ist Highlight Communications jetzt ein Kauf? Oder sollten Sie lieber direkt raus aus Highlight Communications?

Hier finden Sie die exklusive Highlight Communications Sonderanalyse mit der direkten Handlungsempfehlung für Sie als Investor.

Jetzt hier klicken und über diesen Link die charttechnische und fundamentale Einschätzung von Highlight Communications kostenlos sichern


Artikel gefunden bei Stockworld.de