Edag Engineering: Kommt jetzt der Hammer?

02.07.20 16:43

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Edag Engineering, die im Segment "Auto Teile und Ausrüstung" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 02.07.2020, 16:34 Uhr, an ihrer Heimatbörse Xetra mit 6.39 EUR.

Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Edag Engineering einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Edag Engineering jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.

1. Technische Analyse: Auf Basis des gleitenden Durchschnittskurses ist die Edag Engineering derzeit ein "Sell". Denn der GD200 des Wertes verläuft in Höhe von 9 EUR, womit der Kurs der Aktie (6,48 EUR) um -28 Prozent über diesem Trendsignal verläuft. Dies entspricht der Einstufung als "Sell". Auf Basis der vergangenen 50 Tage ergibt sich ein gleitender Durchschnittskurs (GD50) von 6,52 EUR. Dies wiederum entspricht aus Sicht des Aktienkurses selbst einer Abweichung von -0,61 Prozent. Damit ist die Aktie in diesem Zeitraum ein "Hold"-Wert. Insgesamt entspricht dies dem Rating "Hold".

2. Anleger: Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes Bild: Die Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich überwiegend negativ eingestellt gegenüber Edag Engineering. Die Diskussion drehte sich an zwei Tagen vor allem um negative Themen, wobei es keine positive Diskussion zu verzeichnen gab. An zwei Tagen waren die Anleger eher neutral eingestellt. Die neuesten Nachrichten (in den vergangenen ein bis zwei Tagen) über das Unternehmen sind jedoch vornehmlich neutral. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält Edag Engineering daher eine "Sell"-Einschätzung. Insgesamt erhält Edag Engineering von der Redaktion für die Anlegerstimmung ein "Sell"-Rating.

3. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Zyklische Konsumgüter") liegt Edag Engineering mit einer Rendite von -46,55 Prozent mehr als 42 Prozent darunter. Die "Automatische Komponenten"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von -4,03 Prozent. Auch hier liegt Edag Engineering mit 42,52 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Edag Engineering?

Wie wird sich Edag Engineering nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Edag Engineering Aktie.


Artikel gefunden bei Stockworld.de