- Deutsche Bank: Gelingt der Ausbruch? Aktienanalyse

10.08.20 13:01

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Nikolas Kessler vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Bankenkonzerns Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) unter die Lupe.

Nach dem jüngsten Durchhänger seien die Aktien der europäischen Banken zu Wochenbeginn wieder gefragt. Der Branchenindex STOXX Europe Bank lege am Montagvormittag zu. Hierzulande würden Deutsche Bank und Commerzbank zu den Gewinnern zählen.

Die Deutsche Bank-Aktie lege zu Wochenbeginn deutlich zu und erklimme die DAX-Spitze. Damit rücke nun die wichtige 8-Euro-Marke wieder in den Fokus. In diesem Bereich verlaufe ein horizontaler Widerstand, den es auf dem Weg nach oben wieder nachhaltig zu überwinden gelte. Anschließend warte bei rund 8,35 Euro die 50-Tage-Linie.

Die Papiere beider Großbanken stünden derzeit auf der Empfehlungsliste des "Aktionärs". Investierte Anleger sollten bleiben dabei und auf eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung setzen, so Nikolas Kessler vom Anlegermagazin "Der Aktionär" in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 10.08.2020)

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Commerzbank.

Hinweis auf Interessenkonflikte gemäß §34b WpHG:

Aktien von Commerzbank befinden sich im AKTIONÄR-Depot

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Deutsche Bank-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Deutsche Bank-Aktie:
7,945 EUR +2,77% (10.08.2020, 12:43)

Tradegate-Aktienkurs Deutsche Bank-Aktie:
7,926 EUR +1,47% (10.08.2020, 12:55)

NYSE-Aktienkurs Deutsche Bank-Aktie:
9,22 USD -1,28% (07.08.2020, 22:00)

ISIN Deutsche Bank-Aktie:
DE0005140008

WKN Deutsche Bank-Aktie:
514000

Ticker-Symbol Deutsche Bank-Aktie:
DBK

NYSE Ticker-Symbol Deutsche Bank-Aktie:
DB

Kurzprofil Deutsche Bank AG:

Die Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) bietet vielfältige Finanzdienstleistungen an - vom Zahlungsverkehr und dem Kreditgeschäft über die Anlageberatung und Vermögensverwaltung bis hin zu allen Formen des Kapitalmarktgeschäfts. Zu ihren Kunden gehören Privatkunden, mittelständische Unternehmen, Konzerne, die Öffentliche Hand und institutionelle Anleger. Die Deutsche Bank ist Deutschlands führende Bank. Sie hat in Europa eine starke Marktposition und ist in Amerika und der Region Asien-Pazifik maßgeblich vertreten. (10.08.2020/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Quelle: aktiencheck.de

Artikel gefunden bei Stockworld.de