- Deutsche Bank: Chartbild will nichts Gutes für die Zukunft verheißen Aktienanalyse

24.09.20 11:50

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Timo Nützel vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Bankenkonzerns Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) unter die Lupe.

Für die Deutsche Bank-Aktie sehe es gar nicht gut aus. Bereits seit Wochenbeginn gehe es für das Papier bergab und es stehe mit rund 10% im Minus. Auch das vorerst abgewendete Gerichtsverfahren bezüglich der Cum-Ex-Geschäfte habe den Titel nicht beflügeln können. Und das Chartbild wolle nichts Gutes für die Zukunft verheißen.

Die Deutsche Bank-Aktie sei seit Mai zwischen dem 50%-Fibonacci-Retracement bei 7,57 Euro und der 9-Euro-Marke in einem Seitwärtskanal geschwankt. Am Montag sei der Kurs durch die untere Begrenzungslinie sowie die 200-Tage-Linie bei 7,52 Euro gebrochen. Am 38,2%-Fibonacci-Retracement bei 6,93 Euro habe der Kurs nun Unterstützung bekommen.

Zu den Verkaufssignalen der letzten Woche komme hinzu, dass der Fall unter hohem Handelsvolumen stattgefunden habe. Eine hohe relative Stärke der Abwärtsbewegung erhöhe zudem die Wahrscheinlichkeit für weitere Rücksetzer. Falle jetzt der Kurs unter das Retracement bei 6,93 Euro, sei mit einem Kursverfall bis zur Unterstützungslinie bei 6,30 Euro zu rechnen.

Bei der Deutsche Bank-Aktie könnte es schon bald zu weiteren Rücksetzern kommen. Investierte Anleger sollten daher unbedingt auf den Stopp bei 6,80 Euro achten. Für Neueinsteiger dränge sich ein Kauf momentan nicht auf, so Timo Nützel vom Anlegermagazin "Der Aktionär" in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 24.09.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Deutsche Bank-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Deutsche Bank-Aktie:
6,92 EUR -0,52% (24.09.2020, 11:31)

Tradegate-Aktienkurs Deutsche Bank-Aktie:
6,955 EUR +0,97% (24.09.2020, 11:44)

NYSE-Aktienkurs Deutsche Bank-Aktie:
8,05 USD -1,11% (23.09.2020, 22:11)

ISIN Deutsche Bank-Aktie:
DE0005140008

WKN Deutsche Bank-Aktie:
514000

Ticker-Symbol Deutsche Bank-Aktie:
DBK

NYSE Ticker-Symbol Deutsche Bank-Aktie:
DB

Kurzprofil Deutsche Bank AG:

Die Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) bietet vielfältige Finanzdienstleistungen an - vom Zahlungsverkehr und dem Kreditgeschäft über die Anlageberatung und Vermögensverwaltung bis hin zu allen Formen des Kapitalmarktgeschäfts. Zu ihren Kunden gehören Privatkunden, mittelständische Unternehmen, Konzerne, die Öffentliche Hand und institutionelle Anleger. Die Deutsche Bank ist Deutschlands führende Bank. Sie hat in Europa eine starke Marktposition und ist in Amerika und der Region Asien-Pazifik maßgeblich vertreten. (24.09.2020/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Quelle: aktiencheck.de

Artikel gefunden bei Stockworld.de