Siemens: Es wird immer turbulenter!

25.10.20 21:22

An der Heimatbörse Xetra notiert Siemens per 25.10.2020, 02:00 Uhr bei 109.68 EUR. Siemens zählt zum Segment "Industriekonglomerate".

Nach einem bewährten Schema haben wir Siemens auf dem aktuellen Niveau bewertet. Dabei durchläuft die Aktie eine Bewertung für 8 Faktoren, die jeweils mit der Bewertung "Buy", "Hold" oder "Sell" versehen werden. Daraus resultiert im letzten Schritt eine Gesamtbewertung.

1. Anleger: Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über Siemens wurde in den letzten zwei Wochen besonders negativ diskutiert. An sechs Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an sieben Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein, zwei Tagen sind es ebenfalls vor allem negative Themen, für die sich die Anleger interessieren. Aufgrund dieses Stimmungsbildes bekommt die Aktie heute eine "Sell"-Einschätzung. Tiefergehende und automatische Analysen der Kommunikation haben ergeben, dass in letzter Zeit vor allem "Buy" Signale im Vordergrund standen. Dadurch erhält Siemens auf der Basis des Anleger-Stimmungsbarometers insgesamt eine "Hold"-Bewertung.

2. Technische Analyse: Der aktuelle Kurs der Siemens von 109,68 EUR ist mit +7,61 Prozent Entfernung vom GD200 (101,92 EUR) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein "Buy"-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 113,84 EUR auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein "Hold"-Signal vorliegt, da der Abstand -3,65 Prozent beträgt. Unter dem Strich wird der Kurs der Siemens-Aktie als "Buy" bewertet, wenn der Durchschnitt aus 50 und 200 Tagen als Grundlage herangezogen wird.

3. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 20,73 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Industrie") liegt Siemens damit 33,64 Prozent unter dem Durchschnitt (54,37 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Industriekonglomerate" beträgt -0,79 Prozent. Siemens liegt aktuell 21,51 Prozent über diesem Wert. Aufgrund dieser Konstellation bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Hold".

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Siemens?

Wie wird sich Siemens nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Siemens Aktie.


Artikel gefunden bei Stockworld.de