- Gerresheimer: Große Hoffnung auf die Zukunft Aktienanalyse

22.10.20 11:20

Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - Gerresheimer: Große Hoffnung auf die Zukunft - Aktienanalyse

Bislang ist der Verpackungshersteller Gerresheimer (ISIN: DE000A0LD6E6, WKN: A0LD6E, Ticker-Symbol: GXI, NASDAQ OTC-Symbol: GRRMF) seinem Ruf als Krisenprofiteur zumindest fundamental noch nicht wirklich gerecht geworden, so die Experten vom "ZertifikateJournal" in ihrer aktuellen Ausgabe.

In den ersten neun Monaten sei der Umsatz aufgrund einer geringeren Nachfrage nach hochwertigen Parfümflakons im Zuge der Covid-Pandemie um 0,7 Prozent auf gut eine Mrd. Euro gegangen. Das bereinigte EBITDA habe mit 210,2 Mio. Euro sogar 34 Prozent unter dem Vorjahreswert gelegen. Das solle sich allerdings bald ändern: "Gemeinsam mit den Impfstoffherstellern bereiten wir die weltweiten Covid-19 Impfkampagnen vor", habe Unternehmenschef Dietmar Siemssen gesagt. Dafür baue Gerresheimer zusätzliche Kapazitäten für die Herstellung von Injektionsfläschchen auf.

Darüber hinaus würden sich für den Düsseldorfer Konzern vielfältige Wachstumsmöglichkeiten ergeben. "Wir investieren in die Zukunft des Unternehmens, wachsen profitabel und erwarten ein starkes viertes Quartal", so Siemssen. Bei den Jahreszielen sehe sich das Unternehmen deshalb trotz des Umsatzrückgangs in den ersten neun Monaten auf Kurs. Der Vorstand erwarte für das Geschäftsjahr 2020 weiterhin ein Umsatzwachstum im mittleren einstelligen Prozentbereich bei einer bereinigten EBITDA-Marge von rund 21 Prozent. Und auch in den Folgejahren sehe das Management nach wie vor ein Wachstum im mittleren einstelligen Prozentbereich.

Große Hoffnung auf die Zukunft habe auch die Börse. Zwar sei es nach Zahlenvorlage zu Gewinnmitnahmen gekommen, seit Jahresbeginn stehe dennoch ein satter Kursgewinn von 26 Prozent zu Buche. (Ausgabe 42/2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Gerresheimer-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Gerresheimer-Aktie:
87,05 EUR -1,02% (22.10.2020, 11:10)

Tradegate-Aktienkurs Gerresheimer-Aktie:
87,25 EUR -0,68% (22.10.2020, 11:19)

ISIN Gerresheimer-Aktie:
DE000A0LD6E6

WKN Gerresheimer-Aktie:
A0LD6E

Ticker-Symbol Gerresheimer-Aktie:
GXI

NASDAQ OTC Ticker-Symbol Gerresheimer-Aktie:
GRRMF

Kurzprofil Gerresheimer AG:

Die Gerresheimer AG (ISIN: DE000A0LD6E6, WKN: A0LD6E, Ticker-Symbol: GXI, NASDAQ OTC-Symbol: GRRMF) ist ein weltweit führender Partner der Pharma- und Healthcare-Industrie. Mit Spezialprodukten aus Glas und Kunststoff trägt das Unternehmen zu Gesundheit und Wohlbefinden bei. Gerresheimer ist weltweit vertreten und produziert mit seinen 11.000 Mitarbeitern dort, wo seine Kunden und Märkte sind. Mit über 40 Werken in Europa, Nord- und Süd-Amerika und Asien erwirtschaftet Gerresheimer einen Umsatz von rund 1,4 Milliarden Euro. Das breite Angebotsspektrum umfasst pharmazeutische Verpackungen sowie Produkte zur einfachen und sicheren Verabreichung von Medikamenten: Insulin-Pens, Inhalatoren, vorfüllbare Spritzen, Injektionsfläschchen, Ampullen, Flaschen und Behältnisse für flüssige und feste Medikamente mit Verschluss- und Sicherheitssystemen sowie Verpackungen für die Kosmetikindustrie. (22.10.2020/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Quelle: aktiencheck.de

Artikel gefunden bei Stockworld.de