Dialog Semiconductor: an der Unterst├╝tzungslinie!

26.10.20 10:15

Der Apple Zulieferer (ISIN: GB0059822006, WKN: 927200, Ticker-Symbol: DLG, NASDAQ OTC- Symbol: DLGNF) musste seit dem Zwischenhoch bei 42 Euro (siehe Chart) deutlich Federn lassen und rutschte dabei nach Break unserer nachgezogenen StopLoss Marke bei 38,95 sogar bis zur vormals gültigen Abwärtstrendgeraden ab, welche aktuell bei rund 33,50 Euro verläuft. Diese sollte als Unterstützung fungieren und dem heftigen Kursabsturz zumindest Einhalt gebieten. Klare Zeichen einer Bodenbildung bzw. Trendumkehr liegen bis dato aber noch nicht vor - wir warten deswegen ab.

Dialog Semiconductor Tageschart


Der Autor stellt hier lediglich Informationen zur Verfügung, es erfolgt keine Anlageberatung, Empfehlung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Vermögensanlagen. Anlagegeschäfte beinhalten Risiken, so dass die Konsultierung professioneller Anlagenberater empfohlen wird. Wir möchten in diesem Zusammenhang darauf hinweisen, dass ein Engagement in Aktien (auch Hot Stocks oder Penny Stocks), Zertifikate, Fonds oder Optionsscheine zum Teil mit erheblichen Risiko verbunden. Ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden.


Artikel gefunden bei Stockworld.de