Nielsen: Daran scheiden sich die Geister

30.10.20 10:20

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Nielsen, die im Segment "Forschungs- und Beratungsdienste" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 30.10.2020, 10:20 Uhr, an ihrer Heimatbörse New York mit 13.86 USD.

Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Nielsen einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Nielsen jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.

1. Sentiment und Buzz: Während der letzten Wochen war eine Zunahme negativer Kommentare über Nielsen in Social Media zu beobachten. Das Stimmungsbarometer der Marktteilnehmer zeigte in den roten Bereich. Die Aktie erhält von der Redaktion deshalb eine "Sell"-Bewertung. Die Intensität bzw. vereinfacht ausgedrückt die Häufigkeit der Beiträge zu einer Aktie liefert Anzeichen dafür, ob das Unternehmen aktuell viel oder wenig im Fokus der Anleger steht. Über Nielsen wurde deutlich mehr diskutiert als normal, außerdem ist eine steigende Aufmerksamkeit zu verzeichnen. Dies führt zu einem "Buy"-Rating. Insgesamt bekommt die Aktie dadurch ein "Sell"-Rating.

2. Relative Strength Index: Auf Basis des Relative Strength-Index ist die Aktie der Nielsen ein Hold-Titel. Der Index misst die Auf- und Abwärtsbewegungen verschiedener Zeiträume (RSI7 für sieben Tage, RSI25 für 25 Tage) und ordnet diesen eine Kennziffer zwischen 0 und 100 zu. Für die Nielsen-Aktie ergibt sich ein Wert für den RSI7 von 47,36, was eine "Hold"-Empfehlung nach sich zieht, sowie ein Wert für den RSI25 von 53,46, der für diesen Zeitraum eine "Hold"-Einstufung bedingt. Daraus resultiert das Gesamtranking "Hold" auf der Ebene des Relative Strength Indikators.

3. Anleger: Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von Nielsen im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Dabei wurden vor allem und mehrheitlich positive Meinungen veröffentlicht. Allerdings beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen insbesondere mit den negativen Themen rund um Nielsen. Dieser Umstand löst insgesamt eine "Hold"-Bewertung aus. Zusammenfassend ergibt sich damit bei der Analyse der Anleger-Stimmung insgesamt die Bewertung "Hold".

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nielsen?

Wie wird sich Nielsen nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nielsen Aktie.


Artikel gefunden bei Stockworld.de