SpyrWas sagt man dazu, ?

25.01.21 05:19

Für die Aktie Spyr stehen per 25.01.2021, 05:19 Uhr 0.15 USD zu Buche. Spyr zählt zum Segment "Telekommunikationsdienste".

Auf Basis von insgesamt 4 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Spyr entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote.

1. Sentiment und Buzz: Während der letzten Wochen war eine Zunahme negativer Kommentare über Spyr in Social Media zu beobachten. Das Stimmungsbarometer der Marktteilnehmer zeigte in den roten Bereich. Die Aktie erhält von der Redaktion deshalb eine "Sell"-Bewertung. Die Intensität bzw. vereinfacht ausgedrückt die Häufigkeit der Beiträge zu einer Aktie liefert Anzeichen dafür, ob das Unternehmen aktuell viel oder wenig im Fokus der Anleger steht. Über Spyr wurde deutlich weniger diskutiert als normal, außerdem ist eine abnehmende Aufmerksamkeit zu verzeichnen. Dies führt zu einem "Sell"-Rating. Insgesamt bekommt die Aktie dadurch ein "Sell"-Rating.

2. Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier "überkauft" oder "überverkauft" ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Spyr-Aktie: der Wert beträgt aktuell 45,29. Demzufolge ist das Wertpapier weder überkauft noch -verkauft, wir vergeben somit ein "Hold"-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Spyr ist auch auf 25-Tage-Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 37,63). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine "Hold"-Bewertung. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu Spyr damit ein "Hold"-Rating.

3. Technische Analyse: Die 200-Tage-Linie (GD200) der Spyr verläuft aktuell bei 0,08 USD. Damit erhält die Aktie die Einstufung "Buy", insofern der Aktienkurs selbst bei 0,15 USD aus dem Handel ging und damit einen Abstand von +87,5 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein Niveau von 0,1 USD angenommen. Dies wiederum entspricht für die Spyr-Aktie der aktuellen Differenz von +50 Prozent und damit einem "Buy"-Signal. Der Gesamtbefund auf Basis der beiden Zeiträume lautet demnach "Buy".

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Spyr?

Wie wird sich Spyr nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Spyr Aktie.


Artikel gefunden bei Stockworld.de