Suedzucker: Ist es das gewesen?

09.01.21 06:03

Am 09.01.2021, 01:00 Uhr notiert die Aktie Suedzucker an ihrem Heimatmarkt Xetra mit dem Kurs von 12.15 EUR. Das Unternehmen gehört zum Segment "Verpackte Lebensmittel und Fleisch".

Diese Aktie haben wir in 8 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell" versehen. Am Ende der Analyse finden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung.

1. Technische Analyse: Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Suedzucker-Aktie der letzten 200 Handelstage (GD200) von 14,07 EUR mit dem aktuellen Kurs (12,15 EUR), ergibt sich eine Abweichung von -13,65 Prozent. Die Aktie erhält damit eine "Sell"-Bewertung aus charttechnischer Sicht für das GD200. Betrachten wir den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 50 Handelstage (GD50). Dieser beträgt aktuell 12,67 EUR, daher liegt der letzte Schlusskurs auf ähnlicher Höhe (-4,1 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Suedzucker ergibt, die Aktie erhält eine "Hold"-Bewertung. Insgesamt erhält das Unternehmen damit für die einfache Charttechnik ein "Hold"-Rating.

2. Analysteneinschätzung: Die Aktie der Suedzucker wurde in den vergangenen zwölf Monaten von Analysten aus Research-Abteilungen insgesamt mit folgenden Einstufungen versehen: 2 Buy, 5 Hold und 1 Sell-Einstufungen. Daraus leiten wir für die langfristige Einstufung ein "Hold" ab. In einer zweiten Betrachtung ist auch die Einstufung der Analysten für den vergangenen Monat interessant. Hier hat sich folgendes Bild ergeben: 1 Buy, 2 Hold, 1 Sell. Damit führen die jüngsten Analysen zu einem Gesamturteil von "Hold". Das Kursziel für die Aktie der Suedzucker liegt im Mittel wiederum bei 14,01 EUR. Da der letzte Schlusskurs bei 12,15 EUR verläuft, ergibt sich eine erwartete Kursentwicklung von 15,34 Prozent. Dies ist verbunden mit der Einstufung "Buy". Somit ergibt sich aus der Bewertung von Analysten für die Aktie der Suedzucker insgesamt die Einschätzung "Hold".

3. Anleger: Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen neutral. An zwei Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an einem Tag die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein, zwei Tagen unterhielten sich die Anleger dagegen verstärkt über positive Themen in Bezug auf das Unternehmen Suedzucker. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem "Buy". Statistische Auswertungen auf der Basis großer historischer Datenmengen haben einen Überhang von Verkaufsignalen ergeben in den letzten zwei Wochen. Konkret handelte es sich um 6 "Sell"-Signale (bei 0 "Buy"-Signal) auf der Basis der Kommunikation, was zu einer "Sell" Bewertung dieses Kriteriums führt. Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine "Hold"-Einschätzung.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Suedzucker?

Wie wird sich Suedzucker nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Suedzucker Aktie.


Artikel gefunden bei Stockworld.de