ProShares UltraShort Gold: Das Ende oder geht es weiter?

27.02.21 10:50

ProShares UltraShort Gold weist am 27.02.2021, 10:50 Uhr einen Kurs von 37.27 USD an der Börse auf.

Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir ProShares UltraShort Gold einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob ProShares UltraShort Gold jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.

1. Sentiment und Buzz: Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von ProShares UltraShort Gold für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegeben: Die Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei die übliche Aktivität im Netz hervorgebracht. Daher erhält ProShares UltraShort Gold für diesen Faktor die Einschätzung "Hold". Die sogenannte Rate der Stimmungsänderung zeigt indes kaum Änderungen. Dies ist gleichbedeutend mit einer "Hold"-Einstufung. Damit ist ProShares UltraShort Gold insgesamt ein "Hold"-Wert.

2. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index (kurz: RSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die ProShares UltraShort Gold-Aktie hat einen Wert von 29,93. Auf dieser Basis ist die Aktie damit überverkauft und erhält eine "Buy"-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (29,94). ProShares UltraShort Gold ist auch auf 25-Tage-Basis überverkauft (Wert: 29,94). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine "Buy"-Bewertung. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein "Buy"-Rating für ProShares UltraShort Gold.

3. Technische Analyse: Aus den letzten 200 Handelstagen errechnet sich für die ProShares UltraShort Gold-Aktie ein Durchschnitt von 32,63 USD für den Schlusskurs. Der Schlusskurs am letzten Handelstag lag bei 37,27 USD (+14,22 Prozent Unterschied) und wir vergeben daher eine "Buy"-Bewertung aus charttechnischer Sicht. Neben dem 200-Tages-Durchschnitt wird auch der 50-Tages-Durchschnitt oft im Rahmen der Charttechnik analysiert. Für diesen (32,88 USD) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls über dem gleitenden Durchschnitt (+13,35 Prozent Abweichung). Die ProShares UltraShort Gold-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem "Buy"-Rating bedacht. ProShares UltraShort Gold erhält so insgesamt für die einfache Charttechnik eine "Buy"-Bewertung.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei ProShares UltraShort Gold?

Wie wird sich ProShares UltraShort Gold nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur ProShares UltraShort Gold Aktie.


Artikel gefunden bei Stockworld.de