- HelloFresh: Raus aus den Momentumktien - Gute Gelegenheit, hier mal billiger reinzukommen? Aktienanalyse

25.02.21 11:00

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - HelloFresh-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Martin Weiss, stellvertretender Chefredakteur vom Anlegermagazin "Der Aktionär", nimmt die Aktie des Kochboxenversenders HelloFresh SE (ISIN: DE000A161408, WKN: A16140, Ticker-Symbol: HFG) in einer aktuellen Aktienanalyse unter die Lupe.

Anleger würden derzeit aus den Momentum-Aktien rausgehen, weil man hoffe, dass wir aus der Pandemie langsam raus finden würden. Letztendlich sei es aber eine gute Gelegenheit, um irgendwann mal billiger in diese Aktien reinzukommen. Bei HelloFresh könne es der Aktienprofi gut nachvollziehen. Das Unternehmen habe jede Menge neue Kunden. Sie würden sich die Werbung anschauen. Die Leute hätten sich daran gewöhnt, dass man sich auch das Essen nach Hause schicken lassen könne. Das solle bei HelloFresh sehr gut funktionieren. Die Werbung stimme hier mit der Realität überein. Die Leute könnten dies also fortsetzen, auch wenn nicht in dem Ausmaß wie 2020, so Martin Weiss, stellvertretender Chefredakteur vom Anlegermagazin "Der Aktionär", im "Der Aktionär TV" zur HelloFresh-Aktie. (Analyse vom 25.02.2021)

Die vollständige Analyse von Martin Weiss, stellvertretendem Chefredakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", im "Der Aktionär TV", können Sie HIER abrufen.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze HelloFresh-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs HelloFresh-Aktie:
65,90 EUR +0,23% (25.02.2021, 10:50)

XETRA-Aktienkurs HelloFresh-Aktie:
66,40 EUR +2,08% (25.02.2021, 10:37)

ISIN HelloFresh-Aktie:
DE000A161408

WKN HelloFresh-Aktie:
A16140

Ticker-Symbol HelloFresh-Aktie:
HFG

Kurzprofil HelloFresh SE:

HelloFresh (ISIN: DE000A161408, WKN: A16140, Ticker-Symbol: HFG) ist ein deutsches Unternehmen mit Sitz in Berlin. Es wurde im Jahr 2011 gegründet. HelloFresh bietet so genannte "Kochboxen" für Verbraucher an: Pakete mit vorbereiteten Zutaten und einem Rezept, die im Abonnement erhältlich sind. Hauptaktionär der börsennotierten Aktiengesellschaft ist das Beteiligungsunternehmen Rocket Internet. (25.02.2021/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Quelle: aktiencheck.de

Artikel gefunden bei Stockworld.de