- Intershop baut strategische Allianzen weiter aus, eBay wird neuer Großaktionär

21.06.11 09:20

Jena (aktiencheck.de AG) - Die Intershop Communications AG (ISIN DE000A0EPUH1 / WKN A0EPUH) meldete am Dienstag, dass sie ihr Netzwerk strategischer Allianzen weiter ausbaut und einen neuen Großaktionär erhält.

Wie der Anbieter integrierter E-Commerce-Lösungen mitteilte, mit Ablauf der Annahmefrist am 17. Juni 2011 hält der US-Konzern eBay Inc. (ISIN US2786421030 / WKN 916529) die Mehrheit der Anteile der GSI Commerce Solutions Inc., dem bisherigen Großaktionär und Kooperationspartner von Intershop. Damit wird eBay zum größten Einzelaktionär der Intershop Communications AG. Durch die Übernahme eröffnen sich Intershop weitere Wachstumschancen aufgrund der führenden Marktstellung von eBay im globalen E-Commerce Geschäft, hieß es.

Intershop sieht in strategischen Allianzen vor allem eine Chance, seine Markt- und Technologieführerschaft auszubauen, sowie Produktinnovationen schneller umzusetzen. Durch "Code Sharing" innerhalb der Partnerschaften werde die gemeinsame Produktentwicklung zum Wettbewerbsvorteil für alle Partner gleichermaßen. Innovationen und IP-Rechte würden über dieses Modell bei Intershop in der jeweils neuesten Generation der E-Commerce Software zusammenfließen. Dadurch würden alle Intershop-Partner und -Kunden von den Neuerungen des Standardproduktes profitieren.

Laut Intershop wird man seinen profitablen Wachstumskurs fortsetzen und sich für die zusätzlichen Marktchancen durch den gezielten Ausbau der Belegschaft rüsten. Im Mittelpunkt stehe dabei der Bereich Forschung und Entwicklung. Aktuell würden die Intershop-Entwickler gemeinsam mit dem Partner GSI Commerce an der neuen Generation der Intershop Software arbeiten, deren Markteinführung für dieses Jahr geplant sei.

Die Aktie von Intershop Communications notiert momentan bei 2,58 Euro (+6,17 Prozent). (21.06.2011/ac/n/nw)



Quelle: aktiencheck.de

Artikel gefunden bei Stockworld.de