- euromicron hebt Jahresprognose an

09.08.11 08:50

Frankfurt (aktiencheck.de AG) - Die euromicron AG (ISIN DE0005660005 / WKN 566000) verzeichnet im ersten Halbjahr 2011 eine außergewöhnlich gute Entwicklung. Der Vorstand hat daraufhin die Prognose für die Geschäftsentwicklung 2011 überprüft und hebt diese deutlich an.

Im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2011 wurde ein Auftragseingang von EUR 156,1 Mio. erzielt Dies ist eine Steigerung zum Vorjahr von 43,4%. Der Auftragsbestand beträgt EUR 146,9 Mio. und liegt damit deutlich über dem Vorjahreswert von EUR 100,8 Mio.

Auch der Umsatz erreichte mit einer Größenordnung von EUR 128,3 Mio. eine Steigerung von rund 33% gegenüber dem Vorjahr. Der Beitrag der telent GmbH zum Gesamtumsatz fiel aufgrund der kurzen Verweildauer im Konzern (seit 7. Juni 2011) noch gering aus.

Das Konzern-EBIT erreichte mit EUR 8,6 Mio. eine Steigerung von 21,3% gegenüber dem Vorjahr. Nachdem auch die telent GmbH zusätzlich einen wesentlichen Beitrag zur Konzernentwicklung leisten wird, hebt die euromicron die Jahresprognose für 2011 von geplanten EUR 220 Mio. Umsatz auf EUR 280 bis 300 Mio. an und rechnet mit einer Ergebnissteigerung auf bis zu EUR 25 Mio. EBIT.

Den Halbjahresbericht 2011 finden Sie ab 12. August 2011 auf unserer Homepage unter http://www.euromicron.de/unternehmen/publikationen.php.

Die euromicron AG (www.euromicron.de) ist ein Komplett-Lösungsanbieter für Kommunikations-, Daten- und Sicherheitsnetzwerke. Die Netzwerk-Infrastrukturen von euromicron integrieren Sprach-, Bild- und Datenübertragungen drahtlos, über Kupferkabel und mittels Glasfasertechnologien. Auf diesen zukunftssicheren Netzwerk-Infrastrukturen baut die euromicron ihre marktführenden Applikationen wie Sicherheits-, Kontroll-, Healthcare- oder Überwachungssysteme auf.

Basierend auf der Kompetenz als Entwickler und Hersteller von Glasfaserkomponenten ist die euromicron AG eine wachstums- und ertragsstarke Unternehmensgruppe, börsennotiert, mittelständisch geprägt, fokussiert auf operatives Wachstum, Integration sowie weitere Marktdurchdringung, Internationalisierung und Expansion.

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an:

euromicron AG
Speicherstraße 1
60327 Frankfurt am Main
Investor Relations
Telefon: 069 / 631583-0
Telefax: 069 / 631583-20
IR-PR@euromicron.de
www.euromicron.de
(Ad hoc vom 08.08.2011) (09.08.2011/ac/n/nw)




Quelle: aktiencheck.de

Artikel gefunden bei Stockworld.de