- Munich Rektie: Rückversicherer im Verkaufsfieber - Aktienanalyse

21.06.18 13:36

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Munich Re-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Laut Matthias J. Kapfer von "Der Aktionär" können Neueinsteiger bei der Aktie des Rückversicherers Munich Re AG (ISIN: DE0008430026, WKN: 843002, Ticker-Symbol: MUV2, Nasdaq OTC-Symbol: MURGF) einen Fuß in die Tür stellen.

Das Unternehmen scheine im Verkaufsfieber zu sein und möchte nach dem erfolgreichen Abstoßen seiner Tochtergesellschaft Ellipse an den US-Versicherer AIG jetzt wohl auch seine Vermögensverwaltung in die USA verkaufen. Die MEAG (Munich Ergo AssetManagement GmbH) sei die Vermögensverwaltung der Munich Re. Mit rund 250 Mrd. Euro ein eher kleinerer Fisch, der überwiegend Kapitalanlagen der Muttergesellschaft sowie der Erstversicherungstochter Ergo verwalte.

Während sich die Gespräche um die MEAG noch im Anfangsstadium befinden würden, habe Munich Re bei der Unternehmenstochter Ellipse den Deckel zugemacht. Am Mittwoch sei der Verkauf der Munich-Re-Tochter an den US-Versicherungsriesen AIG erfolgt. Zum Kaufpreis sei Stillschweigen vereinbart worden.

Die Munich Re gelte mit seiner seit vielen Jahren stetig steigenden Dividende als der Dividendengarant im DAX. Letztlich habe sie vor allem durch eine starke Gewinnprognose für das erste Quartal sowie einem angekündigten Aktienrückkauf im Wert von bis zu einer Milliarde Euro glänzen können. Investierte Anleger sollten kein Stück aus der Hand geben.

Neueinsteiger, die auf der Suche nach einem starken Dividendentitel sind, können bei der Munich Re-Aktie einen Fuß in die Tür stellen, so Matthias J. Kapfer von "Der Aktionär". (Analyse vom 21.06.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Munich Re-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Munich Re-Aktie:
179,00 EUR -0,83% (21.06.2018, 13:18)

Tradegate-Aktienkurs Munich Re-Aktie:
178,95 EUR -1,02% (21.06.2018, 13:33)

ISIN Munich Re-Aktie:
DE0008430026

WKN Munich Re-Aktie:
843002

Ticker-Symbol Munich Re-Aktie:
MUV2

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Munich Re-Aktie:
MURGF

Kurzprofil Munich Re AG:

Munich Re (ISIN: DE0008430026, WKN: 843002, Ticker-Symbol: MUV2, Nasdaq OTC-Symbol: MURGF) steht für ausgeprägte Lösungs-Expertise, konsequentes Risikomanagement, finanzielle Stabilität und große Kundennähe. Damit schafft Munich Re Wert für Kunden, Aktionäre und Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2017 erzielte die Gruppe, die Erst- und Rückversicherung unter einem Dach kombiniert, einen Überschuss in Höhe von 0,4 Mrd. Euro. Sie ist in allen Versicherungssparten aktiv und mit über 42.000 Mitarbeitern auf allen Kontinenten vertreten. Mit Beitragseinnahmen von rund 32 Mrd. Euro allein aus der Rückversicherung ist sie einer der weltweit führenden Rückversicherer. Besonders wenn Lösungen für komplexe Risiken gefragt sind, ist Munich Re ein gesuchter Risikoträger.

Den Großteil ihrer Erstversicherungsaktivitäten bündelt die Munich Re AG in der ERGO. ERGO ist eine der führenden Versicherungsgruppen in Deutschland und Europa. Weltweit ist ERGO in mehr als 30 Ländern vertreten und bietet ein umfassendes Spektrum an Versicherungen, Vorsorge und Serviceleistungen. 2017 nahm ERGO Beiträge in Höhe von 17,5 Mrd. Euro ein. Die weltweiten Kapitalanlagen (ohne Kapitalanlagen mit Versicherungsbezug) von Munich Re in Höhe von 218 Mrd. Euro werden von der MEAG betreut, die ihre Kompetenz auch privaten und institutionellen Anlegern außerhalb der Gruppe anbietet. (21.06.2018/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Quelle: aktiencheck.de

Artikel gefunden bei Stockworld.de